[LiteROM][Android 4.3][S3 GT-i9300] Wanam CM *NCS* QS Omni

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3.259

21.06.2013, 10:16:54 via Website

Hier ein paar Tips für ein superschnelles, stabiles und batteriesparendes Rumpfsystem:
WanamLite bringt viel mehr Features mit als Hellsfire, läßt sich aber nach Geschmack und Bedarf schlank machen und wird öfter aktualisiert. Für die 'kleinen' Updates bleiben die Nutzerdaten und -einstellungen erhalten. Die folgenden Dateien könnt ihr deinstallieren, ohne Basisfunktionen zu beeinträchtigen. Ratsam ist aber vor dem Löschen von Apps, bei denen ihr zweifelt, ein Backup. Wenn danach Fehler auftreten, muß man nicht die ganze Installation wiederholen. (SystemApps lassen sich meist nicht testweise einfrieren.)

Bei der Installation im Aroma-Installer abwählen:
DropBox, GooglePlus, CrtOffAnim

Mit ES-DateiExplorer deinstalliert:
Anrufton person., SecWallpaper
ChocoEU, HelvNeu, RoseEU (Schriftfonts)
2 DSM... (gibt angeblich Nutzer-, Gerätedaten an Provider)
FW-Upgrade, KIES, SoftwareUpdate,
Join, Tags, Talk, TalkBack (für Chat erforderlich?),
Google Backup, Kalendersync, LesezeichenSync, KontakteSync, TextinSprache,
Perso, Sms-Tools,
PaperArtist, SMemo, SPlanner,
11 weitere SamsungApps für Sync, Backup, TTS,
3 Weather...

Folgende Apps erst deinstallieren, nachdem eine alternative App installiert ist:
Eigene Dateien (DateiExplorer)
Chrome, Internet
E-Mail, GMail
TouchWizStart

Wem's Spaß macht: in den Unterordnern von System: Fonts, TTS, Media, sipdb liegen noch bis zu 500MB nicht benötigte Sprachdateien, Fonts, Klingeltöne... bereit zum löschen (bringt aber keinen deutlichen Effekt).

Ergänzung 23.09.13:
mit dem neuen MG4-Modem (Firmware) bekomme ich über 7h DisplayOn.

Ergänzung 26.01.14:
die aktuelle 7.3, basierend auf JB4.3, wieder deinstalliert: gegenüber 6.8 30% mehr Stromverbrauch, vor allem bei WLan-Betrieb zusammen mit Win-Pc's..

To be continued...

— geändert am 24.07.2015, 19:25:20

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

21.06.2013, 22:55:09 via App

Hi Reinold.

Warum vergleichst du Wanam mit der Rom von Hells?

Hells hat seine Rom für sich gebaut und dann der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Ihm kam es auf die für ihn wichtigen Dinge an. Und by the way ist es eine der besten Sammy-Roms, die es momentan gibt. Ohne wenn und aber.

Sorry, dass ich abgeschweift bin... :-)

Ich geb dir recht: WanamLite ist AUCH sehr gut. Nur etwas anders.

Gruß - Michael

— geändert am 21.06.2013, 22:55:55

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

07.07.2013, 11:03:51 via App

Hellsfire 2.7
im Vergleich zur gestripten WanamLite6.8, also beides 4.1.2-Roms:
1. gleich schnell
2. ca 15% mehr Stromverbrauch mit Kernel +Modem wie geliefert
3. 30% weniger Programmcode (gemessen an der Größe des CWM-Backups)

— geändert am 29.08.2014, 13:36:10

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

22.02.2014, 20:00:42 via App

CM 10.2
'+ viel kleiner als die gestripte WanamLite (TouchWizz liegt halt immer noch mit massig Code darunter)
+ Tastaturlayout finde ich besser als SamsungStock
+ GApps sind nicht automatisch dabei - ich hab's also mal pur versucht
- Stromverbrauch 20% höher als bei WanamLite 6.8, mit GApps wsl noch schlechter (bei gleichen Bedingungen und soweit wie möglich auf Laufzeit getrimmt)
- Kamera startet träge, manueller Fokus braucht ia mindestens 3 Taps, Fotoqualität schlechter als gewohnt
- Minimallayout der Icons in der Statuszeile ist schick, aber gemacht für Büro, Cafe, Sofa - bei Sonnenlicht, Kälte, Nässe, wenn's hektisch zugeht, brauch ich Icons, die ich zweifelsfrei erkenne und bei denen ich sofort sehe, ob der Tap erkannt wurde: weiß das Vorschullayout von TW jetzt zu schätzen
- mein Provider o2 teilt mir jede Netzzelle mit, obwohl alle Broadcasting-Optionen ausgeschaltet sind (und AmberAlert fänd ich durchaus sinnvoll) - habe dann die zuständige SystemApp deinstalliert, aber für Stable ist das blamabel
/ Launcher, Browser, Mail (jeweils NichtStock) arbeiten gleich gut
/ WLan, BT und die Sensoren ebenfalls

I go back...

— geändert am 05.10.2014, 00:10:51

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

19.04.2014, 11:01:15 via App

NCSROM 17.0 OE1 (Nano Clean&Stable)
die für mich beste Sammi-LiteRom, basierend auf Firmware 4.3 aktueller Thread

TTS, FM-Radio, VoiceRecorder, Samsung-Apps sind nicht enthalten, lassen sich aber zB mit SmartDroid4.3-Aroma-Bloatpack nachinstallieren.

Apps +Einstellungen lassen sich mit ES-AppManager installieren, bei anderen 4.3-Roms ging's wegen asec nicht.

Wenn Flash mit TWRP 2.8.x abbricht wg SymLink-Fehler: Recovery rebooten und nochmals flashen.

Läuft gut mit 280dpi (nur die Gallery schneidet eine Spalte ab).

10.10.14: 8.1 mit Boeffla-Kernel (Governor zzmove, Profil battery), kleinster Helligkeit, WLan an, mob.Daten und BT aus: 8.0h DOT /18h gesamt (bei angenommener Komplettentladung).
11.11.14: 9.0-Update
21.12.14: 11.0-Weihnachtsupdate (ohne sichtbare Änderungen im System)
04.01.15 12.0-Update
15.02.15 12.3 und 13.0-Update
08.05.15 15.0-Update
06.06.15 16.0-Update
04.07.15 17.0-Update
01.10.15 18.5-Update



el corazon tiene varias puertas

— geändert am 01.10.2015, 23:58:38

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

19.05.2014, 15:59:08 via App

Ein kleiner Ausblick auf SammyKitkat: ArchiPort bei xda. Gestern kurz getestet und entgegen der Warnungen der Autoren recht stabil und kaum Lags. Habe allerdings auch keine Vorzüge zu 4.3 gefunden...
Erschrocken war ich beim Compil. des Dalvic-Caches: ca 220 Apps bei Preview 5! Davon habe ich sofort gefahrlos 30 gelöscht, aber damit fährt Samsung mMn in eine Sackgasse. Zum Vergleich: CM11 hat ca 30 und ne SammyLite 4.1 oder 4.3 ca 100.

Nachtrag 31.05.: Basierend auf ArchiPort gibt's bereits mehrere LiteRoms, zB SmartDroid KK Beta: kleine Bugs, aber schon brauchbar.

— geändert am 29.08.2014, 12:44:40

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

25.05.2014, 13:32:29 via App

CM11 20140522 nightly mit Boeffla-Kernel:
- Benachrichtigungszeile: wie bei CM10 inaktive Icons für WLan, BT, GPS kaum sichtbar. Vllt läßt sich das mit Xposed-Modulen umbasteln.
+ Tastatur für meinen Bedarf besser als SammyStock.
- Das Layout der Apps für Kontakte/Anrufe finde ich unübersichtlich und häßlich. Installation des DarkThemes ist mir nicht gelungen.
- Menü- und Back-Taste manchmal beleuchtet, obwohl 'immer aus' eingestellt.
+ Stabil: kein ungewollter Reboot, alle Sensoren und Kamera tun's ohne Fix (BT nicht getestet).
- - Browser macht keinen angepaßten Textumbruch bei Zoom. Videos im Browser werden nur mit stark ruckelndem internen Player abgestottert. Ist bei allen verwendeten Browsern (Stock, Dolphin, Lightning) so, auch unter ArchiPort. Also wsl ein KitKat-Problem.
- Akkuleistung 10% schlechter als Nano und 10% besser als CM10 (liegt vllt am Kernel: bei CM10 hatte ich den mitgelieferten Kernel).
++ Habe noch ein paar Apps entfernt, aber auch im Lieferzustand schon very lite und schnell.
/ Meine ca 20 install. Apps liefen alle fehlerfrei (ist aber auch nichts Anspruchvolles darunter). Keine Probleme wg eingeschränktem Zugriff auf ext.Speicher. Nur die Install. des MyPhoneExplorer-Clients war sperrig.

Ergänzung: auch SammiRoms benennen int. und ext. Speicher verschieden. Deshalb ist für eine clean Installation auch das Formatieren des internen Speichers (bei Phillz 'format data/media') sinnvoll. Die Rom.zip muß dann ntl im ext. Speicher sein. Fotos oä Daten auch. Phillz-Settings sind danach auch weg, also vor Verlassen der Recovery neu speichern.

Ich sehe immer noch keine Vorzüge zu 4.3...
Nano bleibt.

— geändert am 29.08.2014, 13:37:07

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

12.07.2014, 16:45:08 via App

CrystalROM
V4 basiert auf Archiport (Portierung von Note2).

++ Läuft flüssig. Keine Abstürze oder RAM-Probleme. Alltagstauglich.
- Systemschrift zt abweichend. Der Dialer hat komplett englische Texte.
- Bildschirmschoner (zB Uhr) nicht wählbar.
- Gallery: Das größere 'Home'-Foto ist unscharf, als wäre das normale Thumbnail vergrößert.
- Videos im Browser werden (wie in CM11) nur mit StockPlayer wiedergegeben, diesmal aber ohne Ruckeln. Seltsam, daß ES-Player nicht wählbar ist.
- Laden im ausgeschalteten Zustand geht nicht: statt des Batteriesymbols für die Restladung kommt Boot (haben alle ArchiPorts).
- - Browser: obernervig ist der fehlende Textumbruch beim Zoomen (liegt wsl an KK).
/ Mit ArchiKernel anfangs sehr schneller Seitenaufbau, nach ein paar Stunden langsamer, so wie mit Boeffla6 (Standardprofil) und ähnlich wie 4.3.
/ Extras: einhändige Bedienung, Ultrastromsparmodus.

Fehlende Apps wie VoiceRecorder lassen sich zB mit dem BloatInstaller von SmartDroid nachinstallieren.

Edit 29.08.14: Alex hat vor 5W die V5 angekündigt. Ich wünsche ihm sehr, daß die Funkstille nicht mit dem Krieg in Ostukraine zusammenhängt.

— geändert am 29.08.2014, 13:34:57

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

29.08.2014, 13:06:26 via App

QS-i9300-KK 4.4.2 mit Boeffla-Kernel
V2.8 basiert ähnlich wie Crystal auf einer Note2-Portierung mit allen zuvor genannten Vor- und Nachteilen
/ wiegt etwas schwerer,
+ Qaraqumus steckt viel Zeit ins Beseitigen der letzten Bugs und in Updates,
+ bringt ca 15% mehr DisplayOnTime (DOT) als aktuelle CM- oder OmniRom's
+ enthält neben dem Ultrasparmodus Einstellungen zu Autostart und autom.Ausschalten,
+ bringt einen komfortablen Aroma-Bloatinstaller (enthält nicht alle Bloat: zB VoiceRecorder aus SmartDroid-Bloatpack),
+ Tastatur optional mit Sonderzeichen und kurzem Delay,
+ Multiwindow endlich benutzerfreundlich,
+ läuft mit Boeffla-Kernel,
+ schneller Seitenaufbau im Browser,
++ Webstreams jetzt ok!
- manchmal Lags beim SimUnlock.

Edit 09.11.14: Arters 4.4.4-Korea-Port back-to-nOOt V5 bietet als Extra ein koreanisches Keyboard ;) und (kleine) Bugs. Ist ntl auch deutlich jünger. Den Unterschied 4.4.4 zu 4.4.2 sehe ich nicht.

Konnte ca 60 Apps entsorgen, aber da ist noch deutlich Raum für einen Debloat-Profi: 1100MB gegenüber 650MB bei Crystal. Dieses Volumen ist bei nOOt, NIK60, eRobot, QS und Bulldogs S5mini ungefähr gleich. Der Funktionsumfang auch.

Mit Boeffla-Kernel (Governour zzmoove, Profil battery), kleinster Helligkeit, WLan an, mob.Daten und BT aus: 6.8h DOT /18h gesamt (hochgerechnet auf Komplettentladung).

Edit 01.12.14: Arter hat in seinem Kernel lt xda das leidige Booten beim Laden (wenn ausgeschaltet) repariert.

— geändert am 01.12.2014, 10:08:29

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

30.08.2014, 17:39:10 via App

Ich probiere zwar jede Menge Roms aus und teste sie, wenn sie mir gefallen, auch ein paar Tage, aber iw wg Akkulaufzeit. Ich habe kein WhatsApp, Skype oder Games installiert. Bei allen CM-, AOSP-, TW-Roms für S3 gibt's ein paar typische Engstellen, die User regelmäßig nennen und die, wenn man dieses Feature benötigt, ein KO-Kriterium evtl für eine ganze Rom-Gruppe sein können:
* (Video)Kamera: Crash bei mehreren Fotos /Video tut's nicht. Ist mir noch bei keiner Rom begegnet, hängt ab vom jeweiligen Chip.
* WhatsApp-Bugs und Crashes.
* Abspielen von Video- oder YouTube-Links im WebBrowser tut's nicht /ruckelt /nur Ton ohne Bild.
* Eingeschränkte Funktionen oder Grafikfehler im Sperrbildschirm oder bei Daydream. Nutze ich beides nicht.
* GPS-Empfang schlecht, BT-Reichweite <50cm: liegt ebenfalls am jeweiligen Chip, war bei mir immer ok.

— geändert am 09.09.2014, 09:31:37

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

27.09.2014, 11:05:30 via App

Nano-Updates
27.09.14: Nano Clean&Stable, basierend auf 4.3-Firmware NH4, läuft wie immer perfekt

05.10.14: kleines Update 8.1, jetzt bei xda
10.10.14: Akkulaufzeit ergänzt.
11.11.14: 9.0-Update
21.12.14 11.0-Update

— geändert am 21.12.2014, 18:27:19

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

05.10.2014, 00:08:44 via App

QS-Update
2.8 im Post aktualisiert. Ich glaube, ich kann die Nano-Rom ein paar Tage missen, und seh mir mal den Stromverbrauch an.
09.10.14: Akkulaufzeit ergänzt.

— geändert am 10.10.2014, 20:37:29

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

14.10.2014, 18:03:53 via App

SlimRom 8.6, LiquidSmooth 3.2, DU 8.0, Neat 8.0

Alles OmniRom's: schlank, schnell und stabil.

Wer TouchWiz gewöhnt ist, reibt sich erstmal die Augen wg der Vielfalt der Anzeige- und Steuerungsmethoden. DU hat die meisten und ist behilflich mit erklärenden Icons in den Einstellungsmenüs. Wsl kann man damit vieles stricken, wofür sonst XPosed erforderlich ist. Für meinen eher minimalistischen Geschmack ist es zuviel und auch nicht immer aufeinander abgestimmt. Diese ROM ist hier im Forum mit mehreren Threads gut vertreten.

Extrafeatures sind über gesonderte Submenüs eingefügt. Aus Entwicklersicht verständlich, aber für einen neuen User ätzend. So sucht man zB bei DU und Neat Einstellungen fürs Display in 3 verschiedenen Submenüs.

Keiner ROM gelang die Wiedergabe von eingebetteten Videos im Browser (nur Ton, ohne Bild). Edit: Vollbildmodus ist ok. Bei SlimKat und Neat ließ sich der mitgelieferte AudioRecorder nicht starten, SlimKat bietet stattdessen ne witzige Kachel in den Schnelleinstellungen. DU und SlimKat öffnen beim Aufwecken mit Hometaste die RecentApps (fällt wsl nur auf, wenn man ohne Sperrbildschirm arbeitet).

Aufladen im ausgeschalteten Zustand ist für viele CustomKernel offenbar ein Problem: DU und Neat zeigen korrekt die Stock-Ladeanimation, bei den beiden anderen fehlen schlicht die Bilddateien und muß man sie hinterherflashen. Ist vllt ein entbehrliches Feature, aber das Phone wg eingesparter Dateien mittrls Hardreset einschalten zu müssen, ist nicht ok. Mit meinem favorisierten BoefflaKernel gibt's bei allen nur einen häßlichen Freeze.

LiquidSmooth hab ich 1.5d laufen: ca 10 Apps entfernt, meinen Standardkram hinzu, Helligkeitskurve nach unten angepaßt. 8h DisplayOn.

Trotz all ihrer Möglichkeiten geh ich wieder gern zu Nano zurück: diese Kacheln der Schnelleinstellungen! Ich brauche sie oft, dazu sind sie ja auch da. Aber WLan, BT, GPS sind im ausgeschalteten Zustand nahezu unsichtbar und 'mob.Daten' braucht ein eigenes Handbuch (mit Flat im Heimnetz alles prima, ohne Flat im Roaming kryptisch und teuer). Die grellen großen SammiKnöpfe finde ich notfalls auch ohne Brille auf einem windigen Alpenpaß. Nicht elegant, aber sehr zweckmäßig und ergonomisch in dieser Einfachheit. Warum allerdings selbst die schlankste SammiRom noch mit 50% mehr Masse angestiefelt kommt als die besser ausgestatteten AOSP-Varianten, bleibt für mich ein Geheimnis...

Edit 17.11.: die aktuelle LiquidSmooth-nightly-2014-10-29 hat lt xda-Thread Probleme mit Kamera und Wifi

— geändert am 17.11.2014, 18:31:21

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

19.10.2014, 23:43:21 via App

Ich finde deine Rom-Tests immer sehr hilfreich, vorallem wenn man die passende Rom für sich sucht :)
Wenn ich ein Vorschlag machen darf, wie wärs senn du die NeatRom testen würdest ? Diese Rom ist sehr erfolgreich, wurde aber eig. nur wenig getestet.. deswegen wollte ich dich darauf ansprechen :) Grüße aus dem kleinsten Bundesland :)

— geändert am 19.10.2014, 23:49:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

20.10.2014, 20:20:50 via App

Danke für dein Feedback. Netter als in ne schwarze Röhre zu texten.

Neat8.0 habe ich wg der kleinen Unterschiede zu dem Omni-Post hinzugeschrieben. Ich würde von den Vieren LiquidSmooth nehmen, vor allem wg der langen Akkulaufzeit (wsl werden die anderen aber auch hier ähnlich gut sein, kannst du ja mal ausprobieren).
Gegenüber Neat7.4 fiel mir der flüssig laufende Videoplayer auf. Diese Verbesserung kommt aber von OmniRom und haben dann alle darauf basierenden Builds.
Sonst einfach mal die Threads bei xda lesen.

— geändert am 21.10.2014, 09:26:23

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

23.10.2014, 15:35:32 via App

reinold p

Danke für dein Feedback. Netter als in ne schwarze Röhre zu texten.

Neat8.0 habe ich wg der kleinen Unterschiede zu dem Omni-Post hinzugeschrieben. Ich würde von den Vieren LiquidSmooth nehmen, vor allem wg der langen Akkulaufzeit (wsl werden die anderen aber auch hier ähnlich gut sein, kannst du ja mal ausprobieren).
Gegenüber Neat7.4 fiel mir der flüssig laufende Videoplayer auf. Diese Verbesserung kommt aber von OmniRom und haben dann alle darauf basierenden Builds.
Sonst einfach mal die Threads bei xda lesen.

So eine Mühe muss einer ja würdigen :)
Ich meinte eig. die NeatRom, die auf Sammys 4.3 basiert (mein Fehler, das habe ich nicht erwähnt). Was meinst du eig. dazu oder hast du es dir noch nicht angeschaut ?
Aber den Geheimtipp LS werde ich mir auf jedenfall merken, vielen Dank für den Tipp :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.259

23.10.2014, 19:37:43 via App

Die Neat-KK-Version hatte ich mir schonmal angesehen, das war easy.
Habe mir gerade mal den xda-Thread zur 4.3-Version angesehen und bekomme das Gähnen von der akribischen Aufzählung aller Features ["I probably forgot something"]: einige sind inzwischen selbstverständlich, andere (Note-) Features für das kleinere S3-Display unsinnig, die verschiedenen Varianten des Launchers peinlich (jeder bessere Launcher hat ne frei wählbare Icon-Matrix)... Also einladend wirkt es nicht, die Performance der Nano-Rom ist bis jetzt unerreicht und spannend sind eher die 4.4.4-Ports.

Welche Rom läuft bei dir?

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten

Empfohlene Artikel