Backup im Bootloop machen?

  • Antworten:124
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 13:47:39 via Website

Noch jemand nen Rat ? Bzw. weiß jemand ob die Bilder verschont werden beim Recovery Mode ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

11.08.2013 14:42:10 via App

Simon Bratko

alles was nicht im internen speicher ist, ist ja auf meiner SD-Karte, würde ich mal sagen :-)
mir geht's echt nur um die Galerie, die sich zum Großteil auf dem internen Speicher befindet, die ich ja irgendwie retten will :-(
Naja es gibt noch die Apps + Daten, Einstellungen, Homescreens, Kontakte usw... die liegen ganau genommen woanders (/data).

Ich bin mir nicht ganz sicher ob bei dem wipe in der stock Recovery die Bilder erhalten bleiben, deswegen installiere dir am besten den PhilZ Kernel (über Odin oder Recovery, völlig egal).
Danach hast du die CWM Recovery, darin würde ich dir zuerst mal (auch wenn du denkst das dir die oben genannten Daten egal sind) empfehlen ein Backup auszuführen, dann der "data wipe/factory reset", rebooten und es sollte wieder laufen wenn die Hardware in Ordnung ist.
Die Bilder bleiben so auf jeden Fall erhalten.

— geändert am 11.08.2013 14:42:41

Simon Bratko

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 15:59:48 via Website

Ich danke dir :-) ich warte jetzt bis mein Akku voll ist, dann werde ich den Philz Kernel über Odin aufs handy spielen.. nur ich weiß nicht, was danach zutun ist im Recovery Mode :-( kannst du mir dann genau sagen, was ich tun soll ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 17:12:39 via Website

hab den kernel jetzt drauf und bin gerade dabei, die daten aus dem 'Mount USB Storage' auf den PC zu ziehen :-) dauert aber gerade bisschen weil es viel ist.. was soll ich danach tun ? :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 18:36:25 via Website

hab das erledigt und bin fast mit dem Backup fertig.
was soll ich danach am besten tun ? :/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 19:19:11 via Website

MEIN HANDY GEHT WIEDER :D EINFACH SO :D wie kann ich mein Backup jetzt wieder draufspielen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 165

11.08.2013 21:13:32 via Website

Simon Bratko
MEIN HANDY GEHT WIEDER :D EINFACH SO :D wie kann ich mein Backup jetzt wieder draufspielen ?
Du musst ins ClockworkMod Recovery und dann auf BackUp&Restore, dann auf Restore und dann muss dann deine Backupdatei liegen die einfach auswählen, dann sollte er dein Backup wieder einspielen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

13.08.2013 22:01:05 via Website

Ich glaubs nicht, ich hab ein neues problem leute :-(

also.. mein handy hing halt ein bisschen und da hab ich den akku rausgenommen. ich wollte das handy wieder starten, doch beim Samsung Schriftzug startet das handy wieder neu, immer und immer wieder. außerdem kommen aus dem handy so komische geräusche während es immer und immer wieder von neu startet

was soll ich tun ? bitte nicht nochmal kompletten Reset :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

14.08.2013 01:41:10 via App

Was hast du jetzt überhaupt am Ende noch gemacht? Eine kleine Beschreibung wäre nicht schlecht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

30.09.2013 20:56:47 via Website

Hippo
Simon Bratko

alles was nicht im internen speicher ist, ist ja auf meiner SD-Karte, würde ich mal sagen :-)
mir geht's echt nur um die Galerie, die sich zum Großteil auf dem internen Speicher befindet, die ich ja irgendwie retten will :-(
Naja es gibt noch die Apps + Daten, Einstellungen, Homescreens, Kontakte usw... die liegen ganau genommen woanders (/data).

Ich bin mir nicht ganz sicher ob bei dem wipe in der stock Recovery die Bilder erhalten bleiben, deswegen installiere dir am besten den PhilZ Kernel (über Odin oder Recovery, völlig egal).
Danach hast du die CWM Recovery, darin würde ich dir zuerst mal (auch wenn du denkst das dir die oben genannten Daten egal sind) empfehlen ein Backup auszuführen, dann der "data wipe/factory reset", rebooten und es sollte wieder laufen wenn die Hardware in Ordnung ist.
Die Bilder bleiben so auf jeden Fall erhalten.

Muss mein Handy für diese Datenrettungsvariante gerootet sein? Mein Handy hatte vorher die Original Firmware drauf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

01.10.2013 05:12:09 via App

Hallo Lorschn Ho,
mit dem Philzkernel wird das S2 gerootet, via Recovery auch ohne gelbes Dreieck.

— geändert am 01.10.2013 06:22:36

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

01.10.2013 12:57:45 via Website

Also wäre dieses beschriebene Vorgehen auch möglich, wenn ich das Handy selbst nicht mehr an bekomme?!
Mein Handy hängt nämlich auch in einem Bootlopp beim Samsung Screen, jedoch habe ich vorher weder gerootet, noch bin ich mir sicher ob das USB Debugging an ist, noch weiß ich welche Firmware drauf ist (ich weiß lediglich, dass ich im April diesen Jahres über Kies ein Update gezogen habe).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

01.10.2013 14:39:34 via App

Wenn Du in den Recovery oder Downloadmodus kommst,
Usb Debuging ist hier egal,
dann könntest Du eine andere Rom flashen

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

01.10.2013 17:39:48 via Website

Ich komme in den Downloadmodus und auch in den Recovery Modus rein.
Cache habe ich über den Recovery auch schon geleert, hat aber leider nicht bei dem Booten geholfen.

Vllt sollte ich meinen Fall nochmal etwas genauer beschreiben:
Ich besitze ein Samsung Galaxy S II (keine G Variante). Im April diesen Jahres habe ich über Kies die aktuellste Firmware drauf gespielt (leider weiß ich nicht genau welche, lässt sich das irgendwie rausfinden?). Mein Handy hat schon immer die original Firmware drauf und wurde noch nie geflasht oder gerootet. ICh weiß leider nicht, ob das USB-Debbuging an ist oder nicht.
Mein Handy bleibt immer beim Samsung Logo stehen. Im Vorfeld habe ich eine WhatsApp Nachricht verschickt, das Handy wieder mit der On/Off-Taste gesperrt und dann für ca. 3 Stunden nicht mehr genutzt. Der Akku war auch noch bei ca 30 Prozent und danach kam dann nur noch das Samsung Logo. Auch nach öfterem Akku entnehmen, entnehmen der Sim Karte und der Sd-Karte sind keine Veränderungen feststellbar.
Ich würde gerne meine Kontakte und den Kalender retten ohne irgendwelche Datenverluste retten. Möglichst auch noch die Bilder und den WhatsApp-Verlauf.

Scheint die oben erwähnte Methode für mich erfolgsversprechend? Brauche ich irgendwelche großen Kenntnisse? Ich habe mit die Anleitung fürs Flashen schon durchgelesen, aber leider weiß ich noch nicht, was ein Kernel ist und was genau dieser tut.

— geändert am 01.10.2013 17:40:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

02.10.2013 05:16:26 via App

Ein Thread sollte reichen.
Vielleicht ist hier auch ein Lösungsweg
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/571572/Samsung-Galaxy-S-2-BITTE-UM-HILFE-s2-bleibt-beim-logozeichen-samsung-haengen
den Bildern passiert erstmal nichts,
Kontakte sollten mit Google synchronisiert sein,
Kalender wird schwieriger wenn Du kein Backup mit Kies hast,

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

02.10.2013 06:24:58 via App

Wie willst Du weiter vorgehen,
soll original Samsung Fw bleiben oder kann es auch ne andre Rom sein (z.b.wegen Garantie) ?
Hast Du ne externe Sd Karte?
Der Whats App Ordner läßt sich auch sichern.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.10.2013 10:22:56 via Website

Leider sind die Kontakte nicht mit Google synchronisiert.

Ich hätte gerne wieder eine Original Firmware drauf, da ich mich schon ziemlich an diese gewähnt habe und bisher eigl keinen Nachteil gegenüber Flashen gesehen habe. Meine Garantie ist leider am 07.09.2013 abgelaufen (wie es doch eigl imemr so ist, wenn man die Garantie brauchen könnte)

Eine Externe SD Karte habe ich, auf dieser ebfindet sich auch ein Ordner von Android jnstalliert, jedoch sind die überwiegende Anzahl dieser Ordner leer.

Ich hatte in diesem Thread: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/551410/Samsung-Galaxy-S-2-Hilfe-SGS-2-haengt-am-Samsung-Logo-und-startet-nicht?si=20#p1711997 ebenfalls gepostet, da dort auch 2 Methoden beschríeben sind, wie man die Daten möglicherweise sichern könnte.

Ich frage mich nun, welche Variante die beste ist, um alle meine Daten (insbesondere Kontakt, Kalender, Whats-App Verläufe, Bilder) zu sichern, bevor ich mich daran setze und versuche das Handy wieder zum Laufen zu bringen.

Ein Backup wieder Kies hatte ich versucht im April 2013, jedoch sind dort ständig Fehler gemeldet wurden und nach einem halben Tag tüfteln habe ich es dann aufgegeben und die damals Orginalste Firmware drauf gespielt ohne ein Backup zu erstellen :( (Blöd gelaufen ich weiß, aber leider lässt es sich nciht mehr ändern)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

02.10.2013 11:40:30 via App

Ich würd so vorgehen,
hier den kernel downloaden
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1877270
version 4.93.6 XWLSD zip,
auf ext.Sd speichern,
recoverymodus starten,
apply update from (external)storage,
die zip datei wählen und ausführen,
wieder recovery neustarten,
jetzt backup wählen,
damit sind kontakte usw.gesichert,
Bilder gehen nicht verloren.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.488

02.10.2013 11:54:40 via App

noch zur Sicherheit den efs Ordner sichern,dazu
backup and restore,
advanced b. and r.,
custom backup job,
alle Haken raus nur bei backup efs einen Haken setzen und ausführen.
Nun S2 Neustarten vielleicht läufts.
Ansonsten gehts ans wiederherstellen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.7(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten