Samsung Galaxy S3 — Nach Hintergrunddatendeaktivierung u.Wiederaktivierung geht Play store bei S3 nicht mehr

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

07.06.2013, 14:01:17 via Website

Wegen zu hohen Akkuverbrauches habe ich Hintergrunddaten deaktiviert.
Aufgrund dessen verband sich Playstore nicht mehr. Es kommt eine Fehlermeldung "Hintergrunddaten müssen aktiviert sein" u.bei ok werde ich weitergeleitet auf eine Seite wo all meine Konten registriert sind (6 insgesamt). Dort habe ich nur für das Googlekonto über das ich APPs beziehe bei allen Menupunkten bzgl.Datenaustausch ein Häkchen gesetzt. Ohne Erolg (Jedoch wieder mit hohem Akkuverbrausch). Dann habe ich zusätzlich die Hintergrunddaten unter Einstellungen/Datenaustausch für jedes einzelne dort aufgeführte app wieder aktiviert. Aber Verbinding zu Playstore geht trotzdem nicht
Nebenbei bemerkt: Die Einstellung " Hintergrunddaten nur in mobilen Netzen deaktivieren" funktioniert scheinbar auch nicht, denn bei WLAN bekomme ich ebnenfalls keine Verbindung.
Wer kann helfen? Gruß Joe

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

07.06.2013, 14:17:25 via Website

Hallo Burghard!

Hast du schon mal versucht:

App Drawer - Einstellungen - Anwendungs-Manager - Alle (nach rechts scrollen) - Google Play Store

und dort Daten löschen und Cache löschen?

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Michael Bader

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.12.2013, 15:29:56 via Website

Dieses Problem habe ich leider auch. Konntest Du eine Lösung finden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.12.2013, 15:30:36 via Website

Vermutlich habe ich es nicht verstanden - wie kann ich eine neue App runterladen, wenn Play nicht funktioniert???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.01.2015, 09:02:33 via Website

Hallo Alle,

dies hat bei mir funktioniert: App Drawer \ Einstellungen \ Anwendungs-Manager \ Google Play Store \ Daten löschen

Anschließend den PlayStore aufrufen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen neu akzeptieren und es läuft wieder alles.

Antworten

Empfohlene Artikel