Samsung Galaxy S3 — Android 4.2.1 Virus

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

02.03.2013 13:25:33 via Website

Hallo zusammen.

Heute Morgen lief meine Sand Disk Micros SD noch ganz normal, dann bekam ich zwei Push-Up Werbungen auf Japanisch oder Koreanisch (?) und es wurde ein Ordner mit Bildern erstellt. Seitdem wird meine SD Karte als leer bezeichnet. Sie wird von Windows nicht mehr erkannt und auf einem Mac steht dass die Karte beschädigt ist.

Kennt jemand diesen Virus, wenn ja was kann ich dagegen unternehnmen und wenn nicht welche Möglichkeiten gibt es mein ganzes GT-19300 zu scannen micht nur die Apps oder wie erkennt oder wie kann ich auf die SD Karte zugreifen obwohl sie beschädigt ist?

Und ich wusste nicht in welchen Thread das gehört also hab ichs einfach mal hier gepostet (Ich bin neu hier)

Freundliche Grüsse

Manuel.
  • Forum-Beiträge: 596

02.03.2013 14:04:55 via App

Hallo, zuerst vielleicht einmal einen Virenscanner drüber laufen lassen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.trustgo.mobile.security&feature=more_from_developer#?t=W251bGwsMSwxLDEwMiwiY29tLnRydXN0Z28ubW9iaWxlLnNlY3VyaXR5Il0.
oder
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.trustgo.mobile.security&feature=more_from_developer#?t=W251bGwsMSwxLDEwMiwiY29tLnRydXN0Z28ubW9iaWxlLnNlY3VyaXR5Il0.

Beste Grüße Kay 😊

SAMSUNG Galaxy S8;
SAMSUNG Galaxy Tab S3;
SAMSUNG Gear S3 frontier

  • Forum-Beiträge: 53

02.03.2013 15:25:33 via App

Wenn du eh ein Backup der Daten hast, oder die Datenrettung schon aufgegeben hast kannst du die Karte wieder reparieren lassen.

die software sdformatter kann ich hier empfehlen, mit quick erase und resize läuft die karte wieder ;)