Huawei Ascend Mate erfahrungsberichte

  • Antworten:45
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 305

08.04.2013 13:21:14 via Website

Servus,

wollte mal fragen ob jemand schon erfahrungen mit dem Gerät gemacht hat?
Bin sehr interessiert an dem Mate aufrgund der Größe da es genau zwischen tablett und phone liegt.
Besonders interessiert mich der große Akku.
Wenn ihr erfahrungen gemacht habt teilt sie mir mit :)

Danke

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 305

09.04.2013 18:44:02 via Website

Hi,

also das Huawei Ascend Mate liegt jetzt vor mir=)=)=)
Der erste Eindruck vom Gerät den ich habe ist absolut top (habe es erst ca 3 Std.).
Alles läuft flüssig, die Oberfläche gefällt mir persönlich extrem gut, da man (ähnlich wie beim APFEL) kein eigentliches Menü mehr hat sondern alles auf dem Homescreen in Ordnern.
Von der Verarbeitung bin ich positiv überrascht, kein knarzen oder knarren, gar nichts!!!
Das Display ist absolut ausreichend für mich.
Spiele wie RR3 laufen ganz ruhig. Konnte auch beim spielen keine extreme Hitzeentwicklung wie zb bei meinem S3 fest stellen.
Zum Akku kann ich noch nicht viel sagen muss es dafür mal ein paar Tage im Betrieb haben.

Wenn ihr Fragen habt stellt sie mir ruhig werde versuchen alles zum Gerät zu erklären.
Werde meine weiteren Eindrücke hier wieder schreiben;)

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 305

10.04.2013 09:02:19 via App

Kurzes update : was mir extrem auffällt ist, dass ich dort wo ich mit meinem s3 zb nur edge hatte, habe ich jetzt hsdpa was mich sehr freut. Gestern habe ich noch ca 1,5 Stunden rr3 gespielt das Gerät nicht geladen und bin aktuell bei 67 Prozent Akku :)
Die Oberfläche lässt sich in meinen Augen Mega geil verändern mit verschiedenen vorgegebenen optiken.

Bis demnächst :)

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 56

10.04.2013 19:13:32 via Website

Hallo an alle :grin:

Ich habe das Phone nun seid dem 05.04.13 . Als erstes muss ich sagen wie ich zu diesem Gerät gefunden habe.
Mein altes HTC Sensation XL war mir zu KLEIN:*) geworden! Also muss was großes her. Zum Zeitpunkt der Suche war eigendlich nur das Samsung Note 2, welches in Frage kommen konnte, da ich ehrlich gesagt Huawei keines Blickes gewürdigt habe:cold: und die Ankündigung vom Jan. das Mate ja sowieso erst für den Juni gedacht war.
Aber, aber als ich ich im Roten M war und das Phone sah ....war mir klar<3 hier müssen Infos her und habe im Netz ...nix gefunden:angry: ,nur Infos die nicht aussagekräftig sind. Die einen sagen diese Hardware, die anderen wieder andere.Also vor Ort alles ausprobiert und rumgespielt:P was möglich war, und ...ja es hat 2 GB Ram,....rein in die Tüte !! Meins.
Natürlich gefällt nicht jedem Huawei, das ist klar und da ich von HTC mit Sense doch sehr glücklich war, ist es für Huawei nicht leicht mich zu begeistern. Aber ich wurde begeistert.:lol:
Am ersten Tag, Akku voll laden und dann ran an die Arbeit. Bis das Konto wieder drauf war und alle App´s eingerichtet waren und das Menü ausgiebig durchsucht und so eingestellt war wie ich mir das Wünschte ...ach ja und die Widgets auch noch...ja da waren gleich mal 4 Std. am Stück vorbei. Puhh,war das geil. Ja der Akku lachte wohl, denn der hatte mal noch so 67% über nach 4 Std. Dauereinsatz ohne Displaypausen!!Super,oder?!
Ja Menü... keine App Abteilung im Untergrund, alles schön sortiert in Vorgegebenen Ordner. Geschmacksache, echt ; aber ich finde das auch nicht schlecht, mal was neues, nicht besser und nicht komplizierter. Eben anders!
Das Phone ist echt groß da kann keiner was klein reden oder zu groß reden, denn entweder passt es oder nicht, aber nicht kritisieren und schlecht reden, das macht keinen Sinn.
Größe und Gewicht passen super zusammen ich bin nur 1,70 m groß und habe auch nicht gerade große Hände, aber es fühlt sich richtig klasse in meiner Hand, und wer jetzt kommt mit ja und die Einhandbedienung...lächerlich, da hat Huawei sich was einfallen lassen. Die Tastertur kann für Rechts und Links Händer eingestellt werden, so kann man mit einer Hand super Texten, wobei ich noch nie mit einer Hand mein Handy bedient habe.
Jetzt über Display oder Kamera zu reden bringt nicht all zu viel, denn da ist jeder Geschmack anders. Ich habe die Helligkeit bei ca. 50% und finde es sehr gut ausgeleuchtet.Die Auflösung ist mit 720p auch echt gut. Full HD war kein muss.
Die Kamera hat 8MP und macht ordentliche Bilder. Auch hier ist esGeschmachsache.Ein vergleich konnte ich nicht machen.
Alle sonstigen Funktionen die ich mit dem HTC machte, konnte das Huawei klar besser oder schneller.Ich denke das ist auch nicht wirklich ein vergleich.Auch ist das Display ist angenehmer abzulesen und macht bei dieser größe ja auch wirklich viel mehr Spaß!! Wobei wer das HTC Sensation XL Display kennt weiß, das es ein sehr gutes Display hat.
Bei all meinen Tests wurde mir nur eins klar, das die Musik-App von Huawei und der Soundchip lange nicht mit dem HTC mithalten können:angry:. Ich höre gerne und doch viel Musik mit dem Phone, und das war mit dem HTC und den Beats richtig laut und druckvoll. Jetzt...naja. Ich benutze die Beats In Ears vom HTC, aber irgendwie:( , will ich nicht so richtg warm werden. Da bin ich doch von meiner Seite her etwas enttäuscht, leider. Da ich aber über die Beats nichts weiß (Daten) will ich mal andere In Ears ausprobieren, ob es besser wird.
Ich habe mal eine andere Musik-App ausprobiert, das war dann schon besser, aber immer noch leise. Vielleicht ist da auch ein Hörschutz drin, damit es nicht mehr so laut werden kann. Ich weiß es nicht.
Jetzt habe ich es schon 6 Tage inkl. WE und habe wirklich schon ettliche Std. damit verbracht im Internet zu surfen oder Musik zu hören und,und ,und, der Akku hält wirklich laaange. Mit der Erstladung sind jetzt 3 Ladungen gemacht.Das Phone schalte ich aber nie aus.

Ich bin absolut begeistert von den Riesenphone, und wenn der Player bzw. die Lautstärke besser wären hätte ich 10 von 10 Sterne gegeben.
  • Forum-Beiträge: 305

10.04.2013 20:07:51 via Website

Huhu ich bin nicht mehr alleine =)=)=)

Dein Bericht liest sich gut und ich werde die Tage mal schauen was ich noch ergänzen kann ;)

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 113

11.04.2013 17:25:47 via App

Das liest sich ja alles richtig gut hier. Bin am über legen mein Note1 zu verkaufen und mir das Mate zu holen. Wenn Root verfügbar ist, wird es auch mit der lautstärke was werden... Mhh 480 Neuronen sind echt ne Überlegung wert. Stift hat es keinen oder? Da Hang i bissle dran...

Nexus 4 mit 4.3

  • Forum-Beiträge: 305

11.04.2013 17:48:05 via Website

Ne den Stift hat es nicht, ich vermisse ihn nicht (hatte ein note2).
Bei der Größe echt nicht mehr relevant!
Also ich bin echt mega begeistert.
Habe Gestern das erste mal den Akku geladen, heute normal benutzt wie auch mein Note 2 oder s3 (da hatte ich um die Uhrzeit beim s3 maximal 45% über) und habe aktuell 78% Akku <3:):lol:
Alles läuft wie geschmiert und an die Größe hab ich mich ratz fatz gewöhnt:lol:

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 16

17.04.2013 10:03:42 via Website

Kann jemand was zur Sound Qualität beim Musikhören, zur Displayauflösung und zur allgemeinen Arbeitgeschwindigkeit sagen. Ich überlege mir dieses Gerät zu kaufen...

Danke
  • Forum-Beiträge: 305

17.04.2013 10:32:12 via Website

Hey,

also alles in allem ist die Arbeitsgeschwindigkeit in meinen Augen sehr gut, hatte bis jetzt keine hänger oder sonstiges. Alles läuft flüssig und gut.
Der Sound des Lautsprechers ist meiner Meinung nach vollkommen ausreichend.
Die Displayauflösung ist mir mit 1280 x 720 vollkommen ausreichend. Filme oder Spiele machen auf dem Gerät richtig spaß!

:vader::vader::vader:

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 56

17.04.2013 22:05:09 via Website

Dem stimme ich schon zu, mit der ausnahme, das es halt für mein empfinden etwas leiser ist als das HTC Sensation XL. Vom Klang her ist es gut da gibts nix zu meckern.

Ach für Benchmarkfreaks hab ich mal Antutu 3.3 durchlaufen gelassen . Da ich kein Bencher bin weiß ich nicht, ob man was einstellen soll oder muß, hab es mal einfach drauf und Aktion. 15 612 Punkte. Das soll ein Wert sein der dem HTC X+ gleich ist, und dem Note 2 etwas hinterher läuft. Das steht so in der App als Beispiel in der Liste. Ob das jetzt gute oder weniger gute Werte sind, da können sich die Freaks eher ein Bild machen.

Bis jetzt, macht es jedenfalls irre spaß mit dem kleinen zu arbeiten, und es lässt doch ein bisschen das grinsen im Gesicht wenn man auf das Display schaut :*):lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:<3<3

Ja auch nochmal zum Akku ......einfach nur richtig laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnge ausdauer:P:P:P:P
  • Forum-Beiträge: 305

18.04.2013 11:44:42 via Website

Hier mal was ergänzendes zum Akku.
Habe es Montag morgen vom Stecker geholt und bis gestern Abend voll genutzt. Display an Zeit lag bei knapp 6 Stunden.


A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 305

19.04.2013 11:58:40 via Website

was für benchmark test gibt es denn noch so? dann lass ich auch ma was laufen! :cold:

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 305

25.04.2013 22:12:35 via App

Akku ist noch besser geworden, habe jetzt locker 3 tage geschafft.

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 113

26.04.2013 08:35:57 via App

so, jetzt habt ihr mich entgültig überzeugt. Ich will das kleine auch haben. Jetzt Verkauf ich erstmal schnell mein Galaxy Note1, und dann ab zum Media Markt das Kleine Huawei Mate kaufen....

Nexus 4 mit 4.3

  • Forum-Beiträge: 56

27.04.2013 13:54:40 via Website

So, nun sind doch schon 3 Wochen mit dem HAM (Huawei Ascend Mate) vorbei.
Nach dieser Zeit bin ich mit vielen Apps und Benutzer Stunden immer noch sehr positiv beeindruckt, das muss ich doch zugeben.Ich vermisse überhaupt nicht die von mir so sehr geliebte Sense Oberfläche von HTC :bashful:!
Statt dessen, macht mir das experimentieren mit dem HAM sehr viel Spaß. Da mal was verändern, hier mal was ausprobieren und all die spielchen die man so als Neugieriger wissen will.
Auch mit der Musik App von Huawei kann man leben, da sich ein Dolby Sound App dahinter versteckt, ist aber wie schon bereits erwähnte nicht so laut und druckvoll wie der Beats von HTC. Also hab ich diesen durch die PlayerPro App ersetzt und geniese die vielen Einstellungsmöglichkeiten dieser App :grin:.Um mehr Soundgenuß zu haben, habe ich einen neuen On Ear von Monster N-Tune zugelegt und das war dann der richtige Schritt zu sehr guten Sound mit dem HAM .

Nach ca. 3 Wochen kann ich leider ( für Kritiker ) kaum Kritikpunkte ausmachen.
Hier mal ein paar Pro/Contra vom HAM
Pro:
- Gewicht in Verbindung mit der Größe des Handy´s
- liegt gut in der Hand, bei 2 Handbedienung !
- Displayausleuchtung
- Displayauflösung ( nur HD :*) )
- Arbeitsgeschwindigkeit
- Ausdauer des Akku´s
- Rückseite des Gehäuses ( wie eine Gummischicht )
- die Tastertur ( auch hochkant große Tasten)
- Wlan Verbindung
- Optik des ganzen Gehäuses
- Anordnung der App´s

Contra:
- Einhandbedienung ( wer viel Textet )
- Lautstärke über Headset
- Einschubfach der Micro Sim ( der Deckel hält die Sim im Slot, dabei hat man das Gefühl der bricht nach außen weg )
update v.01.05.13 die Sim kann mit dem Lineal weit genug hinein gedrückt werden,dann klappt´s
Das mal zum ersten Eindruck nach 3 Wochen. Den Rest wie z.B. die Kamera habe ich noch nicht ausgiebig getestet. Das eine oder ander Bild habe ich zwar schon gemacht, die waren auch nicht schlecht, aber für eine ordentliche Bewertung waren die Motive und die Umgebung nicht geeignet. Das will ich aber noch nachholen.:*)

Ich hatte das Handy noch nie ausgemacht, es läuft also rund um die Uhr durch, Wlan ist immer eingeschaltet, Datenaustausch ist auch immer an.
Der Akku hät was sein Hersteller verspricht, nach 2 Tage und 15 bis 18 Std sind nur noch 9% Akkustärke da, das ist bisher immer so in den 3 Wochen gewesen, also nicht einmalig. Ja und Ihr wisst am Anfang bei einem neuen Handy muss es jede Menge leisten, da man ja so viel wie möglich forscht und testen will.:lol:

Die Hauseigene Software die über Android 4.1 gezogen ist ( UI 1.5) ist optisch gut gelungen. Ausgeliefert wird mit Android 4.1.2 Der interne Speicher mit 8 GB ist knapp bemessen, aber hier soll es von mir kein Contra sein, denn der Eine will mehr und dem Anderen reicht es.
Und genau so ist es mit der Speichererweiterung, die max. 32 GB sind auch etwas klein bemessen, jedoch hier wie mit dem Internen, dem Einen reichts, dem Anderen nicht. Meine Meinung ist hier klar. Es ist nicht sehr viel, aber ausreichend und für meine Endscheidung das Geile Phone zu kaufen nicht von Bedeutung.

Ich möchte keinen überreden sich das HAM zu kaufen, jedoch, wem die Eckdaten so gefallen wie sie angegeben werden und ein riesen Display mit guter HD Auflösung will, der kann hier zugreifen, und wird bestimmt nicht endtäuscht.

Jedem sollte jedoch auch klar sein, das unterbringen des Reisen Phone stellt doch eine Hausforderung für alle die es haben. Ich habe mir eine Art Güteltasche von Jack W. zugelegt die hat eine Gütelschlaufe und kann in den vorhandenen Gürtel eingebunden werden. Da passt das HAM super hinein und kann noch das eine oder andere dazu tun.

— geändert am 01.05.2013 11:16:00

  • Forum-Beiträge: 305

29.04.2013 10:45:19 via App

So oder so ähnlich sind auch meine Erfahrungen bis jetzt.
Sehr gut geschrieben :-)
Weiter so

A N D R O I D

  • Forum-Beiträge: 113

30.04.2013 21:36:30 via App

So, und noch einer.... habe heute mein Galaxy Note verkauft und im Media Markt meines Vertrauens das Mate für 440,-€ geschossen. Jetzt richte ich es mir mal ein. Die UI ist ja grauenvoll das muss ich erstmal ändern. Dann werd auch das teil mal rooten und dann sehen wir weiter. Bis jetzt macht es im Vergleich zum Note eine sehr gute Figur. Keinerlei Pixelfehler oder sonstiges...

Tante Edit: So gerootet ist es jetzt, nun gehts ans ausmisten....:-)

— geändert am 01.05.2013 10:10:37

Nexus 4 mit 4.3

  • Forum-Beiträge: 56

01.05.2013 11:06:45 via Website

Ja heute wars dann soweit mit dem Sim-Slot,die Abdeckung ging auf und schwub´s war die Sim aus dem Slot.:angry::angry:
Nun musste ich doch nochmal genauer nach sehen, denn das kann nicht sein!
Und ja ich habe irgend wie nicht weit genug gedrückt, damit die Sim sich selbst fest hält. Naja weit genug ist auch leichter gesagt als getan, denn die Fingernagellänge von mir reicht nicht aus. Also ein Lineal schon ( Hätte ich früher drauf kommen sollen ). Aber jetzt klappt es prima.

Finde es nur seltsam, weil ja die Speicherkarte ging ja auch ohne Probleme fest.:wacko:
  • Forum-Beiträge: 56

01.05.2013 11:12:27 via Website

@Rene
freut mich das Du dich auch für das HAM entschieden hast. Mit der UI denke ich ist es Geschmacksache , kann ich aber verstehen.
Mit dem Rooten, es wäre super ( da ich sowas noch nie gemacht habe), wenn Du hier ein Thread auf machen könntest und es dort beschreiben, wie das gemacht wird und worauf die Rooter achten sollen.:grin:
Freue mich auf Deine Beiträge und Tipp´s von Dir.:lol:

— geändert am 01.05.2013 11:13:20