Google Nexus 4 — Nexus 4 geht im Standby aus. Akku ist nicht leer.

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

19.02.2013 13:16:15 via Website

Hallo zusammen!

Ich habe nach 3 Jahren mein geliebtes Desire nun seit 3 Wochen gegen das Nexus 4 getauscht und bin eigentlich top zufrieden.

1 Problem hab ich aber doch. Und das mittlerweile 3 mal reproduziert. Ich habe das Nexus 4-Forum schon durchstöbert, aber bis dato nichts passendes gefunden. Deswegen der neue Thread.

Mein Nexus ist mittlerweile 3 mal nachts ausgegangen, so dass ich morgens auch nicht geweckt wurde. In einem Fall hing es an der Ladung so dass der Akku morgens 100 % hatte und zweimal hatte der Akku noch zwischen 50-60%. Ich bin natürlich jedesmal erstmal davon ausgegangen, dass der Akku leer war. Also entweder nicht richtig geladen oder das die 60 über Nacht leergezogen wurden (Aktualisierung oder sowas, beim Schlafen guckt man ja nicht drauf :-)). Wenn ich das Handy dann morgens wieder angeschaltet hab (ging normal) hatte der Akku aber im Falle der "Ladenacht" morgens dann wirklich 100% und in den anderen Fällen noch 56% und etwas ähnliches. Es ist also nicht wegen zu niedrigem Akkustand ausgegangen sondern wegen irgendetwas anderem. So kann ich das Ding natürlich nicht als einzigen Wecker nutzen, wenn ich nicht weiß, ob es morgens noch an ist :-/ Ganz davon abgesehen, dass ich solche unvorhersehbaren Sachen bei nem Neugerät generell nicht akzeptieren will.

Kennt jemand das Problem? Ist es vielleicht Software-seitig oder liegt es an der Hardware? Vielleicht ne gängige App? Das Nexus ist bis dato weder gerootet noch nutze ich irgendwelche Taskkiller oder Batterysaver. Eigentlich ist alles stock. Das einzige "Systemprogramm" ist Llama, aber das nutze ich nur um WLAN automatisch zu Hause und auf der Arbeit einzuschalten. Sonst lasse ich die App nichts ändern und ich meine das ich die App beim ersten "Absturz" auch noch gar nicht wieder eingerichtet hatte...

Vielen Dank für eure Hilfe!
Habe im übrigens ein MediaMarkt Nexus. Garantieabwicklung dürfte dann über die gehen, oder?

Gruss Chris!
  • Forum-Beiträge: 248

19.02.2013 15:47:06 via Website

Hab davon auch noch nicht gehört und selbst auch nicht erlebt.
Schau mal nach ob nicht doch irgendeine App den Absturz herbeiführt,
oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

— geändert am 19.02.2013 15:47:28

  • Forum-Beiträge: 32

19.02.2013 22:36:10 via App

Ich habe von dem Problem bereits gehört.
Schau mal auf android-Hilfe.de
"Nexus 4 auf einmal aus?"
  • Forum-Beiträge: 9

22.02.2013 20:05:55 via App

hey Christian. habe genau das gleiche Problem, bisher aber leider auch keine Lösung. meins ist auch von media Markt. hast du deins schon einschicken lassen?
  • Forum-Beiträge: 7

25.02.2013 12:42:49 via Website

Hi.

Ich habs bisher nicht reklamiert. Nach dem Update auf 4.2.2 hab ich das Problem bisher nicht mehr gehabt. Bei mir ist es bis jetzt bei den 3 mal geblieben und seit dem nicht mehr aufgetaucht. Auch die Akku-Laufzeit ist seit 4.2.2 um Längen besser. Ich vertraue also erstmal auf die Entfernung etwaiger Bugs im System durch das Update und hoffe, dass es nicht nochmal passiert. Ansonsten werde ich reklamieren. Zeit hab ich noch...
Gruss Chris!
  • Forum-Beiträge: 9

26.02.2013 01:17:42 via App

bei mir ist es seit dem update 1 mal passiert. hast du nach dem update nen Werksreset gemacht? du kannst uns ja mal hier auf dem laufenden halten, wenn du es doch einschickst. viele grüße.
  • Forum-Beiträge: 19

05.03.2013 23:00:28 via Website

habe auch das selbe problem und ehrlich gesagt nicht erwartet etwas dazu zu finden.
aber jetzt durch zufall auf den thread gestoßen. eine lösung habe ich auch nicht.

bei mir wars 2x unter 4.2.1 und 1x unter 4.2.2

ich werds weiter beobachten und wenn das noch ein paar mal passiert auf jeden fall reklamieren. (habs von MM)

EDIT: lustigerweise ist das handy garnicht ganz aus. meine notification LED hat munter geblinkt aber es wollte nicht geweckt werden :D

— geändert am 05.03.2013 23:08:32

  • Forum-Beiträge: 118

17.03.2013 10:48:04 via Website

mir ist das ganze gestern auch passiert. ich hatte einen Timer eingestellt und als er losging und ich ihn ausmachen wollte ging das Handy/Display nicht mehr an, der Ton ging aber die ganze Zeit weiter. Es scheint also so zu sein, dass sich der Kernel aufhängt und keine Tasten mehr erkennt.
Das gebimmel ging erst wieder aus, als ich da Handy an einen Pc angeschlossen habe und das Ladesymbol auf dem Display erschien. Dann ging der Neuatart auch wieder und seitdem läuft es wieder.

Da meine Vermutung mit dem Kernel zusammen hängt frage ich mich, ob es dieses Problem auch schon mit dem CynagenMod gab? Sonst wäre Es für mich auch eine Option umzusteigen.
  • Forum-Beiträge: 120

17.03.2013 20:02:32 via Website

ich hatte das selbe problem,hatte dann auf werkseinstellung zurück gesetzt,danach wieder alles i.o.
  • Forum-Beiträge: 118

18.03.2013 06:54:56 via Website

Andreas
ich hatte das selbe problem,hatte dann auf werkseinstellung zurück gesetzt,danach wieder alles i.o.
Ja zurücksetzten hat bei mir auch schonmal geholfen, wobei ich nicht jedes mal alles neu einrichten will. Es wäre aber sehr hilfreich, wenn du uns informieren könntest, falls das Bluetooth-Problem nach dem Reset bei dir doch wieder auftaucht.

Gibts dazu was Neues? Hat jemand das Problem auch im Cynagen-Mod gehabt?
  • Forum-Beiträge: 3

29.04.2013 20:54:57 via Website

Meins hat heute den Geist aufgegeben. Aus heiterem Himmel so zu sagen. Die Akku war minestens noch 50% geladen. Jetzt bringe ich es nicht mehr an. Keine Chance. Eigentlich habe ich noch ein Nexus S aber das ist in der Schule.

Morgen rufe ich bei Google an und frage was los ist. Lust auf gebastle habe ich offen gesagt nicht. Ich fürchte jedoch etwas um meine Daten auf dem Handy.
  • Forum-Beiträge: 662

30.04.2013 13:54:26 via Website

Das Problem hatte ich auch unter verschiedenen Roms. Bei mir hat es geholfen, wenn ich die Power Taste und die Lautstärke Minus Taste gedrückt gehalten habe, ca. 5 Sekunden. Dann ist es ganz normal hoch gefahren. Hoffentlich hilft das auch bei dir.
  • Forum-Beiträge: 113

02.05.2013 17:38:08 via App

ja genau, leiser und power, ich habe das problem auch

Nexus 4 8GB -> iPhone 6 silver 64GB

  • Forum-Beiträge: 3

09.05.2013 10:02:45 via App

Habe dieses Problem auch. Einen N4 habe ich bereits eingeschickt. Problem besteht weiter. Nach dem 4.2 ist es besser geworden aber es kommt noch immer vor. Ich vermute, es liegt an meinem root, denn die LED leuchtet (Mails), wenn ich morgens das gerät einschalten möchte. Derzeit lebe ich mit dem kleinen Ärgernis. Für Tipps bin aber aber auch ich dankbar.

Grüße
Michael
  • Forum-Beiträge: 118

09.05.2013 10:08:31 via Website

Gibt es jemanden, bei dem das Problem besteht, der ein Custom-Rom und oder nen anderen Kernel drauf hat?
Dann wäre ich auch bereit das Rom zu wechseln.
Mir ist auch aufgefallen, dass die Led bei mir noch ging. vielleicht ist es ja wirklich ein Kernel Problem
  • Forum-Beiträge: 662

09.05.2013 12:11:38 via App

Ich nutze die Rom XenonHD und den Franco M2 und damit hatte ich mittlerweile keine Probleme mehr. Zwischendurch probiere ich auch den Semaphore Kernel aber war noch zu laggy und das Problem ist da wieder aufgetaucht mit dem Semaphore.

— geändert am 09.05.2013 12:12:09

  • Forum-Beiträge: 61

09.05.2013 12:30:35 via App

Ich verwende Cyanogenmod mit dem Franco Kernel und habe keinerlei Probleme. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich vorher @Stock auch keine hatte. Allerdings war ich lediglich die ersten 4 oder 5 Wochen mit Stock unterwegs.
  • Forum-Beiträge: 9

14.05.2013 21:26:34 via App

ich schalte mittlerweile jeden abend das WLAN aus und das Problem ist weg. nutze dafür einen programmierten NFC Tag. es könnte aber auch an meinem Umzug verbunden mit einem neuen Router liegen. es kommt mir aber so vor als wenn es mit dem WLAN zusammen hängt.
  • Forum-Beiträge: 118

19.05.2013 09:00:47 via Website

Mir ist es gestern wieder passiert. Dann habe ich mal in meinen Battery-Manager geschaut und mir ist aufgefallen, dass ab 09:00 etwa der Akkuverbrauch extrem anstieg und auch so lange hoch blieb, bis ich das Handy ausgeschaltet hatte und wieder neu hochgefahren habe. Dann war wieder alles normal.

Es scheint wirklich so zu sein, dass sich da eine App verschluckt und in einem Loop festhängt. Saugt viel Akku und lässt keine weiteren Eingaben z.B. über Tasten zu. Kann man mit einer App auch feststellen welche Programme wann laufen, wieviel Rechenleistung in einer best. Zeiteinheit verbrauchen und ob die vllt sogar in einem Loop hängen?