Simple Radio - Internet Radio mit Aufnahme- und Schneidefunktionalität

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

30.01.2013 13:04:49 via Website

Hallo,
ich möchte euch das [app]Simple Radio Recorder[/app] vorstellen.

Bei dieser App handelt es sich um einen Internet Radio Player mit grosser Auswahl vor allem deutscher
Sender.

Neben den üblichen Features gibt es folgende Besonderheiten:
  • Timeshift, d.h. in der laufenden Sendung kann 'zurückgespult' werden.
  • das gerade gehörte Programm kann als MP3 gespeichert werden.
  • es können beliebige Sendungen zeitgesteuert aufgenommen werden. Der Scheduler unterstützt auch tägliche bzw. wöchentliche Wiederholungsaufnahmen
  • gespeicherte Aufnahmen können sehr einfach geschnitten werden. Das spart Platz auf der SD-Card und die überflüssigen Abschnitte am Anfang / Ende der Aufnahme wird man auch los. (Nach einer Testzeit wird für dieses Feature ein kleiner, einmaliger Obulus fällig)
  • Senderspeicherung über Stationstasten

Ansonsten verzichtet der Player bewußt auf den ganzen Schnickschnack der anderen Internet Radio Player. Dadurch eignet er sich besonders auf Tablets als schlichtes Uhrenradio.


Bitte einfach kurz Feedback geben, falls der Lieblingssender fehlt, ich werde dann mal schauen, ob sich da was machen läßt.

Viel Spaß damit

Antropia

— geändert am 13.03.2014 00:25:51

  • Forum-Beiträge: 10.133

30.01.2013 13:07:00 via App

Cool , werde ich gleich mal testen :)

Sense und Touchwiz hin und her , Vanilla Android lieb ich sehr.

  • Forum-Beiträge: 18

24.02.2013 08:14:54 via Website

kurze Zusatz-Info: habe gerade aktualisierte Version in den Market gestellt:
- es werden jetzt alle gängigen Stream-Formate (MP3, AAC, OGG, WMA, etc.) unterstützt
- man kann jetzt auch Audio-Streams von einigen Fernsehsendern (ARD und NTV) hören.
(Braucht man nicht wirklich, ist aber ein kein ganz witziges Feature.)
- der sporadisch auftretende Bug beim Aufrufen der Spracheinstellung wurde gefixt.
  • Forum-Beiträge: 53

24.02.2013 09:59:01 via App

Hallo Antropia
Ich habe mir die App mal angesehen und finde sie grundsätzlich nicht schlecht.
Wenn jetzt noch bei der Sendersuche das Blättern funktioniert und eine Möglichkeit, die App echt zu Beenden, dann werde ich auch mal das Aufnehmen und Schneiden probieren.
Gibt man zum Beispiel "NRJ", "Berlin" oder "München" an, kommt eine ganze Menge an Ergebnissen, jedoch komme ich nie über die erste Seite hinaus. Am Ende der Seite wird zwar "Mehr" angezeigt und es ist ein "Seitensprung" sichtbar jedoch verändert sich nicht der Inhalt.
Freundliche Grüße
Michael
  • Forum-Beiträge: 18

24.02.2013 12:01:56 via Website

ja, den Blättern-Bug kann ich bestätigen. Vielen Dank für den Hinweis. Bin gerade dabei ihn zu fixen. Wenn nichts dazwischen kommt, gibt's dafür heute noch ein Update.
Zum 'App echt beenden' kann ich folgendes sagen. Wählt man eine Station aus, erscheint der Player. Klickt man man auf die Stop-Taste im Player, wird das Abspielen unterbrochen und der Player verschwindet.
Das war's!
Eine separate Funktion zum Beenden der App gibt es nicht. Ich denke, die braucht man nicht und dass ist auch relativ unüblich bei den Android-Apps. Falls das Feature aber allgemein gewünscht ist, kann ich's natürlich gerne einbauen.
Sollte allerdings der Player nicht verschwinden, nachdem du die Stop-Taste gedrückt hast, läuft etwas schräg. In diesem Fall wäre es nett, wenn du einmal die Station nennen könntest, bei der das auftritt.
  • Forum-Beiträge: 53

24.02.2013 21:32:32 via App

Hallo
Habe das Update aus dem Play Store geladen und leider ist der "Blättern-Bug" nicht wirklich behoben.
Jetzt kommen, bei Suche nach "Berlin" und "München", je 10 Ergebnisse + "Mehr", nach Tippen auf "Mehr" kommen je 11 Ergebnisse, wobei in beiden Städten mehr als 11 Radiosender möglich wären. (z.B. Energy Berlin & München)
So ist weder Energy Berlin, noch Energy München auffindbar, auch nicht als NRJ.
Kann man das Blättern nicht einfach abschalten, alle Ergebnisse auf einmal (idealerweise alphabetisch) anzeigen lassen, wo man scrollen kann?
MDR Jump geht jetzt nicht mehr, weder HQ noch normal, bei HQ quäkt es nur gelegentlich, auch wenn App geschlossen. (ging heute Vormittag noch in der App, geht auch noch in anderen Apps)
App läuft im Hintergrund weiter, mal als "Service" mal als "Andere", mal einmal, mal zweimal.
Allein deshalb wäre ein "richtiges Beenden" wünschenswert.
Ich hatte außerdem noch ein witziges Ereignis, nach einer Suche hat die App irgendwelche Musik gespielt, ohne Sendername zwischen "Pause" und "Plus", nur "buffering...".
Freundliche Grüße
Michael
PS: Ich finde das knitterige Blatt als Hintergrund echt nett, nur wozu diese "0 a b c ..." am rechten Rand, wenn die Sender kreuz und quer gelistet sind?
  • Forum-Beiträge: 18

26.02.2013 18:13:29 via Website

ja, da hast du den Player ordentlich aus dem Tritt gebracht;) Das Quäken bzw. das unvermittelte Losspielen sind üble Nebeneffekte, wenn sich die Hintergrundprozesse schlimm verhaken... Leider muß ich zugeben: ein gutes Argument für eine "Schließen" Option. Ich werde dann im nächsten Update einen Selbstzerstörungsknopf vorsehen.

Hier noch ein paar Anmerkungen zu deinen anderen Kommentaren.
... leider ist der "Blättern-Bug" nicht wirklich behoben ....
Das Blättern funktioniert schon, allerdings fehlen tatsächlich noch Sender. Mit der WMA-Unterstützung wird dann auch in nächster Zeit die Datenbank
wachsen. Deine Energy's sind jetzt mit berücksichtigt. Falls dir spontan noch andere fehlen, kannst du die gerne über den Feedback-Screen im Player angeben, die sollten dann zügig auftauchen.


... Kann man das Blättern nicht einfach abschalten ....
das Blättern existiert nur, damit die Auto-Completion ein bisschen schneller zuckt. Das finde ich auch soweit OK, die alphabetische Sortierung
nehme ich mal mit auf die Liste.

....nur wozu diese "0 a b c ..." am rechten Rand....
Ehrlich gesagt, ist das die "besser als nichts"-Navigation. Sollte der Player erfolgreich sein, werde ich dort noch nachlegen (Genre- / Ländersuche, etc.). Im Moment verschafft einem die A-Z - Suche einen schnellen Überblick von allen Sendern, die überhaupt zur Verfügung stehen.

Ansonsten nochmal Vielen Dank für den Test und die Anregungen....
  • Forum-Beiträge: 18

27.02.2013 20:15:17 via Website

der Player hat zwar keine direkte Shoutcast Anbindung, im Prinzip kann aber jeder Shoutcast Stream abgespielt werden. Er muß allerdings einmal in der Player-Datenbank registriert werden. Bei Bedarf kannst du gerne Streams / Stationen an anschult@gmx.de schicken. Diese sollten dann zeitnah im Player erscheinen.
  • Forum-Beiträge: 18

28.02.2013 17:18:30 via Website

ja, so ist es ...
Die Datenbank ist komplett öffentlich, alle Einträge sind für alle Nutzer sichtbar. Der Player ist nicht darauf ausgelegt dass du z.Bsp. deinen privaten Shoutcast nur deinem eigenen Handy bzw. nur deinem Freundeskreis zur Verfügung stellst. Darüberhinaus gibt es noch eine weitere Beschränkung: Die Streams in der Datenbank werden regelmäßig überprüft. Sollte eine Station über längere Zeit nicht zur Verfügung stehen, fliegt sie raus....
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 27

01.03.2013 02:11:54 via Website

Wird der Internet Radiosender "TechnoBase.FM" auch unterstützt?

MfG, Tobias.
  • Forum-Beiträge: 18

01.03.2013 18:35:43 via Website

ja, ist er ,,,
such im Player einfach nach TechnoBase, dann taucht er auf ....
  • Forum-Beiträge: 18

03.03.2013 21:50:47 via Website

habe gerade neues Update in den Market gestellt.
Wie weiter oben gewünscht, findet sich jetzt auf den Start-Screen ein "Schließen"-Button. Damit kann der Player dediziert geschlossen werden, wenn sich die App einmal verhakt hat.

Viel Spaß damit ....

— geändert am 03.03.2013 21:52:38

  • Forum-Beiträge: 53

04.03.2013 06:53:39 via App

Hallo Antropia
Erst mal vielen Dank für die Umsetzung des Schließen Knopfes, nur leider funktioniert dieser nicht richtig.
Wenn ich diesen Kopf antippe, werde ich gefragt ob ich die App schließen möchte, tippe ich auf "OK", erscheint "Bitte warten..." und die App springt auf die Hauptseite.
Freundliche Grüße
Michael
  • Forum-Beiträge: 18

04.03.2013 18:53:19 via Website

habe gerade nochmal ein Update nachgeschoben.

Das von dir beschriebene Verhalten tritt bei älteren Android Versionen ( kleiner Honeycomb) auf.
Mit dem Update sollte dass dann auch gefixt sein.
  • Forum-Beiträge: 53

04.03.2013 20:12:37 via App

Hallo Antropia
Das Update wird mir nur bei AndroidPIT angeboten, nicht im Play Store, obwohl in beiden Markets die gleiche Version, mit gleicher Größe stehen, nur mit unterschiedlichem Datum.
Installiert habe ich die App ursprünglich aus dem Playstore.
Mit dem Update von AndroidPIT schließt die App, jedoch läuft noch ein Prozeß im Hintergrund weiter.
EDIT: Ich habe eben noch mal die Sicherungen in AppMonster angesehen und Versions Code: 13 installiert, da funktioniert der Schließen Knopf einwandfrei und kein Prozeß läuft im Hintergrund.
Freundliche Grüße
Michael

— geändert am 04.03.2013 20:29:50

  • Forum-Beiträge: 18

10.03.2013 07:43:56 via Website

habe gerade neues Update in den Market gestellt.

- neues Premium Feature zeitgesteuertes Aufnehmen: es können die nächsten x-Minuten einer Sendung aufgenommen werden. Dieses Feature wurde in den Sleep-Timer integriert.
- aus der 'zuletzt gespielt'-Liste können Einträge gelöscht werden.
- App kann auch auf SD-Card gespeichert werden.

Viel Spaß damit
Antropia