Sony Xperia Z — Abdeckungen halten nicht

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

17.04.2013 16:30:38 via Website

Hallo zusammen,

ich habe mein Xperia Z nun einen Monat und schon hält die Abdeckung von dem USB-Anschluss nicht mehr. Wenn ich die Abdeckung festdrücke geht es nur wenige Sekunden und der Deckel ist los.
Habt ihr auch solche Probleme und was macht ihr dagegen.

Ich meine von Dichtheit kann man hier sicherlich nicht mehr sprechen. Dass die Lösung nicht unbedingt supertoll ist habe ich mir am Anfang schon gedacht aber, dass es so schnell nicht mehr hält davon war ich dann schon überrascht.
  • Forum-Beiträge: 90

17.04.2013 16:56:42 via Website

kann ich leider nicht beurteilen ich hab es auch seit ende feb. aber hab die usb abdeckung erst max 5 mal aufgemacht 1x für root und noch einige wenige mal wo ich es nicht per dockingstation aufladen konnte.

aber das es nicht förderlich ist diese jeden tag zum laden auf zu machen, kann ich mir schon denken^^
  • Forum-Beiträge: 88

17.04.2013 17:50:42 via Website

my self
Hallo zusammen,

ich habe mein Xperia Z nun einen Monat und schon hält die Abdeckung von dem USB-Anschluss nicht mehr. Wenn ich die Abdeckung festdrücke geht es nur wenige Sekunden und der Deckel ist los.
Habt ihr auch solche Probleme und was macht ihr dagegen.

Ich meine von Dichtheit kann man hier sicherlich nicht mehr sprechen. Dass die Lösung nicht unbedingt supertoll ist habe ich mir am Anfang schon gedacht aber, dass es so schnell nicht mehr hält davon war ich dann schon überrascht.

Ich nutze das XZ seit Ende Februar, öffne die Klappe min 2x am Tag, wegen Laden und Tethering etc.

Absolut wie neu, wenn man die Abdeckung pfleglich behandelt.

Prüf mal die Schwarze Gummi Dichtung.
  • Forum-Beiträge: 733

17.04.2013 18:33:07 via App

Muss Materialfehler sein, meins habe ich jetzt fast 5 Wochen und klappen halten wie am ersten tag absolut dicht...
  • Forum-Beiträge: 2.159

18.04.2013 00:23:53 via App

hmmm also wenn du dich nicht extrem unvorsichtig geöffnet hast dürfte das nicht sein... evtl. mal bei Sony nachfragen, das kleine kläppchen zu tauschen sollte ja wohl machbar sein

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 12

18.04.2013 09:57:55 via Website

Lars B.
hmmm also wenn du dich nicht extrem unvorsichtig geöffnet hast dürfte das nicht sein... evtl. mal bei Sony nachfragen, das kleine kläppchen zu tauschen sollte ja wohl machbar sein

Also da ich keine Dockingstation habe muss ich das Kläppchen mindestens einmal am Tag öffnen. Ich bin dabei eigentlich schon vorsichtig :( Tauschen wird vermutlich nicht ganz so einfach, da das Ding ja an einer Lasche hängt :(
Aber ich werde trotzdem mal nachfragen, danke
  • Forum-Beiträge: 647

18.04.2013 09:57:57 via App

Also ich würde das sofort eintauschen lassen - also die Klappen. Man kann die zwar selber kaufen, aber sicher ist sicher.
  • Forum-Beiträge: 207

18.04.2013 12:48:32 via App

Mal so ne Frage am Rande: dient die Dockingstation lediglich zum laden, oder kann ich damit auch ganz normal wie mit dem normalen USB Port eine Verbindung mit dem PC herstellen?!

— geändert am 18.04.2013 12:48:57

  • Forum-Beiträge: 90

18.04.2013 13:55:33 via Website

origiN85
Mal so ne Frage am Rande: dient die Dockingstation lediglich zum laden, oder kann ich damit auch ganz normal wie mit dem normalen USB Port eine Verbindung mit dem PC herstellen?!
nur zum laden.
solang aber nur was draufschieben willst und wlan zu verfügung hast kann ich nur airdroid oder ähnliches empfehlen :wink:
  • Forum-Beiträge: 207

18.04.2013 16:13:05 via App

Becks R
origiN85
Mal so ne Frage am Rande: dient die Dockingstation lediglich zum laden, oder kann ich damit auch ganz normal wie mit dem normalen USB Port eine Verbindung mit dem PC herstellen?!
nur zum laden.
solang aber nur was draufschieben willst und wlan zu verfügung hast kann ich nur airdroid oder ähnliches empfehlen :wink:

jo ist ein guter Tipp... Danke
  • Forum-Beiträge: 4

15.05.2013 12:53:48 via Website

also ich hab die abdeckung auch fast täglich offen und noch hält sie bombenfest. hab das xz seit dem release. dafür habe ich ein anderes problem. auf den abdeckungen ist noch eine durchsichtige schicht (plastik oder glas?) die wohl verklebt mit der abdeckung ist. bei dem sim-schacht löst sich diese durchsichtige schicht von der klappe. fährt man mit dem finger über die gehäusekante merkt man eine deutliche kante und hält man die klappe gegen das licht sieht man das die durchsichtige schicht sich löst und man quasi unter der schicht durchschauen kann. hab das dem sonysupport schonmal gemeldet. hab das xz immer in einem krussel-case daher ist es mir aufgefallen als ich es mal rausgeholt habe. weiß also nicht wie lang das schon ist. es gab auch keine äußeren einflüsse wie wasser oder sturz.

die antwort vom support:



Guten Tag, Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den Sony Xperia Support.

Wir haben leider keinerlei Möglichkeit Ihnen das Gerät auszutauschen, dieses ist nur bei Ihrem Händler u.U. möglich.

Ich kann ebenfalls nicht beantworten, ob es sich hierbei um einen Garantiefall handelt. Gerne können Sie Ihr Mobiltelefon zur Überprüfung und Reparatur an eines unserer Service- und Repair-Center schicken.

Verpacken Sie das Gerät bitte in einem neutralen Karton und schützen Sie es gut vor Stößen.
Senden Sie nur das Gerät selbst ein, alle losen Teile wie SIM-Karte, Batterie, Batteriefachabdeckung, Speicherkarten verwahren Sie bei sich.
Legen Sie eine Kopie des Kaufbelegs mit IMEI-Nummer und eine kurze Fehlerbeschreibung mit Absenderadresse bei. Bitte denken Sie daran, vorab Ihre Daten zu sichern.

Bitte beachten Sie, dass im Falle der Garantieablehnung (z. B. Garantiezeit abgelaufen, Fallschaden) durch das Repair-Center ein Kostenvoranschlag erstellt wird, durch den weitere Kosten entstehen. Zusätzliche Hinweise entnehmen Sie bitte auch unseren Garantiebedingungen, die Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Sony Ericsson Gerätes einsehen können.

Für den Hinversand müssten Sie selbst aufkommen wenn Sie das Gerät eigenständig einsende.

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Rufen Sie uns unter 01805 34 20 20* an und halten Sie möglichst Ihre Bearbeitungsnummer bereit.
  • Forum-Beiträge: 2.159

15.05.2013 16:52:59 via Website

Wenn dein Telefon Mängel aufweist, die schon quasi von Werk gegeben sind, kannst du es tauschen lassen - natürlich direkt beim Händler machen lassen, darfst da halt nicht locker bleiben und musst drauf beharren.
Das was du beschreibst klingt nach einem Materialfehler, da kannst du ja nicht das geringste für ;)
Sollte also ohne weitere Probleme funktionieren.

- oh und tauschen würde ich es auf jeden fall.

Grüße

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 8

19.06.2013 10:27:37 via Website

Ich habe bereits das 2. Z nachdem mein erstes auf Grund von Selbständigkeit im Flugmodus (Abruf von Emails und Whatts-app Nachrichten) sowie ständigem Verlust von Blutooth-Verbindungen getauscht wurde.

Ich kann genau das Gleiche berichten. Bei beiden Geräten ging die Abdeckung des USB-Anschlusses nach kurzer Zeit ständig von alleine auf. Das ist richtig nervig. Von Dichtigkeit natürlich keine Spur mehr.
  • Forum-Beiträge: 2.159

25.06.2013 17:13:19 via Website

@ Roger, das klingt aber auch wieder nach verarbeitungsfehler, ich habe bisher absolut keine Probleme und öffne auch mindestens einmal täglich die klappe.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 2.332

01.07.2013 14:38:24 via App

Also bei mir hält die USB - Abdeckung auch nicht, also sie geht nach ein paar Sekunden von selbst auf und ich habe das Gerät erst seit etwa 2 Monaten!
1. Kann man es reparieren lassen und wieviel würde es bei einer professionellen Reparatur etwa kosten?
2. Gilt die Garantie dafür überhaupt? Kann man das Gerät deswegen einschicken?
3. Wenn man sowas z.b. reparieren lässt, hat das irgendwelche Folgen, falls man wegen irgendetwas auf die Garantie zurückgreifen muss?

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.

  • Forum-Beiträge: 2.159

02.07.2013 09:23:13 via Website

Mister Y
Also bei mir hält die USB - Abdeckung auch nicht, also sie geht nach ein paar Sekunden von selbst auf und ich habe das Gerät erst seit etwa 2 Monaten!
1. Kann man es reparieren lassen und wieviel würde es bei einer professionellen Reparatur etwa kosten?
2. Gilt die Garantie dafür überhaupt? Kann man das Gerät deswegen einschicken?
3. Wenn man sowas z.b. reparieren lässt, hat das irgendwelche Folgen, falls man wegen irgendetwas auf die Garantie zurückgreifen muss?

1. Du kannst alles reparieren lassen ;) aber ich glaube momentan gibt es für diese "beschädigung" noch keinen Preis.
2. Jein - hier kommt es drauf an: hast du die Klappen so behandelt wie man es sollte? Also nicht aufgerissen etc.? Wenn du Nachweislich selbst schuld bist, dann greift die Garantie natürlich nicht! Aber ich würde es so oder so zum Händler bringen um ihm sagen das die Klappen nicht halten.
3. Wenn Sony es nicht repariert hat es mit Sicherheit auswirkungen, allerdings sind die Klappen auch "unwichtig" für die Garantie, denn wenn dein XZ durch Wasser beschädigt wird, greift die Garantie so oder so nicht.

Grüße

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 185

02.07.2013 09:37:58 via Website

Zu 3. wäre ich Vorsichtig. Schließlich heißt es wasserfest bis zu 30 Minuten bei einem Meter. Wenn nun die Klappen die ja zwingend erforderlich dafür sind nicht halten und aufgrund dessen Wasser eindringt sagen wir bei einem "Bad" in der Küchenspüle, sollte es ein Garantiefall sein da Sony's Schutzvorrichtungen versagt haben. Aber genau müsste das wohl im Zweifel ein Anwalt klären
  • Forum-Beiträge: 2.332

02.07.2013 22:50:45 via App

Also eigentlich habe ich die Klappe "normal" benutzt. Zum Aufladen und Verbinden halt. Das ist 1, allerhöchstens 2 mal aufmachen am Tag. Und trotzdem: immer wenn ich das Gerät aus der Hosentasche herausnehme ist die Klappe offen. Außerdem benutze ich die Klappe für die Kopfhörer auch relativ oft und sie ist noch bombenfest! :/

— geändert am 02.07.2013 23:08:59

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.