Mit Android auf Daten meines Computers zugreifen? (Netzwerk)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

19.04.2013 11:34:42 via Website

Hallo liebe Android-Nutzer,

wie ich es schon mit meiner Xbox oder dem WDTV-Player mache, möchte ich auch mit meinem Android-Handy "HTC One S" (Android 4.1.1, HTC Sense 4+) auf meinem PC zugreifen. Leider hab ich das bisher noch nicht hinbekommen. Bei meiner Xbox oder dem WDTV-Player ging ich einfach auf Netzwerkzugriff und hab dort die Zugangsdaten (User+PW) meines PCs eingegeben und schon hatte ich Zugriff auf alle freigegebenen Ordnern.

Als Explorer hab ich den ASTRO-Dateimanager und aus Testzwecken zusätzlich noch den ES-Datei-Explorer installiert. Allerdings hab ich keine Ahnung, was ich dann bspw. bei der SMB-Verbindung unter Domain, Server, Benutzername & Kennwort eingeben soll. Kann mir das jemand bitte Schritt-für-Schritt erklären?



Hoffe auf schnelle Hilfe. Vielen Dank.

— geändert am 19.04.2013 11:36:24

  • Forum-Beiträge: 2.187

19.04.2013 11:48:57 via Website

Michael Schnell
Bei meiner Xbox oder dem WDTV-Player ging ich einfach auf Netzwerkzugriff und hab dort die Zugangsdaten (User+PW) meines PCs eingegeben und schon hatte ich Zugriff auf alle freigegebenen Ordnern.

Hier ist der Unterschied eigentlich nur, dass Du die Freigaben nur gezielt einbinden kannst und keine Auflistung bekommst.

Domain: leer (unter der Annahme, dass Du keine hast)
Server: <ip>(oder<hostname>)/<freigabename>
Zugangsdaten wie gewohnt.
Anzeigename: bspw. 'Meine Fotos' o.ä.

So müsste es eigentlich gehen.

— geändert am 19.04.2013 11:50:02

  • Forum-Beiträge: 6

19.04.2013 11:57:49 via Website

Luigi

Server: <ip>(oder<hostname>)/<freigabename>

Hmm, damit hab ich meine Probleme. :D

Also, die IPv4-Adresse ist laut cmd: 192.168.2.100, aber was ist der Freigabename? Der Benutzername meines Kontos unter Windows 7 oder ist das der freigebene Ordner?

Falls Benutzername, muss ich das dann so eingeben: Server: "192.168.2.100/BenutzerXY"?

— geändert am 19.04.2013 11:59:52

  • Forum-Beiträge: 2.187

19.04.2013 12:10:53 via Website

Nee, der Freigabe-Name ist der Ordnername bzw. halt der Name, mit welchem der Ordner freigegeben ist (kann auch unterschiedlich sein). Also der Namen, mit welchem er auf den anderen genannten Geräten unter den Freigaben auftaucht.

z.B. 192.168.2.100/Photos

— geändert am 19.04.2013 12:11:51