Google wirft alle Ad-Blocker aus dem Play Store

  • Antworten:104
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

17.03.2013 21:16:29 via Website

Eine Gift-Card wäre echt gut. Nur, wie lange warten wir schon darauf? Und dann muss sie auch noch den Weg in die Schweiz finden.....
  • Forum-Beiträge: 20

17.03.2013 22:07:06 via App

Ralph
Der Ad-Blocker, den ich verwende, greift auch bei Webseiten.
Dürfte ich aus Neugier erfahren, welchen Ad-Blocker du nutzt?

Ich unterstütze ebenfalls die Entwickler dahingehend, die PRO-Version zu erstehen, wenn ich eine App für gut befinde.
Jedoch sind einige Entwickler mit der Platzierung und Aufdringlichkeit ihrer Banner so dreist, dass ich diese - im Gegensatz zur Möglichkeit beim Ipad 3 - gerne blocken lasse; selektiv eben.

Nichts anderes machen wir doch auf unseren Desktops!
  • Forum-Beiträge: 2.548

17.03.2013 23:42:00 via App

Wieso nutzt man Apps mit deren Bedingungen man nicht einverstanden ist?

Deinstalliert die APP oder nutzt sie mit Werbung. Ihr arbeitet ja auch nicht monatelang Umsonst wie die Entwickler.

Ich habe Root und nutze keinen Adblocker auch nicht auf meinem Desktop.


Wovon sollen die Entwickler leben?

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

  • Forum-Beiträge: 30

18.03.2013 07:22:55 via App

Eigentlich wirft Google die adblocker nur raus weil dann die entwickeler nicht mehr an Android interresiert sind da man nicht mehr Werbung schmeissen kann das kann sich Google nicht leisten da die iOS Plattform dann mehr Interesse bekommt!
Quelle: www.YouTube.com/sempervideo
  • Forum-Beiträge: 3.486

18.03.2013 07:29:42 via App

Lukinator


Ich habe Root und nutze keinen Adblocker auch nicht auf meinem Desktop.


Doch doch, aufm Desktop habe ich Adblocker, die Werbung überall ist mehr als nervig -.-'

Und Werbung auf dem Handy hat mich bissher nie gestört, und Airpush Apps fliegen direkt

Und @Sefa sempervideo ist echt klasse :)

— geändert am 18.03.2013 07:30:26

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

  • Forum-Beiträge: 11.651

18.03.2013 07:29:46 via App

Sefa Eyeoglu
Eigentlich wirft Google die adblocker nur raus weil dann die entwickeler nicht mehr an Android interresiert sind da man nicht mehr Werbung schmeissen kann das kann sich Google nicht leisten da die iOS Plattform dann mehr Interesse bekommt!
Quelle: www.YouTube.com/sempervideo



das bringt es voll auf den punkt.Google geht es in erster Linie um den eigenen profit, nicht um irgendwelche kleinen Entwickler die ein paar "primitive" apps im Store haben.

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 55

18.03.2013 12:09:12 via App

Torsten H.
Weil vermutlich zu vielen Entwicklern der Gewinn durch Werbung flöten geht.

Werbungseinnahmen werden doch nur dann generiert, wenn ich bewusst einen Werbelink anklicke, und ich z. B. kann mich datan erinnern dass ich auch nur einen angeklickt habe. Insofern, wer es nötig hat, programmiert eine sehr gute app die auch verkauft wird. Det Rest kann mir gestohlen bleiben.
  • Forum-Beiträge: 55

18.03.2013 12:29:02 via App

Tim F.
Hallo,
ich finde, dass das ein guter und richtiger Schritt von Google war. Ad-Blocker sind für alle Entwickler schädlich (außer für die der Ad-Blocker natürlich :grin: ). Viele Entwickler, die ihre App kostenlos anbieten, finanzieren sich so. Aus diese Grund nutze ich keine Ad-Blocker. Hin und wieder entwickel ich selber Apps, und finde es deshalb nicht richtig, dass den Entwicklern so ihre Geldquelle weggenommen wird. So wird es nie bessere Apps für Android geben, wenn jeder jede Art der Zahlung verweigert, selbst wenn selber gar nichts dazu beitragen werden muss. kein wunder, dass es die besseren Apps nur für iOS gib, da sind die User einfach offener, für Apps zu bezahlen.

Gruß Tim

Ich habe noch nie auf einen Werbelink geklickt, und jetzt kommst Du...
Wer auf diese Einnahmen angewiesen ist, kann keine gute Apps programmieren und soll es bleiben lassen, es gibt schon genügend Schrottapps......
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

18.03.2013 12:57:20 via Website

Conqueror
.......

Ich habe noch nie auf einen Werbelink geklickt, und jetzt kommst Du...
Wer auf diese Einnahmen angewiesen ist, kann keine gute Apps programmieren und soll es bleiben lassen, es gibt schon genügend Schrottapps......

Ich bitte dich hiermit ausdrücklich umgangssprachlich etwas besser zu agieren.
Und außerdem möchte ich dir einen Begriff nahelegen : Diffamierung.
Deine Formulierung geht genau in diese Richtung und daher möchte Ich dir auch gleich noch einen Ratschlag mitgeben :

Lies diesbezüglich unsere Regeln, einen Weg dorthin findest du in meiner Signatur oder über die AGB. :wink:
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

18.03.2013 15:24:09 via Website

Verbannen können die was immer sie wollen. Es gibt ja alternative Stores und Entwicklersites die Apps direkt anbieten. Aber es ist viel mehr als eben nur über Werbung zu sprechen. Für mich ist Werbung unnötig, störend und es wird nicht darauf hingewiesen, dass es durch Produktplatzierungen oder Werbung finanziert wird. Daher kann ich im Vorfeld einen Blocker laufen lassen um nicht genötigt zu werden.

Aber was überhaupt nicht beachtet wird in diesem thread und speziel von Leuten die sich über die Nutzung solcher apps negativ äussern, ist die Tatsache dass gerootete Handys generell in die gleiche Kerbe einschlagen.

Ich will mal ein paar Beispiele nennen die gegen Paragraph 4.4 der Vereinbarungen für den Entwicklervertrieb von Apps in Googles Play Store verstossen und sicherlich von vielen genutzt werden:
Root App Delete
Root Uninstaller
App Quarantine bewirbt sogar das Eingreifen in Anwendungen die von Netzbetreibern installiert wurden.
Titanium Backup
ROM Manager
Triangle away

um nur einige zu nennen. Diese Apps greifen allesamt in von Dritten zur Verfügung gestellte Anwendungen

Aber entfernt werden nur die die in der Kasse klingeln.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 3.486

18.03.2013 15:27:06 via App

Stefan K.


Aber entfernt werden nur die die in der Kasse klingeln.


Warum sollten gerade die entfernt werden?

Titanium Backup steht irgenswie schon immer unter den Top, gerade Das spült Google doch ihre Euros in die Kasse..

Aber entfernt Google die ganzen Root Helfer, war es das für mich

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

  • Forum-Beiträge: 11.651

18.03.2013 15:30:44 via App

Wenn Google die root apps entfernt dann is Android für mich geschichte...

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 2.548

18.03.2013 16:32:22 via App

Wieso z.b. Titanium oder Root APP Delete?

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

  • Forum-Beiträge: 3.486

18.03.2013 16:33:08 via Website

Damit kannst doch zb. Provider Apps löschen, und das ist ja laut Paragraphen auch nicht sinn der Sache

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

  • Forum-Beiträge: 287

18.03.2013 16:37:14 via Website

Sorry den gibts ja echt nicht mehr !

Wieso macht Google denn das?

— geändert am 18.03.2013 16:37:57

  • Forum-Beiträge: 3.486

18.03.2013 16:53:11 via Website

lies dich durch die letzten seiten :)

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

18.03.2013 16:57:19 via Website

Maurice S.
Stefan K.


Aber entfernt werden nur die die in der Kasse klingeln.


Warum sollten gerade die entfernt werden?

Titanium Backup steht irgenswie schon immer unter den Top, gerade Das spült Google doch ihre Euros in die Kasse..

Aber entfernt Google die ganzen Root Helfer, war es das für mich

Ja mein Fehler sollte eigentlich anders formuliert werden um Sinn zu ergeben.

Also richtig heisst es dann wohl:

Aber entfernt werden nur die, die das in der Kasse klingeln verhindern. ;-)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 2.545

18.03.2013 20:28:19 via Website

Damit kannst doch zb. Provider Apps löschen, und das ist ja laut Paragraphen auch nicht sinn der Sache

Ich denke man muss da schon unterscheiden zwischen "damit kann man bestimmte Dinge tun" und "ist zu dem einzigen Zweck hergestellt worden, um bestimmte Dinge zu tun".
Das ist wie mit dem Bleistift, mit dem man jemanden umbringen kann, der aber trotzdem nicht unters Waffengesetz fällt.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

18.03.2013 23:12:53 via Website

and dev
Damit kannst doch zb. Provider Apps löschen, und das ist ja laut Paragraphen auch nicht sinn der Sache

Ich denke man muss da schon unterscheiden zwischen "damit kann man bestimmte Dinge tun" und "ist zu dem einzigen Zweck hergestellt worden, um bestimmte Dinge zu tun".
Das ist wie mit dem Bleistift, mit dem man jemanden umbringen kann, der aber trotzdem nicht unters Waffengesetz fällt.

Und was genau kann man sich da aussuchen? Apps kann ich aus dem drawer heraus deinstallieren. Wozu dann eine der o.g. apps benutzen? Allein um alles andere zu deinstallieren. Sie bewerben es ja selber. Das Beispiel mit dem Bleistift hinkt denn du vergleichst darin Äpfel mit Birnen. Richtig ist der Vergleich wie folgt:
Du benutzt ein Bleistift B also sehr weich und zeichnest auf der Oberfläche. Nun willst du tiefer zeichnen und nimmst einen H sehr hart.

Und töten solltest du keinen. B-)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“