S3 hängt im Bootloop fest

  • Antworten:240
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

04.03.2013 12:15:36 via Website

hello

ich habe keine glück

habe gerade versucht über Odin neu zurück stellen



aber immer noch fehler meldung


wie kann ich das raus finden ( sicher stellen )ob das handy simlock / netlock frei ist

— geändert am 04.03.2013 12:19:12

  • Forum-Beiträge: 12

04.03.2013 12:31:33 via Website

ok danke

wo muss ich das schicken ??? ... oder kann ich das beim samsung .de direkt machen ??
  • Forum-Beiträge: 12

04.03.2013 12:52:42 via Website

danke euch

danke für eure help und tipps..

danke
  • Forum-Beiträge: 3

01.04.2013 01:09:53 via Website

hi....

es geht immer an bis zum samsung logo dann wieder aus und wieder an die ganze zeit...was soll ich machen..
  • Forum-Beiträge: 3.584

01.04.2013 01:20:53 via App

Hallo!
Das Phänomen, was dich plagt, nennt sich Bootloop . Damit solltest du in der SuFu relativ schnell viel zu deinem Problem finden.
Hier gebe ich dir mal einen Anfang; vielleicht hilft dir das ja schon:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/508483/S3-haengt-im-Bootloop-fest
  • Forum-Beiträge: 3

01.04.2013 16:43:47 via Website

ich versteh da nur bahnhof -.-

hab das factory reset gemacht.
läuft aber trotzdem nicht
  • Forum-Beiträge: 3.584

01.04.2013 17:56:31 via Website

Hallo Sino,

Ich habe deinen Thread jetzt mal hier angehangen, um ein wenig die Übersicht zu wahren.
Wie kam es denn bei dir genau zum Bootloop? Was hast du gemacht, oder was ist passiert?
Was für einen Softwarestand hast du? Ist dein Gerät gerootet? Bitte gib uns mal ein paar mehr Infos, wenn dir der Thread bisher nicht helfen konnte,
  • Forum-Beiträge: 3

01.04.2013 22:15:42 via Website

also ich hab den neusten softwarestand haben immer das update gemacht... es ist nicht gerootet..
und es kam von alleine ganz plotzlich hab irgendwann drauf geguckt es war aus als ich es anmachen wollte ging es nicht uber das samsung logo hinaus
  • Forum-Beiträge: 3.584

01.04.2013 22:57:30 via App

Der "aktuellste Softwarestand" kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.
Du kannst in den Einstellungen unter "Info zu Gerät" deine Version einsehen.

Auch wenn wir den SuddenDeath nicht ganz ausschließen können, wollen wir mal nicht gleich vom schlimmsten ausgehen.
I'm Standard recovery hast du AFAIK nicht die Möglichkeit den Dalvikcache zu wipen, sowie Fix Permissions auszuführen.
Schade!
Also wenn du schon probiert hast den Akku zu entfernen und einen Factoryreset gemacht hast, bleibt dir zunächst nur das Flashen der Stock-ROM.
Diese bekommst du bei Sammobile und spielst sie mit Odin auf. Ist aber hier im Thread auch schon erklärt, wenn ich nicht irre.
  • Forum-Beiträge: 2

05.05.2013 10:18:40 via Website

Hi Leute,

nun hat es mich auch erwischt. Nun hoffe ich hier noch den entscheidenden Tipp zu bekommen um das Handy doch nicht einschicken zu müssen.

Ich hänge seit ein paar Stunden in der Bootloop fest. Erste Idee war natürlich Akku raus und wieder rein, hat nix gebracht. Dann im Internet gelesen von der Tastenkombination

Volume up + Home Button + Power, da erscheint kurz das grüne Andorid-Männchen, dann gehts wieder zurück in die Bootloop

Volume down + Home Button + Power, da erscheint eine kurze Hinweismeldung, ich kann wählen zwischen abbrechen oder fortfahren, danach geht es auch direkt wieder in die Bootloop

Nun hatte ich als letzten Ausweg versucht mir Kies auf dem Rechner zu installieren und das Handy per USB-Kabel mit dem Rechner zu verbinden. An dieser Stelle wird das Handy nicht vom PC erkannt bzw. es verbindet sich nicht mit selbigem.

Wenn ich das Ladegerät anstecke, dann blinkt das grüne Akku-Logo auf dem Display auch, im Prinzip das gleiche Verhalten wie bei der Bootloop in der ständig der Samsung GTI9300 Logo wiederkehrt.

Nun bin ich eigentlich schon mit meinem Latein am Ende. Das Handy wurde von mir nie geflasht, immer alles aktuell und geupdatet. Da ich das Telefon nun gerade erst vor 1,5 Monaten gekauft habe und es auch mein erstes Samsung ist, bin ich natürlich stinksauer, zumal das Problem scheinbar eine Vielzahl von Kunden betrifft.

Würde mich freuen wenn noch jemand eine spezifische Idee hat, im Idealfall ohne das Handy einschicken zu müssen.

Sonnige Sonntagsgrüße,

gnusmas
  • Forum-Beiträge: 1

05.05.2013 19:38:02 via Website

Hallo,

heute scheint wohl ein verfluchter Tag zu sein... Vor ein paar Stunden hat mich genau das selbe getroffen. Ich war grade dabei in WhatsApp zu schreiben, als es sich ausschaltete und ohne Pause rebootet. Dazu muss man noch sagen, dass mein S3 schon seit etwa einem Monat einen Sprung in der Schüssel hat, vom einen auf den anderen Tag funktionierten Galerie und Kamera nicht mehr...
Ich bin jetzt grade dabei mir die Firmware herunterzuladen, mal sehen ob sie sich bei mir flashen lässt.
Wenn nicht und es sollte so weit kommen, dass ich wirklich zum Samsung Service muss, weiß jemand von euch wie es gehandhabt wir wenn das Gerät einen Riss im Display hat? Denn genau das ist mir Anfang des Jahres passiert, hatte aber keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität des Smartphones...
  • Forum-Beiträge: 2

12.05.2013 14:29:41 via Website

gnusmas
Hi Leute,

nun hat es mich auch erwischt. Nun hoffe ich hier noch den entscheidenden Tipp zu bekommen um das Handy doch nicht einschicken zu müssen.

Ich hänge seit ein paar Stunden in der Bootloop fest. Erste Idee war natürlich Akku raus und wieder rein, hat nix gebracht. Dann im Internet gelesen von der Tastenkombination

Volume up + Home Button + Power, da erscheint kurz das grüne Andorid-Männchen, dann gehts wieder zurück in die Bootloop

Volume down + Home Button + Power, da erscheint eine kurze Hinweismeldung, ich kann wählen zwischen abbrechen oder fortfahren, danach geht es auch direkt wieder in die Bootloop

Nun hatte ich als letzten Ausweg versucht mir Kies auf dem Rechner zu installieren und das Handy per USB-Kabel mit dem Rechner zu verbinden. An dieser Stelle wird das Handy nicht vom PC erkannt bzw. es verbindet sich nicht mit selbigem.

Wenn ich das Ladegerät anstecke, dann blinkt das grüne Akku-Logo auf dem Display auch, im Prinzip das gleiche Verhalten wie bei der Bootloop in der ständig der Samsung GTI9300 Logo wiederkehrt.

Nun bin ich eigentlich schon mit meinem Latein am Ende. Das Handy wurde von mir nie geflasht, immer alles aktuell und geupdatet. Da ich das Telefon nun gerade erst vor 1,5 Monaten gekauft habe und es auch mein erstes Samsung ist, bin ich natürlich stinksauer, zumal das Problem scheinbar eine Vielzahl von Kunden betrifft.

Würde mich freuen wenn noch jemand eine spezifische Idee hat, im Idealfall ohne das Handy einschicken zu müssen.

Sonnige Sonntagsgrüße,

gnusmas

Hallo, ich möchte mich nochmal zu meinem Problem melden.

Was ich vielleicht meinem Beitrag noch ergänzend hinzufügen sollte ist die Ursache die ich vermute wie es zu der Bootschleife gekommen ist. Ich war an diesem Abend in einer Discothek (etwa 2 - 2,5 h). In der Diskothek hatte mein Telefon keinen Netzempfang, die ganze Zeit über. Als ich dann aus der Disco gekommen bin, hat das Telefon vermutlich einen "Schock" wegen dem plötzlich wiederkehrenden Empfang bekommen. In diesem Moment hat es sich dann selbsttätig abgeschalten und ich bekam es nicht wieder an. Das Telefon war in diesem Moment auch sehr warm.

Nachdem ich immer wieder im Wechsel ein paar Stunden den Akku draußen hatte und immer wieder mal testweise eingelegt habe, ging das Telefon nach ca. einem Tag dann wieder plötzlich wieder an und lief, als wenn nichts gewesen wäre.

Zirka 2 - 3 Tage später, nach dem Anstecken des Ladegeräts an der Netzspannung hatte ich nun wieder das Gleiche Problem. Das Handy schaltete sich selbsttätig ab und ich bekam es einfach nicht mehr an. Ich habe mich dann direkt nochmal an den Support gewandt, das irgendetwas mit meinem Telefon nicht stimmt. Der freundliche Supportmitarbeiter meinte ich müsste das Handy einschicken da es sich wohl um einen Hardwaredefekt handelt. Das ganze soll in etwa 5 - 7 Tage in Anspruch nehmen.

Seit meiner Meldung beim Samsung Support läuft das Telefon nun wieder tadellos. Keine Probleme mehr wenn ich das Handy an das Ladegerät stecke.


Nun komme ich mir leicht veralbert vor. Bis zum nächsten Aussetzer, wo ich bis heute noch nicht weiß warum und weshalb, scheint alles problemlos zu funktionieren. Das würde auch bedeuten ich würde ein im Moment tadelloses Smartphone aufgrund eines Defekts der sich einfach nicht immer reproduzieren lässt, einschicken.



Was ein gesprungenes Display angeht, so vermute ich dass du diese Reparatur aus eigener Tasche zahlen musst, sofern du keine passende Versicherung abgeschlossen hast. Ein Freund hat das gleiche Problem. Ein Riss im Display, der aber die Funktion nicht weiter einschränkt. Ein Kostenvoranschlag ergab bei ihm irgendetwas zwischen 100 - 150 €, wenn ich mich recht erinnere. Allerdings besitzt er auch kein Galaxy S3, sondern ein anderes Produkt aus der etwas günstigeren Samsung-Reihe mit Touchscreen.
  • Forum-Beiträge: 3

03.06.2013 21:33:02 via Website

Lass es mal booten dann akku raus dann 5 sekunden warten dann in den normalen Recovery mode dann Wipe data und cache das hat bei mir geholfen weil ich mal cm10.1 installiert hatte es ging nicht an dann habe ich in den recovery modus gewechselt dann fiel mir das ein und dann habe ich mich gefreut

PS: Ich habe 4 S3 bei den ist es allen passiert weil ich bei allen das insatlliert habe
  • Forum-Beiträge: 46

21.06.2013 18:16:35 via Website

Ich habe vor einem Jahr ein GS3 16 GB(bei der Swisscom mit Schweizer Swisscom Firmware) gekauft und gleich gerootet. Das ging alles prima, ich hatte nie Probleme mit der Firmware und ich habe sie auch seit dann nicht mehr verändert. Immer 4.1.1 mit Root.
Nun habe ich es wie immer über die Nacht aufgeladen und am nächsten morgen als ich es anschalten wollte, ging es nicht mehr weiter als zum Samsung Logo (Zeigt es unendlich lange an bis es überhitzt.). Bootloop :( Ich komme nur noch in den Download-Modus (VOL- Power Homebutton) aber nicht in den Recovery-Modus (Vol + Power Homebutton)

Nun habe ich das halbe Internet durchsucht und es heisst "meistens" man solle die originale 3teilige Firmware mit Pit Datei über Odin draufladen.
Hatte die neusten Kies Treiber installiert, Computer neu gestartet. Kies mit Taskmanager ganz geschlossen und Odin als Administrator ausgeführt.
Ich verwende das originale USB Samsung Kabel ohne hub.


Habe diese Firmware genommen:
GT-I9300_mx_20120329.pit (64Gb Version, da nach Internet, die anderen gar nicht funktionieren.)
Bootloader (KEIN Hacken) Kein File
PDA (Hacken) CODE_I9300XXALE8_554452_REV00_user_low_ship.tar.md5
PHONE(Hacken) MODEM_I9300XXLE8_REV02_REV04_CL1145430.tar.md5
CSC (Hacken) CSC_OJV_I9300OJVALE7_CL547448_REV00_user_low_noship.tar.md5

Habe es mit Odin 3.07

<ID:0/003> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_I9300XXALE8_554452_REV00_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> MODEM_I9300XXLE8_REV02_REV04_CL1145430.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CSC_OJV_I9300OJVALE7_CL547448_REV00_user_low_noship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Can't open the serial(COM) port.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

und Odin 1.85 versucht.

<ID:0/003> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_I9300XXALE8_554452_REV00_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> MODEM_I9300XXLE8_REV02_REV04_CL1145430.tar.md5 is valid.
<OSM> CSC_OJV_I9300OJVALE7_CL547448_REV00_user_low_noship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Can't open the serial(COM) port.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Anderer USB Eingang bei Odin 1.85

<ID:0/004> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_I9300XXALE8_554452_REV00_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> MODEM_I9300XXLE8_REV02_REV04_CL1145430.tar.md5 is valid.
<OSM> CSC_OJV_I9300OJVALE7_CL547448_REV00_user_low_noship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/004> Odin v.3 engine (ID:4)..
<ID:0/004> File analysis..
<ID:0/004> SetupConnection..
<ID:0/004> Initialzation..
<ID:0/004> Set PIT file..
<ID:0/004> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/004>
<ID:0/004> Re-Partition operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Leider ohne Erfolg.

Ich habe auch eine einteilige Firmware ohne und mit Pit ausprobiert. Auch ohne Erfolg.
I9300XXEMB1_I9300AUTEMA1_I9300XXEMB1_HOME

Und Original Firmware:
I9300XXELL5_I9300SWCELL1_I9300BUELK1_HOME.tar.md5
Das ist doch die Original Firmware für Galaxy S3 4.1.1 Swisscom, oder?

Aber gleiche Fehlermeldung wie oben. Mit dem: Can't open the serial(COM) port.

Habt ihr mir noch irgendwelche Tipps? Könnt ihr mir bitte bitte helfen? Vielen Dank

— geändert am 21.06.2013 22:56:26

  • Forum-Beiträge: 22.351

21.06.2013 18:23:56 via Website

Hallo Yannick,

ich habe deinen Thread mal an den bereits bestehenden großen Thread zum Thema angehängt ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 4.485

21.06.2013 22:34:21 via App

Hallo Yannik, klingt nach einem Problem mit der Kommunikation zwischen PC und Telefon. Irgendwie bricht die Verbindung mittendrin weg.
Hast du eventuell die Möglichkeit es an einem anderen PC zu probieren?
Einteilige Firmware und PIT funktioniert schon mal gar nicht, nur mit Dreiteiliger. Ich verwende grundsätzlich beim Flashen ODIN 1.85.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 46

21.06.2013 23:11:49 via Website

Auf dem anderen PC kommt auch diese Fehlermeldung:

<ID:0/004> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> CODE_I9300XXALE8_554452_REV00_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> MODEM_I9300XXLE8_REV02_REV04_CL1145430.tar.md5 is valid.
<OSM> CSC_OJV_I9300OJVALE7_CL547448_REV00_user_low_noship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/004> Odin v.3 engine (ID:4)..
<ID:0/004> File analysis..
<ID:0/004> SetupConnection..
<ID:0/004> Initialzation..
<ID:0/004> Set PIT file..
<ID:0/004> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/004>
<ID:0/004> Re-Partition operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Aber dort habe ich Kies nicht installiert, es hat einfach die Treiber vom Handy genommen. Ich installiere jetzt mal Kies und schaue, ob es dann klappt.

Vielen Dank für deine Hilfe.

— geändert am 21.06.2013 23:24:19

  • Forum-Beiträge: 46

22.06.2013 14:14:20 via Website

Habe Kies installiert (mit neusten Handy Treiber) Handy voll aufgeladen mit Taskmanager die zwei Kiesprogramme geschlossen. Aber es geht immer noch nicht. Gleiche Fehlermeldung:
<ID:0/004> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/004>
<ID:0/004> Re-Partition operation failed.

DO NOT TURN OFF TARGET!! steht überigns auch unter dem grünen Android Männchen und Downloading... im Download-Modus vom GS3

— geändert am 22.06.2013 14:17:06