Samsung Galaxy S4 — s4 ruckelt

  • Antworten:462
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.796

08.05.2013 06:12:01 via App

Den deepsleep habt ihr falsch verstanden. Der ist beendet, sobald ihr das Handy aufweckt.
Nicht vom deepsleep kommt euer Problem, ich hab nur erklärt was es ist.
  • Forum-Beiträge: 92

08.05.2013 08:10:58 via Website

nun ja, was auch immer es ist oder war, ich habe mein S4 erneut in den Werkszustand versetzt.

Zusätzlich zu den vorinstallierten Standard-Apps habe ich mir

DB-Navigator,
Clever Lotto DE,
WhatsApp,
Viber,
Clock Plus,
Evernote und
Skitch

heruntergeladen und installiert.

Kontakte habe ich 450 aber an der Anzahl der Kontakte kann es wohl kaum liegen.

Dauerhaft eingeschaltet sind WLan, Mobile Daten, Bildschirm drehen, alles andere wird nur vorübergehend bei Bedarf zugeschaltet und wieder abgeschaltet.

Synchronisiert wird mit Google, Samsung und Whatsapp.

Nun werde ich mal beobachten, ob das S4 in den nächsten Stunden bis Tagen wieder langsamer wird ...

— geändert am 08.05.2013 08:11:29

  • Forum-Beiträge: 92

08.05.2013 14:54:40 via Website

Es laggt wieder aber nur innerhalb der ersten Minuten, wenn ich es wieder benutze. Sobald ich es einige Minuten liegen lasse und dann nutze, z.B. um auf eine SMS zu antworten, dauert es bis zu einer Minute, bis ich flüssig schreiben kann.
  • Forum-Beiträge: 42

08.05.2013 15:40:41 via Website

Sehr ähnlich bei mir.

Nutze mal CPU LOGGER.

Vielleicht kriegst Du damit raus was es verursacht.

Bei mir sagt er mir das es vom ACORE kommt. Also vom System selber.
  • Forum-Beiträge: 92

09.05.2013 14:33:31 via Website

Leider protokolliert der CPU Logger nur 5 Minuten. Ich habe ihn jetzt mehrfach mitlaufen lassen, Ergebnis ist immer annähernd gleich:

2013-05-09_13-06-29 Manual 5 min.

system_server
Max CPU: 5%
Avg CPU: 5%
Max Mem: 195MB
Avg Mem: 195MB


2013-05-08_23-52-03 Manual 5 min.

17
Max CPU: 6%
Avg CPU: 6%
Max Mem: 0MB
Avg Mem: 0MB

System_server
Max CPU: 6%
Avg CPU: 6%
Max Mem: 185MB
Avg Mem: 185MB

34
Max CPU: 5%
Avg CPU: 5%
Max Mem: 0MB
Avg Mem: 0MB


2013-05-08_23-14-01 Manual 6 min.

system_server
Max CPU: 9%
Avg CPU: 9%
Max Mem: 191MB
Avg Mem: 191MB


2013-05-08_16-47-08 Manual 5 min.

system_server
Max CPU: 11%
Avg CPU: 6%
Max Mem: 204MB
Avg Mem: 188MB

/system/bin/surfaceflinger
Max CPU: 5%
Avg CPU: 5%
Max Mem: 56MB
Avg Mem: 56MB


2013-05-08_16-46-32 Manual 4 sec.

system_server
Max CPU: 16%
Avg CPU: 16%
Max Mem: 187MB
Avg Mem: 187MB


2013-05-08_15-45-01 Manual 5 min.

system_server
Max CPU: 11%
Avg CPU: 10%
Max Mem: 211MB
Avg Mem: 198MB

Weather Widget
Max CPU: 8%
Avg CPU: 8%
Max Mem: 70MB
Avg Mem: 70MB


Kann jemand etwas mit den Werten anfangen? Sind die normal und unauffällig?

— geändert am 09.05.2013 14:33:51

  • Forum-Beiträge: 532

09.05.2013 14:50:22 via App

ich habe ja eins mit schweizer firmware und habe.auch noch kein update bekommen.witzigerweise stelle ich bei mir keine ruckler fest.habe das gefühl,das es bei uns kein update gibt,da unsere firmware schon verbessert auf den markt kam.
um auf das thema zurückzukommen.obwohl alles eingeschaltet,läuft alles tip top :)
  • Forum-Beiträge: 11

09.05.2013 16:22:15 via Website

Hallo Leute,

habe mein S4 seit gestern und euren Thread bezüglich der Ruckler mitgelesen.

Mir fiel mit dem CPU Monitor auf, dass jedes mal wenn ich auf den Homescreen wechsle das Wetter/Uhr Widget signifikant Rechenleistung braucht (17-22%). Das Widget habe ich jetzt durch eine normale Uhr ersetzt.
Zusätzlich habe ich die Anzahl der Homescreens um 2 reduziert.

Seitdem habe ich nur noch wenige Microruckler aber keine "Hänger" mehr.
Das Beschränken der Prozesse hat bei mir Wiederum keine Besserung gebracht.

Gruß
Armin
  • Forum-Beiträge: 92

09.05.2013 19:19:15 via Website

Das klingt erst mal nachvollziehbar. Ich hab es mal auf meinem S4 übernommen. In den letzten Stunden hat es gefühlte Ewigkeiten gedauert, bis der Lockscreen nach Eingabe des Musters weg und die Apps nutzbar waren. Ich werde wohl meinen Provider am Montag anrufen und um Austausch des Gerätes bitten und hoffen, dass ich dann zu den glücklichen Besitzern eines laggfreien S4 gehöre.

Es kann doch einfach nicht sein, dass ein so teures scheinbar gutes Handy mit diesem Quadcore-Prozessor und diesem Arbeistsspeicher immer wieder lagt. Und ich rede hier nicht von Microrucklern. Ich habe das Gerät jetzt zweimal in den Werkszustand zurückgesetzt, das Update ist auch darauf, nach dem zweiten Mal fahre ich den Original-Launcher und habe nur das absolute Minimum an Apss installiert und trotzdem diese Laggs, das kann doch nicht wahr sein.

Und mein S4 ist offensichtlich kein Einzelfall

— geändert am 09.05.2013 19:37:21

  • Forum-Beiträge: 42

09.05.2013 20:45:03 via Website

Ja Uwe,

genau das denke ich auch langsam.

Bei mir ist es echt genauso wie bei Dir. Jetzt helfen bei mir nichtmal mehr die beschränkungen der Prozesse.

Laggt genauso heftig wie bei Dir nach dem entsperren des Lockscreens.

Mal mehr, mal weniger. Aber es ist supernervig !

Und gibt einem das Gefühl ein fehlerhaftes Gerät oder einfach ein billiges 08/15 Produkt gekauft zu haben.

Das finde ich daran echt am schlimmsten.

Nun weiss man ja auch nicht, ist es nur bei manchen Geräten so, ist es ein Hardwaredefekt (was ich eher ausschliesse) oder die Software.

Wird man es mit einem Update in den Griff kriegen ?

Das ist das was mich ärgert, diese ungewissheit und nicht zu wissen wie man nun wirklich handeln soll.

Von wo hattest Du denn das Handy ?

Ich habe meins von der Telekom, da ist komischerweise kein Update für erschienen wie bei den freien Geräten.

Habe in den Foren gesucht, aber nicht viel erklärungen finden können wieso weshalb oder warum die Telekom Geräte kein Update bekommen haben.

Ist schon alles echt n bisschen bescheiden...
  • Forum-Beiträge: 11

09.05.2013 21:02:02 via Website

Hallo Tom,

meins ist auch eins mit T-Mobile Branding. In der Regel kommen die Updates 2-4 Wochen später.
Ich habe allerdings nur diese kleinen Mikroruckler. Diese Aussetzer, die Uwe beschreibt kommen bei mir nicht vor.

Gruß
Armin
  • Forum-Beiträge: 29

09.05.2013 21:04:39 via Website

hey leute,

hab genau die selben Probleme wie ihr und es bringt mich langsam zum durchdrehen !!!

Nach dem "Wake-UP" ruckelt mein Handy so hart, dass die Wellensimulation stehen bleibt und ich erst nach 5 Sekunden auf dem Homescreen ankomme. Dann ruckelt es weitere 10 Sekunden und plötzlich ist es als wäre nie was gewesen und das Handy läuft butterweich BIS ich wieder den Bildschirm ausmache ... dann beginnt das Spiel von vorn.

Bereits getestet :

3 x Werksreset

Ein App nach dem Anderen installiert / Appkombinationen getestet

Entwicklereinstellungen , Max Hintergrundprogramme usw

Original Sperrbildschirmwallpaper verwendet , Licht/Wellensimulation aus

CPU LOGGER

Wetterwidgets gelöscht

UND UND UND

ist wirklich äusserst seltsam das ganze und beginnt zu nerven ... komisch nur, dass AnTuTu ganz normale Ergebnisse liefert ( 24780 pkt )

Werde wohl auch einen Austausch beantragen weils mir jetzt echt zu dumm wird und mir den ganzen Spass am eigentlich tollen Smartphone nimmt.

Meins ist btw auch von 1&1 , läuft da der Austausch problemlos? Jemand Erfahrungen?


Grüße Chris
  • Forum-Beiträge: 11

09.05.2013 21:10:48 via Website

Eins habe ich übrigens noch vergessen:
Ich habe die Synchronisation mit dem Samsung Konto ebenfalls komplett abgeschaltet (alle Haken raus).
Zusätzlich: Facebook, Twitter, Xing, Linked In Synchronisation ebenfalls auf das Minimum reduziert.

Mir kam es am Anfang nämlich so vor, als ob nach jedem Unlock des Geräts erst einmal viele Daten über das W-Lan gesyncht werden (Wifi Symbol war für 5 Sekunden am Blinken). Das ist auch die Zeit, in der ich die leichten Ruckler habe.
  • Forum-Beiträge: 29

09.05.2013 21:20:55 via Website

HAB DIE LÖSUNG !!!
HAB DIE LÖSUNG !!!
HAB DIE LÖSUNG !!!
HAB DIE LÖSUNG !!!
HAB DIE LÖSUNG !!!


Ihr geht einfach Entwickleroptions .... dann deaktiviert ihr 3 Sachen !!!

Windows-Animationsgröße
Übergangsanimationsgröße
Animator Dauerskala

Das machts schonmal deutlich besser ... wenn ihr zusätzlich auf dem Sperrbildschirm den Licht/Welleneffekt deaktiviert dann müsste alles gut sein bzw nur noch ganz leichte Mikros auftreten

HF GL


Grüße Chris

— geändert am 09.05.2013 21:29:13

  • Forum-Beiträge: 809

09.05.2013 21:33:55 via App

bei so einem Handy diese Optionen killen ist imho keine Lösung! ich habe meines seit Gestern, knapp 30 Apps drauf (auch whatsapp und dropbox) und nicht einen Ruckler. zumindest keine wahrnehmbaren. und auch nach längerem liegen springt es sofort an
  • Forum-Beiträge: 29

09.05.2013 21:37:40 via Website

dann nennen wir es übergangslösung, bis hoffentlich ein update rauskommt. Ist ja immerhin kein Einzelfall, daher sollte Samsung schon handeln. Das Problem ist halt, dass niemand Ahnung hat an was es liegen kann

— geändert am 09.05.2013 21:38:42

  • Forum-Beiträge: 92

09.05.2013 21:44:07 via Website

ich sehe das genauso wie Christian.

Nachdem ich nun alles Mögliche mit der Software probiert habe, denke ich, es ist wohl eher ein Hardware-Problem. Einige haben, wie ich, das Update, andere nicht und in beiden Lagern gibt es Geräte, die diese Laggs haben. Also scheint mir irgend eine Hardware-Komponente nicht richtig zu arbeiten oder defekt zu sein.

Ich bin nicht gewillt, so ein teures Gerät zu besitzen und benutzen und dann Einschränkungen hinzunehmen, die andere nicht haben.
  • Forum-Beiträge: 92

09.05.2013 21:45:31 via Website

Lasst uns die defekten Geräte an die Provider und Händler zurück schicken. Einzelnen wird man nicht glauben und wenn nur Einzelne sich rühren wird Samsung das nie erfahren oder aber, wegen zu weniger fehlerhafter Geräte, nicht reagieren

— geändert am 09.05.2013 22:12:01

  • Forum-Beiträge: 29

09.05.2013 22:36:15 via Website

habt ja recht , wurde mir auch grad zu bunt - alleine schon aus Prinzip

grad mit Provider telefoniert ... alles problemlos ohne Zicken ... meins wird *angeblich* am Montag abgeholt und ausgetauscht

Hoffe das neue läuft so wie es soll ... werde berichten und wünsche euch ruckelfreie Momente^^

— geändert am 09.05.2013 23:04:26

  • Forum-Beiträge: 92

09.05.2013 23:10:27 via Website

Bei meinem Provider 1&1 habe ich mich telefonisch zuerst an die Versandabteilung gewendet, die mich, nachdem ich alles beschrieben hatte, an den Support verbunden hat (dort sind die Mitarbeiter 24 Stunden anwesend - wow). Dort habe ich alles noch mal erzählt, so wie ich es auch im Thread hier gepostet habe. Die Mitarbeiterin hat mir gesagt, dass ich ja schon alles gemacht hätte, was sie jetzt mit mir auch durchgegangen wäre, somit bliebe nur der Austauschs des S4. Wieder zurück zur Versandabteilung - ein neuer Mitarbeiter. Diesem dann die Geschichte in Kurzform erzählt. Nun muss ich das Gerät unfrei und versichert zurück schicken und bekomme dann, wenn 1&1 wieder Geräte verfügbar hat, ein neues Gerät. Gut das mein Nexus 4 noch nicht bei Ebay gelandet ist, das muss nun wieder herhalten.

Wenn das neue Gerät da ist, berichte ich, wie damit läuft. Drückt mir mal die Daumen, dass es eines ist, dass nicht ruckelt :-)