Werbung bei AndroidPIT immer Frecher!

  • Antworten:713
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 28.352

29.04.2017 11:18:56 via Website

Bei den Gehältern die hier mal erwähnt wurden kein Wunder.(smug)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.550

29.04.2017 11:23:06 via App

Na so wirklich hoch waren die Gehälter nicht...wenn das so stimmen sollte.

  • Forum-Beiträge: 28.352

29.04.2017 11:25:47 via Website

Genau das meinte ich ja.;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 216

29.04.2017 11:45:40 via Website

Das mit der zuckender Werbung ist echt der Hammer 😝 Schlimmer aber noch, die Umfragen, wie einige hier erwähnt haben. Wenn man mal eine "gedrückt" hat, sollte es doch möglich sein, das diese dann nicht wieder erscheint 😯

Ich würde es begrüßen, wenn ein Verantwortlicher, dazu Stellung nimmt 🤔

Es ist echt schlimmer geworden, auch wenn ich nicht viel schreibe, eher hier mit lese, fällt es deutlich auf 😣

Hier melden sich viele " alte Hasen ", die wirklich schon lange bei APit dabei sind.

Es werden Vorschläge gemacht von Ihnen, was man ändern könnte, aber gesehen habe ich nix.

Ich kann mich nocht an dem Post von Fabien erinnern,als er wiederkam, wo gesagt wurde das sich was ändern würde. Ja wo denn ? 😕

Das sowas Zeit kostet, weiß ich, aber doch nicht solange 🤔

Ich mag das " Format" AndroidPit, es sind echt nette Leute hier, es wird viel geholfen. Aber es wär schade, wenn sich das alles zu doll ändern/verschlimmbessern würde.

Liebe Grüße

Daniel

— geändert am 29.04.2017 11:46:35

Live long and prosper 🖖👾👽

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.550

29.04.2017 11:53:20 via App

Frauke N.

Genau das meinte ich ja.;)

Ja, ich wollte es nur bestätigen 😁

  • Forum-Beiträge: 362

29.04.2017 12:13:56 via Website

Die Konsequenz der nervigen Reklame ist halt der Nichtbesuch des Magazins. Und wenn das Forum ähnlich nervig wird, gibt es immer noch die guten alten Newsgroups.

Was ich gerade spannend finde: Mir ist vor einiger Zeit aufgefallen, dass die Reklamepseudoumfragen deutlich mehr angeklickt werden, als die normalen von Apit. Da gab es für die Reklame fünfstellige Klicks, während die anderen teilweise gerade mal zweistellig dahindümpelten. Das hat sich jetzt geändert, allerdings hängt jetzt dafür an den "echten" Umfragen inzwischen auch Reklame. Wenn also irgendwo Reklame - selbst wenn sie erst einmal unsichtbar ist - im Spiel ist, sind die Klickzahlen deutlich höher. Einem Großteil der Leser scheint die Reklame also durchaus zuzusagen.

— geändert am 29.04.2017 12:30:53

  • Forum-Beiträge: 1.344

29.04.2017 12:56:35 via Website

Die Frage der Werbung auf Apit ist letztlich eine betriebswirtschaftliche.
Niemand will für den Mindestlohn arbeiten, und laufende Kosten müssen gedeckt werden.
Und ich denke jedem ist klar dass man Apit ohne Werbung nicht am laufen halten kann.
Der Umfang der Werbung stört mal mehr mal weniger.

Was aber mittlerweile dauerhaft stört, ist dass die Webseite massiv belastet ist durch den extra Traffic. Und oft habe ich mehrfach die gleiche Werbung an allen Feldern der Werbung. Was natürlich Unfug ist.

— geändert am 29.04.2017 14:42:17

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 85

29.04.2017 14:26:58 via Website

gibts eine stellungnahme? Unter anderem waren ja die umfragen eine zeitlang nicht mehr da, jetzt sind sie es wieder.

  • Forum-Beiträge: 9.170

29.04.2017 15:50:18 via Website

Jetzt am Wochenende sicher nicht ;)

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 309

29.04.2017 16:45:07 via App

Ehrlich gesagt solange mein Adblocker die Webseite von Werbung freihält, und solange die App ohne Werbung funktioniert ist mir das egal.
Den Verantwortlichen von APit interessiert unser Gesülze doch gar nicht, das geht denen doch an A... vorbei.
Und sollte der Adblocker nicht mehr funzen oder die App abgeschafft werden bin ich weg hier.
Ich lasse mich auf jeden Fall nicht von solch aufdringlicher Werbung terrorisieren.

— geändert am 29.04.2017 17:31:04

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.550

29.04.2017 17:19:16 via App

Das Problem ist, und das hat APiT noch nicht erkannt, dass je mehr Werbung geschalten wird desto mehr setzen Blocker ein.
manchmal denke ich mir, dass sie immer mehr Werbung schalten, weil eben viele die Werbung nicht mehr anzeigen lassen und dementsprechend mehr Werbung wird benötigt um Unkosten zu senken.
nur dass man damit weniger erreicht als wenn man Werbung in erträglichen Maß schaltet.

  • Forum-Beiträge: 21.004

29.04.2017 17:51:30 via Website

Kann man das überhaupt bei APit sehen, wie viele Leser die Ad Blocker einsetzen?
Sehen sie “5271 User sind online ohne Werbung“?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 362

29.04.2017 18:07:17 via Website

Die Blockrate kann erfasst werden, es gibt sogar Unternehmen die diese Leistung übernehmen.

  • Forum-Beiträge: 21.004

29.04.2017 18:20:00 via App

Nicht schlecht.
Ob diese Zahlen APit zu denken geben???

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 18.490

29.04.2017 18:30:55 via App

Pippi, da gebe ich dir recht. Zur Zeit ist das ganze überall das Thema. Ich habe zum Beispiel bestimmte Seiten früher prinzipiell immer ohne Adblocker besucht, aber mittlerweile kriegt man so fast überall eine Krise. Also benutze ich inzwischen auch überall einen, was sicher nicht der Sinn der Sache war.

— geändert am 29.04.2017 18:31:36

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

  • Forum-Beiträge: 80

29.04.2017 18:51:19 via App

ich verstehe das nicht!
Wenn ich die Meinung vertrete, z.B.AP macht zuviel Werbung oder ähnliches und mich stört das, warum gehe ich noch auf diese Seite? Da kündige ich meinen Account und gut ist. Aber monatelang, ja jahrelang nur rum mosern, ist auch nicht das Wahre. So kann man sich und anderen das Leben sehr schwer machen.

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.550

29.04.2017 19:05:01 via App

das ist doch der Punkt. an sich bin ich mal bei APIT gelandet, weil man sich informiert fühlte und auch die community super war.
und warum soll man nicht "rummosern" - im optimalfall hilft es etwas und es kommen wieder mehr Leute.
und nein, ich möchte nicht einfach gehen, weil ichs trotzdem nett finde hier.
ansonsten gehe ich meist eh mit der App online, da gibt es keine Werbung. am PC selten, und da wäre eh ein Blocker installiert. aus genannten Gründen. wäre es weniger, würde APiT als Ausnahme eingetragen werden.

Vielleicht verstehst du das nicht so ganz weil du noch recht neu bist, ältere Hasen wissen durchaus von was ich spreche.

— geändert am 29.04.2017 19:08:21

  • Forum-Beiträge: 28.352

29.04.2017 20:18:55 via Website

Ich verstehe was du meinst Pippi.;)

Ich bin auch oft mit dem Appcenter online und die Webseite am Smartphone nutze ich nur noch mit Blocker (was ich eigentlich nicht wollte).
Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt dass die Seite werbefrei ist und ausserdem viel schneller lädt.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 21.004

29.04.2017 20:26:09 via App

Wenn schon APit so viele Umfragen startet, wie wäre es mit so einer:

“Wer benutzt standardmäßig einen Ad Blocker wenn er die Seite von APit besucht:
O: ja, immer
O: ja, wenn mich die Werbung zu sehr nervt
O: ja unterwegs, damit mein Datenvolumen nicht verpulvert wird
O: nein, ich würde noch mehr Werbung sehen wollen.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞