Android Remote Control

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

22.01.2013 10:35:22 via Website

Hallo Leute,

bin neu hier und möchte hier gerne meine neue App vorstellen und gerne Kritik entgegennehmen.

Kurze Beschreibung:
Fernsteuerung des Android Geräts über das Internet
derzeit nur:
- Fotos aufnehmen
- SMS vom Computer schreiben/empfangen
- (wird zurzeit weiter ausgebaut)

Die App ist leider derzeit nur auf Englisch verfügbar.

Hier ein Link zum Play Store: play.google.com/store/apps/details?id=com.mawasource.arc

  1. App installieren
  2. Logindaten auswählen
  3. auf arc.mawasource.com einloggen

MfG, razor01

PS: kann leider nicht die Links verknüpfen da ich neu hier bin :(

------
Edit von Mod:
Hier der Link:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mawasource.arc

— geändert am 22.01.2013 10:48:48 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 828

22.01.2013 11:56:49 via Website

Wie werden denn meine Daten auf deinem Server verschlüsselt?

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 6

24.01.2013 23:31:46 via Website

neue Version ist online:

- taschenlampe ein-/ausschalten
- GPS Location ermitteln und auf einer Google Maps Karte anzeigen


@jackennils:
Die Daten werden am Server gar nicht verschlüsselt. Das würde keinen Sinn ergeben, denn sie werden über das WebInterface wieder ausgegeben. Die Sicherheit deiner Daten erfolgt über die Sicherheit der Verbindung und die Zugriffssicherheit des Servers. Ich muss hier anmerken, derzeit existiert noch keine HTTPS Verbindung (wird noch folgen). D.h. zurzeit werden z.b. deine geschriebenen SMS bei Android Remote Control unverschlüsselt an dein Handy übertragen. Im Gegensatz zu deinem Passwort das du in der App speicherst. Das wird Clientseitig verschlüsselt und dann übertragen, womit fremder Zugriff durch Abhören des Netzwerkverkehrs ausgeschlossen wird. Genaueres über mein Sicherheitskonzept kann ich dir leider aus Sicherheitsgründen nicht verraten.
Solltest du das Gefühl haben deine Daten im Netzwerk werden abgehört und jemand liest mit, solltest du diese App nicht benutzen. Ich vergleiche hier mal mit WhatsApp. Hier werden auch keine Daten verschlüsselt oder sonst was. Jedoch ist es ein ganz nettes Tool :)
  • Forum-Beiträge: 1

10.11.2013 17:05:40 via Website

Wozu läuft das überhaupt über deinen Server? Du könntest doch direkte peer2peer-Verbindungen aufbauen. Verschlüsselung ist bei so einer sicherheitsrelevanten App schon wichtig. Standardlösungen OpenVPN und Connectbot gibt es ja für die Verschlüsselung.

Eine schöne, einfache lösung wäre auf deinem Server einen OpenVPN-Server einzurichten und die entsprechende clientconfig in deiner App mitzuliefern.