Google Galaxy Nexus — Bluetooth unter 4.2.2

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 51

16.02.2013, 22:07:23 via App

Hallo habe eben das Update bekommen. Bluetooth geht nicht mehr, vielleicht kann mir ja jemand helfen! Ist das bei euch auch so?
Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.342

17.02.2013, 01:21:29 via Website

Hallo Hans,

bei mir hat Bluetooth immer noch den gleichen Bug wie schon immer.
Es "hängt" sich manchmal auf.
Die Lösung ( Na ja Notlösung ) bei mir, ich muß BT einschalten, dann den Flugmodus aktivieren und in ein paar
Sekunden wieder deaktivieren, Dann geht BT den ganzen Tag.

Solltest du aber das Problem haben, BT geht gar nicht mehr..... Da haben wir schon mal einen Thread gehabt, allerdings OHNE brauchbare
Lösung.....

Grüße
Mia

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

18.02.2013, 10:20:54 via Website

Mia


Solltest du aber das Problem haben, BT geht gar nicht mehr..... Da haben wir schon mal einen Thread gehabt, allerdings OHNE brauchbare
Lösung.....

Grüße
Mia

Stimmt.. "brauchbar" ist die Lösung nicht (bzw. vielleicht hat Mia den letzen Post überlesen ;-) ), hat aber in meinem Fall geholfen.
Konnte mein BT gar nicht mehr aktivieren und habe nach diversen Werkseinstellungsrücksetzversuchen die Firmware komplett neu geflasht und damit Erfolg gehabt.
Wenn es bei dir auch so ist, dass der Schalter immer wieder auf Aus springt, sollte das helfen.

Gruß,
Toob

— geändert am 18.02.2013, 10:22:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

18.02.2013, 12:14:12 via App

Ja das ist bei mir auch so. Aber wie mache ich das? Kannst du mir da helfen? Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

18.02.2013, 17:22:21 via Website

Ist im Grunde ganz einfach. Wenn du noch nicht gerootet hast und das möchtest, kannst du das im gleichen Atemzug erledigen.
Lad dir aus dem XDA-Forum das GNex Toolkit runter und installier dir das.

Dann lädst du dir das Factory Image runter https://dl.google.com/dl/android/aosp/yakju-jdq39-factory-b2ebb5f3.tgz (4.2.2) und speicherst das so wie es ist in den Ordner "put_google_factory_image_here" im Galaxy Nexus Toolkit Ordner, der sich auf der Festplatte unter c: findet

Dann startest du das Toolkit, tippst "no" wenn du nach Updates gefragt wirst und wählst danach die Nummer 7
Danach erst mal unter Punkt 1 die Treiber installieren.
Möchtest du ein Backup machen, anschließend im Hauptmenü die 2 wählen und dann den 1. Punkt (einfach das machen, was dort steht, dann wirst du schon geführt)
Bevor wir uns ans Flashen machen, musst du den Bootloader entsperren (ACHTUNG! Alle Daten gehen verloren) Das kannst du im Menüpunkt 3 machen (Unlock Bootloader)
Ist das getan, gehst du in Menüpunkt 9 und wählst hier die Nummer 2 und folgst den Anweisungen (alles einfach genau lesen)

Wenn das getan ist, kannst du entweder den Bootloader wieder schließen oder halt dein Phone noch rooten. Dann sollstest du dir aber über die Folgen und Möglichkeiten bewusst sein.

Das wars :-)

— geändert am 14.03.2013, 15:41:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

18.02.2013, 18:46:20 via App

Vielen Dank. Noch eine Frage geht das auch mit Android 4.2.2

Hab grad nachgesehen das Toolkit unterstützt 4.2.2 noch nicht da steht für meinen Gerätetyp nur 4.2.1.
Mmmhhhhhhh...?

— geändert am 18.02.2013, 19:55:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

18.02.2013, 23:58:17 via App

Das stimmt..
Versuch einfach mal, ob du den Boot Loader entsperren kannst ( vorsicht, dabei gehen alle Daten verloren = > Backup machen)
Wenn das geht, dann kannst du auch das verlinkte Image flashen

— geändert am 19.02.2013, 00:07:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

22.02.2013, 04:33:25 via App

Hallo und danke nochmals. Habe jetzt die Firmware nach deiner Anleitung neu geflasht und siehe da, Bluetooth läuft wieder einwandfrei! Supi danke für deine Hilfe...!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

12.03.2013, 13:16:28 via Website

Hallo Tobias,

du schiriebst:
Tobias
Das stimmt..
Versuch einfach mal, ob du den Boot Loader entsperren kannst ( vorsicht, dabei gehen alle Daten verloren = > Backup machen)
Wenn das geht, dann kannst du auch das verlinkte Image flashen

Mein Telefon ist nicht gerootet und ich möchte es auch nicht. Wenn ich wie von dir beschrieben den BootLoader entsperre und anschließend das FactoryImage manuell drauf spiele, gehen dabei die Garantiern bzw. OTA-FUnktionalitöt verloren?

Danke und Gruß,
Zavjah

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

12.03.2013, 15:23:51 via App

Nein!

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

14.03.2013, 15:42:37 via Website

@Zavjah:
Nein, deine Garantie wird nicht unterbrochen. OTA's kommen auch weiterhin

Wenn das Image aufgespielt wurde, solltest du den Bootloader auf alle Fälle wieder schließen.

— geändert am 15.03.2013, 09:44:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

14.03.2013, 16:13:33 via Website

Tobias
Wenn das Image aufgespielt wurde, solltest du den Bootloader auf alle Fälle wieder schließen.

Wieso? Kann man doch immer noch machen, wenn es denn sein muss....wegen Garantie oder so.
Falls man nochmal in Bredouille kommen sollte, aus irgendwelchen Gründen die Firmware flashen zu müssen, hat man wieder das Problem, dass die Daten gelöscht werden. Wenn der Bootloader auf ist, kriegt man eigentlich alles ohne Datenverlust hin.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

15.03.2013, 09:38:47 via Website

Klaus T.

Wieso? Kann man doch immer noch machen, wenn es denn sein muss....wegen Garantie oder so.
Falls man nochmal in Bredouille kommen sollte, aus irgendwelchen Gründen die Firmware flashen zu müssen, hat man wieder das Problem, dass die Daten gelöscht werden. Wenn der Bootloader auf ist, kriegt man eigentlich alles ohne Datenverlust hin.

Allerdings hast du damit immer noch ein Scheunentor geöffnet, wenn dein Handy mal abhanden kommt.
Google hat zwar beim USB debugging für etwas mehr Sicherheit gesorgt, in dem es eine White List eingeführt hat. Aber mit offenem Bootloader nutzt dir das wenig.

Ich gehe davon aus, das der Fragesteller keinerlei Ahnung von den Risiken hat. Daher kann ich nur dazu raten, den Vorgang wieder rückgängig zu machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

15.03.2013, 09:41:59 via Website

Stimmt, da hast du natürlich Recht! :*)

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel