Vernünftige ROM mit Android 4.2.2 gesucht / funtionierendes A2SD

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 53

07.06.2013 21:11:57 via Website

Hallo liebe AndroidPit-Gemeinde,

ich bin gerade kurz vorm verzweifeln. Ich habe mein Desire nun schon 3,5 Jahre und war bisher auch immer zufrieden. Allerdings habe ich zur Zeit nur Probleme mit den ganzen Roms. Z.B.:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2070704

A2SD funktioniert nicht richtig. Speicher ständig voll, startet auch des öfteren einfach neu. Ich hab das doch schon richtig verstanden das man um A2SD zu aktivieren, nur ins Terminal geht "a2sd install" eingibt und den DalvikCache und AppData auf die SD verschiebt. (hab immer 4GB ext partion gehabt)

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2213033

Diese ROM gefällt mir persönlich ganz gut. Hier schein A2SD zu funktioniern. Allerdings wird das Handy extrem langsam nachdem man ein paar Apps installiert hat und ich habe kein Ahnung warum.

Hat vielleicht von euch jemand einen guten ROM-Tipp für mich und eventuell eine Ahnung was ich mit dem A2SD falsch mache das das bei mir nie richtig funktioniert?

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!! :)

Viele Grüße
Tobias

P.S.: Ich habe eine 32GB Class 10 SD-Karte. Die sollte doch eigentlich schnell genug sein?

— geändert am 07.06.2013 21:13:43

  • Forum-Beiträge: 1.490

07.06.2013 22:46:36 via Website

Hallo,

Könnte an der Partition von 4GB liegen. Ich hab schon öfters bei unterschiedlichen Roms gelesen das max. 1,5 GB unterstützt werden.

LG
Michael
  • Forum-Beiträge: 33.820

07.06.2013 23:07:01 via App

Da muss ich Michael zustimmen.
Max 1.5 GB für die Ext4.

Schau mal hier:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/506250/Links-zum-Rooten-Flashen-Hboot-Partitionieren

Rom's findest Du hier:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=809328

— geändert am 07.06.2013 23:10:23

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 53

07.06.2013 23:25:42 via App

alles klar dann werde ich das morgen gleich mal mit einer kleineren Partition ausprobieren, obwohl man ja immer denkt mehr sollte doch eigentlich besser sein ^^

Kann es auch von Bedeutung für die Performance sein, ob ich nur die AppData, DalvikCache oder beides verschiebe?

Was sollte man bei der zweiten Option bei Partitionieren (swap oder so ähnlich) einstellen?

Viele Grüße und Danke für die Antworten :)
Tobias
  • Forum-Beiträge: 33.820

08.06.2013 21:43:46 via App

Swap habe ich noch nicht verwendet.
Lief bisher auch ohne super.
Die meisten Roms benötigen keine Swap.

In der Beschreibung zum Rom sollten auch die Anforderungen stehen.

Eine gute Seite fürs Desire ist: brutzelstube.de

— geändert am 08.06.2013 21:44:58

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 53

27.06.2013 10:31:59 via Website

Servus Erwin,

anbei findest du die gewünschten Screenshots. Was mir halt spanisch vorkommt ist, dass ich trotz angeblicher 75MB die noch verfügbar sind immer wieder eine Fehlermeldung bei der Installation von Apps bekomme, das nicht genug Speicherplatz verfügbar ist. In den Foren lese ich immer, das durch App2SD quasi endlos Apps installiert werden können. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Diese ROM verwende ich zur Zeit:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2070704

Als Recovery benutze ich "Revolutionary", falls das noch einen Einfluss haben könnte...

Viele Grüße
Tobias


— geändert am 27.06.2013 10:36:54

  • Forum-Beiträge: 33.820

27.06.2013 14:13:28 via Website

Hallo

Du hast noch 54MB Speicher frei (Data)
Trotzdem wundert mich die Fehlermeldung-

unendlich apps kannst Du nicht installieren.
Ein kleiner Teil der App bleibt im Datenspeicher.
Wieviele Apps hast Du installiert?

Hast Du App2SD richtig ausgeführt und anschließend neu gestartet?

-Auszug-
Open terminal emulator provided in the rom.

Type the following commands
# su
# a2sd install
Y
N
Y

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 53

27.06.2013 18:58:02 via Website

Also ich hab die ROM jetzt einmal mit Hilfe des EXT4 Recovery installiert und bisher läuft alles einwandfrei :grin:
Anscheinend lags daran. Hab jetzt 35 Apps drauf installiert (ohne Systemapps).
Mal schauen wie es nach ein paar Tagen noch läuft.

Viele Grüße
Tobias
  • Forum-Beiträge: 33.820

27.06.2013 20:57:18 via Website

Ist die Speicherverteilung anders?
Welchen HBoot hat Du?

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 53

28.06.2013 10:45:22 via Website

Nun hab ich doch wieder die Meldung bekommen das der Speicher voll ist, als er ein Update machen wollte...

BRAVO PVT1 SHIP S-OFF
HBOOT-6.93.1002
MICROP-031d
TOUCH PANEL-SYNT0101
RADIO-5.17.05.23

Was für Werte sollte man eigentlich für die Punkte:

system
data
boot
sd-ext
sd-ext2

im Recovery (EXT4) eingeben? Und welche Speicher sollten "mount/unmount" sein?
Sind 35 Apps jetzte eigentlich zu viel oder sollte man da mit App2SD noch gut zu recht kommen?
Das ganze System ist nämlich schon wieder merklich langsamer geworden...

  • Forum-Beiträge: 33.820

28.06.2013 14:21:23 via Website

Irgend etwas hast Du falsch gemacht.
Die Ext ist nicht aktiv.
Du solltest einen Fullwipe machen und das Rom neu installieren.

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 53

28.06.2013 15:19:46 via Website

So ich schreib jetzt mal wirklich jeden Schritt auf den ich mache, sonst komm ich da nie auf einen grünen Zweig:

1. Im Recovery (EXT4):wipe data / factory reset, wipe cache, wipe cache + dalvik, wipe dalvik cache
2. format all partitions
3. format sdcard
4. partition sd-card: EXT1 1,5GB u. SWAP 512MB (für was man das auch immer braucht)
5. ROM auf die SD-Karte gezogen
6. ROM aus dem Recovery installiert
7. Aktivierung des a2sd im Terminal mit:
su
a2sd install
y
n
y

Kannst du irgendeinen Fehler sehen den ich mache?

Was muss bei den Mount-Einstellungen eigentlich drin stehen?
Folgendes ist bei mir im Recovery eingestellt:

unmount /cache
mount /data
mount /sdcard
mount /system
mount /sd-ext

Muss ich daran evtl. was ändern?

Sollte man eigentlich nur den DALVIK oder APPDATA oder beides auf die SD schieben?

— geändert am 28.06.2013 15:29:53

  • Forum-Beiträge: 33.820

28.06.2013 15:40:57 via App

Ext max. 1.5 gb
swap habe ich nie angelegt.
Mount habe ich nie gemacht, immer automatisch

eventuell mal ein anderes Rom testen.

— geändert am 28.06.2013 15:43:25

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)