App gesucht für Smartphones, die keine Benachrichtigungs LED besitzen (z. B. Galaxy S3 mini)

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 302

20.02.2013 13:48:45 via Website

ich werde mir wohl das samsung galaxy s3 mini kaufen (wollen). leider fehlt hier ja die benachrichtigungs led, was ich schon schade finde.

nun suche ich eine app, die mir eine "led" quasi auf dem bildschirm darstellt. ich weiss, dass es da einige gibt (no led habe ich schon probiert, finde die symbole aber hässlich).

dann gibt es noch led blinker (lite). die gefällt mir schon besser, weil wirklich nur farbige punkte auf dem display gezeigt werden. das würde mir völlig reichen, ABER:

1. suche ich eine app, die mir auch den status des akkus (also z. b. orange, wenn der akku unter 20 % geht und grün, wenn das gerät am ladekabel hängt und der akku komplett geladen wurde) anzeigt. das kann led blinker scheinbar nicht.

2. da die punkte auf dem display dauerhaft an einer stelle bleiben (was ich grundsätzlich gut finde) ist die frage, ob es hier die gefahr eines einbrennens in das display gibt, wenn so ein punkt z. b. mal wirklich 5 oder mehr stunden dort steht?


oder könnt ihr mir noch andere apps mit meinen gewünschten funktionen nennen?

Huawei P10

  • Forum-Beiträge: 2.187

20.02.2013 14:16:46 via Website

NoLED kann eigentlich ziemlich alles - und mindestens die beiden gewünschte Punkte (1. einstellbare Akku-Benachrichtigungen / 2. sich über den Bildschirm bewegende Anzeige).

— geändert am 20.02.2013 14:19:13

  • Forum-Beiträge: 2.256

20.02.2013 14:21:29 via App

ich find am besten ne app die bei Samsung Handy unten die touch tasten (back u. Menü) leuchten lässt bei verpassten anruf
gibt es bei mir cyanogenmod schon

gruß Jonas ||Galaxy S with cm10.1 4.2.1|| gegen überlange Zitate

  • Forum-Beiträge: 264

20.02.2013 15:35:07 via App

das nennt sich BLN. dafür braucht es ein kernel der das unterstützt.
  • Forum-Beiträge: 302

20.02.2013 15:40:24 via Website

Luigi
NoLED kann eigentlich ziemlich alles - und mindestens die beiden gewünschte Punkte (1. einstellbare Akku-Benachrichtigungen / 2. sich über den Bildschirm bewegende Anzeige).

zu 2: stimmt
zu 1: mir würde es reichen, wenn bei ladung und bei schwachem akku die prozentzahl angezeigt wird. aber wenn ich es aktiviere, dann ist die prozentzahl immer da. könnte ich aber mit leben.

ABER: wenn ich no led auch andere apps beobachten/überwachen lassen möchte (z. b. whatsapp), dann will die app in den eingabehilfeeinstellungen eingetragen und aktiviert werden. und dann spricht mein handy ständig mit mir, wenn ich auf dem homescreen die seiten wechsel oder ins menü gehe. und das widerum kann ich nur ausstellen, in dem ich no led die besagte berechtigung wieder entziehe. und dann wird die überwachung der anderen apps nicht mehr funktionieren fürchte ich.... oder?

Huawei P10

  • Forum-Beiträge: 264

20.02.2013 15:43:39 via App

dafür gibt eine simple Lösung.
du deaktivierst samsung tts.
das ist die Sprachausgabe von Samsung.

wie ?
Einstellungen, Anwendungsmanager... alle... dann scrollen bis du es findest, deaktivieren anklicken und Ruhe ist.

falls du mal Programme nutzt die eine Sprachausgabe benötigen, (z.b. alice) stellst du diese Programme auf Google s tts um.

— geändert am 20.02.2013 15:46:06

  • Forum-Beiträge: 302

20.02.2013 19:31:06 via Website

Thomas B.
dafür gibt eine simple Lösung.
du deaktivierst samsung tts.
das ist die Sprachausgabe von Samsung.

wie ?
Einstellungen, Anwendungsmanager... alle... dann scrollen bis du es findest, deaktivieren anklicken und Ruhe ist.


1. frage: warum bewirkt die einstellung von no led überhaupt, dass das handy spricht? weil no led hat ja gar nichts mit sprachausgabe zu tun.
2. ich habe an einem testgerät (s3 mini) genau das gemacht, was du beschrieben hast. die sprachausgabe blieb dennoch, das handy plapperte weiter.

Huawei P10

  • Forum-Beiträge: 264

20.02.2013 20:25:25 via App

1 warum keine Ahnung.

2 probier mal auch die Google tts zu deaktivieren, normal sollte das gehen.
Ist übrigens nicht nur bei noled so, auch mit LED Blinker redet das Samsung.
  • Forum-Beiträge: 225

21.02.2013 07:20:06 via Website

Bei Light Flow auch und da gibt es extra eine Option die das deaktiviert. Vielleicht gibt's das in der App auch
  • Forum-Beiträge: 302

21.02.2013 11:41:46 via Website

was thomas b. sagt ist schon richtig. die beiden dienste deaktivieren und dann ist ruhe.

habe aber noch ein anderes problem gefunden: wenn ich einstelle, dass die benachrichtigungen nach z. b. 10 minuten ausgeblendet werden sollen (timeout), dann funktioniert das nicht. die icons bleiben dauerhaft auf dem display, die timeout einstellungen werden ignoriert. mache ich was falsch?

EDIT: das passiert nur, wenn das gerät am ladekabel hängt. nimmt man es ab, funktioniert der timeout.

— geändert am 21.02.2013 12:01:22

Huawei P10

  • Forum-Beiträge: 8

16.03.2014 19:13:45 via Website

Das Problem mit der deaktivierten Sprachausgabe ist aber, daß dann bei der Navi auch nichts mehr gesagt wird, und dort will ich ja die Sprache haben. Ich will aber nicht ständig die TTS ein- und ausschalten. Ich hab sogar das Problem, daß mein Navi dann gar nicht mehr startet, wenn ich TTS aus habe (CoPilot).

Das ist ein bekanntes Problem von Samsung, das die aber nicht fixen können oder wollen.