[SUCHE] Kalender App mit anpassbaren Erinnerungsfunktionen

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 73

02.05.2013, 22:34:47 via Website

Ich bin auf der Suche nach einer Kalender App, die mich besser als die bisherigen Apps an Termine erinnert.
Ich habe ein Samsung S3.
Die hauseigene App hat mir nicht zugesagt und auch die "Business Calendar" App erinnert mich nicht ausreichend bei Terminen.

Was mir fehlt ist, dass wenn ein Termin ansteht, die Erinnerung nicht nur einmal einen Ton von sich gibt, sondern solange ich den Termin nicht bestätigt habe, soll die App immer wieder per Tonsignal sich melden.
Als Beispiel stellt euch folgendes Szenario vor, ich sitze an der Arbeit, eine Terminerinnerung kommt. Der Ton ist in der Regel nicht sonderlich aufdringlich und kommt nur ein einziges mal.
Bei der ganzen Arbeit und allem drumherum, fällt das in der Regel also nicht sonderlich auf.
Da ich mein Handy erst wieder aktiv verwende, wenn ich aus der Arbeit komme, entgeht mir hier bereits ein Termin der z.B. unmittelbar nach Arbeitsende sein soll.

Besser wäre also, wenn die App mich immer wieder an den Termin erinnert, bis ich ihn aktiv beende oder sogar noch besser, die Erinnerung wie bei Outlook auf einen späteren Termin verschiebe.
Die App soll mich also bis aufs Blut nerven, wenn ich das so einstelle, damit ich auf keinen Fall Termine verpasse.

Leider gibt es so viele Kalenderapps, dass es fast schon der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht, die Richtige zu finden.
Der Erfahrungsbericht von Janine J. http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/434613/Ergebnisse-meines-persoenlichen-Kalender-App-Test ist nett, geht aber leider nicht auf das ein, was ich suche.
Vielleicht ist jemand einer solchen App schon begegnet bzw. hat sie selbst im Gebrauch.
Ob kostenlos oder gegen Geld ist egal. Die Leistung muss stimmen.
Ich möchte die Erinnerungsmöglichkeiten so gut es geht, selbst beeinflussen können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.319

03.05.2013, 07:25:50 via Website

Seht euch mal Calendar Snooze an.
Ist schon in der Free-Version gut und für mich ausreichend. In der kostenpflichtigen kann man sehr viel konfigurieren.

Gruß, Steffen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

05.05.2013, 12:32:24 via Website

@Steffen K. @Evelyn Chocal
Volltreffer.
Beide Apps sind sehr gut und pflegen meine gewünschten Funktionen nach.
Danke.

Habe mich jetzt aber doch für CalenGoo entschieden.

Sehr schön finde ich die Listenansicht. Also alle Termine die stattfinden, ohne die leeren Tage dazwischen.
Diese Ansicht kann man sich z.B. als 2x4 Widget scrollbar auf einen Homescreen legen. Wie viele Tage insgesamt dort angezeigt werden sollen, kann auch eingestellt werden. Ich habe es beim Standard mit 28 Tagen gelassen.
So habe ich perfekte Übersicht über alle anstehenden Termine die auch tatsächlich anstehen.
Per Doppelklick auf das Widget komme ich direkt zur Monatsansicht (andere Ansichten sind einstellbar).
So habe ich dann mit einem Fingerzeig direkt alles im zeitlichen Zusammenhang.
Erinnerungen habe ich mit dem Ton "Pfeife" belegt. Der ist schön schrill ^^.
Man kann Dauer, Häufigkeit etc pp der Erinnerung schön einstellen.
Jetzt nervt mich mein Kalender wirklich bis aufs Blut, wenn ich das möchte.

Eine Erinnerung zeigt CalenGoo mit einem Popup an, aus der man dann heraus alle schlummern lassen kann oder jede Erinnerung einzeln mit Zeitvorgabe wie von Outlook bekannt.
Einziger Mangel, dieses Popup ist eben kein Widget. Dh man muss erst seinen Sicherheitscode des Gerätes eingeben, damit man das Popup sieht. Der integrierte S Planner von Samsung hat hier ein Widget, das noch vor der Passworteingabe zu sehen und einzustellen ist. Das wäre schöner.

Schön finde ich auch, dass ich Zeiten per Listenauswahl eingeben kann.
Also nicht +/- für Stunde bzw. Minute oder über eine Dropdownliste.
Sondern zwei Auswahlfelder für Stunde / Minute. Alle Stunden sind voll aufgeführt und lassen sich direkt schnell und einfach auswählen.
Minuten sind in 5er Schritten aufgelistet. Da ich nie Termine um z.B. 11:37 habe, ist das perfekt und schnell für mich.
So kann man bei Erinnerungen oder Terminen sehr viel schneller die Zeiten angeben, als zu Scrollen oder einzeln zu tippen.
Ist vielleicht meckern auf hohem Niveau, aber ich finde es ist sehr bequem. Das kleine Quäntchen Wohlbefinden mehr eben, das ich schätze.

Insgesamt lässt sich bei CalenGoo verdammt viel einstellen.
Nachteil, die Einstellungen sind etwas unübersichtlich.
Man muss sich schon mal hinsetzen und experimentieren, was welche Funktion in welcher Kombination bewirkt.
Hat man aber seine Einstellungen gefunden, ist es ein zuverlässiges Werkzeug.
Aber insgesamt ist das ne Must-Have App für mich.

Thx.

P.S.: Den internen Kalender S Planner in den Einstellungen der App unter Kalender, den Haken bei "Alle auswählen" raus machen.
Ansonsten meldet sich euer neuer Kalender und der S Planner immer gleichzeitig.
Solltet ihr die Aufgabenplanung von S Planner weiter verwenden wollen, den Haken bei "Meine Aufgabe" wieder reinmachen.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

10.05.2013, 17:23:48 via Website

Einen Blick Wert gewesen wäre sicher auch Calendar Event Reminder (CER), der läuft bei mir. Arbeitet mit dem Google Kalender etc. zusammen. Nervt so lange, bis man ihm eins überzieht -- und schließt auf Wunsch auch einzelne Kalender aus. Oder gibt jedem einen anderen Ton. Und mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

24.10.2013, 10:43:13 via Website

Auf der Suche nach einer hörbaren Erinnerungsfunktion im Kalender bin ich grad hier gelandet.
Ich habe mir aCalendar herunter geladen, finden den von der Ansicht auch sehr gut, aber nun habe ich festgestellt, dass der nur einen leisen Ton bei einem Termin von sich gibt. Das überhöre ich immer, aber es zu hören, ggf. auch häufer, das brauche ich dringend. - anderen Ton, lauter stellen, Wiederholung...
Ich kann auch nicht finden, dass sich das einstellen ließe. -
Weiß jemand, ob aCalendar +, also die Kaufversion das vielleicht hätte?

Oder wie ist es mit diesen Apps, z. B. Calendar Event Reminder, wird der mit aCalendar zusammen arbeiten. Wäre ja ärgerlich, wenn ich mir diese App für 1,99 kaufe und es dann nicht geht.
Ich nehme auch Vorschläge für andere gute Kalender. - Es muss aber eine App sein, die ich bei Androidpit kaufen kann, ich gehe nicht zum Google play!
(Mein Samsung S2 läuft mit Cyanogenmod 10.1.3, das sag ich lieber mal noch dazu, ich habe immer mal wieder Apps, die nicht gut laufen, nur als Info, für die, die sich auskennen, ich selbst bin Anfänger in der ganzen Sache)

— geändert am 24.10.2013, 11:07:22

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

24.10.2013, 10:59:50 via App

Die besten Kalender-Apps - natürlich auch mit den gewünschten Funktionen - sind nach meiner Erfahrung:

- Calengoo
- Business Calendar

— geändert am 24.10.2013, 11:00:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

25.10.2013, 00:24:28 via Website

Calencoo kostet über 5 Euro? Das ist aber viel, um es zu probieren. - Business Calender App free wirbt mit vollem Zugriff auf den google-Kalender, aber ich nutze diesen nicht, ich habe einen anderen Anbieter, (Posteo), wäre die Frage, ob es damit auch genauso gut geht.
Vielleicht würde es doch reichen, eine bessere Erinnerungsfunktion zu installieren? Leider kann ich diese Calendar-snooze auch schon wieder nicht im App Center bekommen, leider. Wahrscheinlich geht das wieder nur über google play :-(
Aber den Calender event reminder gäbe es noch bei AppCenter für 1,99.
Wenn viele damit zufrieden sind, vielleicht sollte ich es mit dem probieren.
Hat jemand den mit aCalendar zusammen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

25.10.2013, 07:21:23 via App

Ich nutze DigiCal und bin zufrieden. Einer der schönsten.
PocketInformant ist auch eine Klasse Kalener App.

— geändert am 25.10.2013, 09:25:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

25.10.2013, 09:40:17 via Website

aCalender habe ich ja, ich meine, das ist jetzt das gleiche wie aCalender-Android, oder?
Es käme dann die + Version infrage, wenn die einstellbare Erinnerungsfunktionen anbietet (mehrere Töne, lautere Töne, Wiederholen von Erinnerung etc.)

Digical ist leider, wie ich eben sah, nicht im AppCenter zu bekommen, schade, hätte ich mir gern mal angesehen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

25.10.2013, 11:01:58 via Website

Jule Mira
Calencoo kostet über 5 Euro? Das ist aber viel, um es zu probieren.

Es gibt eine hervorragende Online-Dokumentation für CalenGoo , so dass eigentlich keine Fragen offen bleiben dürften:
http://android.calengoo.com/DE/ (zur Dokumentation dort rechts oben klicken)

Aber du hast eigentlich ein ganz anderes Problem:

ich habe einen anderen Anbieter, (Posteo),

Da wird die Sache komplizierter, dann bitte hier entlang in der Hilfe von Posteo
https://posteo.de/hilfe/wie-nutze-ich-den-kalender-mit-android

— geändert am 25.10.2013, 11:02:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

25.10.2013, 11:17:03 via Website

Danke, schaue ich mir an, melde mich wieder!
Mit aCalendar funktioniert alles sonst gut bei posteo!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

25.10.2013, 16:06:01 via App

Jule Mira
Digical ist leider, wie ich eben sah, nicht im AppCenter zu bekommen, schade, hätte ich mir gern mal angesehen!

Gibt es aber schon im AppCenter. Habe gerade nachgeschaut

— geändert am 25.10.2013, 16:06:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

30.10.2013, 11:32:10 via Website

Übers App Center (also die App auf meinem Smartphone) kann ich es nicht finden, nur auf der Webseite, aber über die Webseite kann ich es nicht installieren!!! - Was hab ich übersehen?
Weiß jemand was von aCalendar+, ob der mehr Erinnerungsfunktionen hat?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

30.10.2013, 20:11:51 via Website

Google Play sollte eigentlich immer die erste Anlaufstelle sein (für kostenlose Apps, weil da i.d.R. die Updates zuverlässig eingestellt werden). Und da gibt es DigiCal: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.digibites.calendar&hl=de
Allerdings wird es dir in Sachen Erinnerungskonfiguration nicht weiterhelfen....
Ich kann Calengoo empfehlen; es hat halt nur den Nachteil, dass die sehr umfangreichen Einstellungen oft schwer zu finden sind. Und es kostet ein paar Euro. Bei Amazon derzeit für 2,49 € im Angebot (eine Rückgabe.ist dort allerdings ausgeschlossen).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

30.10.2013, 21:44:44 via Website

Danke für die Hilfe. Jetzt musste ich mich dann mal entscheiden.
Die 2,49 wären schon ein guter Preis gewesen, aber meine erste und auch fast einzige Anlaufstelle ist immer das AppCenter von Androitpit. Ich gehe aus Datenschutzgründen nicht zu Google Play. Ich habe mich nun für den Calendar Event Reminder/ CER entschieden, weil ich den auch hier bekommen konnte und ich mir bei aCalender sicher war, dass er mit meinem Posteo-Kalender zusammen arbeitet.
Und es hat geklappt, vom Programmierer wurde mir gesagt, die CER sollte mit aCalender keine Probleme haben, war auch so.
Man muss schon etwas tüfteln, um alles zu verstehen, und herauszufinden, ich bin auch noch etwas smartphone Neuliing, aber es läuft schon ganz gut. Auf jeden Fall erinnert mich die App schon mal ganz wunderbar und wiederholt auch etc. ....
Ich kann es also erstmal empfehlen, mal sehen,was die nächsten Tage bringen, aber ich glaube, die 1,99€ war es dann wert.

Gruß von
Jule

— geändert am 30.10.2013, 21:46:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.01.2016, 00:21:49 via Website

Hallo Jule (oder wer sonst noch weiterhelfen kann),
ich möchte nun auch endlich den Sprung vom Analogkalender zum digitalen machen, was ich bislang vor allem deswegen nicht getan habe, weil ich keine Lust hatte/habe, Google alle meine Daten anzuvertrauen. Ich interessiere mich gerade für die Nutzung von Posteo im Zusammenspiel mit aCalendar und bin auf der Suche nach Infos hierzu auf diesen Thread gestoßen. Bist du immer noch in der Konstellation unterwegs? Kannst du kurz sagen, ob du damit zufrieden bist und ob sich damit (auch ohne dass man ein Informatikdiplom haben muss) bedienfreundlich der Kalender managen und syncen lässt?
Freue mich über jeden Hinweis und Tipps. Wichtig sind mir:
- Datenschutz
- einfache Handhabung und Synchronisierung
Vielen Dank schonmal im Voraus für jegliche Hilfe
Dave

Antworten

Empfohlene Artikel