Unterschied von Apps zwischen Tablet und Handy

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2013 09:32:52 via Website

Hallo zusammen,

nachdem mich schon seit langem eine Frage drängt und ich bisher nicht einen einzigen Hinweise finden konnte möchte ich nun meine Frage hier stellen.

Viele Apps gibt es ja offensichtlich in zwei Versionen, eine für Tablets und eine für Handys/Smartphones. Beispielsweise Google Talk und K-@ Pro Mail haben ein komplett unterschiedliches Layout, teils sogar unterschiedliche Funktionen. Da ich nun ein Note 2 benutzt hätte ich eigentlich gerne die Tabletversionen beider Apps, da diese deutlich übersichtlicher sind und den 5,5" Bildschirm voll ausnutzen würden. Meine Fragen sind momentan:

- Worin besteht der Unterschied seitens Android zwischen einem Tablet und einem Handy?
- Kann man diesen Unterschied irgendwie einsehen oder gar konfigurieren, so dass sich mein Note 2 also wie ein Tablet verhält?
- Gibt es eine Möglichkeit die erwähnten Apps (Talk und K-@ Pro Mail) in einer Tabletversion herunterzuladen?

Vielen Dank schonmal
Christian
  • Forum-Beiträge: 2.187

08.02.2013 10:53:14 via Website

Christian Eder
- Worin besteht der Unterschied seitens Android zwischen einem Tablet und einem Handy?
Genau genommen macht Android selber da gar keinen Unterschied. Siehe Apps mit nur einer Version, die werden einfach nur entsprechend skaliert.
Entwicklungseitig wird der Unterschied (zwecks Layout) an der Display-Auflösung ausgemacht.

Christian Eder
- Kann man diesen Unterschied irgendwie einsehen oder gar konfigurieren, so dass sich mein Note 2 also wie ein Tablet verhält?
Den Unterschied der Geräte kann man also einfach an der Auflösung (Herstellerangaben) ablesen. Welche App nun für welche Auslösung bestimmt ist, kann man im PlayStore allerdings nicht einsehen. Man sieht nur ob die jeweilige App kompatibel ist, jedoch nicht aufgrund welcher Parameter. Festlegen tut diese der Entwickler. Geräteseitig konfigurieren kann man es ohne Weiteres (root-Rechte) ebenfalls nicht.

Christian Eder
- Gibt es eine Möglichkeit die erwähnten Apps (Talk und K-@ Pro Mail) in einer Tabletversion herunterzuladen?
Aus dem PlayStore nicht, nein. Dazu müsste man sich ggf. an den Entwickler wenden. Ob dieser dann etwas für Dich tun kann, wage ich aber auch zu bezweifeln.
  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2013 11:04:31 via Website

Danke schonmal für die ausführliche Antwort, ganz nachvollziehen kann ich es aber noch nicht. Gerade am Beispiel der beiden genannten Apps
macht die Auflösung keinen Sinn.

Ich hab Google Talk und K-@ auf meinem Note 2 laufen und auf einem Samsung 2 7.0. Das Note ein 5,5" Display mit 1280x720 Pixel und das Tab 2
ein 7" Display mit 1024x600. Und gerade beim schreiben von dem vorhergehenden Satz fällt mir auf, müsste dann eher die Zollgröße ausschlaggeben sein, oder?

Ich versuche mal die Entwickler anzuschreiben.
  • Forum-Beiträge: 2.187

08.02.2013 11:15:34 via Website

Christian Eder
Und gerade beim schreiben von dem vorhergehenden Satz fällt mir auf, müsste dann eher die Zollgröße ausschlaggeben sein, oder?

Oh ja sorry, Auflösung ist falsch. Mir fehlte die passende Übersetzung für density. Sprich die Pixel-Dichte in ppi (pixel per inch); siehe auch http://pixeldensitycalculator.com/.

— geändert am 08.02.2013 11:19:59

  • Forum-Beiträge: 828

08.02.2013 11:21:54 via Website

Du kannst die build.prop so anpassen, dass der Play Store dein Note für ein high density device hält. Dann müsstest du auch die reinen Tablets Apps sehen bzw. müssten sich die Apps auf dem Note dann im Tablet Layout zeigen.

Vorausgesetzt ich irre mich nicht und hab gerade nicht völligen Blödsinn gequasselt. :)

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 2.187

08.02.2013 11:27:20 via Website

jackennils
Vorausgesetzt ich irre mich nicht und hab gerade nicht völligen Blödsinn gequasselt. :)

Nee hast Du nicht :grin: Aber da dafür Root-Rechte erforderlich sind hab ich es nur erwähnt und nicht weiter vertieft.
  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2013 11:44:45 via Website

Aber das Tab 2 7.0 Tablet hat ja eine geringere density (170) und kriegt die Tabletview. Mein Note 2 hat eine Density von 267 und bekommt aber die Handyansicht (version), das ist für mich mehr High density als das Tab. ;)

Bisher hatte ich alle meine Samsunggeräte gerootet, aber mein Note 2 ist mir noch "heilig"
  • Forum-Beiträge: 10.133

08.02.2013 11:48:04 via App

Bei meinem Nexus 7 hat Temple Run 2 am Anfang zwei schwarze Balken an der Seite (7 Zoll, Tablet) bei meinem Desire X gibt es gar keine Ränder (4 Zoll , Smartphone )

Sense und Touchwiz hin und her , Vanilla Android lieb ich sehr.

  • Forum-Beiträge: 2.187

08.02.2013 12:10:17 via Website

Christian Eder
Aber das Tab 2 7.0 Tablet hat ja eine geringere density (170) und kriegt die Tabletview. Mein Note 2 hat eine Density von 267 und bekommt aber die Handyansicht (version), das ist für mich mehr High density als das Tab. ;)

Das stimmt schon. Höhere Dichte, kleineres Display ;)

Die Änderung in der build.prop wäre wahrscheinlich auch nicht zielführend, da sich dein komplettes UI auf Tablet umstellen würde (hier mal am Bsp. vom Nexus7).
Damit Du nur einzelne Apps in das gewünschte Layout bekommst, sehe ich nur den Weg es zu rooten und ParanoidAndroid drauf zu spielen. Da kannst Du die Density für jede App getrennt einstellen.

— geändert am 08.02.2013 12:10:50

  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2013 13:25:38 via Website

Danke schonmal für die zahlreichen Antworten. Dann muss ich noch warten bis ich soweit bin mein Note 2 zu rooten und zu flashen. ;)

Das S2 (mein Vorgänger) und das Tab 2 waren ja extrem einfach. Beim Note 2 gefällt bisher das Stockrom hinsichtlich performance und umfang sehr gut, eben bis auf die Tatsache das es als "Handy" gehandhabt wird.
  • Forum-Beiträge: 35

13.02.2013 04:46:23 via Website

Ich hätte eigentlich eine andere Frage dies bzgl. gibt es da eigentlich ein Unterschied zwischen die Apps die Ihr via Handy und die Apps die ihr via Tablet verwendet? Welche verwendet ihr wo, und wieso eigentlich?
  • Forum-Beiträge: 828

13.02.2013 09:11:40 via Website

Ich verwende zum Großteil die Apps auf beiden Geräten. Einfach aus dem Grund, dass ich abends das Nexus 4 beiseite lege und mir mein Nexus 10 schnappe. :)

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 73

13.02.2013 22:33:22 via Website

Also ich habe vor ein paar Tagen meine Density auf meinen Nexus 7 auf 160 gestellt und einige APPs werden seitdem im Tabletview angezeigt, ohne die jeweiligen APPs neu installiert zu haben.
  • Forum-Beiträge: 35

16.02.2013 21:41:59 via Website

sprich ihr verwendet beide die gleichen Apps auf Tablet und Smartphone?
  • Forum-Beiträge: 73

17.02.2013 18:07:55 via App

ja ich verwende auf beiden Geräten die selben APPs... macht ja irgendwo Sinn, finde ich ... auch meine Homescreens sind zu 99% identisch...

— geändert am 17.02.2013 18:08:36

  • Forum-Beiträge: 35

21.02.2013 21:47:49 via Website

Mich hat es immer interessiert ob sie den App irgendwie anders konstruieren müssen für Smartphone in Vergleich zu Tablets..?
Muss man eigentlich auch die Webpages anders anpassen für Smartphone u Tablet - zB. bei Interwetten (online Wettportal) da haben sie keine App sondern eine Mobile Website - muss man solche Sachen anders entwickeln damit sie sich zum Gerät anpassen? Weil der Bildschirm hat ja eine andere grösse?
  • Forum-Beiträge: 2.545

21.02.2013 22:45:21 via Website

Mich hat es immer interessiert ob sie den App irgendwie anders konstruieren müssen für Smartphone in Vergleich zu Tablets..?

Müssen muss man nicht, aber wenn die App die veränderten Platzverhältnisse effizient nutzen soll, dann kommt man meist nicht drum herum ;)
Man kann dies wahlweise in einer App kombinieren, oder verschiedene Versionen erstellen, aus denen der Market beim Download automatisch die passende wählt.
  • Forum-Beiträge: 73

22.02.2013 15:58:14 via App

Herbert Lux
Mich hat es immer interessiert ob sie den App irgendwie anders konstruieren müssen für Smartphone in Vergleich zu Tablets..?
Muss man eigentlich auch die Webpages anders anpassen für Smartphone u Tablet - zB. bei Interwetten (online Wettportal) da haben sie keine App sondern eine Mobile Website - muss man solche Sachen anders entwickeln damit sie sich zum Gerät anpassen? Weil der Bildschirm hat ja eine andere grösse?
das funktioniert mit sogenannten Media Queries (CSS Style Abfragen), das sind Browser Abfragen wie groß Dein Browser momentan ist. So ähnlich wird es denke ich auch auf dem SmartPhone funktionieren.
und eben dementsprechend kann der Entwickler dann darauf das Aussehen anpassen.

— geändert am 22.02.2013 16:00:53

  • Forum-Beiträge: 61

22.02.2013 21:45:14 via Website

Danke für eure Erklärungen, man lernt nie aus! :D

@ Herbert Lux: Wir wetten offenbar beim gleichen Anbieter... und mir ist aufgefallen, dass da nicht nur die Media Queries anders sind. Das Quick Live, dass es bei der Tablet-Version gibt, gibt es am Smartphone in dieser Form nicht und so.
  • Forum-Beiträge: 35

05.04.2013 01:59:01 via Website

Tut mir Leid für die späten Antworten - bin gerade vom Urlaub zurück gekommen!
@Sven - deine Erklärung macht Sinn - danke! ;)
@ Marty - stimmt Quick Live haben sie ja nur fürs Tablett gemacht - ist es spezielle zu der Firma Interwetten oder verwenden andere Plattform dies auch?