Helium (Carbon) - App Sync and Backup - App-Daten sichern auch ohne Root

  • Antworten:97
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

21.04.2013 22:48:47 via App

Hallo
ich habe ein backup auf meinem PC erstellt und will es jetzt wiederherstellen doch wenn ich die Meldung bekommen, dass ein komplettes Backup von meinem Handy da ist und ich versuche es wieder herzustellen passiert einfach nichts. Mache ich irgentwas falsch oder habe ich etwas vergessen?
Danke im Voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.04.2013 16:41:10 via Website

Hallo Leute...

hab da mal eine frage...hab mir Carbon - App Sync and Backup die Pro Version gegönt, weil es eine richtig gute App ist wie ich hier lesen konnte...nun meine Frage dazu...wenn ich alles so mache wie in der Anleitung beschrieben (Daumen hoch erstmal für den Ersteller) bekomme ich weder im MTP noch im PTP Modus das grüne Häkchen, um die Verbindung wieder zu trennen auf dem PC, um dann eine Sicherung durchführen zukönnen (also Carbon läd auf dem Handy und läd und läd und nix passiert)
Hat jemand vielleicht einen Rat warum bzw was ich falsch mache.

mfg Face

kurz zum Handy Samsung S3 ungerootet mit dem neusten Update was es gibt und hab auch die neusten Treiber für installiert...
Handy verbindet ansonsten mit dem PC ohne Probleme...

P.S. Debugmodus ist aktiviert

— geändert am 22.04.2013 16:52:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

23.04.2013 09:14:29 via Website

Hallo,

ich möchte mich beim Threadersteller herzlich bedanken! Als stummer Mitleser hab ich hier diesen Tip gefunden und dank diesem gestern den Umzug auf mein neues Handy (vom Samsung S2 auf ein Mobistel T2) ohne Datenverluste hinbekommen. Echt super, danke dafür!

@ Face .... grünes Häkchen zum trennen ?? Hab ich auch keins entdeckt und soweit ich das mitbekommen habe, wird die Sicherung nur bei stehender Verbindung mit dem PC gemacht.

Die erste Verbindung mit dem PC ist schon mal etwas hakelig ..... bei meinem T2 lag es daran, daß er den installierten(!) Treiber nicht erkannt hat. Ist mir dann aufgefallen, als der PC beim einstöpseln des Kabels wieder sagte "neue Hardware erkannt, installieren?" Dann habe ich mit diesem Installationsassistent - aber nicht automatisch, sondern manuell das Treiberverzeichnis gesucht - nochmal installiert, und dann ging es. Manchmal liegt die Tücke echt im Detail. Aber wenn man die Verbindung einmal stehen hat, ist es klasse .

LG
Claudia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.04.2013 10:20:54 via Website

Claudia B
@ Face .... grünes Häkchen zum trennen ?? Hab ich auch keins entdeckt und soweit ich das mitbekommen habe, wird die Sicherung nur bei stehender Verbindung mit dem PC gemacht.

Hi Claudia...

meinte mit grünen Häkchen das hier...das kam nicht um dann die Verbindung zutrennen zum PC, um mit der App einige Daten zusichern...



hab es aber nun hinbekommen...mit ein paar kleinen Umwegen und mehreren Versuchen mit anschließen und kann nur sagen eine Super App und auch super erklärt in der Anleitung...weiter so...

LG Face

— geändert am 23.04.2013 10:21:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

20.05.2013 18:07:54 via Website

Carbon wurde bekanntlich in Helium umbenannt [ClockworkMod].

Heute entsprechend dem Procedere [PROF-Version] installiert.

- auf PC [WIN7] inkl. Treiber <== hat geklappt
- auf NEXUS 7 <== hat geklappt
- USB-Debugging ist eingeschaltet

Das war aber schon Alles.

1. Versuch: "PC-Download" auf N7 gestartet [N7 ist mit USB/PC verbunden]
Eine x-beliebige App zum Sichern ausgewählt
Meldung: Helium-Server ist gestartet
Auf dem PC sehe ich nur das Helium-Logo mit dem "grünen Hacken"
... scheint also mit Treiber korrekt gestartet zu sein.
Drücke ich beim N7 auf sichern ... wird mir eine Server-Adresse angezeigt.
Diese im Browser eingegeben ==> "PC-Download" auf WIN/7 wird gestartet.
Dort versuchsweise eine APP NTC ausgewählt und "BACKUP" gedrückt.
HELIUM bestätigt mir den Backup und bietet mir ein Ziel die "backup.zip" an.
NUR: Diese "backup.zip"-Datei ist nur 153 !!! Byte groß.
[Statt eine APP --> alle 56 APP's ausgewählt meldet er in ca. 2 (!!!) Sek. alle Apps erfolgreich gesichert.
Die "backup.zip"-Datei ist auch hier nur [b]153 !!! Byte[/b] groß.

2. Versuch: Sichern auf "Dropbox" oder "Google Drive" [die ich sonst nutze]
Meldung: Sicherungsfehler
Dieser Fehler kann durch ein Desktop-Sicherungs-Passwort
hervorgerufen werden.
Bitte sicherstellen, dass ein leeres Passwort verwendet wird.
Danach auf zurück klicken um zu Helium zurückzukehren.
Eingabemöglichkeit N7:

_ Abbrechen _ Passwort festlegen


Mit dieser Meldung kann ich nichts anfangen.
Was ist ein Desktop-Sicherungs-Passwort?
Andererseits soll ich ein leeres Passwort verwenden.

-----------------------
In manchen Foren wird empfohlen statt PTP ==> MTP auszuwählen.
Habe o.g. Versuche in beiden Varianten ausprobiert - brachte aber nichts.

Mein Latein ist am Ende.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.06.2013 18:16:06 via Website

Hi,
ich habe die Helium App installiert und konnte Apps auf meine SD Karte sichern
Apps wie Angry Bird oder Jump werden auch auf dem neuen SMartphone wiederhergestellt.
Jedoch komplexere Apps wie zB Fast and the Furious 6 oder Top Eleven Manager werden nicht richtig wiederhergestellt, dort muss ich wieder von vorn beginnen.
Kann mir jmd vllt sagen was ich tun kann?

Würde mich sehr freuen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.08.2013 21:21:00 via Website

Hallo,

folgende Konstellation:
Ich habe gestern meine Daten des Galaxy SII (kein root) mit der App gesichert. Hat alles prima funktioniert.

Heute habe ich von Vodafone mein Austauschgerät (auch wieder Galaxy SII) erhalten. Leider bring ich mit der Helium App keine Verbindung mit dem PC zustande. Es ist derselbe PC und eigentlich ein identisches Handy.

Hat jemand eine Idee? Würde gern meine Daten wieder einspielen.
Komm ich an die gesicherten Daten eigentlich auch mit einer anderen App ran oder ist das ein spezielles Format?

Danke euch schon mal!

Gruß,
Rudi

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

24.08.2013 17:35:57 via Website

hallo.ich bin neu hier und hab mal ne frage. ich hab ein archos arnova 7i g3 und habe das helium( carbon)- app sync and backup programm draufgeladen, da es mit meinem gerät kompatibel ist. mein problem ist nun folgendes, wenn ich auf meinem pc das helium-desktop programm öffne und auf meinem arnova helium öffne und dann mit dem pc verbinde, kommt keine verbindung zustande. desweiteren kann ich keinen treiber für mein archos arnova finden, auf der carbonseite ist archos leider für die windowstreiber nichr aufgeführt. könnt ihr mir bitte weiterhelfen? ich weiss leider nicht mehr weiter.
danke im vorraus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

28.08.2013 08:29:04 via Website

kann oder will mir denn niemand helfen ? :(

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

28.08.2013 11:30:36 via Website

Könnte am kann liegen. Oder daran, dass die meisten nur raten können, weil sie kein passendes Gerät zum Prüfen haben. So wie ich. Aber bevor Du ganz trockenläufst: Wirf doch mal einen Blick auf Koush's Universal ADB Driver. funktioniert für viele Geräte, Hersteller-unabhängig. Vielleicht passt der ja auch bei Dir.

seifen07

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

28.08.2013 11:56:48 via Website

und was muss ich von denen installieren? kenn mich da nich so aus:*)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

28.08.2013 13:16:09 via Website

Ich auch nicht, benutze keine Dosen-Soft. Unter Linux braucht es halt nicht für jeden Pups einen eigenen Treiber, den man sich erst mühsam suchen und installieren muss... OK, rate ich also noch ein zweites Mal:



Der Rest sollte von selbst passieren. Wie getippst, ich nix Windows...

seifen07

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

28.08.2013 14:53:09 via Website

danke dir trotzdem vielmals:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.08.2013 18:06:07 via Website

also falls noch interesse besteht:
ich konnte mein Problem lösen. Habe den Treiber für das deinstalliert und dann den von der Samsung-Seite (nicht die bei Helium App verlinkt wird) den aktuellen Treiber installiert und die Verbindung kam sofort zustande.

Gruß,
Rudi

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

28.08.2013 21:27:38 via Website

Izzy
Lass uns bitte auch wissen, ob Du erfolgreich warst damit :)

Jippie es hat funktioniert, dank deiner hilfe . danke danke danke
Ich bin so froh, das du auf meinen hilferuf reagiert hast. :):):grin::grin::D:):grin::D:D:D:D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

29.08.2013 16:48:55 via Website

Izzy
Danke für die Rückmeldung! Archos-Geräte scheinen also mit dem Treiber zu funktionieren :P

Jepp:grin:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5

03.10.2013 15:33:23 via Website

hallo izzy, ich hab noch mal ne frage, woran erkenne ich ob mein gerät gerootet ist oder nicht und kann man die speichekapazität irgendwie erhöhen?:*)

— geändert am 03.10.2013 15:33:49

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.841

04.10.2013 09:09:57 via Website

seifen07
hallo izzy, ich hab noch mal ne frage, woran erkenne ich ob mein gerät gerootet ist oder nicht und kann man die speichekapazität irgendwie erhöhen?:*)

Hey,

wenn dein Gerät gerootet ist, wüsstest du das. :)
Was meinst du mit Speicherkapazität? Den internen Speicher deines Smartphones/Tablets?

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten

Empfohlene Artikel