Samsung Galaxy Note — Kontakt vom Telefonspeicher in Google Account verschieben

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 177

07.06.2013 22:45:36 via Website

Ich schicke meiner Bekannten immer mal wieder einen Kontakt per WhatsApp oder Chaton. Das Problem ist dabei, dass diese Kontakte ohne Rückfrage bei ihr in den Telefonspeicher kopiert werden und nicht - wie gewünscht - in den Google Account. Das trifft auf das Note1 ebenso zu wie auf das Note8.

Die oft genannte Möglichkeit, Kontakte zu exportieren und dann wieder zu importieren, ist sehr umständlich und zudem fehlerhaft.

Ich hatte vor Wochen einmal alle Kontakte exportiert und vergessen, sie zu löschen. Ich fand sie einfach auf dem Handy nicht mehr.
Heute nun exportierte ich genau EINEN Kontakt - meinen, der auch mit Mein_Name.vcf gespeichert wurde - aus dem Telefon auf die SD und löschte ihn anschließend. Danach wählte ich Import, woraufhin mir das Handy hunderte von Vcard Dateien zur Auswahl gab. Die müssen sich also noch irgendwo auf der Karte befinden.
Ich wählte jedenfalls nur meine Datei aus - Radiobutton, kein Checkbutton - und klickte auf Importieren. Das hatte den Effekt, dass das Gerät sämtliche Dateien importierte, die es fand - gut 220 Stück.
"Natürlich" erkennt Android nicht, dass es diese Kontakte bereits gibt und legt sie sämtlich neu an, wodurch ich jeden Kontakt anschließend zweimal im Google Konto hatte. Mit Bordmitteln wäre es eine Heidenarbeit gewesen, die Kontakte zu bereinigen, aber zum Glück kannte ich die App "Contact Analyzer 2", die die Arbeit mehr oder weniger automatisch erledigte.

Einiges geht mir in der Hinsicht schon lange durch den Kopf.
Wieso kann man nicht entscheiden, wo man Kontakte hinzufügen möchte?
Wieso schafft Android es nicht, identische Kontakte beim Import zu ignorieren?
Wieso kann man nicht den Speicherort eines Kontakts beim Editieren ändern?
Welche Leute arbeiten an Android, die solche Selbstverständlichkeiten nicht hinbekommen?
Wieso ist die Bearbeitung von verknüpften Kontakten so extrem umständlich? Man muss sie erst trennen, um sie dann getrennt vergleichen bzw. bearbeiten zu können.
Ist hier Besserung in Sicht?

Als Umgehung habe ich jetzt herausgefunden, dass ich die VK per Email an ihren Gmail-Account senden kann. Klickt sie dort, so wird die VK in die Google Kontakte importiert und anschließend auf das Handy syncronisiert. Aber das ist ja nicht wirklich die Lösung.

Viele Grüße
Thomas
  • Forum-Beiträge: 33.139

08.06.2013 06:25:49 via App

Du kannst doch - zumindest beim Note - über Menü / Verknüpfen mit Google ganz easy einzelne oder alle Kontakte zu Google-Kontakten machen...!?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe