Samsung Galaxy Note — Galaxy Note 4.1.2 Problem

  • Antworten:37
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

18.03.2013 15:53:12 via Website

Guten Tag,
ich habe von Samsung direckt auf 4.1.2 aktualisieren lassen. Mein Problem ist das bei meinem Note bei minimaler Belastung der Bildschirm anfängt zu flacker und dann einfach ausgeht. Bei Neustart hat es dann nur noch 1 % Akku. Liegt das an der Software oder an meinem Akku?
Danke für eine Antwort
  • Forum-Beiträge: 46

18.03.2013 19:08:15 via App

Das interessiert mich allerdings auch. Bei mir hat nämlich das Gleiche ca. eine Woche nach dem Update angefangen.
  • Forum-Beiträge: 53

18.03.2013 22:00:05 via App

Klingt wie mein Problem im November...wie alt ist der Akku? Meiner hat nach 1 jahr den geist aufgegeben

Ein hoch auf den wechselbaren Akku ;) kostengünstig bei amazon bestellt, seitdem funzt wieder alles
Hab auch 4.1.2 drauf und keine Probleme
  • Forum-Beiträge: 57

18.03.2013 22:01:47 via Website

Das kann ich bestätigen, tritt bei mir auch auf. Akku Anzeige ist beispielsweise bei 35%, Bildschirm fängt an zu flackern, Note geht aus. Nach Neustart zeigt der Akku nur noch 1%.
  • Forum-Beiträge: 57

19.03.2013 06:48:35 via Website

Andreas Schäfer
Tippe auf Akkuproblem. Hatte ich früher auch, neuer Akku, dann war alles bestens.

Seltsam ist nur, dass es bei vielen -ich habe 2 weitere Besitzer eines Note im Freundeskreis bei denen dieses Problem auch vorhanden ist- direkt nach dem Update auftaucht und vorher keine Probleme bestanden.

Noch ein Beispiel:
Gestern Abend um 23h Note mit 100% Akku vom Ladegerät abgezogen und ins Bett gegangen. Heute Morgen um kurz nach 6h zeigte es 65%. Nach ca. 20 Sekunden Wetter App checken fing es an zu flackern, kurz danach ging es aus. Nach dem Neustart zeigte es 11% Akku, flackerte sofort wieder, ging aus. Nach dem Neustart 1% Akku und verabschiedete sich sofort wieder. 5 Minuten später habe ich es ans Ladegerät gesteckt und neu gestartet, Akkuanzeige war sofort wieder bei 50%.


— geändert am 19.03.2013 08:49:31

  • Forum-Beiträge: 7

19.03.2013 11:15:21 via Website

Also ich habe die Firmware auf 4.0.4 zurückgesetzt. Es hat leider nicht geholfen. Habe mich noch ein wenig informiert und heraus gefunden das es doch am Akku liegen muss. Habe jetzt einen neuen orginal bestellt. Kann euch dann sagen ob es auch wirklich daran lag;)

— geändert am 19.03.2013 18:35:43

  • Forum-Beiträge: 46

19.03.2013 19:02:04 via App

Komisch ist aber, das es gerade nach dem Update gehäuft auftritt.
Mein Akku ist jetzt 1,5 Jahre alt.
Habe auch beobachtet, dass sobald das Ladegerät angeschlossen wird, der Akkustand schnell wieder auf den Stand vor dem Absturz steigt, und dann auch wieder durchhält, als wäre nix gewesen.
Schon komisch.
  • Forum-Beiträge: 507

19.03.2013 23:04:28 via App

Habt ihr vielleicht einen aktiven Account von Samsung auf euren Gerät und lasst ihr nach Updates des OS suchen/informieren?
Wenn ja - startet die ganze Orgie von Samsung-Apps bei jeder denkbaren Gelegenheit (nennt sich Events)!!
Und habt ihr noch dazu ein Update ohne Wipe gemacht? Beides zusammen genommen führt in der Regel zu einem Chaos - wobei mir bei 2 Testgeräte sogar Fehler bei Treibern vor gekommen sind; d.h. nach dem Update waren nicht alle JB-Treiber wirklich korrekt installiert bzw. waren noch die alten ICS-Versionen am laufen! Das betraf meist die Kamera und -war ja klar- den Ladevorgang bzw. Akkukontrolle!!!

Mein Tipp daher: Fullwipe und danach Neu-Flash

Nachtrag: ein 1,5 Jahre alter Akku sollte eigentlich noch ok sein - laut Tests lieferten so alte Akkus immer noch zw. 72-85% eines Neuen, also nicht so schlecht!
  • Forum-Beiträge: 7

20.03.2013 13:40:25 via Website

Naja habe einen Fullwipe gemacht und geflashed.
Ich werde weiter schauen wenn der Akku morgen da ist.
  • Forum-Beiträge: 57

26.03.2013 18:43:13 via Website

moe kl
Naja habe einen Fullwipe gemacht und geflashed.
Ich werde weiter schauen wenn der Akku morgen da ist.

Und? Hat sich das Problem mit dem Wipe oder dem Akkuwechsel erledigt?
  • Forum-Beiträge: 352

27.03.2013 16:26:22 via Website

Habe exakt das gleiche Problem seit Update auf JB. Dazu kommt, dass nach einem Absturz Probleme mit Datum und Uhrzeit auftreten - das Smartphone ist dann erst ein mal der Meinung, wir würden das Jahr 2000 schreiben. Ab und an stellt es sich nicht automatisch ein und ein weiterer Neustart wird fällig.
Kann mir nicht vorstellen, dass es am Akku liegen soll - tritt einfach nur viel zu häufig seit dem Update auf. Oder etwas am Update hat dem angeschlagegen Akku den Rest gegeben und es bleibt abzuwarten, ob es einem neuen Akku nicht auch Schaden zufügt.
Unzumutbar dieser Zustand.

— geändert am 27.03.2013 16:31:50

Theorie ist: wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist: wenn alles funktioniert - und kein Mensch weiß, warum.

  • Forum-Beiträge: 57

28.03.2013 08:43:03 via Website

Das Problem, dass das Note flackert und sich dann abschaltet, ist bei mir reproduzierbar. Ich muss einfach nur das Display für eine gewisse Zeit an lassen. Wenn ich -sobald der Bildschirm flackert- das Display abschalte, dann "fängt" es sich und ich kann nach ein paar Sekunden das Display wieder benutzen. Aber mal ehrlich... wie peinlich ist das denn? Samsung? Hilfe!
  • Forum-Beiträge: 352

28.03.2013 16:45:23 via Website

@Leto Atreides: kann ich nur bedingt bestätigen. Im Moon+Reader tritt das Problem auch bei längerer Lesezeit nicht auf, dafür aber bei ziemlich jeder anderen App. Tippe auf den Grad der Belastung des Smartphones oder eventuell auch die Helligkeit: bei großem Weißanteil kann man sich fast sicher sein, dass es gleich "los geht". Auch mit dem Abschalten des Displays hast du vollkommen Recht.

Theorie ist: wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist: wenn alles funktioniert - und kein Mensch weiß, warum.

  • Forum-Beiträge: 361

28.03.2013 19:41:37 via App

Das ist zu 99% der Akku!
Hatte das Problem vor ein paar Wochen auch. Auf 100% geladen, dann begann es bei ca. 90% zu flackern. Je aufwendiger die App war, oder auch beim Scrollen auf Websites, desto mehr begann es zu flackern, bis es sich schlussendlich einfach abschaltete. Nach dem Einschalten war noch 1% übrig...

Akku gewechselt und alles war wieder normal.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

  • Forum-Beiträge: 57

29.03.2013 11:51:24 via Website

Nagut... dann bestelle ich mir mal einen neuen Akku und hoffe, dass das Problem damit behoben ist.
  • Forum-Beiträge: 352

29.03.2013 14:39:32 via Website

Wenn der Akku das Problem ist, wieso versagen die Akkus nach dem JB-Update nun massenweise? Lese hier immer wieder über das Problem im Zusammenhang mit dem Update und kann das auch bestätigen, dass die Probleme nach dem Update aufgetaucht sind...

Theorie ist: wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist: wenn alles funktioniert - und kein Mensch weiß, warum.

  • Forum-Beiträge: 5

29.03.2013 16:28:19 via Website

Hallo,
hab auch das Problem, seitdem ich das Update auf JB gemacht habe.
Hab auch ein FullWipe+format sdcard gemacht und trotzdem spinnt das Handy.
Kann jetzt schon einer bestätigen, dass das Problem nach einem Akku Wechsel verschwunden ist?
Desweiteren finde ich bei Amazon zwar passende "Original" Akkus.
Aber manche Bewertungen sagen, dass es doch kein original Akku ist.
Wo bekommt man denn zu 100% ein originalen Akku her?

— geändert am 29.03.2013 16:31:46

  • Forum-Beiträge: 31

29.03.2013 16:57:02 via App

Moin,

ich habe einen 2700 mah Akku gekauft. Der hat unter 2.3.6 etwas mehr Leistung als der original Akku, aber auch nur marginal. Tatsache ist, dass ich 4.1.2 und auch 4.0.4 nicht mehr auf das Note lasse. Beide ausprobiert, Akkuverbrauch unterirdisch aus der Hölle. 2.3.6 funzt top und ich komme locker über den Tag.
Zum Thema Flackern: Alles was ich bisher gelesen habe spricht in diesem Fall für einen defekten Akku. Warum das jetzt gehäuft kommt? Zufall und ich glaube noch nicht mal signifikant. Es fällt nur auf, weil man sich dank Update jetzt mehr mit dem Gerät beschäftigt... oder aber der Akku dank Update mehr gestresst wird. Die Geräte sind jetzt alle einigermaßen alt. Mein Original Akku ist von 2011. Da kann es durchaus sein, dass auch andere Akkus jetzt die Grätsche machen.

So oder so: Welche enormen Vorteile habt ihr denn alle vom 4er? Das wiegt doch niemals die ganzen Probleme auf...
  • Forum-Beiträge: 5

29.03.2013 17:32:46 via Website

Man sollte nicht außer acht lassen, dass Updates nicht nur Features bringen, sonder auch Sicherheitslücken schließt.