Gibt es 'versteckte' Kosten bei einer kostenlosen App-Nutzung?

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

10.03.2013 19:52:22 via Website

Hallo

gerne möchte ich folgende Frage stellen. Ich habe ein Huawei Android Handy und habe
leider gleich erst mal Probleme mit den Kosten durch Unkenntnis bekommen!

Deshalb bin ich jetzt erst mal vorsichtig und möchte gerne folgende Frage stellen.

Angenommen, ich will eine App benutzen, die als kostenlos gilt - zum Beispiel die vom
ZDF angebotene App.

Meine Frage:
a) zunächst technisch: Kann ich eine solche App direkt vom Internet auf das Handy laden?

b) Wie kostenlos ist die Benutzung dieser App tatsächlich?
Das heißt, gibt es irgendwo "versteckte" Kosten des Tarif-Anbieters? oder sonstige Kosten,
die von meiner Prepaid-Karte abgezogen werden?

Ich würde mich über eine Hilfestellung freuen.

Peter
  • Forum-Beiträge: 509

10.03.2013 20:00:09 via App

a) ja, du kannst aus dem Smartphone heraus apps installieren.
b) wenn du die App über WLAN lädst, sollten eigentlich keine Kosten anfallen.
  • Forum-Beiträge: 1.492

10.03.2013 20:00:27 via Website

Hallo,

die Apps musst du dir am Handy über den Play Store installieren.

Bisher habe ich für kostenlose Apps auch wirklich nichts bezahlt. Wenn du natürlich keine Flat hast musst du für den Internetzugang bezahlen, da kann aber die App nichts dafür.

Gruß
Mchael

PS: Willkommen auf Androidpit
  • Forum-Beiträge: 18.575

10.03.2013 20:01:45 via App

Zu a )
Man kann Apps entweder über den Google Playstore auf der Internetseite oder über die Playstore.App laden.
Gleiches gilt für Android- Pit.
Zu b)
Es enstehen keine Kosten,es sei denn in der App gibt es sogenannte In- App- Kaufoptionen,wie z.B. bei Angry Birds.
Diese kosten dann extra,wird aber angezeigt.

— geändert am 10.03.2013 20:03:58

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

10.03.2013 20:05:45 via Website

a) oder hier

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 18.575

10.03.2013 20:06:50 via App

Nils F.

b) wenn du die App über WLAN lädst, sollten eigentlich keine Kosten anfallen.
Über Prepaid:

Datenvolumen ,mehr nicht !

— geändert am 10.03.2013 20:11:30

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 509

10.03.2013 20:22:19 via App

Oldviking
Nils F.

b) wenn du die App über WLAN lädst, sollten eigentlich keine Kosten anfallen.
Über Prepaid:

Datenvolumen ,mehr nicht !
Sind ja aber auch in gewissermaßen Kosten.
  • Forum-Beiträge: 182

10.03.2013 20:26:24 via Website

Du solltest immer auf die Permissions achten. Denn es gibt auch Apps, die dann gegen deinen Willen kostenpflichtige Nummern anrufen. Das sind dann Abzockapps, wo teure Nummern im Ausland angerufen werden. Zur ersten Frage: Es geht.

Sichern Sie Ihr Smartphone gegen Diebstahl und erhöhen Sie die Chance, es wiederzufinden. Jetzt neu: Guardian - Anti-Diebstahl Guardian - Anti-Diebstahl Pro https://play.google.com/store/apps/details?id=de.tapps.guardian.pro Guardian - Anti-Diebstahl Trial https://play.google.com/store/apps/details?id=de.tapps.guardian.free

  • Forum-Beiträge: 18.575

10.03.2013 22:00:58 via App

Nils F.

Sind ja aber auch in gewissermaßen Kosten.
Gefragt wurde ja nach Kosten die durch App- Nutzung entstehen.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 8.705

10.03.2013 22:56:17 via App

Oldviking
Nils F.

Sind ja aber auch in gewissermaßen Kosten.
Gefragt wurde ja nach Kosten die durch App- Nutzung entstehen.

Und die ZDF App braucht Internet und wenn der TO die App unterwegs nutzt und keine Flat hat entstehen die Kosten durch die Nutzung der App.

generell gilt bei Android Handys:
Daten Flat ist Pflicht. Dann bist du vor hohen kosten geschützt

— geändert am 10.03.2013 22:57:26

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 18.575

10.03.2013 23:01:58 via App

Stimmt,deswegen nutze ich solche Apps selten,habe nur 300 MB gratis,ab da wird gedrosselt !
( Netzclub )

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 8.705

10.03.2013 23:04:54 via App

Hab nen GB dann Drosselung. Aber durch die Drosselung entstehen ja keine Mehrkosten :grin:

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 18.575

10.03.2013 23:32:56 via App

Aber wird dann kein Genuss mehr.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 8.705

10.03.2013 23:50:56 via App

Kommt drauf an, was man macht.
Zum Musikstreamen (40kb/s) und whatsapp, fb chat und co reicht's allemal.
Aber wir schweifen vom Thema ab.
Deshalb Frage ich nun den TO ob er eine Flat fürs Internet hat:
Peter Siegfried, hast du eine Internet Flat?

— geändert am 10.03.2013 23:51:38

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 15

11.03.2013 19:37:26 via Website

Vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge. Ich blicke nun etwas klarer.

Ich habe gelernt:
- viele Apps, so zB 'ZDF', kosten direkt - als reine App - zunächst nichts.
- zu bezahlen habe ich über die Telefongebühren die Verbindungsgebühren, das Datenvolumen.
- eine Nutzung des Androidteils ist eigentlich nur sinnvoll mit einer Flatrate.
- Zur letzten Frage (von Marcel Huppauer): Ich habe bisher keine Internet Flat.
Ist das richtig so?

Da wäre noch die Frage:
a) Wer macht da zu einer Internet-Flat ein günstiges Angebot mit einem leistungsfähigem Netz
(mit O2 kann ich in meiner Region nicht gebrauchen - funktioniert sehr schlecht)? - Ein intensiver MB-Verbraucher bin ich sicherlich nicht.
b) Wie findet man raus, wieviel MB ich im Monat in etwa brauche, bzw.: Was ist eine gute durchschnittl. MB-Zahl???

Den Weg des Downloads einer App vom PC auf das Handy ist mir derzeit noch nicht gelungen, aber ich hoffe das kriege ich hin!

Gruß
Peter
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

11.03.2013 19:39:01 via Website

kann man schwer sagen, aber ca. 300 MB brauchen wohl die Meisten. Ich liege bei über 600 MB.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 8.705

11.03.2013 19:42:55 via Website

Zu der Sache mit der Flat kann ich dir was von Congstar empfehlen. Da wird das Telekom Netz verwendet und du zahlst nicht viel.
Ich denke mal mit 500mb im Monat Highspeed sollten bei dir genügen, ich selber hab 1GB.
Wenn du mir hier in ner persönlichen Nachricht deine E-Mail Adresse zukommen lässt, dann schick ich ne Empfehlung raus und somit kostet dich der erste Monat keine Grundgebühr. Das ganze ist allerdings Postpaid, sprich du bekommst die Rechnung am Ende des Monats :)

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 182

11.03.2013 19:50:41 via Website

Peter S.

- Zur letzten Frage (von Marcel Huppauer): Ich habe bisher keine Internet Flat.
Ist das richtig so?
Eine Internetflat ist zu empfehlen. Es geht dabei um das Datenvolumen. Dieses hängt davon ab, was du mit dem Handy alles machen willst. Sehr groß sind Filme, Videos und Streams oder natürlich Downloads größerer Dateien. Mails, Whatsapp, Navigation etc. sind kein Problem. Es gibt das auch ein paar Tricks, wie du weniger Datenvolumen verbrauchst. Bei Interesse einfach melden. ;) Mir reichen 200MB, obwohl ich wirklich viel im Internet unterwegs bin. Nach Überschreitung wird lediglich das Tempo gedrosselt, aber das ist schon wirklich fast unzumutbar. Auch wenn Whatsapp etc. noch gehen sollte.
Peter S.

Da wäre noch die Frage:
a) Wer macht da zu einer Internet-Flat ein günstiges Angebot mit einem leistungsfähigem Netz
(mit O2 kann ich in meiner Region nicht gebrauchen - funktioniert sehr schlecht)? - Ein intensiver MB-Verbraucher bin ich sicherlich nicht.
b) Wie findet man raus, wieviel MB ich im Monat in etwa brauche, bzw.: Was ist eine gute durchschnittl. MB-Zahl???

Den Weg des Downloads einer App vom PC auf das Handy ist mir derzeit noch nicht gelungen, aber ich hoffe das kriege ich hin!

Gruß
Peter
a) Ich kann nur Simyo empfehlen. Der Betreiber gehört zum E-Plus Netz. Allerdings gibt es auch viel Kritik. Bei mir ist bisher alles optimal gewesen, ich hatte fast überall Netz und sogar schnelles Internet. Es gibt aber sicher noch Seiten, wo du für deinen Ort schauen kannst, wie stark dort das Netz ist.
b) Den Verbrauch kannst du mit einer App messen. Natürlich musst du aufpassen, dass du den Wlan Verbrauch separat betrachtest. Dann kannst du z.B. mit einer Flat mit 100MB anfangen. Wenn es nicht reicht, einfach langsam steigern. Gibt oft mehrere Größen und viele sind auch mit einer SIM Karte nutzbar. Oder suchst du Vertragsangebote?

Sichern Sie Ihr Smartphone gegen Diebstahl und erhöhen Sie die Chance, es wiederzufinden. Jetzt neu: Guardian - Anti-Diebstahl Guardian - Anti-Diebstahl Pro https://play.google.com/store/apps/details?id=de.tapps.guardian.pro Guardian - Anti-Diebstahl Trial https://play.google.com/store/apps/details?id=de.tapps.guardian.free

  • Forum-Beiträge: 509

11.03.2013 20:55:09 via App

Peter S
den Weg des Downloads einer App vom PC auf das Handy ist mir derzeit noch nicht gelungen, aber ich hoffe das kriege ich hin!

Gruß
Peter
Das ist auch leider nicht möglich.
Vg Nils
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

11.03.2013 21:04:13 via Website

Peter S.

Den Weg des Downloads einer App vom PC auf das Handy ist mir derzeit noch nicht gelungen, aber ich hoffe das kriege ich hin!

Gruß
Peter

wieso nicht?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D