[Kernel] Boeffla - Kernel für Galaxy S3 (sammybased ROMs)

  • Antworten:577
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 09:18:34 via Website

Guten Morgen,

also, der 4.3 Rollout ist ja nun in vollem Gange.
Gestern haben die Englischen Kollegen ihr BTU Update bekommen (welches ich nun gleich flashen werde).

Nur soviel: Heute kommt die 4.0 stable des Kernels raus.

Und bei mir läuft schon eine 5.0-alpha1 basierend auf den 4.3 Sourcen mit fast allen Funktionen bereits drin. Dauert also nicht mehr sehr lange bis auch die 4.3 Leute wieder einen Boeffla Kernel haben.

Viele Grüße
Andi
  • Forum-Beiträge: 1.120

13.11.2013 10:09:33 via App

Dann hab noch lange Spaß dran :-P

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

13.11.2013 10:26:30 via Website

Danke für die Info und ich kann mich nur anschließen : Hab noch lange Spaß daran. :grin:
  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 15:53:01 via Website

Hallo zusammen,

Version 4.0 ist nun als Stable released.

Viele Grüße
Andi


An den OP Ersteller, bitte OP Titel und Feature List wie folgt ändern:

Kernel Features

* Für die Konfiguration des Kernels, bitte die App "Boeffla-Config V2" aus dem Playstore laden (oder von androidpit.com)
* Kernel code "upstreamed" auf Linux 3.0.101 (www.kernel.org)
* Basierend auf Samsung source code GT-I9300_JB_Opensource_Update11
* Initramfs vom xxemd3 Stock Kernel übernommen
* CPU "soft" Übertakten bis 1500 oder 1600 MHz
* CPU Spannungen einstellbar (undervolting, overvolting)
* GPU Frequenzen einstellbar (untertakten, übertakten bis 700 MHz)
* GPU Spannungen einstellbar (undervolting, overvolting)
* Einstellbares zRam (Turbo zRam mit bis zu 4 zRam Devices)
* Einstellbares touch-to-wake
* Einstellbare Touchboost Frequenz
* Einstellbares Early-Suspend Zeit (für Screen-Aus animationen, 100ms default)
* Einstellbare Benachrichtigungs-LED für Überblendmodus, Geschwindigkeit und Helligkeit
* Einstellbare Laderaten für Ladegerät, USB und drahtloses Laden (Standard für Ladegerät von 1000 auf 1100 mA erhöht)
* Ladelogik unterstützt nun das Ignorieren von unstabilen Ladespannungen sowie das Umgehen von Sicherheitsbegrenzungen
* Boeffla-Sound Engine V1.6.4 um die Möglichkeiten des Soundchips des S3 (wm1811) auszureizen
* Zusätzliche Governors: zzmoove 0.7d, pegasusqplus und lulzactiveq
* Governor Voreinstellungen für pegasusq, pegasusqplus und zzmoove für Performance, Battery sparen etc.
* Zusätzliche IO Schduler: ROW, ZEN, BFQ (v6r2) und SIO
* IO Scheduler separat für internen und externen SD Speicher einstellbar
* Hardcore Speedmod Sharpness "Fix" einstellbar (default ist aus)
* Black Crush Fix für ausgewogenere Graustufen
* SD Speicher Lesepuffer einstellbar für internen und externen SD Speicher separat (default auf 256 kB angehoben)
* Ext4 File System Tweaks (default ist an, kann abgeschaltet werden)
* System Tweaks auswählbar (default ist aus, neues Preset von Mattiadj addiert)
* WIFI Multicast Filter für längere Akkudauer
* WIFI Wakelock Zeiten reduziert
* Proportional Rate Reduction für TCP (Erhöhung des Netzwerkdurchsatzes)
* TCP Congestion von Cubic auf Westwood umgestellt
* Wifi MAC Adresse änderbar (für Experten)
* Dynamic FSync 1.2 implementiert
* Timeout für externe SD Memory Karte geändert damit auch "schlechte" SD Karten besser funktionieren
* Eigene Boot Animationen unterstützt
* Swap Unterstützung (aber nicht empfohlen, bitte stattdessen zRam verwenden)
* init.d Scripte unterstützt (in /system/etc/init.d - Berechtigungen korrekt setzen!)
* exFat Opensource implementiert (Samsung OSRC) anstatt proprietärer Module
* NTFS (nur lesend) als Modul verfügbar
* CIFS als Modul verfügbar für Windows Netzwerk Freigaben (Modul muss vor Benutzung aus /lib/modules geladen werden)
* NFS als Modul verfügbar für Unix Freigaben (Modul muss vor Benutzung aus /lib/modules geladen werden)
* XBox Controller Unterstützung
* ExFat Dateisystem Unterstützung abschaltbar
* Battery Monitor Wakelock Zeiten reduziert
* Kernel kann rooten falls gewünscht (Datei mit Namen "autoroot" auf interner SD Karte anlegen und neu starten)
* Android logger kann deaktiviert werden
* Kernel logger kann deaktiviert werden
* Zusätzliche Debug Funktionen und Logging abgeschalten
* Frandom als Modul verfügbar (für Mods wie z.B. Crossbreeder)
* Triangle away unterstützt
* Automatische Sicherung der EFS partition auf externe bzw. interne SD Karte (Lebensversicherung wenn man mal seine EFS Daten schrotten sollte) - neue Implementierung nun kompatibel zu Apps wie kTool
* Kernel Start Logdatei (mit 3 Dateien Historie)
* Exynos Vulnerability und Sudden-Death Probleme behoben
* Insecure Kernel (adb hat Root-Rechte)
* Notfall Reset Script wird automatisch im Ordner /boeffla-kernel-data auf dem internen SD Speicher abgelegt
* Kompatibel zu den bekannten Standard Kernel Konfigurations Apps (Voltage Control, SetCPU, System tuner etc.)
* Kompiliert mit Google 4.7 arm toolchain
* Interne Kernel Busybox Version 1.21.1
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

13.11.2013 18:16:37 via App

Danke für die Info, nach Feierabend gleich mal updaten.
  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 19:23:02 via Website

So, bevor ich nun für heute von der Bildflache verschwinde - für ganz mutige:

Erste Alpha Version von Boeffla-Kernel für die Samsung 4.3 Firmware :)

Infos hier, erst mal nur auf Englisch:

http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=47421951&postcount=8372

Alles auf eigene Gefahr, der Kernel ist nicht umsonst noch als Alpha deklariert (obwohl laut ersten Userberichten ziemlich alles gehen soll).

Bis morgen
Andi
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

13.11.2013 19:36:05 via Website

Hallo Andi!

Ich hab heute die 4.0 Stable geflasht und mir ist ganz was komisches aufgefallen...

Bei 9 von 10 Reboots stellt sich die Systemsprache (komplettes Device) von selbst auf "Englisch" um.

Ich habe anschließend mal den Cache und den Dalvik Cache gelöscht und Fix Permissions ausgeführt, was aber keine Abhilfe gebracht hat.

Zur Info: Omega 43.6 / Boeffla 4.0 Stable / 3MINIT Framework

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 19:40:35 via Website

Das ist hochinteressant. Habe ich heute schon 2x von Usern gehört.

Denn dafür gibt es keinen wirklich erklärbaren Grund.
Der 4.0 stable entsprichte der 4.0-beta4, jede einzelne Code Zeile.
Und ein Kernel kann eigentlich da nichts an der Sprache umstellen.

Daher habe ich keine Erklärung dafür.

Aber ich habe mal den 4.0-beta4 nochmals "aufgemacht" zum Download:
http://boeffla.df-kunde.de/sgs3/boeffla-kernel/Test/

Eventuell kannst Du ja mal auf den beta4 zurück flashen und sehen ob das dann damit behoben ist. Würde mir zumindest helfen. Auch wenn ich dann noch weniger eine Erklärung dafür hätte.

Viele Grüße
Andi
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

13.11.2013 19:52:22 via Website

So, hab den 4.0-beta4 geflasht und anschließend Fix Permissions (zur Sicherheit) durchgeführt und die Problematik ist die selbe... :wacko:

4 Mal gebootet - 4 Mal Englisch, obwohl davor immer auf Deutsch umgestellt wurde.

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 19:54:01 via Website

Tja... und nu?

Das macht ja alles gar keinen Sinn.

Gab es heute noch andere Updates, von anderen Apps etc.? Frameworks? Etc?
Das würde auch mehr zum Phänomen passen...

Es gab ja einen SuperSu Update... aber ob der sowas macht?

Ich kann nicht wirklich was vernünftiges beitragen momentan...

Andi
  • Forum-Beiträge: 358

13.11.2013 19:57:33 via Website

Ich weiss ja nicht wann Du zuletzt mal gebootet hast. Eventuell war es auch schon was, was gestern/vorgestern etc rein kam?!?

Strange.

Andi
  • Forum-Beiträge: 1.120

13.11.2013 19:58:06 via App

Also ich hab die stable sowie die 4.0-beta4 ausprobiert und beide laufen super ich konnte keine Fehler entdecken. Und das update von super Su gemacht daran liegt es wohl nicht

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

13.11.2013 20:01:44 via Website

Lord Boeffla
Ich weiss ja nicht wann Du zuletzt mal gebootet hast. Eventuell war es auch schon was, was gestern/vorgestern etc rein kam?!?

Strange.

Andi

Helfen dir meine zuletzt aktualisierten Apps weiter?

Übrigens finde ich nur die SuperSU Pro in TB. :wacko:

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

13.11.2013 20:06:38 via Website

Ich will ja kein App verdächtigen, aber es waren einige Updates von Light Flow mit dabei...

Edit: Light Flow Pro eingefroren (jedoch ohne den Dalvik Cache oder dgl. zu leeren) und 2 Mal gebootet - 2 Mal wieder auf Englisch umgesprungen.

— geändert am 13.11.2013 20:15:39

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |