Samsung Galaxy S3 — S3 bootet nach Firmware Flash nicht mehr.

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

27.04.2013 18:05:23 via Website

Hallo,

hoffe mal das ich hier im richtigen Forum schreibe, ansonsten bitte ich einen Leiter den Topic zuverschieben, danke schonmal :)

Ich wende mich an euch da ich langsam an meinem S3 verzweifel.

Habe das Handy jetzt knapp 8 Monate benutzt ohne etwas dran zuändern, leider wurde das Handy immer langsamer, Apps sind abgestürzt etc.
Vor 2 Wochen hab ich dann die aktuelle 4.2 Firmware drauf geflasht was auch ohne Probleme funktioniert hat. (Englische Version gibts ja nur.)
Seit gestern habe ich aber das Problem das ich es nicht mehr aus den Standby Modus holen kann.
Konnte es nur wieder benutzen wenn ich den Akku einmal rausgenommen habe dazu kommt das sich das Handy alle 10-30 Minuten einfach neu gestartet hat.

Da es mich sehr gestört hat habe ich grade die glorreiche Idee gehabt einfach die deutsche 4.1 Firmware drauf zuflashen in der Hoffnung das ich das Problem damit beheben könnte.
Gesagt getan, Wipe Data/Factory Reset und dann 4.1 drauf, seitdem startet mein Handy aber nicht mehr, hält sich die ganze Zeit am Boot Logo fest.
Komischerweise seh ich jedes mal die komplette Animation des Boot Logos, sprich mit den Kringel um das Samsung Zeichen dann pulsiert das Samsung Zeichen 1 mal und dann kommt wieder der Kringel, kenne es eigentlich nur mit dem pulsierenden Samsung Logo?

Jetzt habe ich was gelesen von Wipe Dalvik Cache etc. aber ich habe das bei mir gar nicht zur Auswahl? (Android system recovery < 3e >)

Hoffe mal das mir hier ein paar Leute helfen können, leider bin ich bei dem Thema Smartphone nicht so bewandt.


Grüße aus dem Ruhrgebiet
Stefan

— geändert am 27.04.2013 18:05:35

  • Forum-Beiträge: 14.206

27.04.2013 18:11:57 via Website

Ich gehe mal davon aus, dass du CWM als Recovery hast. Den Punkt 'wipe dalvik cache' findest du unter 'advanced'.

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

  • Forum-Beiträge: 4.485

27.04.2013 18:12:28 via Website

Servus kentoR32,

erstmal ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum.
Welche Originalfirmware-Version und mit welchem Programm hast du sie geflasht?
Den Dalvik-Cache kann man nur mit einem Custom-Recovery wipen, im Standard-Recovery ist das nicht mit drin.
Hast du nach der Installation der Originalfirmware nochmal "wipe data/factory reset" ausgeführt? Wenn nicht, dann mach das bitte nochmal.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 3

27.04.2013 18:18:03 via Website

Hallo Ihr zwei,

Ich habe wohl keine CWM drauf, der Punkt Advanced ist bei mir nicht vorhanden!

Habe mir bei sammobiledevice die Firmware I9300XXEMC2_I9300DBTEMC1_DBT geladen und mit Odin 3.04 geflasht.
Nach dem Flash der Original Firmware habe ich noch einmal einen wipe data/factory reset ausgeführt, das Problem bleibt bestehen.

Besteht die möglichkeit eine Custom Recovery aufzuspielen?

danke schonmal für eure Antworten! :)

Edit: Hab nochmal wipe data/factory reset gemacht und dann die Firmware und anschließend nocheinmal wipe data, so wie es aktuell aussieht hat sich das Handy gefangen und startet.

Werde berichten :)

— geändert am 27.04.2013 18:28:42

  • Forum-Beiträge: 3

27.04.2013 19:28:52 via Website

So also Problem behoben auch wenn ich nicht wirklich weiß woran es lag.
Hab das selbe Prozedere wiederholt und dann hat es wie es sich gehört normal gestartet.
Danke für eure Hilfe, und noch einen schönen Samstag Abend! :)
  • Forum-Beiträge: 90

15.09.2013 20:05:33 via Website

Super hatte heute genau das selbe Problem,
bin durch das Suchfeld hier gelandet und konnte somit mein Problem auch lösen.

Daumen hoch :)