Samsung Galaxy S4 — Samsung Flip Cover "selbst machen" ?

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

31.05.2013 19:39:46 via Website

Hallo liebe Forenleute
Ich habe eine kleine Frage an die technisch bewandteren von euch: Wie funktionieren die Flip Covers von Samsung? Ist das mit NFC oder was?
Und wenn es mit NFC ist, kann ich dann aus einem einfachen , nicht smarten, Flip Cover und einem NFC Sticker eines selbst machen?
Danke für eine Antwort

PS ich bin neu hier, also falls ich irgendetwas falsch mache, bitte melden ;)
  • Forum-Beiträge: 647

01.06.2013 00:02:35 via App

Das Flip Cover hat nix mit NFC zu tun. Das ist einfach nur ein Deckel der an einem Batteriedeckel befestigt ist. Mh bisher habe ich mir schon viele viele Handytaschen selbst genäht. Aber ein Flipcover wird schwierig. Man muss es es ja trotzdem hinbekommen das das Cover hinten hält. Wenn es ums Geld sparen geht, gibt es schon Nachbauten aus China. Schau einfach mal bei EBay. Achja und Willkommen hier :)
  • Forum-Beiträge: 6

01.06.2013 11:01:43 via Website

Ich meinte eher die Funktion dass der Bildschirm sich beim zuklappen ausschaltet, mit welcher technik das funktioniert. Ich glaube nicht, dass das mechanisch ist, oder doch?
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.06.2013 11:20:50 via App

Nico B.
Ich meinte eher die Funktion dass der Bildschirm sich beim zuklappen ausschaltet, mit welcher technik das funktioniert. Ich glaube nicht, dass das mechanisch ist, oder doch?
Das funktioniert nicht mechanisch, sondern über Sensor oder die Frontkamera oder so. Aber mit dem flip cover hat das nichts zu tun.
Wenn das Dein Gerät nicht von Haus aus kann - es gibt dafür auch apps...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 01.06.2013 11:21:31

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 4

01.06.2013 15:58:38 via App

er meint das original samsung flip cover mit dem sichtfenster. wenn man es zu klappt dann erscheint, speziell fur das flip cover programmiert, ein veränderter Lockscreen. Man kann sogar anrufe anehmen, indem man einfach über das sichtfenster des flip covers wischt.

hier ist ein video

https://www.youtube.com/watch?v=jnOi-3m2mok&feature=youtube_gdata_player

richtig geil gemacht!! Bei Amazon ca. 30 Euro.

Wenn man alle Sensoren verdunkelt geht es trotzdem nicht in diesen modus...ich raffs nicht wie mein s4 das checkt.

— geändert am 01.06.2013 16:03:18

  • Forum-Beiträge: 6

02.06.2013 00:02:25 via Website

Genau auf das wollte ich heraus: Wie genau merkt das S4, dass ich das Cover zu habe, und das ich ein solches Cover benutze. Und wäre es möglich, so etwas nachzuahmen.
  • Forum-Beiträge: 124

02.06.2013 00:26:31 via App

Ich würde das auch gerne selbst machen. Habe auch raus gefunden das wohl der Sensor am linken Rand ca. 5 cm von oberen Rand ist der dafür diese Funktion auslöst.
  • Forum-Beiträge: 6

02.06.2013 19:39:55 via Website

Weisst du auch, worauf dieser Sensor reagiert? Helligkeit, magnetismus, etc.?
  • Forum-Beiträge: 124

02.06.2013 20:57:22 via App

Magnetismus! habe an dieser stelle nen Kühlschrank Magneten dran gehalten

— geändert am 02.06.2013 20:57:38

  • Forum-Beiträge: 6

03.06.2013 15:34:06 via Website

Vielen Dank für eure Hilfe :)
Nur eine Frage habe ich noch: Es gibt ja auch noch die Flipcovers ohne Fenster, wie wird das erkannt? ich habe versucht, den magneten an verschiedene Stellen zu schiebe, war aber eher vorsichtig, da das das Handy vielleicht beschädigen könnte.
  • Forum-Beiträge: 6

03.06.2013 16:55:16 via Website

Ok, vielen Dank.
Jetzt muss ich nur noch einen dünnen, starken Magneten finden...
  • Forum-Beiträge: 124

03.06.2013 16:59:55 via App

Ich glaube so Stark brauch der gar nicht sein. Ich habe ein flip Cover der ist wohl richtig dünn.
  • Forum-Beiträge: 172

04.06.2013 09:29:57 via App

Ich wäre vorsichtig mit starken Magneten. Es gibt auch noch den Kompass, der sicher nicht gut auf sowas reagiert. Ich würde es nicht riskieren sowas selber zu bauen, ohne zu wissen wo genau und wir stark genau der Magnet sein sollte.