Samsung Galaxy S3 - Cyanogenmod 10.1 Nightliy - Fragen :-)

  • Antworten:64
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 89

25.01.2013 17:38:33 via Website

Hallo ,
ich bin neu in der Android- bzw. in der Cyanogenmod-Welt . Daher habe ich noch einige Fragen :

1)Wenn man in den Einstelllungen unter dem Menüpunkt Leistung den Governor umstellt welche Auswirkungen hat das ( bzw. Was ist der Governor ) ?
2)Gibt es einen Sammelthread wo Designs (bzw. Themes ) für Cyanogenmod gelistet sind ?
3)Ist es normal das mein Akku viel schneller leer geht als mit der Stock - Rom ? ( Kann es dadran liegen , das es noch die Nightlies sind ?)
4)Nochmal zum "Governor" ; Wenn ich diesen auf "Powersafe" stelle dann zeigt er an dass mein Takt immer auf 200 MHz bleibt auch wenn ich den Touchscreen berühre ( bei Standart "pegasusq" gin der Takt dann auf 800 MHz hoch )
--> Kann ich meinen Prozessor beschädigen wenn ich ihn auf "Powersafe" habe oder zwichendurch wechsele ?

Hoffe die Fragen helfen auch anderen Leuten .
Vielen Dank im voraus .
  • Forum-Beiträge: 89

25.01.2013 21:37:40 via Website

Komisch ...
Hast du diesen "Governor" auf anderen Einstellungen ?
Denn für mich ist das so das wenn die Stock - Rom 10 Stunden hielt , CyanogenMod nur 6 Stunden hält ...

Weiß keiner die Antworten zu den anderen Fragen ? :-(
  • Forum-Beiträge: 7.737

26.01.2013 23:09:33 via App

Christoph N.
also mein akku hält unter cm10.1 länger als mit stockrom:)

beim GNex auch. :)

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 89

27.01.2013 15:51:40 via Website

Also bei gleicher Benutzung hat der Akku von der Stock - Rom länger gehalten als von CyanogenMod.
  • Forum-Beiträge: 67

27.01.2013 19:14:35 via Website

Hallo hab heute mittag den CM 10.1 erfolgreich mit GApps geflasht.

ROM Infos:

ROM Datum vom 25.1.2013
(Weiteres gleich Links unter Handy)

Hier ein paar Sachen was mir aufgefallen ist:

1. Google Chrome Beta läuft viel besser (Keine Abstürze mehr) als das normal Chrome?!?
2. Der Akku verbrauch ist ziemlich hoch! (Könnt ihr mir Tipps geben oder gibts irgendwo nen Energiesparmodus?)
3. Kann man wenn man den Power Knopf drückt um es zu Sperren die TV Animation entfernen?
4. Habe mal bei den Einstellungen unter Akku nachgeschaut und die Google Play Dienste verbrauchen ziemlich viel Akku 29-32%
5. Kann man im Stock Launcher die Apps Manuell einrichten also selber verschieben nicht die Sortierung ala. Datum und Alphabet?
6. Whats App und andere Apps wie Gallerie Laggen wenn man zb. Scrollt oder Zoomt...
Weiteres kommt noch bei meinen testen..

Das Wichtigste für mich ist den Akku verbrauch zu reduzieren :/

Hoffe ihr habt paar Tipps bereit (Bin neu auf dem CM Gebiet)


Edit: Ich mache nochmal einen Eigenen Thread da meine Fragen nicht mit dem Thema von Yasin Tatar übereinstimmen und es somit übersichtlicher ist

— geändert am 28.01.2013 18:50:34

  • Forum-Beiträge: 7.737

28.01.2013 00:32:13 via Website

Eigentlich gibts ja schon genug Threads rund um CM 10.x .... :smug:

:V

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 440

28.01.2013 10:47:57 via Website

Also ich habe weniger Akkuverbrauch als mit dem Stock ROM. Habe es genau nach Anleitung installiert und Wipe gemacht.
Was mir auffällt, dass das Display deutlich weniger Akku verbraucht.
  • Forum-Beiträge: 31

28.01.2013 11:17:11 via App

kann jemand tastaturfehler bestätigen? bei mir gab es bei den pop ups über den gedrückten tasten darstellungsfehler. sowohl bei 10.1, als auch bei paranoid 2.99.
kann es generell an Android 4.2 liegen? bei paranoid 2.54 mit Android 4.1.2 hab ich dieses Problem nicht.
  • Forum-Beiträge: 235

28.01.2013 13:00:24 via App

Julian Hinrichs
kann jemand tastaturfehler bestätigen? bei mir gab es bei den pop ups über den gedrückten tasten darstellungsfehler. sowohl bei 10.1, als auch bei paranoid 2.99.
kann es generell an Android 4.2 liegen? bei paranoid 2.54 mit Android 4.1.2 hab ich dieses Problem nicht.

gute frage hab aber die pop ups ausgeschaltet;)
  • Forum-Beiträge: 20

01.02.2013 20:11:42 via Website

Die Glitches der Tastatur sind wohl normal unter Android 4.2.1. Hab ich bei meinem Note auch gehabt. Hab bei mir aber SwiftKey laufen, die ist eh besser, wie ich finde. Da treten auch keine Grafikprobleme auf.

Mich würde aber auch die Akkulaufzeit nochmal interessieren, wie könnte man die verbessern? Die DisplayOn Zeit ist wohl ganz okey, also im Betrieb wird nicht übermäßig Akku gezogen, aber halt im Standby. In den DeepSleep scheint das Gerät zu fallen, aber dennoch liegt der Akkuverbrauch bei ausgeschaltetem Display bei 2-3% bei mir und dabei bei gutem Empfang usw. um die 1% würde ich jetzt als normal und üblich ansehen, evt.. sogar weniger bei dem Akku. Aber 2-3 ist doch recht viel.

Nen anderen Kernel hab ich schon drauf gezogen, der bringt nicht wirklich was. Meint ihr, da könnte nen andere Baseband vll. noch helfen? Hat wer ne Ahnung, wo man die her bekommt, hab so direkt nix gefunden. Schaue bei den XDAs aber auch nochmal.

Ansonsten läuft CM10.1 ja schon recht gut auf dem S3. Ist auf jeden Fall das bessere Nexus ;-)

— geändert am 01.02.2013 20:12:20

  • Forum-Beiträge: 777

01.02.2013 20:20:16 via App

Yasin Tatar
Hallo ,
ich bin neu in der Android- bzw. in der Cyanogenmod-Welt . Daher habe ich noch einige Fragen :

1)Wenn man in den Einstelllungen unter dem Menüpunkt Leistung den Governor umstellt welche Auswirkungen hat das ( bzw. Was ist der Governor ) ?
2)Gibt es einen Sammelthread wo Designs (bzw. Themes ) für Cyanogenmod gelistet sind ?
3)Ist es normal das mein Akku viel schneller leer geht als mit der Stock - Rom ? ( Kann es dadran liegen , das es noch die Nightlies sind ?)
4)Nochmal zum "Governor" ; Wenn ich diesen auf "Powersafe" stelle dann zeigt er an dass mein Takt immer auf 200 MHz bleibt auch wenn ich den Touchscreen berühre ( bei Standart "pegasusq" gin der Takt dann auf 800 MHz hoch )
--> Kann ich meinen Prozessor beschädigen wenn ich ihn auf "Powersafe" habe oder zwichendurch wechsele ?

Hoffe die Fragen helfen auch anderen Leuten .
Vielen Dank im voraus .

Welchen Gouverneur hast du eingestellt?

Ondemond
Bei Ondemand schaltet das System nämlich immer direkt auf maximale Taktfrequenz, sobald Prozessorleistung gefordert wird. Erst danach wird langsam auf das eigentlich optimale Level getaktet. Es wird somit Leistung bereitgestellt, die meist gar nicht benötigt wird – und das zieht am Akku. Zumindest nach dem wecken aus dem Stand Bye Mode.

Conservative
Conservative ist eine langsamere Variante des Ondemand Governors. Anstatt direkt Vollgas zu geben, erhöht der Conservative Governor schrittweise die Frequenz nach der Formel X/2. Er ist sozusagen um die Hälfte langsamer und erhöht somit die Laufzeit auf Kosten der Leistung. Wenn euch Leistung nicht allzu wichtig ist, bietet der Conservative Governor ein sehr hohes Energiesparpotential.

Interaktive
Wenn es eine langsamere Variante des Ondemand Governors gibt, muss es wohl auch eine schnellere Variante geben. Das System reagiert mit Hilfe des Interactive Governors etwas schneller, wobei sich die Akkulaufzeit nur geringfügig verringert. Der Interactive Governor bestimmt die optimale Taktfrequenz jeweils selbst und kann somit als ein “intelligenter” Ondemand Governor bezeichnet werden.

Powersave
Bei Powersave wird die maximale Frequenz auf dem Level der minimalen Taktfrequenz festgelegt. Das Android Gerät ist damit fast unbrauchbar, da Anfragen nur noch sehr langsam verarbeitet werden können.

Performance
Dieser Governor ist das genaue Gegenstück zum Powersave. Hier entspricht die minimale Taktfrequenz der maximalen Taktfrequenz. Das Android Gerät zwingt mit diesem Bleifuß die Laufzeit schnellstmöglich in die Knie. Falls ihr die Leistung eures Androiden mit Hilfe eines Benchmark wie Linpack oder Quadrant messen wollt, könnt ihr mit diesem Governor sicherstellen, dass euer Gerät immer am Maximum arbeitet.

Smart Ass V2
Nachdem der SmartAss Governor überarbeitet wurde, hat sich die 2te Version im letzten Jahr immer weiter als ein Favorit unter den Governors etabliert. Ziel von SmartAss V2 ist eine optimale Balance zwischen Leistung und Akkulaufzeit, wobei die Entwickler dies durch eine besonders aggressive Skalierung erreicht haben. Das System versucht unter SmartAss V2 aggressiv bzw. sehr schnell in die jeweils optimale Taktfrequenz zu schalten – und das nicht nur im laufenden Betrieb, sondern auch wenn das Display an- oder ausgeschaltet ist.

Luzactive
Der Lulzactive Governor basiert auf dem Interactive und Smartass-Governor und sollte von euch auch unbedingt ausprobiert werden. Im Prinzip arbeitet dieser Governor mit dem Level der jeweiligen Arbeitsbelastung. Wenn diese über oder unter 60% liegt, skaliert der Governor die Taktfrequenz auf die nächsthöhere oder niedrigere Stufe (z.B. von 600 Mhz auf 800 Mhz). Bei ausgeschaltetem Bildschirm taktet das System auf die niedrigste Frequenz runter. In der neueren Version des Governors können auch eigene Schwellenwerte zum auf- oder abskalieren festelegt werden.

Da der Wechsel des Governors noch schneller als der heimische Stromanbieter-Wechsel funktioniert, sollte jeder Root-User diese Funktion wahrnehmen. Viel Spaß mit mehr Leistung und/oder Laufzeit!

Quelle Google.............Android-Profis.de

— geändert am 01.02.2013 20:24:18

G.L.G. Thomas || Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber... ||

  • Forum-Beiträge: 20

01.02.2013 20:36:39 via Website

so extrem viel ändert der Gouverneur nicht. Das ist Feintuning. Wenn im Standby extrem viel Akku flöten geht, dann liegt das an ner anderen Stelle. Nen Prozess im Hintergrund, nen schlechter Kernel oder evtl. eine nicht optimale Basebandversion.
  • Forum-Beiträge: 89

01.02.2013 20:50:12 via App

vielen dank für die Informationen .
ich denke es liegt eher da dran das der kernel noch nicht auf das system angepasst wurde . ich mein wir sind hier noch in den nightlies .
was noch ein "Problem" wäre , ist das ich die Gouverneure die du aufgezählt hast gar nicht habe :-D
ich habe :
-powersafe
-ondemand
-performance
-pegasusq
-userspace

sicher das wir die gleiche cm Version haben? :-D
  • Forum-Beiträge: 20

01.02.2013 21:06:15 via App

Denke am Kernel liegt es nicht, den kann man ändern, hat bei mir aber auch nicht wirklich was gebracht.
  • Forum-Beiträge: 89

01.02.2013 21:11:36 via App

hat jede custom Ron eigentlich ihren eigenen kernel der automatisch mitgeflasht wird ? und wenn ja kann man auch einen anderen kernel benutzen als den der eigentlich dabei war ... ?