Google Play Store installiert keine APPs mehr

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 46

16.05.2013, 14:10:06 via Website

Hallo,
Ich habe seit kurzem das Problem, dass ich keine APPs mehr installieren kann, weil "der APP Speicher voll ist"
Das sagt der Play Store. Aber als ich im Anwendungsmenu nachgeschaut habe, steht da, dass ich noch gut 400MB frei habe.
Außerdem sind die APPs, die ich installieren wollte unter 30MB, nicht das jemand auf die Idee kommt, dass ich eine APP installieren will, die über 400MB groß ist. Da weiß ich selber, dass es nicht geht.

Hoffe ihr könnt mir helfen
Julian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.05.2013, 17:29:54 via Website

Ich habe gerade das gleiche Problem, Play Store installiert keine Programme. Der Status bleibt bei 0%
gerade denn wenn man es dringend braucht!
LG P990 Orginal, 4.0.4
Speicher ist genug frei, RAM, SD,....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.05.2013, 17:44:36 via Website

Julian Gentner
Hallo,
Ich habe seit kurzem das Problem, dass ich keine APPs mehr installieren kann, weil "der APP Speicher voll ist"
Das sagt der Play Store. Aber als ich im Anwendungsmenu nachgeschaut habe, steht da, dass ich noch gut 400MB frei habe.
Außerdem sind die APPs, die ich installieren wollte unter 30MB, nicht das jemand auf die Idee kommt, dass ich eine APP installieren will, die über 400MB groß ist. Da weiß ich selber, dass es nicht geht.

Hoffe ihr könnt mir helfen
Julian
Den Speicherplatz wirst Du nicht auf das letzte MB für Apps nutzen können, da das Betriebssystem einen signifikanten Anteil für sich selbst braucht. Bei meinem Galaxy Note sind das ziemlich exakt 200 MB, die immer für das System frei bleiben müssen.

Bei Deinem Gerät könnte dieser Bereich größer sein, ich weiß es aber nicht. Die Meldung "Speicher voll" ist jedenfalls ernst zu nehmen und korrekt. Schaffe Dir freien Speicherplatz, etwa durch Löschen von Cache, durch Auslagern von Daten auf die interne oder externe SD Karte oder durch Deinstallieren von unnötigen Apps.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

01.06.2013, 00:53:50 via App

Carsten Müller
... da das Betriebssystem einen signifikanten Anteil für sich selbst braucht. Bei meinem Galaxy Note sind das ziemlich exakt 200 MB, die immer für das System frei bleiben müssen.
Warum sollte sich das System so viel in der data Partition frei halten? Auf dem SGS2 sind es auch genau 200mb. Ich habe allerdings bei einem Kumpel mit Galaxy Y gesehen, das er bis aufs letzte Mb Apps installieren kann (insgesamt nur knapp 200mb Speicher). Die Erklärung ergibt keinen Sinn...

Die Meldung ist übrigens nicht immer korrekt, oft ist es ein Fehler. Normalerweise hilft (bei mir) es den Anwendungsmanager zu öffnen und eine App auf die Sd zu verschieben, die gewünschten Apps installieren und die andere App wieder auf das Gerät zurück verschieben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.06.2013, 08:06:23 via App

Hippo

Warum sollte sich das System so viel in der data Partition frei halten? Auf dem SGS2 sind es auch genau 200mb. Ich habe allerdings bei einem Kumpel mit Galaxy Y gesehen, das er bis aufs letzte Mb Apps installieren kann (insgesamt nur knapp 200mb Speicher).
Anders partitioniert?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

01.06.2013, 17:25:23 via App

Ja im Prinzip sind es die gleichen Partition, eben deutlich kleiner. Die Frage ist nur für was man 200mb frei halten sollte, es gibt schließlich genug bessere Orte um ein Cache o. Ä. abzulegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

25.06.2013, 18:47:03 via App

Hi,
Habe das Problem gelöst, indem ich einige APPs auf die SD Karte verschoben habe.
Weiß zwar immer noch nicht warum, aber ist ja egal, solange ich wieder APPs installieren kann.
Nochmal Danke für die vielen Antworten.
Julian

Antworten

Empfohlene Artikel