Push im mobilen Netz funktioniert nicht

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 69

18.02.2014 11:41:30 via App

Nick Klein
Wenn das so ist, müsste aber meiner Meinung nach explizit in der Klausel stehen, dass Pushs nicht mehr gehen! Damit man weiß was man kauft und was nicht enthalten ist. Ich meine die können doch nicht einfach werbung machen, dass sie D1-Verträge günstig verscherbeln aber dann in obengenannter Klausel nur teilweise reinschreiben, was sie NICHT anbieten. Wenn dann müssten sie m.M. nach alles aufzählen oder nicht?


Genau meine Meinung!!!

Mit dem Argument bin ich ja auch an md heran gtreten und letzendlich konnte ich dann das Netz wechseln eben weil das mit den Push Ports nicht drin steht.
  • Forum-Beiträge: 4

18.02.2014 11:46:24 via Website

Ursache scheinen die billigen Verträge der md zu sein. Bei der Welt gibt es einen Artikel "Die Tücken der Smartphone-Verträge" (Artikel 115087088).

Und auf der Homepage "surfer haben Rechte" habe ich auch einen recht interessanten Vergleich der Mobilfunkanbieter gefunden.

Leider ist es mir nicht möglich die Links zu übermitteln. Werde wohl noch als neues Mitglied geführt.
  • Forum-Beiträge: 69

18.02.2014 11:56:17 via App

Ja der Welt Artikel bringt es auf den Punkt!!

Deswegen werde ich auch nie wieder einen Handytarif abschließen.
Bei Prepaid kann man auch einfach per Lastschrift oder CC Karte zahlen und wenn etwas nicht funktioniert wechselt man hal den Anbieter innerhalb von höchsten 4 Wochen. Und billiger ist es auch noch...
  • Forum-Beiträge: 1

15.05.2014 13:34:14 via Website

Hallo!

Ich habe dasselbe Problem mit md! Wie erwartet, stellen die sich quer, mir Push freizuschalten. Hat jemand eine außerordentliche Kündigung durchdrücken können und kann mir Tipps geben, was ich in das Kündigungsschreiben hineinschreiben kann? Mein Vertrag würde noch bis Oktober 2015 laufen :/

Danke!

— geändert am 15.05.2014 13:37:23