Samsung Galaxy Note 2 — PDFs bearbeiten

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

17.02.2013 23:24:27 via Website

Hallo!

Ich soche eine App mit der ich PDFs bearbeiten kann. Und zwar soll der S-Pen auch vollstängig unterstützt werden, also mit Druckstufenerkennung....so wie in S-Note....

S-Note wäre eigentlich perfekt, wenn nicht die Qualität der PDFs gemindert würde.

Ich habe auch schon den ezPDF Reader ausprobiert, aber ich kann die APP gar nicht leiden.... die Bedienung finde ich gar nicht intuitiv und der S-Pen wird auch nicht richtig unterstützt, so dass das Geschriebe nicht schön aussieht....

Ich hoffe ihr habt nen guten Tipp =)
  • Forum-Beiträge: 479

17.02.2013 23:38:01 via Website

Marc!
Ich hoffe ihr habt nen guten Tipp =)

Direkt jetzt nicht, aber schau mal ins Note 10.1 Forum unter Tablets. Das einzige Gerät, neben dem Note 1, das noch den S-Pen hat, und da ist auch ein Thema. Bzw. eher mehr, weil es dafür mehr genutzt wird...

Edit: Spontan fallen mir da zwei Threads ein: Tipps: Samsung Galaxy Note 10.1 für Uni & Studium und Eignung des Samsung Galaxy Note 10.1 für Studium.

Das Note 2 ist ja nicht so weit davon entfernt, und dort finden sich bestimmt ein paar Threads und Ansprechpartner dazu.

— geändert am 17.02.2013 23:48:22

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

07.06.2013 09:31:12 via Website

Was genau willst du den mit den PDF machen?

Reader gibt es zu genüge die auch eine Bearbeitung zulassen.
RepliGo PDF Reader
dei ezreader
Quickoffice Pro (Office & PDF)
OfficeSuite Pro 7 + (PDF & HD)

usw. leider ist es immer Geschmackssache zumeist vom Geldbeutel beeinflusst welche App von einem favorisiert wird oder nicht.
Ich habe auch die App Fill and Sign PDF Forms die PDF's mit AcroFields erkennt und eine Ausfüllhilfe anbietet.

Leider musst du da selber durch. Ich selber nutze OfficeSuite Pro 7 und bin zufrieden.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“