ENTDECKT! Und Tschüss Whatsapp! Bei mir läuft nun "MessageMe"

  • Antworten:35
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.355

05.04.2013, 12:20:56 via Website

Seit Anfang März 2013 ist eine neue, ansprechend gestaltete Chat-App für Android und iOS auf dem Markt, die ich euch vorstellen möchte, weil sie es (nicht nur meiner Meinung nach) einfach wert ist, mal ausprobiert zu werden:

MessageMe (gratis) - viel mehr als nur Textnachrichten verschicken.





Funktionen:
  • Uneingeschränkter GRATIS Chat. Funktioniert über WiFi, 3G, EDGE oder LTE.
  • Keine Betreiber- oder Netzkosten. Keine Kosten für internationale Nachrichten. Weltweit GRATIS chatten.
  • Kontakte hinzufügen ist ganz leicht. Verwende eine geheime PIN wie BBM.
  • Mit dem Gruppen-Chat bleibst du mit all deinen Freunden in Kontakt.
  • Poste Bilder (Kamera, Galerie, Google), Musik oder YouTube Videos direkt in deinen Nachrichten.
  • Zeig anderen deinen Standort. Lass Freunde & Familie wissen, wo du gerade bist, wenn du möchtest.
  • Push-to-talk Aufnahmen & Walkie Talkie Funktion.
  • Zeichnen & Doodle erstellen (eines der beliebtesten Features - entweder selbst eine handgemalte Zeichnung verschicken oder auf einem erhaltenen Bild malen, einen Kommentar 'kritzeln' und wieder weiterleiten).

Ein künftiges Update wird die App um folgendes erweitern:
  • Hunderte Aufkleber & Emojis (!) :D
  • Empfangene Inhalte auf FB und Twitter teilen (leider ist MessageMe nicht der einzige Dienst, der aktuell von Facebook blockiert wird... - sogar das Wall Street Journal berichtet darüber) :mad:

Noch unterscheiden sich die Features der Android-Version in einigem von der auf iOS. Auf meine Nachfrage beim MessageMe-Support wurde mir mitgeteilt, dass man gegenwärtig mit Hochdruck daran arbeiten würde, die Android-Version an die iOS-Version anzupassen.

Mich konnte MessageMe jedenfalls überzeugen (auch in der aktuellen Version) und hat Whatsapp bereits abgelöst. Ich weine Whatsapp keine Träne nach. Probleme, meine Whatsapp-Kontakte von MessageMe zu überzeugen, hatte ich keine. Im Gegenteil - fast schien es, als hätten viele nur darauf gewartet, Whatsapp endlich in Rente schicken zu können.

Natürlich wird es auch bei dieser Chat-App wieder die gleichen Einwände geben wie bei allen anderen Whatsapp-Alternativen: "Keiner meiner Freunde ist bei MessageMe".

Nun, da sage ich mal, wenn ich es geschafft habe, die Kontakte, die mir wichtig sind, von MessageMe zu überzeugen, solltet ihr das auch können. Je mehr man über diese App spricht, desto mehr werden neugierig werden und sie sich zumindest mal ansehen. Und wert ist sie das allemal.

Mir gefällt sie jedenfalls sehr und ich freue mich auf die Updates!

UPDATE: nachdem ich nun schon den 2. Kommentar gelesen habe, dass MessageMe geräteübergreifend funktioniert, glaube ich es einfach mal.


MessageMe FAQ

— geändert am 12.04.2013, 17:58:42

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

08.04.2013, 15:06:40 via Website

An sich sieht die App sehr gut aus, ist für mich aber wie Whatsapp altmodisch und unpraktisch.
Es fehlt einfach eine Computer Version bzw. ein Web-Client. So etwas gab es schon zu ICQ Zeiten und ich sehe es nicht ein, das man sich "zurückentwickelt". ;)

Dann lieber Dienste wie Gtalk oder MySMS. Ich finde in so etwas liegt eher die Zukunft.

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Marcus W

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

08.04.2013, 15:12:29 via Website

Natürlich, aber ich sehe für mich keinen Grund so etwas zu installieren und meinen Freunden zu empfehlen.
Kenne einfach Leute die Smartphone, Tablet und Computer haben. Etwas wie whatsapp ist einfach unpraktisch

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.548

08.04.2013, 16:19:08 via App

Sophia Brennecke
An sich sieht die App sehr gut aus, ist für mich aber wie Whatsapp altmodisch und unpraktisch.
Es fehlt einfach eine Computer Version bzw. ein Web-Client. So etwas gab es schon zu ICQ Zeiten und ich sehe es nicht ein, das man sich "zurückentwickelt". ;)

Dann lieber Dienste wie Gtalk oder MySMS. Ich finde in so etwas liegt eher die Zukunft.


Nimm doch skype?Geht doch auf auf Android?

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

08.04.2013, 16:20:29 via Website

Hier geht es um die App Vorstellung und keine alternativen ;)
Das Design ist ja auch wirklich ansprechend^^

Skype ist mir zu akkulastig, ich bleibe bei gtalk.

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

10.04.2013, 15:25:05 via Website

Ich finde das MessageMe ein weiterer Konkurrent zu WhatsApp ist.
Schlecht ist´s nicht, aber da jetzt erst mal wieder den Freundeskreis hinzubekommen etc....
Ich würde auch am liebsten komplett zu Gtalk switchen, aber Whatsapp ist einfach zu sehr verbreitet. Mal abwarten was Babble, bzw. Babel wie es evtl. heißen wird so bringt.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

10.04.2013, 16:06:09 via Website

Natürlich ist es ein Konkurrent zu Whatsapp. Und Whatsapp braucht dringend Konkurrenz. Die Selbstverständlichkeit, mit der Sicherheitslücken und/oder Beschwerden von Datenschützern stur ignoriert werden, ärgert mich schon von jeher.

Und auch ich lasse mich überraschen, was Googel Babel zu bieten haben wird. Von dem, was man bisher zu wissen glaubt, stellt es sich mir eher als eine Zusammenfassung bisheriger Dienste dar. Nur hätte man bei Babel doch genau das gleiche Problem wie bei allen anderen alternativen Messengern: die Kontakte müssen bereit sein, Babel zu nutzen.

Naja, wie auch immer. Wie schon gesagt: ich hatte keinerlei Schwierigkeiten, meine mir wichtigen Kontakte von MessageMe zu überzeugen. Sie haben sich die App auf meine Anregung hin probehalber installiert (so fair waren sie dann schon) und was soll ich sagen... sie sind dabei geblieben und empfehlen sie weiter. Allein die Tatsache, dass man nicht via Handyrufnummer identifiziert wird, sondern sich über eine PIN darstellt, ist schon ein Plus.

Und wie ebenfalls geschrieben, soll ein kommendes Update auch die bislang fehlenden Smileys mit sich bringen. Obwohl ich MessageMe auch so schon sehr gut finde (vor allem die gemalten Doodles werden bei uns viel verwendet), fehlen mir die Smileys doch, geb ich zu.

Es fehlen der Android Version noch Funktionen, die in der iOS-Version enthalten sind - auch die sollen demnächst kommen. Zum Beispiel Teile von oder Bilder aus Threads löschen, ein Popup bei neuen Nachrichten, die Anzeige des Online Status auf Wunsch etc.

Wie schrieb mir der Entwickler so schön: "We’re working as quickly as we can on the Android version!"

Danach wird man weiter sehen.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

10.04.2013, 16:35:34 via Website

Die Selbstverständlichkeit, mit der Sicherheitslücken und/oder Beschwerden von Datenschützern stur ignoriert werden, ärgert mich schon von jeher.

Stimmt auffallend. Naja was Babel angeht, da hat man immerhin schon alle Android User aufgrund des googlekontos schnell hingebracht :D Hoffe das Google das hier gut handhaben wird.
MessageMe finde ich bisher ebenfalls sehr gelungen udn sehe hier auch die möglichkeit WhatsApp abzulösen.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 189

11.04.2013, 00:54:33 via Website

Diese App ist wirklich sehr gut. Aber ich finde es schade das die App nicht automatisch Kontakte sucht, die das Programm eventuell auch nutzen. Da muss man ja jeden sagen er soll die Nummer von Ihm geben oder

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

11.04.2013, 11:05:09 via App

Das ist doch nur eine einmalige Sache: Du verschickst Einladungen an ausgesuchte (!) Leute, die du in diesem Messenger haben möchtest. Wer von denen den Messenger installiert hat und mit dir Kontakt aufnehmen möchte, erscheint dann dort automatisch in deiner Kontaktliste.

Das ist ja gerade der große Vorteil dieses Messengers, dass man eben NICHT sofort vollautomatisch bei allen Kontakte sehen kann, wer ihn nutzt (= keine Identifizierung über die eigene Handynummer!).

Ich will doch nicht ernsthaft, dass JEDER meiner Kontakte in seiner Kontaktliste erkennen kann, dass ich über einen bestimmten Messenger erreichbar bin (Beispiel Whatsapp)! Ich habe doch auch geschäftliche oder amtliche Kontakte, die ich bei aller Liebe nicht in meinem Messenger haben will. Oder bei Facebook-Nutzern (was ich nicht bin) jeder sog. “Freund“, der sich auch in meiner Telefon-Liste befindet, mich sofort als Nutzer eines bestimmten Messengers orten kann.

Das ist ja gerade der kleine, aber geniale Unterschied zu Whatsapp.

Aber da mögen sich die Geister unterscheiden... Für Kiddies mag das vielleicht witzlos sein, die wollen wahrscheinlich einen proppevollen Messenger, egal, wer dabei auf der Liste landet.

Für etwas 'reifere' Jahrgänge macht genau dieser Ausschluss von 'Hinz & Kunz' Sinn.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

11.04.2013, 11:50:26 via Website

Das ist ja gerade der große Vorteil dieses Messengers, dass man eben NICHT sofort vollautomatisch bei allen Kontakte sehen kann, wer ihn nutzt (= keine Identifizierung über die eigene Handynummer!).

Meine Meinung.
Und hier gibt Google schon den Vorteil von Google+ und eben die Googlemail Adresse - keine Handynummer nötig aber dafür dennoch breitgestreut da alleine jeder der ein Android-Phone hat eine G+ Adresse hat, Potenzial ist da.

WhatsApp wird sicher nie vollkommen abgelöst werden (außer durch Kauf etc.) aber die Alternativen werden interessanter und bieten mehr Datenschutz, MessageMe macht in der Hinsicht schon alles richtig.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

11.04.2013, 12:10:40 via App

[quote=Lars B.]

Und hier gibt Google schon den Vorteil von Google+ und eben die Googlemail Adresse - keine Handynummer nötig aber dafür dennoch breitgestreut da alleine jeder der ein Android-Phone hat eine G+ Adresse hat, Potenzial ist da.

Wenn wir von Android reden, ja. Aber da gibt es ja auch noch Leute, die mit iOS, BB oder Windows kommunizieren. Und dass die sich wegen eines Messengers ein Google Konto zulegen, wage ich mal ganz vorsichtig zu bezweifeln.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

11.04.2013, 12:23:21 via Website

Ein weiterer großer Vorteil von MessageMe gegenüber Whatsapp ist, dass MessageMe nicht automatisch alle geposteten Fotos auf meinem Handy abspeichert und mir dadurch den Speicher zumüllt. Hier entscheide ICH, was ich abspeichern möchte und was nicht.
Hatte ich vergessen zu erwähnen.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

11.04.2013, 12:32:39 via Website

Wenn wir von Android reden, ja. Aber da gibt es ja auch noch Leute, die mit iOS, BB oder Windows kommunizieren. Und dass die sich wegen eines Messengers ein Google Konto zulegen, wage ich mal ganz vorsichtig zu bezweifeln.

Das ist das wo google den richtigen weg finden muss. Aber wenn ich sehe wie groß die Nutzerbasis von den Google "werken" sind sollte hier bestimmt eine gute Lösung angeboten werden können.

nicht automatisch alle geposteten Fotos auf meinem Handy abspeichert und mir dadurch den Speicher zumüllt.

Geht mir momentan auch auf die nerven -.-

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 217

11.04.2013, 19:18:40 via App

Ist es möglich, ein Backup von seinem Chat-Verlauf zu machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

12.04.2013, 13:16:18 via Website

Hoho, Whatsapp schießt seit dem 11.4. zurück - oder war der Passus "SAG NEIN ZU PINS UND BENUTZERNAMEN" schon immer vorhanden? Kann es sein, dass Whatsapp aufgrund der vielen (teilweise sehr guten) Alternativen, die in den Play Store drängen, Handlungsbedarf erkennt?
:smug:

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten

Empfohlene Artikel