[AOKP] 4.2.2 mit OpenPDroid

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 118

14.04.2013 12:13:07 via Website

Hallo zusammen,

nachdem ich mein GalaxyTab mit dem Stock-Rom nicht mehr leiden konnte war ich auf der Suche nach einem neuen ROM. Zunächst CM10.1, was jedoch sehr unruhig und ruckelnd lief. Also hab ich AOKP ausprobiert und bin echt begeistert. Lange Zeit hatte ich Probleme Pdroid zu patchen (egal welches), doch das hat nun auch geklappt.

Da nun alles läuft und ich echt zufrieden bin, wollte ich mir AOKP auch auf mein N4 machen. Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen?
Vorallem was das patchen von PDroid oder OpenPDroid angeht. Mir geht nämlich dieses LBE Privacy-Guard aufn Wecker: China-Produkt, zwar übersetzt aber immer noch Closed-Source. Funktioniert das Patchen mit dem ApG/Autopatcher schon? Wie ist die Stabilität und der Akku-Verbrauch von dem AOKP-Rom?

Wäre super, wenn mir jemand weiter helfen könnte. Wenn ich das ROM drauf habe, schreibe ich gerne auch einen Erfahrungsbericht!

Gruß quixony

— geändert am 26.05.2013 14:19:18

  • Forum-Beiträge: 983

01.05.2013 21:43:05 via Website

Sorry Unnötig.

— geändert am 01.05.2013 21:43:19

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 118

02.05.2013 18:59:59 via Website

Dennis
Sorry Unnötig.
sry, doof?

nur weil du deine Daten freiwillig google und co in die Arme wirfst heißt das nicht dass das jeder tun will.
AOKP ist ein echt super ROM, aber ohne OpenPDroid ist es für mich wertlos.
  • Forum-Beiträge: 983

03.05.2013 18:31:12 via Website

quixony
Dennis
Sorry Unnötig.
sry, doof?

Sry das der post nicht mit Absicht entstand ;-) eigentlich wollte ich nichts Posten und 'sorry unnötig' sollte heißen das der post unnötig war.

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 118

26.05.2013 14:19:04 via Website

So. Ich habe nun einen neuen Anlauf gestartet und diesmal auf CyanogenMod 10.1 gesetzt. Damit hat auch endlich, nachdem ich manuell den neuesten AutoPatcher in den ApG-Ordner gepackt habe, geklappt.

Den DeepSleep-Bug habe mich mit dem
l2_hsic fix
aus dem Xda-Forum auch wegbekommen. Endlich hält das Gerät länger als 1 1/2 Tage auch ohne Nutzung und selbst mit Nutzung bin ich jetzt bei über 3 Tagen (nutze das Gerät vorallem auf Zugfahrten, etwa 2 Stunden täglich).

Bin vollstens zufrieden!
  • Forum-Beiträge: 983

29.05.2013 14:15:09 via Website

Zu dem Deepsleep fix, welche Datei hast du da genommen? Ist das in dem Thread nicht für das GT-P7500 also ein Galaxy Tab? Mich würde das mal interessieren weil meine Akkulaufzeit auch mehr schlecht als recht ist.

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 118

30.05.2013 11:08:18 via Website

sry, bin im falschen Forum gelandet mit dem Post.
aber ich werde gleich nochmal versuchen das neueste AOKP mit OpenPDroid zu patchen. wenn das geklappt hat, werde ich berichten

Von einem DS Problem beim Nexus hab ich aber noch nix gehört. was sagt z.B. dein Media-Server Prozess bzw. dein Akkuverbrauch?

EDIT: heute habe ich es endlich gewagt: mein Nexus4 läuft jetzt mit AOKP der 30-05er Version mit dem OpenPDroid Patch. Hab dafür den ApG benutzt mit einem manuell eingfügten AutoPatcher v2.9.7. Darauf läuft nun PDroid Manager und die DroidWall mit den neuesten G-Apps. Alles perferkt. Hätte nicht gedacht, dass es so einfach funktioniert -_-

— geändert am 30.05.2013 21:17:34

  • Forum-Beiträge: 983

30.05.2013 21:44:50 via Website

quixony
sry, bin im falschen Forum gelandet mit dem Post.
aber ich werde gleich nochmal versuchen das neueste AOKP mit OpenPDroid zu patchen. wenn das geklappt hat, werde ich berichten

Achso :D

quixony
Von einem DS Problem beim Nexus hab ich aber noch nix gehört. was sagt z.B. dein Media-Server Prozess bzw. dein Akkuverbrauch?

Der Media-Server Prozess ist relativ normal (immer so um 2-4%)
Hier mal der Verbrauch von rund 4 1/2 Stunden (allerdings hab ich Photosphere benutzt)

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 118

30.05.2013 21:52:17 via Website

Wie lange hält denn dein N4 so im Durchschnitt? So wie es auf dem ScreenShot aussieht hast du das Handy die ganze Zeit aktiv genutzt. Anders kann ich mir die 61% bei Display nicht erklären.

Ich benutze mein Smartphone eigentlich eher wie ein altes Handy. Vorallem geht es mir um Erreichbarkeit und um die Möglichkeit unterwegs schnell etwas nachschauen zu können. Wenn ich normal zur Arbeit gehe und auf der Bahnfart so etwa 1 Stunde im Internet bin pro Fahrt und ansonsten nur WhatsApp und K9-Mail laufen habe, hält bei mir das Handy gut 2 Tage (is dann etwa auf 30%). Werde bei Gelegenheit mal einen ScreenShot posten.
  • Forum-Beiträge: 983

31.05.2013 18:59:57 via Website

quixony
Wie lange hält denn dein N4 so im Durchschnitt? So wie es auf dem ScreenShot aussieht hast du das Handy die ganze Zeit aktiv genutzt. Anders kann ich mir die 61% bei Display nicht erklären.


jep, ich bin Power-User :grin: aber was mich erstaunt ist:

7:00 - 7:30 Uhr: Akku ist zu 100% geladen und dann schreibe ich auf Facebook
7:30 Uhr: 92-94% Akku
7:30 - 8:00 Musik hören im Bus
8:00 Uhr: 89-90%
8:00 - 13:25 Uhr: Schule und das Handy in der Tasche
13:25 Uhr: Oftmals nur noch 65-75% Akku

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 118

31.05.2013 21:38:40 via Website

Vor allem auffällig ist die Zeit in der Schule. Wie sieht es mit WLan, GPS, Display-Helligkeit und mit Apps aus, die den Bildschirm anschalten? Wenn ich nachts mein Handy sozusagen tot mache (WLan, GPRS, Sync, Helligkeit) alles so niedrig wie möglich bzw aus. Dann verliert mein Handy über Nacht max. 1-2%. Dabei sind aber auch alle Apps "gekillt".

Diese ganzen Dinge kann man auch automatisieren. Dazu benutze ich z.B. Lama, was ich zwar etwas kompliziert finde, es sich aber absolut lohnt zu verstehen und zu verwenden. Es erspart einem viel Umstellen und darauf achten dass man das Handy immer auf lautlos macht.
  • Forum-Beiträge: 983

31.05.2013 21:45:51 via Website

quixony
Vor allem auffällig ist die Zeit in der Schule. Wie sieht es mit WLan, GPS, Display-Helligkeit und mit Apps aus, die den Bildschirm anschalten? Wenn ich nachts mein Handy sozusagen tot mache (WLan, GPRS, Sync, Helligkeit) alles so niedrig wie möglich bzw aus. Dann verliert mein Handy über Nacht max. 1-2%. Dabei sind aber auch alle Apps "gekillt".

Diese ganzen Dinge kann man auch automatisieren. Dazu benutze ich z.B. Lama, was ich zwar etwas kompliziert finde, es sich aber absolut lohnt zu verstehen und zu verwenden. Es erspart einem viel Umstellen und darauf achten dass man das Handy immer auf lautlos macht.

WLan hab ich unterwegs immer aus, ist ja klar dass das Strom braucht wenns immer die Umgebung nach Netzen Scannt. Meinst du GPS oder GPRS? Beides ist an :D wobei ich mal nen Tag ohne GPS versuchen werde weil ichs eh nicht brauche und in der Schule schon garnicht.
Sync.. Öhm auf jeden Fall Gmail (muss für YouTube, Androidpit, eigenes Forum, etc) dann noch Kontakte, App-Daten, Chrome, Kalender, Keep, Personendetails.
Was genau macht Lama denn? Und auf lautlos ist mein Handy eh immer :D

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

  • Forum-Beiträge: 24.201

03.07.2013 08:56:57 via Website

quixony

EDIT: heute habe ich es endlich gewagt: mein Nexus4 läuft jetzt mit AOKP der 30-05er Version mit dem OpenPDroid Patch. Hab dafür den ApG benutzt mit einem manuell eingfügten AutoPatcher v2.9.7. Darauf läuft nun PDroid Manager und die DroidWall mit den neuesten G-Apps. Alles perferkt. Hätte nicht gedacht, dass es so einfach funktioniert -_-

hättest du vielleicht auch die ensprechenden links..?:*):D

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 118

04.07.2013 22:20:11 via Website

Die AOKP-Version habe ich von der original Website: http://aokp.co/devices/mako
Zum Patchen habe ich den ApG verwendet: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=31648393&postcount=690
Den AutoPatcher gibt es hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719408

Im ApG habe ich denn OpenPDroid ausgewählt und aokp. Ich kann mich nicht erinnern ob ich einen Patch-Fehler bekommen habe, auf jeden Fall kamen die 2 gewünschten Files raus: einmal der Patch und einmal der Entferner-Patch. Diese einfach über CWM installiert und gut ist.
Als App hab ich den PDroidManager drauf