Samsung Galaxy S4 — s4 ruckelt

  • Antworten:462
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11.651

16.05.2013 16:16:35 via App

Kevin
Ich konnte das s 4 gestern glücklicherweise zurück geben.Habe mir dafür das HTC One gekauft,das läuf twirklich sehr Flüssig und die Benutzeroberfläche gefällt mir besser als Touchwiz.

Hoffe ich bekommt bald Updates für eure s4.


Er hats richtig gemacht :)

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 92

17.05.2013 00:10:44 via Website

Alain Bouayeniak von Flashington
Kevin
Ich konnte das s 4 gestern glücklicherweise zurück geben.Habe mir dafür das HTC One gekauft,das läuf twirklich sehr Flüssig und die Benutzeroberfläche gefällt mir besser als Touchwiz.

Hoffe ich bekommt bald Updates für eure s4.


Er hats richtig gemacht :)

Was ist schon richtig oder falsch?
Kevin hat es für sich sicher richtig gemacht und ich hoffe er ist mit seinem HTC One zufrieden und vermisst nichts, was er beim S4 hatte. Ich habe mein S4 gegen ein anderes eingetauscht. Nachdem ich alles so installiert habe, wie ich es brauche und vorerst Touchwiz und das Standard Wetter App nicht deaktiviert habe, läuft das S4, im Gegensatz zu dem, das ich davor hatte, wunderbar. Es gibt keine Ruckler und keine Lags. Das S4 läuft so gut, wie es einige andere auch von ihrem S4 berichteten und sich über unsere Ruckler und Lags wunderten. Also habe ich es für mich auch richtig gemacht.

Ich kann allen, die fehlerhafte S4 mit Rucklern oder gar Lags haben, raten, ihr S4 dahin zurück zu bringen oder zu schicken, wo sie es gekauft haben und ein neues S4 zu verlangen, oder wie Kevin sich einfach für ein anderes Handy zu entscheiden. Das muss jeder für sich selbst entscheiden denn die Geräte sind nicht absolut vergleichbar. Der eine mag ein Alugehäuse mit Sense, andere das unangreifbare iOs im alten gewohnten Outfit, andere, wie ich, das relativ frei konfigurierbare S4 mit den neue Funktionen und der sehr guten Kamera und deren Optionen.
  • Forum-Beiträge: 7

17.05.2013 03:39:25 via App

Das Problemforum vom Htc One ist genauso voll , wie das des S4. Es gibt mit allen technischen Dingen immer Probleme. Ich habe keine Ruckler am S4, alles voll in Ordnung.
  • Forum-Beiträge: 9

17.05.2013 14:32:45 via Website

Hallo,
leider gehöre ich auch zu denen, bei dem das S4 alles andere als gut läuft – schon gar nicht in der Preisklasse!

nachdem ich vor einigen Jahren meinen ersten Versuch mit einem Android-Gerät enttäuscht abgebrochen hatte und bis heute mit allen Varianten des iPhone gearbeitet habe, bin ich nun seit drei Tagen Besitzer eines Samsung Galaxy S4. Nach anfänglicher Euphorie trat nach nur eineinhalb Tagen die Ernüchterung ein.

Am meisten bin ich von dem Öko-System rund um Android enttäuscht. Weder quantitativ noch qualitativ kommen die Apps an iPhone-Apps heran. Da das aber nicht in dieses Forum gehört, möchte ich das nicht weiter ausbauen.

Zu diesem, sagen wie einmal Unbehagen, kommen in dieser Preisklasse unhaltbare Probleme mit der Hardware hinzu. Schon bei der ersten Nutzung hatte ich zwei willkürliche Neustarts. Schaltet man alle Gimmicks des Gerätes ein, weiß es anscheinend oftmals selber nicht mehr, auf welche Geste und welchen Sensor es zuerst und überhaupt reagieren soll.

Die hier bereits beschrieben Probleme liegen bei mir in gleicher Weise vor. Die Beeinträchtigungen sind oftmals so enorm, dass über einen Zeitraum von einigen Sekunden gar nichts mehr geht. Das schreiben unter WhatsApp ist nahezu unmöglich. Das scrollen im Browser ist in unbestimmten Abständen hackelich und das Wischen der einzelnen Bildschirme erfolgt selten synchron mit der Geste.
I
ch werde jetzt einmal den empfohlenen Reset austesten. Als Ultima Ratio werde ich das Gerät wohl umtauschen müssen. Obgleich der Start in die Androidwelt bisher nicht sonderlich motivierend verlaufen ist.
  • Forum-Beiträge: 14

17.05.2013 14:56:10 via Website

Ja also ich habe letztens das S2 von meiner Mum zurück gebracht weil es sich ständig aufgehangen hat und änliche ruckler hatte wie mein S4 es kam wieder und in der beschreibung stand drinne das Elektronische Bauteile ausgetauscht wurden. Und einmal rennt das S2 von meiner Mum richtig schnell für mich schneller als mein S4. Niemals gedacht das Hardwaremässig was mit dem Handy ist deshalb geh ich meins glaubig auch Umtauschen.
  • Forum-Beiträge: 92

17.05.2013 14:58:19 via Website

@ Stefan

hi, tut mir leid, dass Du auch enttäuscht wurdest. Nach dem S2 hatte ich das iphone 4s und war erst einmal begeistert. Aber, wie das so ist, wenn man die 40 langsam überschritten hat, konnte ich auf dem iphone ohne Lesebrille, die ich nicht immer und überall dabei habe, nicht mehr alles lesen. Auf Grund der Werbung und der guten Erfahrungen mit dem S2 entschied ich mich für ein Samsung Note. Das war mir aber auf Dauer zu unhandlich. Darauf hin kaufte ich das S3. Es war ein Gerät, das meinen Ansprüchen sehr entgegen kam. Nur wurde es nach diversen Updates immer langsamer und ruckelte. Ich schob es auf den "langsamen" Prozessor und den geringer Arbeitsspeicher. Ich war so verärgert von Samsung, dass ich auf das Nexus 4 umschwenkte, weil es den erforderlichen Prozessor hatte und ich mit den verfügbaren Launchern das Handy so gestalten konnte, wie ich es mag. Und (!) weil es dank Google immer das aktuellste Betriebssystem haben sollte.

Und dann kam die Werbung für das S4 und ich war begeistert von den Werten, den Innovationen, dem SD-Karten-Slot, dem wechselbaren Akku und der Kamera aber auch von Form, Größe und Material. Das Nexus 4 habe ich wie ein rohes Ei behandelt bzw. es in einen Bumper verpackt somit hatte ich nichts von dem Design. Das S4 hat wie seine Vorgänger den großen Vorteil des leicht ersetzbaren und preiswerten Cover-Materials. Hat die Rückseite eine Macke abbekommen, tausche ich sie für ca. 10 Euro aus. Also sprach alles für das S4, zumal mein O2-Vertrag auslief.

Und mit der Lieferung des Gerätes kam die Enttäuschung. Weniger deshalb, weil die Innovationen nicht so wirklich alle funktionierten (das war mir von Anfang an klar) sondern weil das Gerät, so wie Deines, hakte. Die Lags waren nicht mehr zu tolerieren. Was ich alles unternommen habe, kannst Du hier nachlesen. Als es dann halbwegs wieder nutzbar war, ärgerte ich mich darüber, dass ich nicht alles nutzen konnte (Touchwiz und Wetter-App musste ich ja abschalten) War es die Software und kommt ein Update? Oder war es die Hardware? Für mich sah es eher nach einem Hardware-Fehler aus, insbesondere weil es so viele Nutzer gibt, die offensichtlich keine Probleme mit Rucklern oder Lags hatten.

Also habe ich das Gerät bei 1&1 problemlos getauscht und habe nun ein S4, das problemlos funktioniert und ich gehöre nun auch zu dem oben genannten zufriedenen Benutzerkreis. Natürlich ist das offene Android im Laufzeitverhalten nicht vergleichbar mit dem streng gehüteten iOs, das Vor- und Nachteile hat. Aber ich freue mich über das Super-Phone S4 und bin jetzt nach dem Tausch begeistert.

Wenn Du meinen Rat möchtest, experimentiere nicht so lange rum wie ich, das türmt den Frust nur noch höher auf. Bring das Gerät zurück und hol Dir ein neues.
  • Forum-Beiträge: 4

17.05.2013 16:46:09 via Website

Ich habe auch von 4S auf S4 gewechselt und bin total begeistert !
Bis auf die wirklich tolle Apple Verarbeitung vermisse ich nichts,
im Gegenteil, alles läuft schön flüssig obwohl ich die CPU Leistung
begrenzt habe. Das Häckchen bei "unbekannte Quellen" weg und
schon hat man die gleichen Möglichkeiten wie bei meinem gejailbreakten
4S. Naja, fast...
  • Forum-Beiträge: 42

17.05.2013 17:44:15 via Website

Na toll, bei mir ist das 14 tägige Rückgaberecht bei der Telekom vor 3 Tagen abgelaufen :( Und nu ? Zu Samsung sende ichs bestimmt nicht.
  • Forum-Beiträge: 92

17.05.2013 18:11:05 via Website

Tom Tronic
Na toll, bei mir ist das 14 tägige Rückgaberecht bei der Telekom vor 3 Tagen abgelaufen :( Und nu ? Zu Samsung sende ichs bestimmt nicht.

Das verstehe ich jetzt nicht, Du schreibst seit 6.5.13 in diesem Thread mit und stellst jetzt fest, dass Dein 14tägiges Rückgaberecht vor 3 Tagen abgelaufen ist?

Versuche es heute oder morgen trotzdem, mit dem Hinweis, dass Du alles versucht und gehofft hast, dass es sich bessert. Manch ein Provider (vielleicht auch die Telekom bzw. T-mobile) sind kulant, weil sie keine Kunden verlieren möchten. Versuchs einfach, ein Versuch kostet Dich maximal ein freundliches Lächeln oder einen traurigen Blick, weil Du soooo gerne bei Deinem Provider bleiben willst aber dieses Handy ist defekt. Kannst ja auf die vielen Threads im Netz verweisen. Vielleicht triffst Du auf einen freundlichen Herrn oder eine freundliche Damen dort.

— geändert am 17.05.2013 18:15:15

  • Forum-Beiträge: 42

17.05.2013 18:48:41 via Website

Ja, natürlich weiss ich das, aber ich dachte ich habe noch 1 oder 2 Tage über.

Aber die Zeit rennt wie sau... leider.

Naja, ich werde einfach mal in unseren T-Punkt gehen und denen mein Problem erklären.

Mal sehen was dabei raus kommt.
  • Forum-Beiträge: 92

17.05.2013 21:34:07 via Website

Tom Tronic
Ja, natürlich weiss ich das, aber ich dachte ich habe noch 1 oder 2 Tage über.

Naja, ich werde einfach mal in unseren T-Punkt gehen und denen mein Problem erklären.

Mal sehen was dabei raus kommt.

Ich drück Dir die Daumen
  • Forum-Beiträge: 21

17.05.2013 21:40:23 via Website

Hi,

hatte zuerst ein T-Mobile S4 (gebrandet) und es wegen ruckel zurückgeschickt, weil ich dachte es hängt am Branding.
War auch noch die erste Firmware - Update wird nicht angeboten. Im T-Shop wusste man davon nichts.
Das zweite S4 ist von AMAZON, wurde sofort Upgedatet, allerdings wieder Ruckler.

Verstehe unter Ruckler, das es immer wieder mal nicht flüssig läuft, beim scrollen z.B.

Kann es sein: 1. das es mit der Menge der installierten APP's zusammenhängt, habe den Eindruck wenn es Nagelneu ist sieht man keine Ruckler
(bei mir sind es ca. 120 zusätliche APP's)
2. das es mit Live-Hintergeünden zusammenhängt, habe nun ein normalen Hintergrund, meine damit geht's besser.
3. das es an irgedeiner Sicherheitssoftware liegen kann
?
Gruß
  • Forum-Beiträge: 42

17.05.2013 22:15:34 via Website

Also ich hätte irgendwie lust mal rumzuprobieren.

Kann mir ja die freie Software auf mein T-Mobile S4 flashen.

Mal sehen was dann ist... nur geht irgendetwas schief... ist die Garantie wohl weg und ich bekomme garkein neues !?

Aber es ist ja nunmal so das hier Leute erfahrungen gepostet haben von S4s mit und ohne Branding, wo es gelaggt und geruckelt hat, und genauso eben auch welche die garkeine Ruckler feststellen können.

Nur mich würde es einfach mal brennend interessieren ob mein S4 mit einer anderen NICHT T-Mobile Firmware anders läuft, und ich dann auch eventuell dieses Update bekommen würde das alle anderen mit freien Geräten bekommen haben ???

Was meint ihr ?

Es ist natürlich auch so das es mich wieder unglaublich viel Arbeit und Zeit kostet :(

Manno....
  • Forum-Beiträge: 92

17.05.2013 23:55:51 via Website

mein S4 ist von 1&1, ich gehe davon aus, dass es gebrandet ist. Habe leider nur nicht-Micro-Simcards in Reichweite und kann es deshalb nicht testen. Kann man irgendwo ablesen, ob es gebrandet ist?
  • Forum-Beiträge: 14

18.05.2013 00:27:08 via Website

Hatte in meinem S4 ne Speicherkarte (32GB SanDisk) hab die rausgenommen und neugestartet und jetzt seit c.a 6 Stunden noch kein lagg und es fühl sicg auch viel schneller an.
  • Forum-Beiträge: 92

18.05.2013 01:04:31 via Website

Phillipolus Rassini
Hatte in meinem S4 ne Speicherkarte (32GB SanDisk) hab die rausgenommen und neugestartet und jetzt seit c.a 6 Stunden noch kein lagg und es fühl sicg auch viel schneller an.

welche Class hat denn die SDKarte?

Ich habe das mal getestet und bemerkt, dass wenn ich eine 16GB Class 4 Karte von Hama nutze, das Handy etwas langsamer läuft, während eine 16GB Class 10 Karte von Samsung super läuft. Kann also ein weiterer Ruckler-Grund sein. Danke für Deinen Tip.

— geändert am 18.05.2013 01:09:53

  • Forum-Beiträge: 1.287

18.05.2013 01:26:15 via App

ilias
Nur mal eine Idee!

Kann es sein, dass alle die ein Problem haben eine große und langsame SD-Karte in ihrem Gerät betreiben und auf der sehr viele Daten drauf gespeichert sind?

Nimmt mal alle die SD-Karte raus, bootet neu und sieht dann wie euer Gerät sich verhält.

Flaschenhalstheorie.....

Diesen Vorschlag habe ich schon früher geraten.
  • Forum-Beiträge: 42

18.05.2013 01:42:33 via Website

Das mit der Karte hab ich auch schon getestet. Bringt bei mir leider nichts, hatte dieselbe Karte im S3, da ruckelte auch garnichts.

Hab auch eine Class 4 aber von Kingston.

Wie läuft denn das ?

Höhere Klasse, schnellere Karte ?

Oder niedrigere Klasse, schnellere Karte ?

Danke für die Tips !!!
  • Forum-Beiträge: 29

18.05.2013 08:32:56 via Website

hat nix mit SD zu tun , hatte 3 verschiedene getestet in 3 verschiedenen GB Größen und diversen Klassen - immer laggs ...

Da 1&1 mir kein drittes Gerät tauschen wollte sondern mein 3 Tage altes (Austauschgerät) zur Reperatur schicken wollte musste ich Wiederrufen und neubestellen, mal schaun wie das dritte läuft ... über GMX gibts übrigens nen Freimonat bei 1&1 All-Net-Flat wens interessiert.

Wer wissen will ob sein Handy gebrandet ist einfach " *#1234# " anrufen.

Ein Kollege von mir hat sich auch ein offenes Gerät gekauft, und hat auch laggts - denke nicht dass Brandings Schuld haben.

Also ich meine für mich die Ursache gefunden zu haben ...

Wenn ich meine Mobile Daten manuell schalte, also jedes mal wenn ich Display anmache auch das Internet einschalte und bevor ich das Display ausschalte wieder Mobile Daten ausschalte dann ruckelt bei mir GARNICHTS.

Dieser automatisierte Verbindungsvorgang beim Entsperren, scheint bei mir das ganze auszulösen, und wenn er dann verbunden ist nach wenigen Sekunden läuft alles einwandfrei.

Vielleicht kann das mal jemand testen, auch manuell zu schalten ?!


Grüße Chris

— geändert am 18.05.2013 08:33:28