Android 5.0 "Key Lime Pie" Neuerungen

  • Antworten:113
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.627

05.02.2013 19:43:44 via App

Man verdient mit Updates schon Geld, Geräte wo länger Support erhalten werden manchmal eher gekauft wie ein besseres.

Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.

  • Forum-Beiträge: 2.548

05.02.2013 19:45:58 via App

Matthias S.
Man verdient mit Updates schon Geld, Geräte wo länger Support erhalten werden manchmal eher gekauft wie ein besseres.




Weiß man ja vorher nicht, und wenn schon 10 Updates raus sind kauft man das auch nicht mehr weil es dann nicht mehr lange Updates kriegt.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

  • Forum-Beiträge: 1.627

05.02.2013 19:49:06 via App

Lukinator
Matthias S.
Man verdient mit Updates schon Geld, Geräte wo länger Support erhalten werden manchmal eher gekauft wie ein besseres.

Weiß man ja vorher nicht, und wenn schon 10 Updates raus sind kauft man das auch nicht mehr weil es dann nicht mehr lange Updates kriegt.

Das ist jetzt wohl mal gegen die Idee von Nexus Geräten aber

— geändert am 05.02.2013 19:50:06

Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.

  • Forum-Beiträge: 11.651

05.02.2013 19:51:04 via Website

Matthias S.
Man verdient mit Updates schon Geld, Geräte wo länger Support erhalten werden manchmal eher gekauft wie ein besseres.



Eben deshalb ja nur noch Nexus.....haben zwar keinen sd card slot aber die dinger werden wenigstens up-to-date gehalten^^ Und sind noch Billiger, besser verarbeitet als jedes Samsung Galaxy modell auf diesem Planeten. Das S2 ist da ne echte überraschung mit dem Update auf 4.1.2 aber sonst is Android ne Update service wüste^^

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 2.548

05.02.2013 19:53:42 via App

Matthias S.
Lukinator
Matthias S.
Man verdient mit Updates schon Geld, Geräte wo länger Support erhalten werden manchmal eher gekauft wie ein besseres.

Weiß man ja vorher nicht, und wenn schon 10 Updates raus sind kauft man das auch nicht mehr weil es dann nicht mehr lange Updates kriegt.

Das ist jetzt wohl mal gegen die Idee von Nexus Geräten aber




Aber Nexus Geräte haben sonst ja auch keine Update Probleme.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

  • Forum-Beiträge: 1.627

05.02.2013 19:59:05 via App

Aber sie haben auch als erstes die in den Updates enthaltenen Bugs, und andere Hersteller können dann eben sagen Nö ist zu Verbuggt, diese Version lassen wir aus.

Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.

  • Forum-Beiträge: 11.651

05.02.2013 20:05:14 via App

Matthias S.
Aber sie haben auch als erstes die in den Updates enthaltenen Bugs, und andere Hersteller können dann eben sagen Nö ist zu Verbuggt, diese Version lassen wir aus.



Oder bringen das gleiche update mit noch geileren bugs^^

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 1.627

05.02.2013 20:11:02 via App

Alain Bouayeniak von Flashington
Matthias S.
Aber sie haben auch als erstes die in den Updates enthaltenen Bugs, und andere Hersteller können dann eben sagen Nö ist zu Verbuggt, diese Version lassen wir aus.



Oder bringen das gleiche update mit noch geileren bugs^^

Anspielung auf HTC? :P

Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

05.02.2013 20:19:25 via App

Ähhh, ich habe den Faden verloren.
Um was ging es hier gerade nochmal?
  • Forum-Beiträge: 10.133

05.02.2013 20:21:47 via App

Freakyno1
Ähhh, ich habe den Faden verloren.
Um was ging es hier gerade nochmal?
Um Android 5.0 eigentlich. Um Nexus 7 Akkus und um Bugfixes :O

— geändert am 05.02.2013 20:22:05

Sense und Touchwiz hin und her , Vanilla Android lieb ich sehr.

  • Forum-Beiträge: 1.627

05.02.2013 20:22:02 via App

Tolle Anspielung :P Dann sollten wir mal zurück zum Thema kommen!

Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.

  • Forum-Beiträge: 1.490

05.02.2013 21:18:37 via Website

Ich bin für eine Backup Lösung ohne das man erst rooten muss.
  • Forum-Beiträge: 1.490

05.02.2013 22:16:32 via Website

Niklas
Michael F.
Ich bin für eine Backup Lösung ohne das man erst rooten muss.

Hatten wir das nicht erst in den News:

http://www.androidpit.de/carbon-app-sync-and-backup-test

Gruß Niklas

Nur ist das leider nichts für die meisten User.
- am PC eine Software installieren
- dann noch Treiber raussuchen und über den SDK Manager installieren
- usw.

Zumindest bringe ich es nicht hin, brauche noch Treiber obwohl mein Tablet erkannt wird wie ein externen Laufwerk.
  • Forum-Beiträge: 172

05.02.2013 22:37:48 via App

Michael F.
Ich bin für eine Backup Lösung ohne das man erst rooten muss.

Tja Michael, das würde das gesamte Prinzip von Android auf den Kopf stellen. Bis jetzt war es so, das man keinen Zugriff auf das /system-Verzeichnis hatte, ausser man rootet und nutzt eine Sicherheitslücke von Android aus. Da man mit Zugriff auf das /system-Verzeichnis sehr viel Schaden anrichten kann, müsste Google die ausgelieferten Geräte schon in gerootetem Zustand verkaufen. Denn nur mit Zugriff auf /system lässt sich ein volles Backup vom System machen, hab ich recht?

Im Klartext: Google müsste einiges an Sicherheit und an Prinzipien einbüssen, wenn sie die Geräte mit Zugriff auf /system ausliefern würden.
  • Forum-Beiträge: 1.895

05.02.2013 22:52:15 via App

@David Plantiko

Du musst hier ganz klar mit lese- und schreib Rechten unterscheiden, in /system hat man ohne root größtenteils Leserechte, aber natürlich keine Schreibrechte. In /data sieht es ähnlich aus wobei da noch wenige Leserechte vorhanden sind, weil dort die pers. Daten liegen. Den Meisten würde ein /data Backup reichen, was sich auch mit System Apps machen ließe.
  • Forum-Beiträge: 1.490

05.02.2013 22:54:18 via Website

@David
Ohne jetzt mal technisch zu werden muss es jedoch für Google auch anders möglich sein, eine Backup Lösung einzubauen.
Warum: Na ja, bei Updates werden ja auch Dateien hinzugefügt, verändert usw was auch nur mit vollem Zugriff auf das System geht.
Es sollte somit nicht zwingend notwendig sein die Handys mit root auszuliefern.

Und diesen Zugriff sollen ja auch nicht irgendwelchen Apps bekommen sondern ein fester Bestandteil von Android sein.

Zudem Handelt es ich ja auch meist um Daten die von entsprechenden Apps gespeichert und gelesen werden, z.B. Spielstände. Wenn diese Apps schon Zugriff auf diese Daten haben kann es ja für Google nicht so schwer sein.
  • Forum-Beiträge: 172

05.02.2013 22:56:55 via Website

Hippo
Du musst hier ganz klar mit lese- und schreib Rechten unterscheiden, in /system hat man ohne root größtenteils Leserechte, aber natürlich keine Schreibrechte. In /data sieht es ähnlich aus wobei da noch wenige Leserechte vorhanden sind, weil dort die pers. Daten liegen. Den Meisten würde ein /data Backup reichen, was sich auch mit System Apps machen ließe.

Ja, das hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen, mit Zugriffsrechten meine ich immer lesen und schreiben.

Ein /system-Backup ist ab und zu auch wichtig. Verhauene Updates können so zurückgespielt werden. Aber du hast Recht, die meisten werden ein /data Backup für genügend halten, da sie das Betriebssystem nie wechseln.
  • Forum-Beiträge: 3.486

05.02.2013 22:57:32 via Website

Aufjedenfall das bild bei der Android Version sollte ein neues sein ! :vader:

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s