Samsung Galaxy S2 — Hilfe, SGS 2 hängt am Samsung Logo und startet nicht.

  • Antworten:35
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

11.04.2013 19:42:22 via Website

Hi an die Profs.,

Mein S2 habe ich gestern "Neu" Starten wollen..habe vorher Whatsapp per paypal bezahlt..das Hady lief vorher schon etwas ruckelig..
Nach dem Neustart blieb es beim Samsung Logo hängen. Seit dem macht es nicht mehr.

In die Moduse mit den 3 Tasten drücken komme ich rein..also in beide.

Handy wurde noch nie geflasht..ich habe auch keine Kenntnisse dafür..aber allg. PC Kenntnisse..

MIR gerht es nur um die Nummern und vor allem die Bilder meines Kindes.

Vorher war Android 4.1.2 drauf..alles Original.

SGS2 ist I9100GSMH

So meine Frage konkret:

Wie bekomme ich es zum laufen und vor allem an meine Bilder.

Hab was von Odin gelesen und neu bespielen.

Bevor ich einfach drauf loslege, wollt ich Euro Meinung hören..nicht das ich es schrotte.

Was brauche ich :

-Odin?
-Firmeware?--> Von mir auch egal welche..kann es nach dem ich die Bilder wieder habe auch nochmal komplett wipen und neu aufsetzen.

Schonmal Danke..ich brauche die Bilder vom Baby :-(

Grüße

Stef
  • Forum-Beiträge: 3.672

11.04.2013 19:47:16 via App

Hast Du schon für einige Minuten den Akku entfernt?

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

  • Forum-Beiträge: 383

11.04.2013 23:19:31 via App

ganz blöde Frage. Hast du evtl ne externe Speicherkarte im Handy und mit Glück die Fotos da drauf?
...manchmal kommt man im ärger auf die einfachsten Dinge nich :-( hoff es ist so...

— geändert am 11.04.2013 23:21:41

  • Forum-Beiträge: 3.584

11.04.2013 23:30:13 via Website

Hallo und herzlich willkommen bei AndroidPIT!
Bei einem Hardreset im Recoverymenü sollten deine Fotos ebenfalls erhalten bleiben. Hierbei wird nur die ROM-Partition gelöscht.
Ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, wie die Speicher beim S2 partitioniert sind und verwendet werden, aber eigentlich dürfte deinen Fotos nichts passieren.

Gruß,
Marcus

— geändert am 11.04.2013 23:30:40

  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 00:27:18 via Website

Rubina
ganz blöde Frage. Hast du evtl ne externe Speicherkarte im Handy und mit Glück die Fotos da drauf?
...manchmal kommt man im ärger auf die einfachsten Dinge nich :-( hoff es ist so...

Nein, leider nicht
  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 00:38:41 via Website

Marcus W
Hallo und herzlich willkommen bei AndroidPIT!
Bei einem Hardreset im Recoverymenü sollten deine Fotos ebenfalls erhalten bleiben. Hierbei wird nur die ROM-Partition gelöscht.
Ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, wie die Speicher beim S2 partitioniert sind und verwendet werden, aber eigentlich dürfte deinen Fotos nichts passieren.

Gruß,
Marcus


Ja, Hallo erstmal ;-)


ich habe folgendes schon gemacht:

"Wipe Cache Partition" und "Wipe Dalvik Cache" hat aber nicht gebracht..

Vorher mit dieser geflasht:

XWLSN StockROM neueste Version= I9100XWLSN_I9100OXXLS8_NEE

ich habe es aufgegeben..
  • Forum-Beiträge: 3.584

12.04.2013 00:43:42 via App

"wipe data / factory reset" wäre hier ausschlaggebend. :-)
Aber wie gesagt: keine Garantie, dass deine Fotos erhalten bleiben. Ich bin mir nicht sicher wie die Spiecher partitioniert sind. Es dürfte aber nichts verloren gehen.

— geändert am 12.04.2013 00:45:24

  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 00:57:42 via Website

Marcus W
"wipe data / factory reset" wäre hier ausschlaggebend. :-)
Aber wie gesagt: keine Garantie, dass deine Fotos erhalten bleiben. Ich bin mir nicht sicher wie die Spiecher partitioniert sind. Es dürfte aber nichts verloren gehen.

wie ich gelesen habe, ist dann alles weg..da wird die interne SD-Card gelöscht, somit auch die Bilder wo drauf sind..

Zitat aus einem anderem Forum:

Mache auf keinen Fall über das Recovery-Menü (CWM) einen "Data Wipe / Factory Reset", dann sind alle Daten auf der internen SD-Karte weg, denke an deine Bilder. Wenn dann nur einen "Wipe Cache Partition" und "Wipe Dalvik Cache", mehr BITTE nicht . Nach Kapitel 3 kannst du dann dein Handy wieder normal nutzen, um deine wichtigen Bilder vom Handy auf den PC zu kopieren. Anschließend kannst du dir dann den PhilZ Kernel Flashen, um dir Root auf dein Handy zu installieren.

Also, vll. kann ich das Handy zerlegen und die intere SD-Card anzapfen, auslöten ;-) Würde ich machen, wenn es geht..aber das war jetzt nur so eine Idee ;-)

— geändert am 12.04.2013 00:59:15

  • Forum-Beiträge: 3.584

12.04.2013 01:05:47 via Website

Ich kann dir aus eigener Erfahrung am S3 nur Sagen, dass lediglich die ROM-Partition des internen SD-Speichers gelöscht wird. Kann dir dafür aber wie geagt keine Garantie geben, weil ich kein S2 habe. Ich vermute aber, dass es hier nicht anders sein wird.
Du könntest auch mittels Odin ein Custom-Recovery (z.B. CWM) installieren und zunächst ein Nandroidbackup machen, für den Fall der Fälle.

— geändert am 12.04.2013 01:06:10

  • Forum-Beiträge: 3.048

12.04.2013 10:12:09 via Website

Hallo Sergay,so wie ich das lese hast Du die falsche Rom geflasht Du hast scheinbar das G Modell des S2.Lade Dir bei sammobile.com eine für Dein
S2 oder S2G passende Datei herunter und flashe mit Odin,das sollte funktionieren.Du könntest auch einen anderen Kernel flashen und dann eine customrom mit cwm flashen,hat mir schon mehrfach geholfen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 ResurrectionRemix v5.8.5(Nougat)
Tab 3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2 (TestPhone)

  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 11:31:09 via Website

Jens S.
Hallo Sergay,so wie ich das lese hast Du die falsche Rom geflasht Du hast scheinbar das G Modell des S2.Lade Dir bei sammobile.com eine für Dein
S2 oder S2G passende Datei herunter und flashe mit Odin,das sollte funktionieren.Du könntest auch einen anderen Kernel flashen und dann eine customrom mit cwm flashen,hat mir schon mehrfach geholfen.

Hi, glaube nicht das es das G Modell ist..steht nix davon da, oder wie kann ich das genau erkennen.
  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 11:34:58 via Website

Marcus W
Ich kann dir aus eigener Erfahrung am S3 nur Sagen, dass lediglich die ROM-Partition des internen SD-Speichers gelöscht wird. Kann dir dafür aber wie geagt keine Garantie geben, weil ich kein S2 habe. Ich vermute aber, dass es hier nicht anders sein wird.
Du könntest auch mittels Odin ein Custom-Recovery (z.B. CWM) installieren und zunächst ein Nandroidbackup machen, für den Fall der Fälle.

Also ich habe folgendes gefunden:

Was ist ein Fullwipe nicht?
Ein Fullwipe ist nicht ein Klick auf wipe data/factory reset. Bei dieser Form des Wipe wird lediglich die /data-Partition mit all den userspezifischen Daten, die nach der Neuinstallation einer ROM angelegt wurden, gelöscht. Weder /cache, /dalvik noch /system noch irgendeine SD-Karte werden dabei gelöscht. Bei einem wipe data/factory reset wird also das Handy auf Werkseinstellung eingerichtet.



Was ist ein Fullwipe?
Nun zum Thema Fullwipe, was ist das und was wird dabei ausgeführt.
Ein Fullwipe bedeutet ein Wipe, also das Formatieren, der /data-, /system-, /cache-, /dalvik-Partitionen und der internen SD-Karte. Nur so bekommt man eine absolut frische und reine Grundlage zum Flashen einer neuen ROM ohne Reste von alten ROMs. Das ist ein Fullwipe. Weder beim manuellen Weg noch via Fullwipe-Script wird weder die efs-Partition, also wo die IMEI hinterlegt ist, noch die boot-Partition, wo u.a. die Recovery und der Kernel hinterlegt sind, formatiert. Dies würde auch keinen Sinn ergeben.



Wie führt man einen Fullwipe aus?
Ein Fullwipe wird in der CWM-Recovery ausgeführt, was demnach einen Root-Zugang auf das Handy voraussetzt, wie man den bekommt, findet man hier. Im Folgenden werden 2 Möglichkeiten aufgezeigt, wie man einen Fullwipe ausführt. Zum einen gibt es den manuellen Weg und zum anderen durch ein von mir erstelltes Script, welches auch mittels CWM-Recovery in einem Rutsch ausgeführt wird.
  • Forum-Beiträge: 3.048

12.04.2013 12:12:51 via Website

Unter dem Akku ist das Typschild angebracht da findest Du das Modell heraus.
Dann entsprechende Firmware herunterladen und mit Odin installieren,
sollte es doch nicht funtionieren gibt es noch weitere Möglichkeiten,
dazu einen Kernel mit Odin flashen z.B.einen von hier forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1901191,
eine micro SD Karte und Lesegerät für PC besorgen,
nach aromafilemanager googlen und auf der Micro SD speichern
diesen im Recoverymodus über
-install zip
-choose zip from sdcart ausführen und Deine Daten auf die externe SD Card kopieren,
ist etwas umständlich in der Bedienung funktioniert aber.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 ResurrectionRemix v5.8.5(Nougat)
Tab 3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2 (TestPhone)

  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 13:04:41 via Website

Jens S.
Unter dem Akku ist das Typschild angebracht da findest Du das Modell heraus.
Dann entsprechende Firmware herunterladen und mit Odin installieren,
sollte es doch nicht funtionieren gibt es noch weitere Möglichkeiten,
dazu einen Kernel mit Odin flashen z.B.einen von hier forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1901191,
eine micro SD Karte und Lesegerät für PC besorgen,
nach aromafilemanager googlen und auf der Micro SD speichern
diesen im Recoverymodus über
-install zip
-choose zip from sdcart ausführen und Deine Daten auf die externe SD Card kopieren,
ist etwas umständlich in der Bedienung funktioniert aber.

Danke !!!

Ich glaub das war die sinnvollste Idee..also ich bin gerade am kopieren der Bilder von der internen SD auf die ext. SD..puhh..

Dann hätte ich schon mal das wichtigste, nähmlich die Bilder.

Was noch wichtig ist, sind die Kontakte..ich weiß nicht in wie weit die über Google gesicht sind.
Was wäre noch sinnvoll zu sichern..falls was beim flashen schief gehen sollte...?

Weil es startet ja noch nicht.
  • Forum-Beiträge: 1.895

12.04.2013 14:23:42 via App

Hallo

Das es beim Bootscreen stehen bleibt ist ein mehr oder weniger bekanntes Problem, was sich meist mit einem anderen Kernel lösen lässt. Die Frage ist nur noch, ist es jetzt ein i9100 oder i9100G?

Odin löscht keinerlei Daten, von dem her ist es eigentlich nicht nötig etwas zu sichern.
  • Forum-Beiträge: 3.048

12.04.2013 14:33:45 via Website

Sergay,welchen Kernel verwendest Du jetzt?
Führe im Recovery ein Backup durch, dann lassen sich auch über einen Umweg die Kontakte wiederherstellen fals nicht über google gesichert.
Dazu müßtest DU nach dem Backup irgendeine Rom z.b CM 10 stable instalieren, dir im Playstore TitaniumBackup besorgen (ich glaube aber die Pro) mit der lassen sich aus einem NandroidBackup die Daten wiederherstellen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 ResurrectionRemix v5.8.5(Nougat)
Tab 3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2 (TestPhone)

  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 15:01:11 via Website

Also ich habe jetzt folgendes gemacht:


-Im Recovery auf Mount USB, dann wird das S2 als Stick erkannt und von dort aus komme ich auf den Internen Speicher drauf (EMMC)

-Als zweite Möglickeit habe ich es mit Astro probiert.

beides geht.

Ich habe den kompletten Inhalt des Internen Speichers auf meinen Rechner gezogen.

Somit müsste alles da sein, was ich brauche.


Aktueller Kernel:

PhilZ-cwm6-XWLSN-OXX-4.92.8.tar

Aktueller Firmware:

androkick.com_I9100XWLSN_I9100OXXLS8_NEE

Von einem anderen User kam die Info:

I9100BOLPM (Android 4.0.4 T-Mobile)

CF-Root Kernel: CF-Root-SGS2_XW_NEE_LPY-v5.6-CWM5

Ich sollte mal das flashen, weil es mit der aktuellen nicht funzt !

Vorher wollte ich aber noch einen Factory Reset machen..den habe ich noch nicht gemacht.

Wenn das alles nicht hilft, muss ich es wohl richtig wipen ?! oder? Z.Zt. sind ja noch reste von den alten Firmwares drauf..
  • Forum-Beiträge: 1.895

12.04.2013 15:26:05 via App

Also verwendest du jetzt ein i9100? Denn sonst bist du die ganze Zeit auf der falschen Firmware...
4.0.4 Telekom halte ich für keine gute Idee. Probier mal den Dorimanx Kernel, der hat mir schon manchmal geholfen.
Ansonsten Full Wipe (data wipe + format system)!
  • Forum-Beiträge: 12

12.04.2013 16:19:04 via Website

Hippo
Also verwendest du jetzt ein i9100? Denn sonst bist du die ganze Zeit auf der falschen Firmware...
4.0.4 Telekom halte ich für keine gute Idee. Probier mal den Dorimanx Kernel, der hat mir schon manchmal geholfen.
Ansonsten Full Wipe (data wipe + format system)!

Also nach dem Factory Reset / Wipe Data ließ sich das Handy endlich hochfahren.

Jetzt ist natürlich alles weg, sprich Kontakte, Apps..Bilder sind noch da.

Da jetzt eh alles weg ist, möchte ich es nochmal richtig machen.

-Sprich komplett löschen (Fullwipe)
-Neue Firmware
-Neuer Custom Rom

Die Frage ist jetzt, was ich für Versionen nehme.

Was könnt Ihr mir empfehlen?

Ich habe immer mal was von bricken gehört..kann ich was falsch machen?

Des weiteren hatte ich durch den Philz Kernel dieses gelbe Triangel..

Hab auch die App und wollte es mal probieren, dann kommt die meldung, das ich keine Super Rechte hätte.
Dann soll man nochmal alles wipen, nochmals den Kernel flashen und dann es nochmal mit der App Triangle Away probieren.

Ich hatte nie was mit dem Kram am Hut, nicht das ich am Ende noch ein crack werde ;-)