Samsung Galaxy S4 — Holt Ihr es Euch oder wartet Ihr auf den Octa Core?

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 175

11.05.2013 12:14:11 via Website

ich hab mal eine frage und vielleicht hat auch einer fakten, der schon eins der geräte besitzt :)

stimmt es dass die exynos variante kein lte kann?
ich habe irgendwo mal gelesen dass nur die exynos variante full hd video mit 60 fps (oder waren es 40?) aufnehmen kann. stimmt auch das?
  • Forum-Beiträge: 143

12.05.2013 11:35:26 via App

Harry Hirn
ich hab mal eine frage und vielleicht hat auch einer fakten, der schon eins der geräte besitzt :)

stimmt es dass die exynos variante kein lte kann?
ich habe irgendwo mal gelesen dass nur die exynos variante full hd video mit 60 fps (oder waren es 40?) aufnehmen kann. stimmt auch das?

Das habe ich auch so gehört. Dann lieber den quadcore und lte. Habe ich letztendlich auch bestellt.
  • Forum-Beiträge: 24

29.05.2013 08:09:42 via Website

Ich habe mir das Octa-Core jetzt in England gekauft und bin begeistert.

LTE kann es nicht.
  • Forum-Beiträge: 10

29.05.2013 10:10:18 via Website

BlackDawn
Mein erstes Smartphone war das S1. Das S2 habe ich übersprungen, weil mein S1 noch fabelhaft funktionierte und ein Wechsel einfach nicht nötig war. Seit 4 Monaten habe ich nun das S3 (sowie ein S3 LTE als Firmenhandy). Der Preis für das S3 war mittlerweile human und ganz ehrlich - bei diesem technischen Wettrüsten will ich einfach nicht mitmachen.

Funktionen wie S-Beam und Smart Stay fand ich ne prima Idee und der Größenunterschied von meinem S1 zum S3 war auch reizvoll. Ich mache mir aber auch bewußt, dass mein S3 einen fast so schnellen QuadCore benutzt wie mein Computer daheim. Technisch ist das schon absolut fantastisch.

Egal über welches Smartphone man etwas in Foren liest - immer wird über zu schlechte Akku-Laufzeiten gemeckert. Wie soll das erst bei einem Achtkern-Prozessor werden, der ein Smartphone antreiben soll??? Die Geräte sollen flach sein, aber auch einen Akku haben der unter Volllast eine Woche durchhält! Man sollte echt mal die Kirche im Dorf lassen und sich klarmachen, dass die aktuellen Smarphones in der Regel die PCs der privaten Durchschnitts-User an Performance übertreffen.

Ich werde also das S4 locker überspringen und mir erst in zwei Jahren angucken was Samsung wieder schönes in der Hinterhand haben wird. ;-)

Ich hab zwar kein Samsung, sondern ein Iphone aber ich seh das ganz ähnlich wie du. Ich meine rein theoretisch könnte man sich alle 6 Monate ein neues Iphone holen, mindestens aber einmal im Jahr ein neues. Was dann jedes mal zwischen 600 und 800 Euro kostet. Sicher wenn ich das Geld zum rausschmeißen hätte, würde ich es auch tun. Aber so überleg ich mir brauch ich wirklich ein neues Handy ? Und das ist eben meistens nicht so, und die wenigsten User merken einen Unterschied zwischen S3 und S4 oder zwischen 4S und 5. Allerdings wenn du schon ein S4 willst dann warte auf Octa. Ich meine wenn schon denn schon :bashful:
  • Forum-Beiträge: 143

29.05.2013 18:59:24 via App

da er kein LTE hat, habe ich keinen Grund es mir zu holen.