Google Galaxy Nexus — Akku-/Displayprobleme nach Update

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 631

25.03.2013 19:59:18 via Website

Hallo,

meine Freundin hat vor einigen Tagen OTA das Update auf 4.2.1 bekommen. Es handelt sich um eines der Samsung/Media-Markt Geräte, und es wurde hier noch keinerlei Veränderung vorgenommen...
Komischerweise kam "nur" 4.2.1, also vorher kein 4.2. Ich befürchte ja das daher die Probleme rühren.
Auf jeden Fall schaltet seit dem Update der Bildschirm nicht mehr automatisch ab. Nach dem trennen vom Ladekabel erkennt das Handy nicht das es getrennt ist, es glaubt immer noch es lädt.
Wenn der Akku unter 14 % fällt kommt alle paar Sekunden die Meldung das der Akku schwach ist, und verschwindet von alleine auch gleich wieder... Das wäre mal das gröbste, was echt mühsam ist, keine Ahnung was da noch alles auftauchen wird...
Nachdem ein normaler Factory Reset nichts geholfen hat, haben wir jetzt den Bootloader geöffnet und das aktuelle 4.2.2 von Google geflasht, also weg von "Samsung/Media Markt". Inkl kompletten Factory Reset, also quasi fast frisch ab Werk, Softwaretechnisch...
Gut, Ladekabel an und aus wird unverzüglich erkannt, das Problem ist also behoben. Display geht auch wieder aus, AUßER der Ladestand ist unter 14%.
Dann nämlich erscheint nachwievor alle paar Sekunden die Meldung das der Akku fast leer ist. Display automatisch aus geht wieder nicht, und wenn man das Display manuell ausschaltet gehts sofort wieder an, mit der Meldung das der Akku fast leer ist...
Hört sich für mich nach Softwareproblem an, aber das kann ja eigentlich nach Factoryreset und original Firmware nicht mehr sein...
Irgendwelche Ideen?

lg Timo
  • Forum-Beiträge: 838

26.03.2013 19:46:53 via App

Also ich hatte ein ähnliches Problem. Mein Nexus wurde geladen, obwohl es nicht angesteckt war. Deswegen ging der Bildschirm immer an und aus. Ich habe dann mal diesen "Andockstecker" in der USB Buchse vom Handy mit einem sehr flachen Gegenstand (Nagelfeile) ganz vorsichtig und leicht nach oben gedrückt. Danach ging es wieder ohne Probleme. Hatte dann ein paar Monate später das gleiche Problem wieder, hab dann das ganze nochmal gemacht und es funktioniert immer noch.

Ob das bei dir das Gleiche ist, kann ich nicht sagen. Ich hatte jedenfalls das Gefühl, dass dieser Strecker mit der Unterwand der USB Buchse Kontakt hatte und daher das Handy gedacht hat, es wird geladen.

Also solltest du das versuchen, sei ja vorsichtig und drück das Teil nicht zu stark nach oben.

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 41

03.04.2013 18:58:10 via Website

hallo Timo

hatte auch das gleiche problem:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/548668/Google-Galaxy-Nexus-4-2-1-Akkuprobleme-nach-Update

ich hab's eingschickt und jetzt hab ich es zurückerhalten mit 4.0.4 und alles funzt einwandfrei. ich frage mich, ob ich die updates wieder machen werde oder einfach auf dieser version bleibe.
vg louis
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 41

03.04.2013 23:04:34 via Website

also jetzt bin ich von 4.0.4 auf 4.2.1 und ...


gleiches problem schon wieder ... schaise :) ... was für ein mist ... eindeutig das update ...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 41

04.04.2013 09:51:47 via Website

also das ärgert mich echt total.

mit 4.0.4 war das teil echt rasend schnell. klar sind das auch sicherheitsupdates, aber eben ...

nun die ganz gleichen probleme wie zuvor hab ich nicht, aber z.b. reagiert der bildschirm manchmal nicht auf berührung wenn er aus der sperre zurückkommt.

ist schon echt schade. ich war wirklich super zufrieden mit dem nexus. alles hat gepasst, grösse, geschwindigkeit, gewicht. und das man das als kunde so ganz "allein" in den foren ausbaden muss, das ist echt auch quatsch.

weiss jemand wie ich auf 4.0.4 zurückkomme?
vg louis
  • Forum-Beiträge: 334

05.04.2013 10:03:29 via App

die oben beschriebenen probleme kann ich nicht bestätigen.
meine frau hat das Gnex mit 4.2.2, nicht gerootet und alles Stock!
das gerät läuft tadellos ohne probleme.
mein eigenes Gnex ist gerootet und mit der cm10.1 @ JB4.2.2....läuft auch einwandfrei.
also an der software kanns wohl nicht liegen!

Huawei Mate 9

  • Forum-Beiträge: 443

23.04.2013 20:28:11 via App

Auch hier gerootet, mit 10.1 am Laufen. Und alles läuft top. Bin ganz begeistert von dem Phone
  • Forum-Beiträge: 3

27.04.2013 01:35:52 via App

Das wird bestimmt der (Serien-)Fehler mit der USB-Buchse sein, evtl. mit dem Korrosionsproblem aufgrund von Kondenswasser. Über beides gibt es recht viele Einträge in verschiedenen Foren.
Bei mir war es so und Samsung hat mir die Reparatur auf Garantie verweigert, da sie sich mit einem angeblichen Wasserschaden raus geredet haben. Nachdem ich es für 60 EUR bei einem Handyshop habe reparieren lassen funktioniert nun alles wieder.

— geändert am 27.04.2013 01:36:41