Google Nexus 7 — Update auf 4.2.2 bricht mit Fehlermeldung ab.

  • Antworten:15
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

17.02.2013, 11:07:31 via Website

Hallo,

habe das neue update OTA angeboten bekommen.
das update auf 4.2.2 bricht mit einer Fehlermeldung ab und nach ein paar Sekunden startet das nexus7 mit der 2.2.1 neu. Hab dies jetzt mehrmals durch.

-- nexus7 hat root --

— geändert am 17.02.2013, 11:12:59

  • Forum-Beiträge: 580

17.02.2013, 11:59:35 via App

Wenn das Gerät Root besitzt, funktionieren Updates nicht mehr.

  • Forum-Beiträge: 3

17.02.2013, 13:00:03 via Website

Bei den letzten updates hat es mit root funktioniert. Danach musste es neu geroot werden..

  • Forum-Beiträge: 572

17.02.2013, 13:36:02 via App

Stupid Luchador
Wenn das Gerät Root besitzt, funktionieren Updates nicht mehr.
Stimmt nicht ;)
Ich hatte Root und habe trotzdem das Update bekommen.
Leider, denn jetzt ist Root weg :(

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

  • Forum-Beiträge: 3

18.02.2013, 08:18:37 via Website

hallo The Ratman

root hab ich nur für titanium B., ansonsten ist mein nex7 unverändert.
was meinst du mit systemfiles könnten verändert sein?
Wie, zurücksetzen auf die originalwerte? auf werkszustand zurücksetzen? ist dann nicht alles gelöscht? :(

  • Forum-Beiträge: 9

18.02.2013, 20:56:17 via App

hallo.bei mir funzt es auch nicht. hab mit dem nexus toolkit gerootet und die cwm 6.0.1.9.
auch das manuelle downloaden und Flaschen der 4.2.2. ZIP geht nicht.(status7)????
weiß jemand Rat?
hab gelesen meine Build.prop ist evt verändert. hab ansonsten nix verändert ausser die PlayStation network APP und ein tethering tool geflasht. sorry für die, sicherlich, falschen Bezeichnungen etc.bin Anfänger:-)

  • Forum-Beiträge: 40

26.02.2013, 14:37:59 via Website

Hallo,

Ich habe ein Nexus 7 3G, das ich mit Wug's Root Toolkit http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1766475 gerooted habe.
Ich habe nun also 4.2.1, JOP40D
Zusätzlich habe ich den WLAN Tethering/Wifi Hotspot patch http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1995737 angewendet.

Das mir nun vorgeschlagene update auf 4.2.2 bricht wie auch oben gesagt, mit einem Error ab.

Kann ich irgendwie auf 4.2.2 updaten ohne alles zu löschen (ging beim Samsung Galaxy S und CM10.1)?
Oder muss ich zurück zum Ausgangszustand (wobei "natürlich" alles gelöscht wird :-( ), dann updaten und wieder neu rooten?

Läuft der Wifi Hotspot patch dann auch unter 4.2.2 oder ist der Wifi Hotspot für das Nexus 7 bereits in 4.2.2 includiert?

— geändert am 26.02.2013, 14:39:21

  • Forum-Beiträge: 3

05.03.2013, 11:02:00 via Website

Für alle die Updateprobleme haben hier ein ANleitungsvideo:




www.youtube.com/watch?v=womhkPoTRH4

  • Forum-Beiträge: 40

05.03.2013, 11:09:54 via Website

Danke für das Video.

Aus meiner Sicht kommt aber gerade der Teil, wie geht es vom gerooteten zurück und was passiert dabei (gehen alle Einstellungen verloren?), zu kurz.
Das "gezeigte" umbenennen ("zurück benennen", wonach?) einer ev. vorhandenen Backupdatei, was dabei passiert bzw. was danach zu tun ist habe ich leider überhaupt nicht verstanden.

— geändert am 05.03.2013, 11:10:12

  • Forum-Beiträge: 3

05.03.2013, 11:32:31 via Website

danke fürs feedback, habe noch paar infos eingebaut.

das mit dem umbenennen werde ich aber nicht weiter vertiefen, denke jeder der weis worum es geht und in seiner build.prop rumwuscheln möchte sollte das schon selbst wissen, ansonsten wirds ja eh nix ;) ... ist ja keine anleitung für dummies.......

  • Forum-Beiträge: 11.649

05.03.2013, 11:38:02 via App

Versteh das nicht ich konnte trotz root und custom recovery problemlos updaten. Sogar der bootloader war danach noch unlocked...einzig root war weg :)


Ich nutze teamwin recovery

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 40

05.03.2013, 11:39:39 via Website

Wie hast du gerooted?
Hast du sonstige Mods durchgeführt (z.B. WLAN Tethering/Wifi Hotspot)?

  • Forum-Beiträge: 11.649

05.03.2013, 11:42:05 via App

Hab mit dem N-Cry rootkit gerootet.....und bis auf diverse custom Roms nix verändert. Hab natürlich vor dem update mein stock nandroid zurück geflashed und dann lief das ota ohne stress

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 40

05.03.2013, 12:04:05 via Website

Alain Bouayeniak von Flashington
Hab natürlich vor dem update mein stock nandroid zurück geflashed und dann lief das ota ohne stress
Gut das klingt aber schon ein wenig anders als:
Alain Bouayeniak von Flashington
... ich konnte trotz root und custom recovery problemlos updaten. Sogar der bootloader war danach noch unlocked...einzig root war weg :)

Updaten und root ist einfach, aber ohne Verlust der Einstellungen (also direktes update) anscheinend nicht möglich

  • Forum-Beiträge: 11.649

05.03.2013, 12:12:49 via App

Ähmmm das ein custom recovery keine otas bekommt is klar....und ein Nandroid hast du in 5minuten drauf gespielt.



Insofern ist das recht stressfrei :P


Und danach waren weder Daten noch Einstellungen geschweige denn irgendwelche apps weg.

— geändert am 05.03.2013, 12:13:54

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 1

01.04.2013, 07:18:09 via Website

Mo in, also, um es kurz zu machen: ich habe ein nexus 7 ohne root, quasi noch ganz neu ausser ein paar apps. Habe jetzt das update wie im ersten Beitrag genannt angeboten bekommen und es bricht exakt wie beschrieben ab. Habe das jetzt 3 x durch. Hat jemand eine Idee, wie man das update trotzdem hin bekommt oder woran es liegen kann?
Danke und Gruße, kurt

Empfohlene Artikel