Samsung Galaxy S3 — Geräteadministratoren

  • Antworten:21
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 94

16.02.2013, 10:05:03 via Website

Wie kann ich die Geräteadministratoren beim Samsung Galaxy S3 wieder aktiviren ich habe sie ausversehen deaktivirt???:(

  • Forum-Beiträge: 425

16.02.2013, 10:55:11 via Website

Hallo,

Einstellungen - Sicherheit - "Geräteverwaltung" > Geräteadministratoren - voila!

Wenn alles beantwortet, setzt den Thread auf beantwortet... ;-)

— geändert am 16.02.2013, 10:55:48

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder gegen Pokémon-Karten tauschen. | DISCLAIMER : Ich versuche stets Tipps zu geben, die ich in anderen Threads aufgeschnappt und auch selbst ausprobiert habe. Sollte sich dein Gerät in irgendeiner Weise anders verhalten dann hast DU was falsch gemacht! | Unterstützt doch auch bitte die Jungs von Zuerst denken, dann Klicken! Danke! | LG V30 @ Stock

  • Forum-Beiträge: 94

16.02.2013, 10:57:24 via Website

Dort kann man es aber nicht wieder aktiviren???!!!:(

  • Forum-Beiträge: 94

16.02.2013, 11:09:17 via Website

Aber ich kann beim Sperrbildschirm nicht mehr WISCHEN,BEWEGUNG,GESICHTS-ENTSPERRUNG,GESICHT UND STIMME UND KEINE einstellen es steht DURCH ADMINISTRATOR,VERSCHLÜSSELUNGSRICHTLINIE ODER BERECHTIGUNGSSPEICHER DEAKTIVIERT wie kann ich das wieder ändern???!!!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

16.02.2013, 23:04:33 via App

Du musst dafür das Exchange (email) Konto entfernen.

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

  • Forum-Beiträge: 94

26.02.2013, 12:12:04 via Website

Ich finde den Exchange (email) Konto nicht???

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

26.02.2013, 22:52:19 via App

Email App und dann Einstellungen

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

  • Forum-Beiträge: 9

27.02.2013, 06:43:05 via Website

Habe das Problem auch schon seit längerem aber noch keine Lösung gefunen

  • Forum-Beiträge: 341

27.02.2013, 07:51:37 via Website

??? Lösung steht über deinem Post, wenn es das gleiche Problem ist...

  • Forum-Beiträge: 9

27.02.2013, 08:45:58 via Website

Ne bei mir ist das nicht die Lösung...habe sämtliche email apps deinstalliert

  • Forum-Beiträge: 341

27.02.2013, 10:40:54 via Website

Dann poste doch mal deine Fehlermeldung, mir fallen nämlich zu dem Problem in Post#1 nur diese beiden Möglichkeiten ein, Einstellungen=>Sicherheit=>Geräteadmins oder Exchange eingerichtet mit Unternehmenssicherheitsrichtlinie.

Edit: Auch bei Konten nachgesehen? (Wegen Exchange)

— geändert am 27.02.2013, 10:41:38

  • Forum-Beiträge: 9

27.02.2013, 11:01:13 via Website

Meine Geräteadminliste ist leer....bei Konten sind nur Facebook,google,samsung konto & whatsapp aufgeführt

Fehlermeldung:
DURCH ADMINISTRATOR,VERSCHLÜSSELUNGSRICHTLINIE ODER BERECHTIGUNGSSPEICHER DEAKTIVIERT

  • Forum-Beiträge: 341

27.02.2013, 11:54:21 via Website

Hast (hattest) Du mal eine App installiert die Berechtigungen kontrolliert/ ändert, oder eine Antiviren Software mit einer solchen Einstellung etc...? Ich kenne keine andere Möglichkeit.

Oder hast Du die Verschlüsselung aktiv? Hab ich nie probiert - kann (darf) man dann noch ohne Pin entsperren?

  • Forum-Beiträge: 9

27.02.2013, 12:14:39 via Website

Hat vor längerer Zeit mal eine antiviren Software drauf. Ist aber schon länger vollständig deinstalliert (mit allen Berechtigungen usw.)

  • Forum-Beiträge: 94

27.02.2013, 14:44:14 via Website

Bei mir ist es auch nicht die Lösung??:(

  • Forum-Beiträge: 997

27.02.2013, 16:48:13 via Website

VPN oder WLan Netzwerke wie eduroam führen auch dazu, dass man ein/e Muster/Pin eingeben muss. Nicht nur Apps können für soetwas verantwortlich sein.

Sven Grosse

  • Forum-Beiträge: 3

23.05.2013, 22:33:12 via Website

Adrian
[...] oder WLan Netzwerke wie eduroam [...]

Du bist mein Retter!
Wenn ich es mir überlege, macht es viel Sinn. Der Betreiber ist natürlich dazu verpflichtet, das Netz gegen Unbefugte abzusichern.

OK, das Problem wird dadurch zwar nicht beseitigt (weil ich auf eduroam nicht verzichten kann), aber wenigstens kann ich jetzt ruhig schlafen, nachdem ich den wahren Grund für das Problem kenne. In meinem Fall hat nämlich keine der obigen Ursachen gepasst: Ich habe kein Exchange Konto und auch die Liste der Geräteadmins ist bei mir leer. Es war ziemlich deprimierend, doch jetzt geht es mir besser.


Grüße
Sven

— geändert am 23.05.2013, 23:42:14

Empfohlene Artikel