Samsung Galaxy S2 — Jelly Bean SPAIN auf dem SGS2 aus DEUTSCHLAND

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.895

28.01.2013 21:05:11 via Website

Ja, in der Recovery wipe data und format system und dann mit Odin neu flashen, achte darauf das du keinen Stock Kernel mehr hast, wegen dem Brick Bug.
  • Forum-Beiträge: 35

29.01.2013 18:24:04 via App

ich hab im moment den stock kernel drauf .
habe nichts dran verändert.
ist dieser brick bug nicht schon behoben worden ?
bedeutet das, dass ich bevor ich alles im recovery modus wipe einen anderen kernel aufspielen muss?
danke.
  • Forum-Beiträge: 35

29.01.2013 18:41:37 via App

schon mal vielen dank für deine hilfe :)
hab mal gelesen das es den stock kernel gibt bei dem der Bug schon gefixt wurde .
stimmt das ? und wo finde ich diesen gefixten stock kernel falls es einen gibt ?
kann ich nicht einfach unter EINSTELLUNGE auf werkseinstellungen zurücksetzten ?
erfüllt dies den gleichen zweck?

— geändert am 29.01.2013 19:15:12

  • Forum-Beiträge: 35

31.01.2013 14:36:12 via App

kann mir den niemand eine antwort geben ?
MFG
  • Forum-Beiträge: 1.895

31.01.2013 15:58:54 via App

Toni
schon mal vielen dank für deine hilfe :)
hab mal gelesen das es den stock kernel gibt bei dem der Bug schon gefixt wurde .
stimmt das ? und wo finde ich diesen gefixten stock kernel falls es einen gibt ?
kann ich nicht einfach unter EINSTELLUNGE auf werkseinstellungen zurücksetzten ?
erfüllt dies den gleichen zweck?
Der PhilZ ist so ein Kernel:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1877270

Der Werksrest über die Einstellungen ersetzt keinen full Wipe.

Ich hatte es vorher übersehen, daher erst jetzt die Antwort.
  • Forum-Beiträge: 1

31.01.2013 20:34:36 via Website

Funktioniert einwandfrei habe ich soeben ausführlich getestet! Einfach Deutsch als Sprache wählen fertig nix dabei!
  • Forum-Beiträge: 35

31.01.2013 20:35:39 via App

beinhaltet dieser kernel Root-rechte?
würde nicht unbedingt gerne root rechte haben da ich alles Stock haben möchte . und muss ich etwas bei der auswahl des kernels beachten oder kann ich einfach den neuesten für jelly bean nehmen ?
danke.

— geändert am 31.01.2013 20:37:22

  • Forum-Beiträge: 1.895

31.01.2013 21:55:32 via App

Selbstverständlich enthält der root, einfach den neusten nehmen.
  • Forum-Beiträge: 35

01.02.2013 15:46:04 via App

habe jetzt den kernel geflasht und mit einer app geprüft ob der brick bug noch vorhanden ist .
die app zeigt mir bei BRICK BUG ?
YES . INSANE CHIP. an.
ist der brickbug immer noch da ?
  • Forum-Beiträge: 1.895

01.02.2013 23:04:09 via App

Die App prüft nur den Chip der natürlich immernoch den Bug besitzt, der gefährliche Teil ist aber im Kernel abgeschaltet, also keine Gefahr mehr.