[Kernel] Boeffla - Kernel für Galaxy S3 (sammybased ROMs)

  • Antworten:577
  • OffenStickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

23.03.2013 20:25:35 via Website

Habe heute Morgen erst geflasht, aber bis jetzt alles im grünen Bereich.:)

Lass mir mal eine Woche Zeit, dann ziehe ich ein kleines Resümee.:wink:
  • Forum-Beiträge: 36

23.03.2013 23:36:10 via App

meiner meinung nach der beste kernel, am besten anpassbar von leistung sound Qualität und auch von den Möglichkeiten die zur auswahl stehen.
und vonnder Akkulaufzeit top nichts zu meckern. :))
  • Forum-Beiträge: 436

24.03.2013 10:01:09 via App

+1

Trifft meine Meinung voll und ganz.

Habe auch zwischenzeitlich mal den Hell(s)Core ausprobiert. Auch super, da Hells ne gute Balance zwischen Performance und Verbrauch gefunden hat, aber ich bin wieder zurück und da bleibe ich... :-)

Schönen Sonntag
Micha


Oliver Döring
meiner meinung nach der beste kernel, am besten anpassbar von leistung sound Qualität und auch von den Möglichkeiten die zur auswahl stehen.
und vonnder Akkulaufzeit top nichts zu meckern. :))

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

  • Forum-Beiträge: 26

25.03.2013 06:31:18 via App

Ich benutze den Kernel schon sehr lange. Da ich Rom Cooker bin, stehe ich auch privat mit den Entwickler dieses Kernels in Verbindung. Stabilität, Leistung und eine sehr gute Akkulaufzeit, sind nur ein paar gute Eigenschaften des Kernels. Wer gerne Musik hört, der wird den Klang lieben! Mit den Menüpunkt "Load and Flash Kernel" in den Boeffla Tweaks, ist es möglich, den neuesten Kernel, direkt zu laden und zu flashen. Da Andi (der Entwickler) bald in wohlverdienten Urlaub ist, wird es eine Weile dauern bis ein neues Update erscheint.

Fazit: Ich als Rom Entwickler, kann diesen Kernel nur empfehlen. Er ist vielleicht sogar der beste Kernel für das Galaxy S3.

Edit: Ok Andi ist auch hier.

— geändert am 25.03.2013 06:36:56

  • Forum-Beiträge: 26

25.03.2013 16:04:25 via App

update: Zitat Andi:

Hallo Leute,

Samsung hat heute das Source Update9 raus gebracht (Danke an Yank für den Tipp, warst schneller als mein Page Spider ).

Ich habe es grade gedifft um mir die Änderungen anzusehen.

Es haben sich genau zwei (!!) Dateien nur geändert.
Eine der beiden Files hatte ich durch meine eigenen Anpassungen eh schon auf dem Stand den Samsung nun ausliefert.
Die Änderung in dem anderen File ist miniminiminimal nur, nur ein paar wenige Zeilen geändert welche das Kernel Stack handling betreffen.

Auf jeden Fall ist dieser Source Code noch immer NICHT für die 4.2.x Roms zu verwenden.

Eigentlich rentiert es sich gar nicht, diese Sourcen nun zu verwenden. Aber da durch diese Minimaländerungen der Aufwand gleich Null ist, kompiliere ich grade eine neue Version basierend auf Update9. Auch wenn ich vor meinem Urlaub eigentlich nichts mehr machen wollte Aber egal... hihi.

Diese sollte dann auch heute noch für euch alle als 2.10-beta1 bereit stehen.

Viele Grüße
Andi
  • Forum-Beiträge: 436

25.03.2013 16:20:43 via Website

Hi Maik.

Darf ich fragen, was du so kochst?

Ich bin ja immer - wie viele andere auch.... :bashful: - auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten/Dingen zum Ausprobieren.

Viele Grüße
Micha

maikdiebenkorn
Ich benutze den Kernel schon sehr lange. Da ich Rom Cooker bin, stehe ich auch privat mit den Entwickler dieses Kernels in Verbindung.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

25.03.2013 17:42:46 via Website

Nachdem ich die letzten paar Wochen extreme Akkuprobleme hatte, sind diese nun verschwunden.
Das ist der beste Akkuverbrauch, den ich bisher am S3 hatte.
Keine Probleme bis jetzt in irgendeiner Art. Vorher hatte ich öfter das Problem, das ich das S3 nicht mehr aufwecken konnte und ab und an einen Neustart.
Bis jetzt bin ich schlichtweg begeistert und Topkernel. Ich denke, da brauche ich keine Woche verstreichen lassen. :grin:B)

— geändert am 25.03.2013 20:14:14

  • Forum-Beiträge: 358

25.03.2013 19:16:10 via Website

Hallo und guten Abend,

so, nun ist es also doch "passiert". Vor meinem Urlaub ganz ungeplant nochmal eine neue Beta für euch, Samsung und deren heutigem Update9 Source Code sei "Dank".

Change Log

  • Alle Funktionalitäten des Kernels 2.9 stable
  • Basiert auf aktuellstem Samsung Source Code Update9 für das Galaxy S3
Und damit euch diesesmal nicht so schnell langweilig wird gibt es die 2.10-beta1 in zwei Versionen:

  • Für Normal-Flasher:
    2.10-beta1a - diese wurde mit der standard stock 4.4.3 Toolchain compiliert.
  • Für Experimentierfreudige:
    2.10-beta1b - diese wurde mit der neuesten Linaro 4.7-2013.02 Toolchain compiliert (mit Compiler Optimisations und Link time optimisations aktiviert)
Der Unterschied ist, dass die Linaro Toolchain halt vom Februar diesen Jahres ist, während die Standard Toolchain bereits aus dem Jahr 2010 stammt.
D.h. es könnte (???) bessere Performance bedeuten, weniger oder mehr Akkuverbrauch, Instabilitäten... aber genau deswegen stelle ich beide Versionen zur Verfügung, damit jeder der Mut hat auch mal beide Versionen antesten, vergleichen sowie uns seine Meinung dazu geben kann. Ich bin neugierig, früher wurden unter Galaxy S1 Zeiten sehr viele namhafte Kernel mit der Linaro Toolchain erstellt.

Wie immer alles auf der Homepage zum Download.
Per Load&Flash bekommt man übrigens die beta1a, also die "Normalversion".

Also dann. happy flashing und testing!!!

Schönen Abend
Andi
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

27.03.2013 10:14:24 via Website

Also ich muss sagen, ich war mit dem Siyah schon sehr zufrieden, aber der Boeffla ist nochmals eine Steigerung, meiner Meinung. :grin:

Ich hab da eine Frage, wenn ich den Governor ändere, wirkt sich das sofort aus, oder erst nach einem Neustart?

Grund der Frage, da ich mein S3 in der Nacht nur zum "auf die Uhr schauen", als Wecker und für Kleinigkeiten verwende, überlege ich tagsüber mir den "Pegasusq (default)" und nachts den "Pegasusq - Boeffla (battery saving)" via Tasker einzurichten/switchen.

Ich glaube zwar nicht, dass das jetzt allzuviel auswirkt, aber ich würde es gern mal versuchen bzw. hat jemand Erfahrungen damit?

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 3.584

27.03.2013 11:43:56 via Website

Du kannst auch getrost dauerhaft den energiesparenden Governor verwenden. Du wirst keinen Leistungsverlust feststellen. Ich nutze ihn auch dauerhaft und das schon seit mehreren Tagen. Ich spiele Ingress mit dem S3 und nutze es auch so sehr exzesiv.
Keine Einbußen feststellbar! Das Sparpotential hält sich zwar auch in Grenzen, aber ich bin absolut zufrieden damit. :)

— geändert am 27.03.2013 11:50:09

  • Forum-Beiträge: 358

27.03.2013 11:47:35 via Website

Hallo zusammen,

nun die ultimativ letzte Version vor meinem Urlaub - versprochen

2.10-beta2 (wieder einmal als "Normalversion" und einmal mit Linaro compiliert).

Change Log

  • Alle Funktionalitäten des Kernels 2.9 stable
  • Fix Permissions nun direkt in Boeffla-Tweaks aufrufbar
  • SD Card Tweaks (=Puffergrösse) können nun in mehreren Stufen in der Boeffla-Tweaks App konfiguriert werden (im Config File sogar komplett frei)
  • Battery Monitor Wakelock Zeiten reduziert (evtl. leicht bessere Akkuleistung)
  • Basiert auf aktuellstem Samsung Source Code Update9 für das Galaxy S3
Alles auf der Homepage zum Download.
Wer Load&Flash benutzt bekommt die "Normalversion" ausgeliefert.

Erklärung: Was ist die Linaro Version?
Der Unterschied ist, dass die Linaro Toolchain 4.7.3 halt vom Februar diesen Jahres ist, während die Standard Toolchain 4.3.3 bereits aus dem Jahr 2010 stammt.
Die Toolchain ist übrigens der Compiler mit dem der Kernel "gebaut" wird.
D.h. es könnte (???) bessere Performance bedeuten, weniger oder mehr Akkuverbrauch, Instabilitäten... aber genau deswegen stelle ich beide Versionen zur Verfügung, damit jeder der Mut hat auch mal beide Versionen antesten, vergleichen sowie uns seine Meinung dazu geben kann. Ich bin neugierig, früher wurden unter Galaxy S1 Zeiten sehr viele namhafte Kernel mit der Linaro Toolchain erstellt.

Happy Testing!!!

Viele Grüße
Andi
  • Forum-Beiträge: 3.584

27.03.2013 11:53:28 via Website

Klaus
Das klingt gut, also brauch ich das S3 nach dem Umstellen des Governor nicht neu booten?

Kann ich dir leider nicht beantworten. Aber ich behaupte einfach mal, dass ein Neustart dich auf die sichere Seite bringt. Ich starte nach sämtlichen Änderungen der Tweaks neu.
  • Forum-Beiträge: 358

27.03.2013 12:01:00 via Website

Klaus
Das klingt gut, also brauch ich das S3 nach dem Umstellen des Governor nicht neu booten?

Nein, brauchst Du nicht.

Alle Änderungen in der Boeffla-Tweaks App werden sofort aktiv.
Einzige Ausnahme: System-Tweaks. Dies erfordert einen Reboot, aber darauf weist die App beim Umstellen dann auch mit einem Dialogfenster extra hin.

Andi
  • Forum-Beiträge: 358

27.03.2013 12:03:07 via Website

Klaus

Grund der Frage, da ich mein S3 in der Nacht nur zum "auf die Uhr schauen", als Wecker und für Kleinigkeiten verwende, überlege ich tagsüber mir den "Pegasusq (default)" und nachts den "Pegasusq - Boeffla (battery saving)" via Tasker einzurichten/switchen.

Ich glaube zwar nicht, dass das jetzt allzuviel auswirkt, aber ich würde es gern mal versuchen bzw. hat jemand Erfahrungen damit?

Ich kann Dir auch hierzu gleich sagen: Spar Dir die Arbeit. Wenn das S3 im Deep Sleep ist über Nacht wirkt sich der Governor hier nicht mehr messbar aus.
Beim Deep Sleep werden die CPUs deaktiviert bis ein "Event" kommt (also ein Mail, eine Nachricht, ein Tastendruck etc.). Und wenn dann das S3 kurz erwacht für 1-2 Sekunden, dann ist es unerheblich ob es während dieser kurzen Zeit auf 200 oder 800 MHz läuft.

Wirst keinen Unterschied fest stellen was das betrifft :)

Andi