S3 hängt im Bootloop fest

  • Antworten:240
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

09.05.2014 12:10:44 via Website

Hi Luigi,

ja das ist wirklich ärgerlich. Die einzige Möglichkeit, die ich jetzt noch sehe ist mit einem Recovery-Tool die Bilder wiederherzustellen, so weit es überhaupt möglicht ist. Aber da es sich ja um den internen SD-Speicher handelt und dieser, zumindest bei mir, nicht als Laufwerk eingebunden wird, kann ich ein solches Tool noch nicht mal verwenden, da ich den internen Speicher gar nicht auswählen kann. Versuche nun gerade das Gerät als "Mass-Storage" einzubinden, sodass es doch funktionieren könnte, aber das gestaltet sich gar nicht so einfach wie es sich anhört. Denn mein S3 hat gar keine Option, dass ich es als "Mass-Storage" einbinden könnte. Jetzt versuche ich eine Variante mit einer App, die das für mich erledigen soll und eine total abgefahrene Variante, bei der ich noch das ein oder andere Problem habe.

Die Varianten, die ich gerade noch teste findet man hier:

[Eigentlich wollte ich hier den Link angeben, allerdings bin ich nicht dazu berechtigt. Falls ihn jemand haben will muss er mir unter Umständen eine PN oder sowas schreiben...]

Ich kann meine Ergebnisse ja mal berichten, aber im Moment habe ich eher weniger Hoffnung, dass da was Gescheites bei rumkommt...

Gruß,
Dennis

— geändert am 09.05.2014 12:12:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

09.05.2014 18:17:54 via App

Die Bilder sollten im Ordner SD-Card0/DCIM/Camera sein. Mein letzter FactoryReset ist noch nicht lange her und meine Bilder waren definitiv noch da. :O
Am besten sicherst du deine Bilder natürlich immer als Directupload in einem Cloudspeicher(Dropbox, G+, o.ä.).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.257

09.05.2014 20:10:03 via App

Theoretisch werden bei einem FactoryReset weder die Partition sdcard0 noch die externe sdcard1 /extSdCard angefaßt, aber bei den Resets, die nach mißlungenen OTA-Updates nötig waren, haben User schonmal alle Daten verloren. Vllt sind sie ja nur im RecoveryMenü ausgerutscht und haben formatiert, aber genauso gut kann eine kaputte Partitions- oder File-Tabelle der Grund gewesen sein...

Übrigens werden bei mir (Nano-ROM, basierend auf Stock 4.3) anders als unter 4.1 Fotos standardmäßig auf sdcard1/DCIM geschrieben. Macht also Sinn, am PC nochmal ein Undelete-Tool über die Speicherkarte zu schicken. Für sdcard0 hilft mMn nur Root und eine Undelete-App.

— geändert am 09.05.2014 21:10:24

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + AOSPextended 8.1🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.05.2014 20:44:53 via Website

Hallo Liebe Community,

Als erstes tut es mir leid das euch das Thema bekannt vorkommt. Es ist ähnlich, aber ich habe wirklich versucht alles zu finden, zu lesen und auszuprobieren, was es an Problemstellungen, die ich im Internet oder auf AndroidPit und sonst wo gefunden hab. Ich versuche jetzt seit Donnerstag und unzähligen Stunden(ca.32std.), mein Problem in Beiträgen zu finden, ohne Erfolg, immer nur ansatzweise.
Mittlerweile bin ich auch so verwirrt, dass ich Begleitung bei dem Vorgang brauche.

Bisher konnte ich die Richtigen Dateien auch nicht finden, die auch für mein Model i.O. sind bzw. die nicht beschädigt sind oder Invalid.

Ich habe schon so viel unterschiedliche Einschätzungen aus vorhandenen Beiträgen & Foren gelesen, dass ich nicht mehr genau weiß, was ich jetzt glauben soll!?

  1. I9300 > gerootet mit Odin3_V3.04 und CF-Root-SGS3-v6.4.tar
    (so lief es einige Zeit lang > Original Firmware + Root)(Root hat aber im laufenden Betrieb von Android angezeigt das der Kernel nicht der richtige ist)
  2. dann wollte ich CM11, dieser ging nicht
  3. daraufhin versuchte ich CM10.2, dieser funktioniertedann versuchte ich auf Biegen und Brechen, CM11 zu installieren, ich brachte in Erfahrung das der CWM min. v.604 oder so sein muss, also fing ich an
  4. CWM-6045_touch_d2spr_naddict
    hat sich nicht installieren lassen
  5. CWM-6043naddict
    hat sich nicht installieren lassen
  6. CWM-6023naddict
    hat sich nicht installieren lassen
    und so weiter und so weiter, mit philz touch und twrp hab ichs auch noch probiert, ich glaub die haben sich aber installieren lassen.

Danach kann ich mich nicht mehr genau erinnern in welcher Reihenfolge ich welche Dateien getestet habe.
ich fange einfach mal an, dass momentane Verhalten meines Handys zu schildern.

Verhalten des S3

  1. Normaler Handy Einschaltprozess
    Kommt das Boot logo und bleibt geschätzte 3-5min.
    image

Bis irgendwann aus heiterem Himmel das grüne Android Männchen mit einem Balken kommt, es neu startet und mit dem Standard Start Sound und dem immer wieder aufleuchtendem Samsung logo hängen bleibt.
image
Gewartet habe ich fast 45min. hat sich nichts getan. Es blieb beim Logo.

Wenn ich ans Handy mit Akku das Ladekabel hänge.
Lädt es!
image

Recovery- Mode
komm ich nicht rein > bzw. Display wird schwarz und Boot logo erscheint wieder
Download-Mode
funktioniert

Aktueller Zustand:
*ODIN MODE*
Product NAME: GT-I9300
Custom BINARY DOWNLOAD: Yes(12 counts) ( mittlerweile)
CURRENT BINARY: Samsung Official (letzter flash versuch1Teilig, 3Teilige konnte ich noch nicht, da nicht da keine funktionierenden Dateien gefunden)
SYSTEM STATUS: Custom

Wenn ich versuche eine 1-Teilige Rom mit ODIN zu flashen (Funktioniert das)
ODIN meldet:
<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0 )

Aber, Handy zeigt selbe verhalten wie oben bei Verhalten des S3 beschrieben

Versuche ich die 3-Teilige zu flashen, die ich gefunden hab

dann ist immer irgendeine Datei INVALID
(Bisher versucht mit ODIN v.1.85;3.04;3.08;3.09 zu flashen, 1u.-3 Teilige, ohne Erfolg).

Letzter Versuch vorhin, mit Odin 3v 3.09 und der ROM 1Teilig
I9300XXBLG8_I9300DBTBLG6_I9300XXLG8_HOME.tar.md5
ergab das ergebnis:
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> I9300XXBLG8_I9300DBTBLG6_I9300XXLG8_HOME.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/005> Added!!
<ID:0/005> Odin v.3 engine (ID:5)..
<ID:0/005> File analysis..
<ID:0/005> SetupConnection..
<ID:0/005> Initialzation..
<ID:0/005> Get PIT for mapping..
<ID:0/005> Firmware update start..
<ID:0/005> SingleDownload.
<ID:0/005> system.img
<ID:0/005> NAND Write Start!!
<ID:0/005> boot.img
<ID:0/005> cache.img
<ID:0/005> hidden.img
<ID:0/005> recovery.img
<ID:0/005> modem.bin
<ID:0/005> RQT_CLOSE !!
<ID:0/005> RES OK !!
<ID:0/005> Removed!!
<ID:0/005> Remain Port .... 0
<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)

Resultat daraus es bleibt bei dem Boot logo o.ä. Logo stehen
image

Dateien die ich ausprobiert habe

CWM´s & TWRP´s die ich probiert habe:
Die CWM´s wie oben schon beschrieben
philz_touch_6.07.9-i9300.tar.md5
philz_touch_6.26.6-i9300.zip.md5
TWRP-recovery-2.7.0.0_naddict.zip(natürlich entpackt)
CF-ROOTs die ich probiert habe:
CF-Root-SGS3-v6.4.tar
CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.tar.md5
1-Teilige ROMs die ich probiert habe:
I9300XXUGMK6_I9300DBTGMK2_I9300XXUGMK6_HOME.tar.md5
I9300XXBLG8_I9300DBTBLG6_I9300XXLG8_HOME.tar.md5
Cmods die ich probiert hab bevor es gar nicht mehr ging:
cm-10.2.0-i9300.zip
cm-11-20140504-SNAPSHOT-M6-i9300.zip
cm-11-20140508-NIGHTLY-i9300.zip
3-Teilige ROMs die ich probiert habe:

1. PRE-ROOTED-3TEILE-I9300XXUGNA5-DBT.zip
*Bestehend aus:*
ODIN 3 v3.09.exe
GT-I9300_mx_20120329.pit
AP_I9300XXUGNA5.tar.md5
CP_I9300XXUGNA8.tar.md5
CSC_I9300DBTGNB1.tar.md5
2. 3-TEILE-I9300XXEMG4-DBT.rar
*Bestehend aus:*
ODIN 3 v3.07.exe
GT-I9300_mx_20120329.pit
PDA_I9300XXEMG4.tar.md5
PHONE_I9300XXEMG4.tar.md5
CSC_I9300DBTEMG3.tar.md5
3. I9300XXUGNA5_bitstopfen_3tlg.tar.zip
*Lässt sich nicht enpacken* (Datei hat entweder ein unbekanntes Format oder ist beschädigt)
4. bis ich irgendwann eine Datei Namens recovery.tar erwischte, woraufhin alles angefangen hat (ich weiß leider nicht mehr woher ich die hatte)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was kann ich eigentlich mit rom/recovery/CWM.img anfangen ?
Könnte es der Boot loader sein?
Könnte es der Kernel sein?
evtl. Partitionen?
Könnte es eine Branding Rom sein, die drauf ist, weshalb es nicht mehr geht bzw. weshalb ich nicht in den Recovery Mode komme?
Habe ich evtl. die falschen Dateien benutzt?
ist es ein Softbrick?
Hardbrick?
Könnte es mit ADB funktionieren?
Und wie soll ich jetzt weiter machen und welche Möglichkeiten habe ich noch?

Es wäre klasse, wenn mir irgendwer helfen könnte!
Danke schon mal im voraus.

p.s. ich glaub ich habe im falschen Bereich gepostet, sry dafür, kann bitte ein netter Mod oder Admin den Beitrag verschieben!?

— geändert am 12.05.2014 22:14:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

13.05.2014 16:31:03 via App

Versuche mal folgendes, wenn nicht schon geschehen :
Flash dir letzte 4.3 DBT (download vom Sammobile.com)
Wenn Flash durch ist nimm den Akku raus und wieder rein, dann sofort in den download Modus und mit cf Auto root rooten.
Dann wieder das Akku Spiel und schau ob du dann in den Recovery Modus kommst
Wenn ja, dann dalvik wipe
Fix permissions gibt's Ja nemmer.
Wenn dann net normal startet meld dich, dann test ich mal Bissel rum
Aber solange du in den download Modus kommst, sollten wir dein Problem auch in den Griff kriegen

— geändert am 13.05.2014 16:32:28

MeideFlo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

13.05.2014 18:52:27 via Website

Danke Sophia Brennecke,
ich dachte schon mein Beitrag ist gelöscht worden, weil er nicht mehr unter meinen threads ist.

@ Daniel Hauck
Ok mach ich, ich gebe dann bescheid.

Nachtrag:

@ Daniel Hauck

Also ich habe diese Rom mit Odin v3.09 geflasht

I9300XXUGNA5 [DBT] [4.3.0] Germany (814,83 MB) 25.03.2014 650

und die CF-Auto-Root
CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.tar.md5

wie du gesagt hast!!
erst dachte ich es Funktioniert nicht und habe ein paar mal versucht in den RecoveryMode zu kommen, ohne erfolg dachte ich, dann beim >letzten versuch, kam wieder nur das Bootlogo (dachte mir shit) hab es hingelegt und siehe da nach ca. 20-60sek. geht er in den Recovery Mode

Danke Daniel Daaaaaannkeeeeeeee!!!!

Recovery Mode - funktioniert wieder
*Es startet bis zur ersten Einrichtung - nur Touch funzt nicht mehr, leider nur die hard keys*

habe ich jetzt meinen Touch Screen Digitizer zerstört?
oder liegt es nur an der software, da es vorher noch 1a funktioniert hat
image
(wichtig) was ich vergessen hab, ich müsste noch efs backup machen !!!
nicht so wichtig!) und wenn möglich Triangle bzw. counter zurücksetzen

habe jetzt
philz_touch_5.00.5-i9300.tar.md5
mit odin geflasht (sieht echt gut aus)

wipe data partition ausgeführt + wipe dalvik cache

ich hoffe das dass Display jetzt wieder reagiert !?

nein tuts nicht

kanns am Kernel liegen, oder CWM oder ROM, dass das Touchpad nicht funzt ?

— geändert am 13.05.2014 22:19:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.05.2014 14:21:32 via Website

also wie es ausschaut ist mein Touch Screen Controller defekt.
Flashen anderer Roms bringt nichts (keine Reaktion)
3-Teilige hab ich nicht probiert. da kein Download gefunden
was ich fragen wollte, das Display an sich ist ja noch in Ordnung, nur anscheinend der Controller nicht.
ist der Touch Screen Digitizer der Controller ? weil den gibts billiger als das ganze Touchpanel Modul.
oder gibts irgendwie noch andere Lösungen. z.b. chip flambieren um Kontakt wiederherzustellen oder sowas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.05.2014 19:37:08 via Website

Hi,Klaus nochmal zu deiner Antwort bevor ich den Beitrag gemacht habe habe ich in dem Thread nachgeschaut und das 2x ich habe auch die Tipps angewendet alles gewiped und es hilft mir einfach nicht weiter,ich habe keine ahnung was ich machen soll und zu Samsung will ich es nicht schicken. LG Ediik

— geändert am 23.05.2014 19:37:22

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

23.05.2014 19:40:27 via App

Hallo Ediik!

Hast du auch eine der anderen Varianten, die hier im Thread genannt sind, versucht, wie z. B. Das Flashen einer Stock Rom?

Bzgl Full Wipe, möchte ich mal diesen Thread noch in den Raum werfen, da sind ein paar "Erweiterungen" drinnen:
http://www.androidpit.de/forum/603039/tool-i9300-mega-wipe-superwipe-factory-reset-simple-wipe-all-in-one

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.05.2014 19:47:35 via Website

Hmm wie Flaschen kannst du mir das genauer erklären also vom Begriff :D?
Stock rom hm keine ahnung habe jetzt halt die normale Internationale Rom drin :)

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

23.05.2014 19:57:20 via App

Du musst dich erst kostenlos registrieren und dann die für dein Device richtige Stock Rom runterladen und nach dieser Anleitung flashen:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/464963/HowTo-SGS3-Grosse-Tutorial-Sammlung-Samsung-Galaxy-S3-I9300-cf-root-Firmware-flash

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.05.2014 19:58:59 via Website

Ich habe jetzt einfach in google Sammobile s3 stock rom eingegeben habs jetzt gefunden muss ich mich jetzt registrieren oder nicht ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.05.2014 20:02:41 via Website

Habs :) kann ich nach dem flashen wenn alles klappt schon noch Kitkat machen also will auf meinem S3 Custom rom s5 haben und geht nach dem flashen root weg ?

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

23.05.2014 20:05:37 via App

Nach dem Flashen der Stock Rom musst du dein Device wieder rooten.

Anschließend kann man (nachdem man noch ein Custom Recovery geflasht hat - falls cf auto root) eine Custom Rom, welche für dein Device entwickelt wurde, flashen.

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.05.2014 20:07:30 via Website

Hmm :// dann lass ich es mit dem root ´mache jetzt dann einfach stock rom und dannach kitkat s5 rom

Antworten

Empfohlene Artikel