Hinweis auf ein empfehlenswertes ROM für das Sensation

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 37

06.06.2013 10:42:13 via Website

@all

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem ROM für mein Sensation und hab deshalb mindestens 10 - 15 ROMs probiert. Manche mit ICS waren OK aber es gab da eine Bedingung die sie nicht erfüllen konnten, es sollte openPDroid fähig sein. Ich war schon so weit, dass ich aufgeben wollte als ich bei XDA Developer auf ein ROM stieß, dass mit JB 4.22 im großen Ganzen sauber lief. Dazu muss man sagen, dass es sich zu dem Zeitpunkt noch in einer frühen Bettaphase war. Wie sich herausstellte war es nicht möglich das ROM mit dem Autopatcher zu patchen weshalb ich den Coder angeschrieben habe, ob er openPDroid nicht einbauen könnte. Er hat sich dazu bereit erklärt und nach einigen Schwierigkeiten ist es nun soweit, dass die nächste Version Stable sein wird. Die normale Version von SlimBean ist bereits stabil und der einzige Fehler den die openPDroid Version bei mir im Moment noch zeigt ist, dass es gelegentlich lagt. In solchen Momenten muss ich 10 - 20 Sekunden auf eine Reaktion des Handys warten. Dennis ist im Moment dabei die letzten Fehler auszubügeln = wer für das Sensation ein gutes ROM sucht sollte sich das SlimBean auf jeden Fall mal ansehen.
  • Forum-Beiträge: 357

13.06.2013 12:48:52 via Website

bei deinen ROM Versuchen kannst du doch sicher was zur Akkulaufzeit sagen, oder ?
wäre daran interessiert wo die Laufzeit schön lang war ?! =)
THX

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 37

13.06.2013 14:07:44 via Website

@Frank S.

Leider besinn ich mich nicht mehr genau auf die Einzelheiten, kann aber sagen, dass ROMs wie das ELEGANCIA oder das CommuniSation alle ähnlich waren, ein deutlicher Ausreißer in Sachen Akkulaufzeit ist eindeutig das SlimBean, dass ohne intensive Nutzung weit länger als 24 Stunden hält. Da ich das Handy häufig intensiv nutze (2 Studen surfen in der S-Bahn usw.) habe ich es allerdings im Normalfall täglich abends ans Ladegerät gehängt. Der 24 Stundenversuch ist auch nur dadurch entstanden, dass ich das Ladegerät dabei gehabt hatte und als ich nach hause kam hab ich das Handy wie üblich ans Kabel gesteckt. Verwundert war ich am nächsten Morgen als mir die Akkuanzeige irgendwas um 40% angezeigt hat bis ich bemerkte, dass am anderen Ende des Kabels gar kein Ladegerät war (weil's noch im Rucksack steckte.
  • Forum-Beiträge: 357

13.06.2013 14:13:10 via Website

Klaus D. E.
Morgen als mir die Akkuanzeige irgendwas um 40% angezeigt hat bis ich bemerkte, dass am anderen Ende des Kabels gar kein Ladegerät war (weil's noch im Rucksack steckte.
sehr gut xD
aber davon gibt es ja noch keine stabiler Version oder ?
Abends laden wäre ein Traum, ich lade 2mal am Tag ^^

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 357

13.06.2013 14:31:47 via Website

Klaus D. E.
@Frank S

Doch, Normal Slimbean [2/06] und die Slimbean + OpenPDroid [11/06/13] Aber einfach selber lesen

This is an unofficial SlimBean ROM compiled for the Sensation. The ROM is experimental.
naja, über stable lässt sich jetzt streiten ^^

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 37

13.06.2013 15:24:10 via Website

@Frank S.

Zu der Diskussion hab ich jetzt eigentlich keine Lust, denn Du solltest etwas mehr lesen. Die Bemerkung bezieht sich darauf, dass er nicht zu dem offiziellen SlimRom Team gehört und er den Hinweis schon deshalb schreiben musste. Ich hatte schon mit der letzten openPDroid Version vor der jetzt aktuellen openPDroid Version keine Probleme. Schau dir halt mal http://184.173.234.188/SlimBean/ an dann wirst Du sehen, dass es jede Menge Versionen gab, die Fehler hatte.
  • Forum-Beiträge: 357

13.06.2013 15:31:40 via Website

Klaus D. E.
@Frank S.

Zu der Diskussion hab ich jetzt eigentlich keine Lust, denn Du solltest etwas mehr lesen. Die Bemerkung bezieht sich darauf, dass er nicht zu dem offiziellen SlimRom Team gehört und er den Hinweis schon deshalb schreiben musste. Ich hatte schon mit der letzten openPDroid Version vor der jetzt aktuellen openPDroid Version keine Probleme. Schau dir halt mal http://184.173.234.188/SlimBean/ an dann wirst Du sehen, dass es jede Menge Versionen gab, die Fehler hatte.

das mit dem Unoffizell sehe ich ja ein, aber experimentell klingt doch schon sehr nach nicht stable...
aber wenn du sagst es geht ALLES =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 37

13.06.2013 15:38:55 via Website

Doch es gibt einen Fehler der aber für mich nicht dramatisch ist. Wenn man die SD Karte entnehmen will kann das ROM die Apps die auf der SD Karte installiert sind nicht killen und bootet deswegen erst mal neu. Sonst kenne ich keinen Fehler in der letzten Version. Die aktuelle openPDroid Version installiere ich eben erst.
  • Forum-Beiträge: 37

14.06.2013 08:15:53 via Website

und nach der unleidigen Diskussion für alle die nicht lesen wollen (oder können), jetzt steht selbst im Titel Stable

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

14.06.2013 08:25:27 via App

Klaus, so ist das halt.... Es gibt halt immer leute, die denken, das der thread-starter einem auch zu allen punkten rede und antwort stehen muss. Das is natürlich einfacher, als selbst zu schauen.

Zur rom - ich nutz die auf meinem S3 seit gut 1 monat und bin sehr begeistert. Hab mich auch durch einige gewühlt. Was die akku laufzeit angeht - als intensiv Nutzer komm ich selten über einen tag. Stört aber nicht, hab ja 3 akkus :grin:
  • Forum-Beiträge: 357

14.06.2013 09:44:09 via Website

Andreas Makalowski
Klaus, so ist das halt.... Es gibt halt immer leute, die denken, das der thread-starter einem auch zu allen punkten rede und antwort stehen muss. Das is natürlich einfacher, als selbst zu schauen.

Zur rom - ich nutz die auf meinem S3 seit gut 1 monat und bin sehr begeistert. Hab mich auch durch einige gewühlt. Was die akku laufzeit angeht - als intensiv Nutzer komm ich selten über einen tag. Stört aber nicht, hab ja 3 akkus :grin:

dass da stable steht ist mir schon bewusst, aber das experimentell widersprach der Sache.
Aber ich dachte, dass gerade ein Forum dafür da ist, solche Ungereimtheiten zu klären.

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 11.651

14.06.2013 09:52:10 via App

Nur weil dort stable steht muss nicht immer stable drin sein^^ hab schon "Stable" roms geflashed die alles waren nur nicht stable. Genauso experimentelle roms müssen nicht unbedingt instabil sein. Zum Thema slim bean.....da kann man nix falsch machen. Ob nun offiziell oder inoffizielle is egal, da die inoffizielle Version ja den gleichen Quell code nutzt.

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 357

14.06.2013 10:00:45 via Website

Alain Bouayeniak von Flashington
Nur weil dort stable steht muss nicht immer stable drin sein^^ hab schon "Stable" roms geflashed die alles waren nur nicht stable. Genauso experimentelle roms müssen nicht unbedingt instabil sein. Zum Thema slim bean.....da kann man nix falsch machen. Ob nun offiziell oder inoffizielle is egal, da die inoffizielle Version ja den gleichen Quell code nutzt.

und genau deshalb hatte ich ja gefragt, da er die ja nun schon länger nutzt =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 37

15.06.2013 07:41:36 via Website

Alain Bouayeniak von Flashington
Nur weil dort stable steht muss nicht immer stable drin sein^^ hab schon "Stable" roms geflashed die alles waren nur nicht stable. Genauso experimentelle roms müssen nicht unbedingt instabil sein. Zum Thema slim bean.....da kann man nix falsch machen. Ob nun offiziell oder inoffizielle is egal, da die inoffizielle Version ja den gleichen Quell code nutzt.

jep, Du hast vollkommen recht und letztlich kann man nie sicher sein. Die openPDroid Version die ich über Wochen verwendet habe war vollkommen OK. Dann kam die Stable vom 13. die einen heftigen Fehler hatte und nun gibt's eine neue openPDroid Version die ich noch nicht installiert habe, also auch nichts dazu sagen kann.

Changelog:

14 June 13:
- Added more audio related libs
- Replaced SlimFileManager with CyanogenMod's File Manager
- Integrated Halo
- Fixed Halo Settings
- Moved Halo Settings under Interface
- Added Halo App
- Fixed a few bugs
- Upstream Changes
  • Forum-Beiträge: 37

17.06.2013 18:50:10 via Website

EIn Bild sagt mehr als 1000 Worte


dabei handelt es sich um die openPDroid Version SlimBean-PDroid-DennisBold-REL-Friday14June2013-0744PM-BST
  • Forum-Beiträge: 11.651

17.06.2013 18:59:08 via Website

Manchmal helfen worte mehr als ein bild^^ der eine findet den akku wert schon gut.....dem andern isset zu viel

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 37

17.06.2013 22:59:18 via Website

@Alain Bouayeniak von Flashington

Ja stimmt schon, ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich das Handy in dieser Zeit ca. 50 Minuten intensiv genutzt habe. Leider kenne ich keine App, die eine aussagekräftige Statistik erzeugt, denn so bleiben letztlich alle Aussagen subjektiv. Anmerken muss ich der Vollständigkeit wegen, dass ich Apps wie Facebook usw., die ich kaum nutze, die aber viel Hintergrundaktivität besitzen, mit Greenify still gelegt habe.
  • Forum-Beiträge: 357

20.06.2013 10:24:51 via Website

welches Radio und welches RIL nutzt du ? =)

Bildung ist, was übrig bleibt, wenn man vergessen hat, was man gelernt hat. =)

  • Forum-Beiträge: 37

26.11.2013 10:37:22 via Website

Leider hat DennisBold vor einigen Monaten von einer Sekunde zur anderen ohne Angabe von Gründen aufgehört das Gerät weiter zu entwickeln. Auf mich hat es zum Schluss den Eindruck erweckt, als wenn er es kaputt gecodet hat weil er versucht hat zu viel Userwünsche zu realisieren. Da mit Openpdroid wegen des Datenschutzes wichtig war bin ich trotzdem bis letzte Woche dabei geblieben. Nachdem vor einiger Zeit Xprivacy aufgetaucht ist und positiv beurteilt wurde machte ich mich erneut auf die Suche nach einem ROM das min Androide 4.2 verwenden sollte. Bei der Suche bin ich auf diesen Artikel gestoßen und hab es geflasht. Was mich ehrlich begeistert hat ist, dass scheinbar tatsächlich alles fehlerfrei funktioniert. Als sich dann auch noch Xprivacy installieren ließ war ich happy, denn ich werde das Handy in den nächsten Wochen an einen Smartphone DAU abgeben und da sollte schon alles reibungslos funktionieren.