Suche D1-Anbieter für bis zu 15 €

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

06.05.2013, 15:54:55 via Website

Ich (Student) suche einen neuen Vertrag und Anbieter, der aber unbedingt das Netz der Telekom (D1) nutzen sollte! Bin Normaltelefonierer in alle Netze + Festnetz, simse dank Whatsapp praktisch gar nicht mehr (wenns hoch kommt vllt 20 SMS im Monat) und surfe ab und zu im Internet (zuhause praktisch täglich, da ich mich immer mit meinem WLAN verbinde und nur über das halt surfe).

callmobile cleverSMART 200
100 Freiminuten + 100 FreiSMS + 200 MB Datenflat (7,2 MB danach Droppelung auf GPRS)
D1 - Keine Vertragslaufzeit - Telefonieren/SMS nach 101. Minute/SMS für 0,19 €
Aktion: 1 Monat gratis
9,95/Monat

Wäre eig. ziemlich billig nur was mich noch davon abhält sie die 19 Cent für jede weitere angefangene Minute, wärens 9 Cent würde ich sofort zuschlagen. Klarmobil hätte genau das aber leider O2-Netz :(

Was meint ihr dazu? Gibts noch bessere Verträge?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

06.05.2013, 16:03:42 via App

Evtl. noch bei der Telekom Direkt:

Die prepaid Tarife u.a der 9cent tarif ist nicht schlecht und vollkommen ausreichend wenn man auf flats / Kontigente nicht angewiesen ist.
Kannst es dir ja mal anschauen und pi mal Daumen zusammen rechnen ob sich das für dich rentiert.

http://www.t-mobile.de/T-D1/cds/Shop/td1_cms_tarifdetailPopup/1,12260,3387,00.html

— geändert am 06.05.2013, 16:10:36

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

06.05.2013, 16:07:37 via Website

Hallo Cisgo,

Im Telekom Netz gibt es eigentlich nur 3 Discounter:
Callmobile, Klarmobil und Congstar. Wobei man bei Klarmobil aufpassen muss, da sie immer unterschiedliche Netze anbieten. (Mal Telekom oder mal Vodafone)

100 Minuten würden bei Congstar 6,90€ kosten und die 200MB Surfflat liegt bei 7,90€. Alle Minuten die über die 100 hinausgehen kosten 9 Cent und auch die SMS kosten 9 Cent.

Bei der Telekom direkt hat man die 200MB für 9,95€ und alle Gespräche für 9Cent.

— geändert am 06.05.2013, 16:10:45

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

06.05.2013, 16:13:12 via App

Steht im kleingedruckten auf der congstar Page:

80 congstar 100 Minuten Option:
Preis: 6,90 €/30 Tage bei Buchung und automatischer Verlängerung der congstar 100 Minuten Option bis zum 31.05.2013. Danach: 7,90 €/30 Tage.


Nicht persönlich nehmen Sophia, hatte mich nur gewundert; warum wir als Händler es für 7,90 verkaufen und congstar selbst es für 6,90 anbietet.

— geändert am 06.05.2013, 16:16:17

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.05.2013, 16:35:01 via Website

Ja bei Congstar (kein Prepaid sondern Vertrag) würde es 14,80 € kosten aber ohne FreiSMS. Congstar würde sich demnach erst nur dann rentieren, wenn ich bei callmobile ab der 125. Minute/SMS bin. Weil dann greifen die 9 Cent pro Minute/SMS bei Congstar im Verhältnis zu callmobile und seinen 19 Cent pro Minute/SMS.

Das Sinnvollste für mich wären eh die Freiminuten und die bieten bis dato nur Callmobile, Klarmobil und Congstar an. Klarmobil fällt eh schon raus wegen O2, ich müsste mich dann eig. nur zwischen den beiden anderen entscheiden.

— geändert am 06.05.2013, 16:37:49

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

06.05.2013, 16:52:57 via Website

Stimmt, das ist derzeit eine Aktion von Congstar. :)

Klarmobil bietet wie gesagt alle Netze an, man muss Glück haben bzw. im Laden schauen das man eine D1 Karte erwischt ;)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.05.2013, 17:04:51 via Website

Wie Glück? Beim Handy-Spar-Tarif (Spar Paket 200) werden mir leider nur 0176er Nummern angezeigt, die ja bekanntlich von O2 sind. Eine Möglichkeit, wie man für exakt diesen Tarif einen D1-Vertrag bekommt weißt du nicht oder? Nett fragen bei denen wird da wohl nicht helfen denk ich mal.

— geändert am 06.05.2013, 17:10:14

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

06.05.2013, 17:09:12 via Website

Vor ein paar Monaten konnte man noch bei Satun, Media Markt,... solche 0151 Nummern finden und dort den Wunschtarif raufbuchen. Allerdings wird es immer schwieriger.....verstehe das von Klarmobil auch nicht richtig.

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

06.05.2013, 17:33:53 via App

Wäre discotel noch ne Möglichkeit ?

Von der Computerbild weiß ich das die sowohl im o2 netz als auch im d-netz angebote haben. Allerdings ist nicht eindeutig ersichtlich ob es Vodafone oder t- mobile ist.

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

06.05.2013, 18:08:52 via Website

Hatte bei Klarmobil auch gefragt, als ich meinen Tarif damals gesucht hatte, da meine Mum D1 hat mit Klarmobil hat, (die zahlt 3 Euro für irgend so ne Flat mit ein paar min, war mal ne Aktion bei denen) und die nette Dame am Telefon meinte dann, UMTS gibt es bei mir nicht, dann wurde ich stutzig da bei meiner Mum 3G steht, (die nutzt mit ihrem Bada handy kein Inet) und hab dann nachgefragt, welches Netz der Tarif denn ist und als Antwort kam dann VF, denn die haben Verträge mit den Providern, die ihnen nur bestimmte Tarife zulassen.
Wie das jetzt mit den Prepaid Sachen ist weiß ich nicht, aber generell würde ich Congstar empfehlen, hab ich auch und noch nie Probleme, im Gegensatz zu Medion Mobile, denn da konnte man mich nicht anrufen.

Keep cool :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.05.2013, 18:44:19 via Website

Also wenn ich mir 15 € als Maßstab nehme, dann kriege ich bei callmobile die meisten Minuten.
callmobile: 126 Minuten
klarmobil: 111 Minuten
congstar: 102 Minuten

Wenn ich mir 20 € als Maßstab nehme, dann kriege ich bei klarmobil die meisten Minuten.
callmobile: 152 Minuten
klarmobil: 167 Minuten
congstar: 157 Minuten

D.h. es liegt allein an meinem Telefonierverhalten welcher Vertrag besser wäre. Wenn ich unter den 100 Freiminuten bleibe ist callmobile am besten, je weiter ich drüber komme umso besser wird klarmobil. congstar fällt sowieso raus, die hauen mit dem Bereitstellungspreis zu stark auf die Kacke :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

06.05.2013, 19:17:07 via Website

Ich weiß nich, ob das noch geht, aber wenn du deine alte Nummer mitnimmst, dann bekommst du glaub 25€ gut.
War zumindest bei mir so nur wollte MedionMobile 29.99 für die Nummer haben :angry:

Keep cool :D

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

06.05.2013, 21:28:37 via Website

Die Gutschrift bei Rufnummermitnahme bekommt man bei Congstar immernoch. Allerdings bekommt man diese, da der alte Anbieter Geld dafür verlangt und so sonst wohl kaum jemand wechseln würde. ;)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.05.2013, 22:10:53 via Website

Ich probiers jetzt einfach mal mit callmobile, kann ja monatlich kündigen. Was besseres gibts momentan nicht (echt traurig, dass man für D1 immer noch so viel zahlen muss). Ich beneide da die Österreicher, 1000 Freiminuten + 1000 SMS + 1 GB für 7,50 € :rolleyes:

— geändert am 06.05.2013, 22:12:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

08.05.2013, 12:45:04 via Website

Ich habe mich vor kurzem selber schlau gemacht, da ich eine ähnliche Frage hatte:
Bei klarmobil werden manche Tarife im o2-Netz und manche im Telekom-Netz angeboten.
Der Handytarif hier wird von klarmobil (Spar Paket 200) jedenfalls mit dem D-Netz ausgewiesen.
Teilweise ist es so, dass man sich das Netz aussuchen kann, bei klarmobil ist dies aber nicht der Fall... aber das brauchst du ja auch nicht, da das Angebot ohnehin schon im D-Netz ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

08.05.2013, 12:59:21 via App

Mal schlau gefragt; warum holst du dir / ihr euch für 5€ mehr keine allnet flat ?

Ob ich jetzt bis 15€ für ein bestimmtes Kontigent ausgebe, oder für 20€ sorglos und """frei""" telefoniere = ist doch im grunde fast gleich.

Bei frei minuten versucht man nicht drüber zu schießen, schießt man drüber achtet man darauf das man nicht viel telefoniert. Im Endeffekt zahlt man vielleicht monatlich inkl. drüber schießen etwa 17€.
Die Differenz sind nur 3€ mehr; bei denen man nicht auf minuten, netze, sms, etc achten muß.

— geändert am 08.05.2013, 13:00:10

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

08.05.2013, 14:21:12 via Website

Frank-Paul Hollenkampus
Ich habe mich vor kurzem selber schlau gemacht, da ich eine ähnliche Frage hatte:
Bei klarmobil werden manche Tarife im o2-Netz und manche im Telekom-Netz angeboten.
Der Handytarif hier wird von klarmobil (Spar Paket 200) jedenfalls mit dem D-Netz ausgewiesen.
Teilweise ist es so, dass man sich das Netz aussuchen kann, bei klarmobil ist dies aber nicht der Fall... aber das brauchst du ja auch nicht, da das Angebot ohnehin schon im D-Netz ist.
Der Spar Paket 200-Tarif von klarmobil ist definitiv im E-Netz (o2) und nicht im D-Netz. Sieht man an der Vorwahl beim Bestellen (0176).

— geändert am 08.05.2013, 14:21:26

Antworten

Empfohlene Artikel