Samsung Galaxy S2 — Neuestes Android Update sinnvoll?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 19

07.05.2013, 21:15:56 via Website

Also, ich habe ein S2 (I9100) mit Gingerbread.XXKI4 und der Firmware 23.5, Provider ist O2.
Ich habe jetzt gelesen, dass es eine neue Androidversion dafür gibt bzw. bald geben wird.

Da ich absolut keine Ahnung habe, weiß ich nicht ob es für mich sinnvoll ist mir diese ganz neue Version zu holen oder vielleicht lieber die Version davor oder gar nicht?
Soweit ich das beurteilen kann, läuft alles gut. Zumindest ist mir noch nichts aufgefallen was nicht geht. Das kann aber auch gut daran liegen, dass ich bisher fast nichts damit gemacht habe :*).

Damit die potentiellen Helfer meinen Anspruch/Bedarf besser einschätzen können, ein paar Infos.
Ich habe das S2 seit 1,5 Jahren und habe mich erst jetzt aufraffen können etwas damit zu machen, es z.B. einrichten, ein paar Apps zu holen etc.. Ich war ganz überrascht und begeistert als ich feststellte, dass ich eine Wlan-Verbindung eingerichtet hatte; das hatte ich völlig vergessen :smug:. Ich bin also nicht wirklich anspruchsvoll und auf der Jagd nach den neuesten Gimmicks.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.835

07.05.2013, 21:42:26 via App

Hallo Petra,

hier im Forum gibt es sehr viele Threads, die sich um das JellyBean Update für das S2 beschäftigen.

Schau dich doch einmal dort ein bisschen um.
Ich schreibe gerade von unterwegs, weswegen ich dir jetzt keine Direktlinks schicken kann, aber schaue doch mal über die Suchfunktion.

lg

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

07.05.2013, 22:00:37 via App

Hallo Petra,
mittlerweile steht für das S2 die Androidversion 4.2.1 zum Download bereit.
Installiere Dir auf Deinen PC die Software Kies von der Samsung Webseite.

Danach im Handy unter Systemeinstellungen, Wlan und Netzwerk, die USB Verbindung auf Kies einstellen.

Die Software Kies am PC rechts anklicken und als Administrator starten, das Handy per USB an PC anschließen.

Kies teilt Dir nun mit, daß ein Update zur Verfügung steht, bestätigen und abwarten bis das Handy neu startet.
Nicht vorger vom PC trennen!!!

Deine Daten bleiben alle erhalten.

Mit der neuen Version stehen Dir auch einige neue Funktionen zur Verfügung .

Lg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

07.05.2013, 22:05:31 via App

@Angelika
Die aktuelle Version ist die 4.1.2

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

07.05.2013, 22:26:04 via Website

Wie ich es drauf bekäme, würde ich wahrscheinlich/unter Umständen durch suchen und lesen wohl rausfinden (hoffe ich).
Nur brauche ich es?
Mir hat sich aus der früheren PC-Zeit das "never touch a running system" tief eingeprägt, andererseits möchte ich natürlich auch nicht, das demnächst nix mehr geht, weil das Betriebssystem überaltert ist.

Ich weiß noch so wenig über Android und das Handy, dass ich einfach nicht beurteilen kann ob neue features sinnvoll sind, deshalb verstehe ich in den threads dazu kaum worum es genau geht und hoffte, dass eine Ansage in der Art: "Braucht man auch als DAU" oder "Kann man drauf verzichten, wenn man nicht viel damit macht" käme :).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

07.05.2013, 22:38:34 via App

Erwin W.
@Angelika
Die aktuelle Version ist die 4.1.2

Sorry Tipfehler =Zahlendreher ;-)

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

07.05.2013, 22:47:46 via App

Petra
Wie ich es drauf bekäme, würde ich wahrscheinlich/unter Umständen durch suchen und lesen wohl rausfinden (hoffe ich).
Nur brauche ich es?
Mir hat sich aus der früheren PC-Zeit das "never touch a running system" tief eingeprägt, andererseits möchte ich natürlich auch nicht, das demnächst nix mehr geht, weil das Betriebssystem überaltert ist.

Ich weiß noch so wenig über Android und das Handy, dass ich einfach nicht beurteilen kann ob neue features sinnvoll sind, deshalb verstehe ich in den threads dazu kaum worum es genau geht und hoffte, dass eine Ansage in der Art: "Braucht man auch als DAU" oder "Kann man drauf verzichten, wenn man nicht viel damit macht" käme :).

Wenn Dir die Fkt. Deines Handys ausreichen, musst Du das Update natürlich nicht machen.
Es kann allerdings passieren, daß bestimmte Apps irgendwann mit den alten Versionen nicht mehr laufen.

Oftmals werden mit Updates auch Sicherheitslücken geschlossen.

Da ich in gewissen Maße bei Android ein Freak bin, treibt mich schon allein die Neugier und der Spaß am Neuen zum Updaten.

Die Entscheidung musst Du letztendlich allein treffen.

Einen schönen Abend noch ;-)

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

07.05.2013, 23:13:09 via App

Angelika M.

Es kann allerdings passieren, daß bestimmte Apps irgendwann mit den alten Versionen nicht mehr laufen.

Oftmals werden mit Updates auch Sicherheitslücken geschlossen.
Ganz schön vorsichtig ausgedrückt :grin:
Es gibt schon zig Apps die erst ab min Android 4 laufen, z. B. der beliebte Chrome Browser oder der Nova (und jeder andere "holo Launcher"). Dazu kommen noch die darauf optimierten Apps, die dann mit dem alten Android 2.3 abstürzen oder fehlerhaft dargestellt werden.

Die Sicherheit ist auch ein wichtiger Punkt, 2.3 ist jetzt einfach veraltet und unsicher, gerade bei 4.1 wurde einiges getan, auch von Samsung (z. B. riesige Exynos Bug behoben, durch den man vollen Zugriff auf das Gerät erhalten konnte).

Ich würde auf jeden Fall das Update empfehlen!

— geändert am 07.05.2013, 23:13:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

08.05.2013, 07:22:42 via Website

Ok, ich denke es kommt auf meine to do-Liste.
Ich habe gestern auch noch darüber nachgedacht. Es hilft mir "öffentlich" zu denken, weil ich dann gezwungen bin eine gewisse Struktur in meinen Gedankenwust zu bringen und ich nicht so leicht in einen gedanklichen "Kreisverkehr" komme.

Einerseits habe ich überhaupt keine Lust mich mit dem Kram zu beschäftigen, andererseits will ich das Ding ja nun doch mal nutzen. Außerdem will ich nicht irgendwann dasitzen und den Anschluß an neue Technologien komplett verpasst haben.

Also werde ich noch ein wenig mit der alten Version rumspielen und Sachen ausprobieren und dann updaten.

Danke für die Meinungen, hat mir geholfen, meinen inneren Schweinehund niederzuringen :)

Eine Anschlußfrage, wenn ich das update mache, habe ich ja quasi ein "junggfräuliches" Handy. Gibt es im Forum oder anderswo eine Art "Checkliste", was man wann, wie einstellt, drauflädt etc.?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

08.05.2013, 12:55:41 via App

Nein, deine Daten bleiben alle erstmal erhalten.
Du musst es aber danach wahrscheinlich auf Werkseinstellungen zurücksetzen, damit es sauber läuft. Dann kommt die übliche Einrichtung mit Google Konto, Wlan usw.. Eine Checkliste gibts nicht, da jeder andere Einstellungen bzw. Apps bevorzugt. Einfach mal das Update (wie schon von Angelika beschrieben) durchführen.

Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du sie ja hier stellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

08.05.2013, 20:15:02 via Website

Danke Hippo, auch eine schöne Übung alles wieder neu zu machen und Übung kann ich ja gebrauchen :grin:

Dann werde ich mal sehen, wie das mit dem Update läuft.
Vielen Dank noch mal!

Antworten

Empfohlene Artikel