[Kernel] Boeffla - Kernel für Galaxy S3 (sammybased ROMs)

  • Antworten:577
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 358

27.03.2013 15:24:19 via Website

Hallo zusammen,

ich habe ca. 14.45 eine gefixte Version der beta2 hoch geladen.

Jeder, der das Problem hat/hatte, dass die Boeffla-Tweaks App nicht installiert wurde soll einfach den Kernel nochmals laden und flashen. Dann klappt das auch wieder.

War ein dummer Dateiberechtigungsfehler, der durch mein neues Build-Script rein gekommen ist.

Also, alle die vor 14.45 CET geladen haben, einfach nochmal laden und flashen.

Wer die Boeffla-Tweaks App bereits hat und sie funktioniert, muss natürlich nichts tun.

Viele Grüße
Andi
  • Forum-Beiträge: 436

27.03.2013 17:33:28 via Website

Hallo Andi.

Danke und einen schönen Urlaub! B)

Gruß - Micha

Andi P.
Hallo zusammen,

ich habe ca. 14.45 eine gefixte Version der beta2 hoch geladen.

Jeder, der das Problem hat/hatte, dass die Boeffla-Tweaks App nicht installiert wurde soll einfach den Kernel nochmals laden und flashen. Dann klappt das auch wieder.

War ein dummer Dateiberechtigungsfehler, der durch mein neues Build-Script rein gekommen ist.

Also, alle die vor 14.45 CET geladen haben, einfach nochmal laden und flashen.

Wer die Boeffla-Tweaks App bereits hat und sie funktioniert, muss natürlich nichts tun.

Viele Grüße
Andi

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

  • Forum-Beiträge: 36

27.03.2013 22:29:32 via App

bei den gouvenor einstellungen kann man wählen zwischen pegasusq 1core und 2core was soll das bedeuten? etwa das rntweder 1kern oder 2kerne anstatt den eigentlichen 4 kernen?
  • Forum-Beiträge: 358

28.03.2013 06:37:02 via Website

Oliver Döring
bei den gouvenor einstellungen kann man wählen zwischen pegasusq 1core und 2core was soll das bedeuten? etwa das rntweder 1kern oder 2kerne anstatt den eigentlichen 4 kernen?

Mal wieder angemerkt: Das steht alles, wirklich alles bis ins kleinste Detail beschrieben, auf der Kernel Homepage.

www.boeffla-kernel.de

Oder direkt: www.boeffla-kernel.de/index.php/configuration/config-file-app

(P.S. Ich kann hier keine Links posten, weil ich noch "zu neu" bin... kann das ein Mod für mich ändern bitte? Geht ja gar nicht :) )

Aber weil Du es bist, hier kurz:
pegasusq 1core: Es wird nur einer der vier Kerne benutzt, egal wie hoch die Last ist.
pegasusq 2core: Dito, nur nie mehr als 2 Kerne.

Viele Grüße
Andi

— geändert am 28.03.2013 06:37:44

  • Forum-Beiträge: 358

28.03.2013 09:12:28 via Website

Oliver Döring
aber bringt es denn etwas? eben nur einen kern zu nutzen oder eben 2 kerne?

Musst Du Dir am besten selbst ein Bild machen.
Hängt natürlich sehr vom persönlichen Gebrauch des S3 ab (Spiele, Surfen, Chatten etc.).

Mir persönlich reichen 1-2 Kerne für meine normalen Aufgaben vollkommen aus. Und da jeder CPU Kern etwas Batterie verbraucht wird es halt auf jeden Fall ein wenig sparsamer. Gelegentlich mal ruckeln nehme ich da gerne in Kauf wenn ich unterwegs auf Dienstreise etc. bin und nur schlecht nachladen kann.

Andi
  • Forum-Beiträge: 3.584

28.03.2013 11:00:43 via App

Hallo Andi!
Ich habe deinen Link im ersten Post ergänzt.
Eine Freischaltung für Links kann leider nur ein Admin vergeben. Ich hab es aber weitergegeben. Sollte demnächst funktionieren.
  • Forum-Beiträge: 358

28.03.2013 16:51:28 via Website

So liebe Leutz.
Ich werde mich nun langsam mal für gute 2 Wochen von euch verabschieden. Morgen früh um 9.45 heben wir ab gen Florida. Und am 17.04. sind wir dann wieder zurück (es sei denn wir entschliessen uns kurzfristig ganz drüben zu bleiben :grin:)

Da ich mobiles Internet habe versuche ich ein wenig die Nase in den Thread zu stecken. Aber zum grossartig Antworten auf Fragen werde ich in dieser Zeit realistisch nicht kommen. Dafür haben wir zu viel vor.

Wer uns "stalken" möchte, auf der Kernel Homepage www.boeffla-kernel.de gibts einen Link zu einem öffentlichen Fotoalbum auf Facebook, welches in Echtzeit gefüllt werden wird. Man braucht auch keinen FB Account um dies einsehen zu können.

Also dann, haltet die Ohren steif. Und haltet mir den Thread schön sauber bzw. helft euch bitte gegenseitig bei Problemen.

Bis im April dann wieder, dann wieder mit Karacho auf zu neuen Versionen!!! :cold:

CU all
Andi
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

29.03.2013 17:29:05 via Website

Also ich hab jetzt mal den "Pegasusq - Boeffla (battery saving)" eingestellt und verbrauche lt. BBS im Idle ggü. dem "Pegasusq (default)" ca. 0,5% mehr Akku/Stunde. :blink: Das S3 lag beim Test immer an der selben Stelle. Unter "Last" hab ich auch nicht wirklich eine Einsparung feststellen können.

Hab sonst keine Veränderungen vorgenommen.
Also kein Undervolting oder dgl. Scheduler ist auf cfq.

Kommt mir irgendwie komisch vor, kann sich das jemand erklären bzw. kann das auch jemand anders so feststellen? :wacko:

— geändert am 29.03.2013 17:32:18

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 358

29.04.2013 12:43:10 via Website

Hallo zusammen,

nach laaaaaaaaaanger Zeit durch meinen USA Urlaub kommt nun endlich eine neue Version für alle "Flash-süchtigen":

2.11-beta1

Achtung: Ich empfehle wärmstens, vor dem Kernel Flash die Einstellungen auf Standardwerte zu setzen (Punkt APP: Reset all settings in Boeffla-Tweaks App auswählen) und nach geflashtem Kernel wieder frisch einzustellen. Ansonsten können Seiteneffekte nicht auszuschliessen sein.

Change Log (zur letzten 2.9 Stable Version):

  • Alle Funktionalitäten des letzten Stable Kernels 2.9
  • Basiert komplett neu aufgesetzt auf aktuellstem Update10 Source Code
  • Zzmoove governor Version 0.4 mit Fast scaling (Thanks an ZaneZam)
  • Neue Implementierung für LED fading (mehrere Helligkeiten, Geschwindigkeiten etc. - Thanks an Yank)
  • System Tweaks per Default deaktiviert
  • SD Card Tweaks (=Puffergrösse) können nun in mehreren Stufen in der Boeffla-Tweaks App konfiguriert werden (im Config File sogar komplett frei)
  • Neue Implementierung für Android Logger Steuerung (erfordert keinen Reboot mehr)
  • Fix Permissions Script direkt in Boeffla-Tweaks aufrufbar
  • XBox Controller Unterstützung
  • WLAN Mac Adresse ändernbar (für Experten)
  • Battery Monitor Wakelock Zeiten reduziert (evtl. leicht bessere Akkuleistung)
  • Boeffla-RamFS komplett intern überarbeitet und optimiert
  • Ramdisk von EMC3 firmware
  • Neueste Linaro Toolchain 4.7-2013.04 vom April

Download wie immer über die Kernel-Homepage oder per Load&Flash direkt in der Boeffla-Tweaks App.

Happy Testing!!!

Viele Grüße
Andi

— geändert am 29.04.2013 15:36:48

  • Forum-Beiträge: 436

30.04.2013 21:50:52 via App

Hi Andi.

Willkommen zurück in der Wirklichkeit und danke für die News! :-)

Hoffe, Du hattest einen super Urlaub.

Gruß - Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

  • Forum-Beiträge: 358

02.05.2013 08:18:31 via Website

Moin moin,

ja, Urlaub war Spitzenklasse. Aber auch in der Realität ist es immer wieder schön.
Wenn nur das blöde "Arbeiten" nicht wäre ;)

Es war ziemlich ruhig hier im Thread,... dachte schon es ist niemand mehr da :(

Andi
  • Forum-Beiträge: 4.485

02.05.2013 09:25:31 via Website

Wir sind schon noch da und ich für meinen Teil kann behaupten, dein 2.9er Kernel ist perfekt. :lol:
In jedem Forum ist es ja meist wie beim Arzt, man trifft dort nur Patienten mit Problemen - die die gesund sind, kommen ja nicht.:*)

Also lass dich nicht ärgern mit der "blöden Arbeit". :grin:

PS: Jetzt steht bei mir erstmal Urlaub an, danach werde ich den 2.11er-Beta testen. B)

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 358

02.05.2013 09:28:26 via Website

Na, dann wünsche ich DIR nun erst mal einen schönen Urlaub. Ich hoffe es geht schön weit weg, zu Sonne und warmen Temperaturen :)

Ja, die 2.11er bekommt bislang 98% gutes bis sehr gutes Feedback.

Eventuell kann ich daher schon am Wochenende die 2.11-beta2 rausgeben. Diese hat auch den "Knaller" zRam dann mit drin. Zumindest ich teste diese beta2 schon mit 2 Leuten seit Montag abend und bei mir läuft sie absolut stabil.

Oki, bis bald
Andi
  • Forum-Beiträge: 3.584

02.05.2013 10:53:26 via App

Willkommen zurück! Mir ist da noch was aufgefallen.
Kann es sein, dass der Kernel Schwierigkeiten mit der Stromversorgung externer Geräte hat?
Ich hatte gerade einen USB-Stick angesteckt und bekam die Meldung, dass das angeschlossene Gerät nicht genügend versorgt wird. Er wurde kurz gemountet und wieder unmounted.
Am Nexus7 klappte es sofort problemlos, weshalb ich ein Problem mit Stick oder OTG-Adapter ausschließe.
Ich habe außerdem meine USB-Maus angeschlossen, was früher mal problemlos funktioniert hat. Leider flackerte auch diese nur kurz auf und es kam wechselweise die Meldung "Tastatur verbunden" und "Tastatur getrennt".
Zur Probe wieder am Nexus7:
Maus sofort erkannt. Wär echt super, wenn das wieder funktionieren würde. :-)
Oder bin ich mit dem Problem allein?
  • Forum-Beiträge: 358

02.05.2013 10:59:23 via Website

Sagen wir mal so: Ich habe daran nichts gedreht, aber werde nachher mal einen USB Stick über OTG mounten. Habe ich schon lange nicht mehr gemacht...

Und ja - bislang ist das der einzige Report dazu...

Andi
  • Forum-Beiträge: 3.584

02.05.2013 11:07:56 via App

Danke! :)
Bei mir ist es ebenfalls schon ein Weilchen her. Es könnte also auch an der ROM liegen.
Kernel schien mir aber am wahrscheinlichsten, weshalb ich da einfach mal anfange nachzuhaken . :)

Gruß,
Marcus
  • Forum-Beiträge: 358

02.05.2013 13:57:53 via Website

Hi,

also, grade getestet.
OTG-Adapter, 8 GB USB Stick, angeschlossen, erkannt, Zugriff möglich.

Bei mir alles bestens. Würde daher den Kernel eher ausschliessen wollen?

Viele Grüße
Andi
  • Forum-Beiträge: 3.584

02.05.2013 14:59:21 via App

Hi hi. Mea Culpa!
Ich hab es gerade nochmal getestet:
Dass es am Nexus7 funktioniert hat, lag daran, dass es auf dem Tisch lag und ich mein S3 in der Hand hielt.
Es hat sich herausgestellt, dass der OTG-Adapter wohl einen nicht sichtbaren Bruch hat und nur funktioniert, wenn er gerade liegt. Sobald ein Bogen drin ist, ist es vorbei.
Sry, für die Aufregung und Dank fürs Testen! :-)

Gruß,
Marcus
  • Forum-Beiträge: 358

02.05.2013 17:40:55 via Website

Nunja, Aufregung würde ich das nicht nennen. War ja ein schneller Test, nicht schlimm.

Und ehrlich ist es mir so auch lieber als einen Bug im Kernel zu haben den ich mir so überhaupt nicht erklären könnte :)

Andi