Zugriff auf NAS

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4

01.03.2013 12:10:16 via Website

Guten Tag Android Forum

Möchte mit einem Samsung Galaxy Tab 10.1 von extern auf eine Medion NAS zugreifen.

Nun soll ja mit Android alles möglich sein, wenn ich die Beiträge hier richtig verstanden habe. Leider kann ich das nicht bestätigen. Es wird wohl aber ein Fehler meinerseits vorliegen.

Hard - und Software sowie Dienste habe ich für dieses Unterfangen entsprechend vorbereitet.

Zugriff mit einem Windows Notbook funktioniert extern wie intern ohne Probleme.

Auch intern klappt der Zugriff mit dem Tab, nur eben extern nicht mit der App AndFtp.

Beim Versuch bekomme ich folgende Fehlermeldung:

java.net.SocketExceptions: Connection Reset by Peer.

Bin für jede konstruktive Hilfe dankbar.

— geändert am 01.03.2013 12:11:38

Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.560

01.03.2013 12:12:11 via Website

Hallo Roberto,

ich habe deinen Thread mal in das Hardware und Technik Forum verschoben, da es keine Frage für den Support ist. :)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 4

01.03.2013 12:29:00 via Website

Meine Aktivitäten beschränkten sich bisher aufs lesen.
Wenn Du schöne Android Gottheit mir aber sagst wie ich in das andere Forum komme, werde ich freiwillig 5 Ave Maria mehr beten.

Versprochen.:)
  • Forum-Beiträge: 1.746

01.03.2013 13:32:30 via App

Hi Roberto,
ich kenne jetzt weder das Mediin NAS, noch AndApp. Aber eins weiss ich. Deine Frage ist zu unpräzise als das man Dir sohelfen kann.

Wie genau willst denn überhaupt zugreifen? Per ftp, ftps oder sftp? Funktioniert, intern wie extern diese Zugriffsart mit anderen Gerãten? Ist Dein Router mit den passenden port-forwarding Regeln konfiguriert? Oder nutzt Du VPN für den Zugriff von extern?


Ich denke Du musst dein Problem ein wenig ausführlicher beschreiben. Nach momentanem Stand fallen mir. und wohl den meisten anderen., tausende Fehlerquellen ein

Bernhard

Beteiligt euch doch auch an unserer Motto-Bild Aktion.

Hier zu den Diskussionen um und über die Bilder:
https://www.androidpit.de/forum/732599/der-motto-bilder-diskussionsthread

Und hier zu den Bildern:
https://www.androidpit.de/forum/732710/der-motto-bilder-thread

  • Forum-Beiträge: 4

01.03.2013 17:33:17 via Website

Nun ja, etwas einfacher hatte ich mir den Zugriff auf die NAS schon vorgestellt.

Versuche etwas zu präzesieren.

Also ich besitze eine NAS der Firma Medion vertrieben durch ALDI.
Die ist verbunden per LAN Kabel mit Router Speedport W 503 V Typ A Telekom.
DynDNS Dienst ist eingerichtet, ebenso Portweiterleitung im Router.

Mein Ansinnen war es von Unterwegs aus auf die NAS im Bedarfsfall zuzugreifen. Laut Bedienungsanleitung soll das möglich sein.

Zu Hause im Netzwerk und Unterwegs per Hot Spot oder Handy HTC Desire S als Brücke funktioniert das mit dem Windows Rechner ohne Probleme.
Im Chrome Browser gebe ich die entsprechende Adresse ein und los geht es.

Nun war ich der Meinung, dass dies doch auch mit dem Android Tab Samsung Galaxy 10.1 so funktionieren sollte.

Leider wurde ich eines besseren belehrt. Dieser Kasten ist wohl nur so schlau wie der der davor sitzt.

Verwende im Tab ebenfalls den Chrome Browser, aber bei Eingabe der Adresse erfolgt keine genaue Anzeige der Seite um damit arbeiten zu können.
Also dachte ich mir, muss es halt anders gehen.
Die Lösung per Ftp.
Die entsprechende App " AndFtp " aus dem Store installiert und nächster Versuch. Leider nichts.
Ich kann die NAS per Tab von Unterwegs aus nicht erreichen.

Fehlermeldung nach dem Start der App : java.net.SocketException: Connection reset by peer.
Ich deute diese Meldung so, dass das Tab wohl nicht über die entsprechende Java Version verfügt und die NAS die Anfrage nicht annimmt.
Aber das sind nur Vermutungen.

Bin für jede Hilfe dankbar.
  • Forum-Beiträge: 1.746

01.03.2013 22:00:20 via App

Hallo Roberto,
die Kernfrage hast Du leider immer noch nicht beantwortet, nämlich die nach dem zu verwendenden Protokoll.

Ich hab z. B ein WD MyBook Live, das unterstützt u.a. FTP und SMB (also Windows Shares) . Beides nutze ich z.B. mit dem TotalCommander. Aber da geht auch eine Menge anderer Programme.

Für den Zugriff von ausserhalb bietet WD einen eigenen Webdienst mit spezieller App. keine Ahnung ob Mediin da ähnliches bietet. Eine Portweiterleitung für ftp (port 21) würde ich aus Sicherheitsgründen nicht verwenden. Ich hab an meiner Fritz Box VPN aktiviert. So bin ich dann quasie vom Internet aus direkt und sicher mit meinem gesamten Heimnetzwerk verbunden.

Liest denn hier keiner mit, der ein Medion NAS hat?

Eventuell finde ich morgen ein wenig Zeit mal nacheinem Handbuchzu suchen, dann versuche ich Dir so weiter zu helfen.

Bernhard

Beteiligt euch doch auch an unserer Motto-Bild Aktion.

Hier zu den Diskussionen um und über die Bilder:
https://www.androidpit.de/forum/732599/der-motto-bilder-diskussionsthread

Und hier zu den Bildern:
https://www.androidpit.de/forum/732710/der-motto-bilder-thread

  • Forum-Beiträge: 1.746

02.03.2013 15:06:45 via Website

Hallo Roberto,
ich hab mir
a) das Handbuch mal angeschaut. Die Medion Box unterstütz ja die ein oder andere Finesse, z.B. geänderte Port.no. und so. Hast Du dort erst mal alles auf default gelassen?
b) AndFTP auf meinem S3 und meinem GTab 10.1 installiert. Es funktioniert zu meiner NAS Box per FTP intern wie extern ohne Fehler. Ich habe dann diverse Fehler bewusst eingebaut, falscher Port, falsche IP, falscher username, falsches Passwort, ungütlige Pfadangabe usw. Ich kann den Fehler den Du bekommst leider nicht reproduzieren.

Hast Du mal einen anderen FTP Client ausprobiert? Oder mal FTP über eine telnet-Verbindung probiert? Oder auch nur AndFTP mal gelöscht und neu instaliert? Es tut mir Lied, aber mehr Ideen habe ich jetzt nicht mehr.

Trotzdem ein schönes Wochenende
Bernhard

Beteiligt euch doch auch an unserer Motto-Bild Aktion.

Hier zu den Diskussionen um und über die Bilder:
https://www.androidpit.de/forum/732599/der-motto-bilder-diskussionsthread

Und hier zu den Bildern:
https://www.androidpit.de/forum/732710/der-motto-bilder-thread

  • Forum-Beiträge: 4

03.03.2013 01:21:41 via App

Hallo Bernhard

Vorab erst einmal vielen Dank für Deine Bemühungen.

Ich denke, dass ich das Problem lösen konnte.

Der Verursacher war mein Handy. In Gebieten ohne Telekom Hot Spot habe ich immer die mobile Hot Spot Funktion von meinem Handy eingeschaltet und so eine Brücke Win PC - Handy - Internet hergestellt. Anschliessend konnte ich über den Chrome Browser auf die NAS zugreifen.
Offensichtlich geht dieser Weg aber nicht mit einem Android System ohne 3 G und UMTS und nur der WLAN Funktion.
Verstehe das zwar noch nicht vollständig, aber nehme es erst einmal als gegeben hin.

Da mir das keine Ruhe gelassen hat, bin ich einfach einmal in die nächst grössere Stadt mit Telekom Hot Spot gefahren.
Samsung Tab angeschaltet, beim Telekom Hot Spot angemeldet und dann die App " AndFtp " gestartet.
Was soll ich sagen, der Zugriff auf die NAS hat sofort geklappt.

Android kann wohl doch alles, na ja, fast alles.:-).

Ich hätte es zwar gerne über Handy gehabt, damit die Arbeitskollegen mal so richtig Bauklötzer staunen, aber man kann wohl im Leben nicht alles haben.
Trotzdem bin ich erst einmal zufrieden. Villeicht fällt mir ja noch eine bessere Variante ein.

Bernhard nochmals Danke und Tschüss.

Roberto.