Samsung Galaxy Note 10.1 — Apps im Hintergrund schließen..

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

21.06.2013, 17:35:48 via Website

Hallo :D
ich besitze seit Weihnachten 2012 ein Samsung Galaxy Note 10.1.. Anfangs war ich zufrieden damit, aber nach 3-4 Monaten ist mir aufgefallen, dass der Akku sehr schnell leer geht. Zuerst dachte ich es stimmt was mit dem Akku nicht. Daraufhin habe ich es mal zur Reperatur geschickt.
Doch mir wurde da gesagt, dass mit dem Akku alles in Ordnung ist. Der Akku geht nur so schnell leer, weil zu viele Apps im Hintergrund laufen.
Aber eigentlich schließe ich immer all Apps im Hintergrund mit dem Taskmanager. Außerdem besitze ich auch einene Taskkiller mit dem ich die Apps immer "kille", und den RAM entlere bzw lösche ich auch regelmäßig.
Wenn ich die Apps schließe zB Facebook, ist die app geschlossen aber nach ein paar Sekunden läuft sie wieder im Hintergrund. Außerdem laufen auch viele APPS im Hintergrund die schon auf dem Gerät installiert waren.
Weiß nun jemand wie man die Apps im Hintergrund dauerhaft schließt?

Android#6712

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.930

21.06.2013, 17:45:08 via App

Hallo Julian,
da gibt es eine recht einfache Antwort: am besten garnicht. Wie Du selbst schon bemerkt hast, werden sie ja gleich wieder getstartet und das kostet halt CPU und damit Strom. Wahrscheinlich treiben jetzt gerade bei dir die Autostopptools und einige Prozesse ein Stopp-Start im Kooperation und das kostet dann richtig.
Andererseits bieten Tools wie Titanium Backup die Möglichkeit ungenutzte Apps zu 'freezen' oder gar sie ganz zu entfernen.
Bernhard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

21.06.2013, 17:47:47 via Website

Danke für die ANtwort :D
aber im Internet lese ich ja überall von Usern das die Akkulaufzeit vom Galaxy Note 10.1 so gut sein soll...
ich kann ja nicht der einzige mit dem Problem sein
Aber ich denke bei jedem Samsung Gerät laufen Apps im Hintergrund...aber das kann ja nicht sein das dann überall der Akku schnell leer geht..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

21.06.2013, 18:26:01 via App

hi Julian,
schau mal, wie du deine email accounts und facebook konfiguriert hast, du kannst da einstellen ob sie entweder "push" machen sollen, was häufig die default einstellung ist. das heißt, alle accou ts sind immer online und warten darauf, dass was reinkommt. ich habe meine email accounts so eingestellt, das sie alle 30 minuten mal nachschauen sollen, über facebook kann ich dir leider nix sagen, bin wohl einer der wenigen, die dort keinen account haben.
Falls alles nichts hilft, versuch mal einen werksreset. Vorher aber alle daten sichern.
Gruß
Robert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.06.2013, 19:13:53 via App

Deinstalliere deine Task Killer und sonstigen Batteriesparkram.

Dieses Zeug schadet mehr und ist kontraproduktiv.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

21.06.2013, 20:33:05 via Website

danke :D aber werksreset habe ich schon ein paar mal vergeblich gemacht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.06.2013, 20:44:37 via Website

Julian D.
danke :D aber werksreset habe ich schon ein paar mal vergeblich gemacht
Nicht laufende Apps saugen am Akku, sondern Apps, die Du immer wieder löschst (Task Killer) und die sich dann immer wieder selbst starten müssen (weil es zu ihrem Job gehört, irgendetwas zu tun).

Also erstmal Task Killer runterwerfen.

Dann das nächste: Nicht irgendwelche Apps im Hintergrund saugen an Deinem Akku. Kritisch kann es sein, wenn Du zu viele und/oder zu häufige Synchronisationen eingerichtet hast.

Pauschal, ohne zu wissen, was Du alles installiert und eingerichtet hast, lässt sich nichts konkretes als Tipp formulieren.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

21.06.2013, 21:46:58 via Website

okay danke, mir wurde nur gesagt das die Apps im Hintergrund viel verbrauchen...:D
in den Einstellungen steht das das Display am Meisten verbraucht, obwohl ich die Helligkeit sehr niedrig habe ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

22.06.2013, 06:27:58 via App

Julian D.
okay danke, mir wurde nur gesagt das die Apps im Hintergrund viel verbrauchen...:D
in den Einstellungen steht das das Display am Meisten verbraucht, obwohl ich die Helligkeit sehr niedrig habe ...
Du hast halt während des Messzeitraums das Display häufig eingeschaltet...

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel