App für Akkuinfo

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2013, 02:20:15 via Website

Hallo Leute,
mit Sicherheit wurde diese Frage schon mindestens 10 mal gestellt......aber ich finde irgendwie nicht die Antworten die ich suche.....
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Apps die die Akkukapazität anzeigen ?
Ich hab mir zwei sog. Powerakkus für mein S2 geleistet.
Einen von Samsung (2000mAh) und einen von M-TECH (3500mAh). Kapazitätsangaben der Verkäufer.....
Getestet habe ich mit den einzigen beiden Apps, die ich dafür gefunden habe, Battery Doctor und Nova Battery Tester.
Lt. Battery Doctor hat der Samsung 1650mAh und der M_Tech 1650mAh (????????)
Lt. Nova Battery Tester hat der Samsung auch 1850mAh und der M-TECH 1900mAh (???????)
Was davon stimmt jetzt ?
Gibt es eine App die zuverlässige Messergebnisse macht ?
Was habt ihr für Erfahrungen mit Powerakkus gemacht ?

Wäre für Unterstützung dankbar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.169

21.02.2013, 05:54:32 via App

Teste mal Battery Mate (Ben Durant),
zeigt meinen Akku richtig an mit 3800 mv.
Zusätzlich kannst du dir in der Statusleiste noch die % anzeigen lassen.
Außerdem ist die App klein.
Was sie dir aber nicht anzeigt, sind die Verbraucher...
Ich glaube aber, wirklich korrekt zeigt dir das keine App an...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

21.02.2013, 06:35:37 via App

Guten Morgen und herzlich willkommen Thomas,

ich verschiebe deinen Thread mal in den Apps-Bereich, da deine Frage nicht gerätespezifisch ist.

Ich wünsche weiterhin viel Spaß und anregende Diskussionen bei uns im Forum

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2013, 19:15:45 via Website

Hi kaha,
Zitat: zeigt meinen Akku richtig an mit 3800 mv

Danke für den Tip!
Hab´s ausprobiert.
Meintest Du die Akkuspannung mit 3800mV ?
Die wird auch bei mir mit dem aktuellen Wert angezeigt.
Ich meinte die Kapazität in mAh.
Den Wert gibt´s bei mir nicht.

— geändert am 21.02.2013, 19:32:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2013, 19:17:53 via Website

Hi Alex

Danke für den Tipp!
Hab den Benchmarktest vom Battery Defender durchlaufen lassen.
Wird aber keine Angabe über einen Kapazitätswert in mAh angezeigt.
Hab ich was übersehen in den Einstellungen ?

— geändert am 21.02.2013, 19:20:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

21.02.2013, 20:23:32 via App

Es gibt schlichtweg keine App die die Kapazität zuverlässig messen könnte, weil die Geräte nicht die Stromstärke messen können sind das alles nur Schätzungen aufgrund der Laufzeit.

Um richtige Werte zu erhalten müsste man den Akku rausnehmen und mit einem hochwertigen lion Ladegerät mehrfach testen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2013, 20:38:02 via Website

Hippo
Es gibt schlichtweg keine App die die Kapazität zuverlässig messen könnte, weil die Geräte nicht die Stromstärke messen können sind das alles nur Schätzungen aufgrund der Laufzeit.

Um richtige Werte zu erhalten müsste man den Akku rausnehmen und mit einem hochwertigen lion Ladegerät mehrfach testen.

Ok, hab ich mir fast gedacht :(
So ein Ladegerät hab ich nicht, ich lade entweder im Phone oder mit einem "normalen, d.h.: preisgünstigem" Ladegerät den jeweiligen Reserveakku.
Der Preis für ein hochwertiges Ladegerät, das kann was ich will, übersteigt wahrscheinlich bei weitem die aktuellen Akkupreise ?

Sehe ich das jetzt richtig, dass ich ohne größeren Aufwand keine genauen technischen Akkuinfo´s kriege ?
Also auf die "gefühlte längere Laufzeit" beim "Powerakku" verlassen und hoffen......:smug:
....und nach dem Akkutod das Teil auseinandergebaut und die verbauten Zellen inspiziert (was dann ja aber auch nicht mehr hilft..........) :angry:

Oder kannst Du mir evtl. einen Akku empfehlen der so einigermaßen hält was die Aufschrift verspricht ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

21.02.2013, 21:33:42 via App

Dafür reicht eigentlich schon ein universal Ladegerät für 50€, die richtig hochwertigen mit Datenauswertung über den PC kosten dann aber schnell hunderte €.

Ich habe nur Samsung original Akkus, deswegen kann ich keinen "Powerakku" empfehlen.
Übrigens hat jemand aus einem anderen Forum die Orginalen(1650 und extended 2000mah) gemessen und sie erreichen sogar 50mah mehr als aufgedruckt.
Ich denke auch nicht das bei gleichem Gewicht/Volumen viel mehr Leistung machbar ist.

Antworten

Empfohlene Artikel