[GUIDE] IMEI wiederherstellen ohne EFS-Backup

  • Antworten:453
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33

11.06.2013 13:08:39 via Website

Ich hab das Handy an den Typen von Ebay gesendet. Er hat es tatsächlich repariert. :)

Das Paket wird morgen bei ihm abgeholt und heute Abend krieg ich per DHL die Sendungsdaten. Hoffe das stimmt ;)

....

"Hallo.
Habe das Paket gerade bekommen und konnte das Gerät reparieren,die IMEI und Baseband sind wieder ok und das Gerät hat auch empfang.
Sie können die 40euro per PayPal an ******@live.de schicken oder per Banküberweisung.
Das Gerät wird sofort versendet,wenn Sie bezahlt haben."

....

"In Ihrem Fall war es relativ einfach,weil die wichtigsten Partitionen in der EFS waren nicht beschädigt,deswegen war es möglich,habe schon viele i9305 und i9300 mit ähnlichen Problemen repariert!
Ich habe hier zur Zeit auch ein i9305 wo auch die anderen Partitionen beschädigt worden sind und da ist es schon viel komplizierter,bis jetzt kein Erfolg und ich habe schon alles versucht was möglich war oder bekannt ist,das ist das erste i9305 wo ich Probleme habe,weil der Kunde hat zuvor selbst probiert und hat noch mehr beschädigt,deswegen habe ich jetzt Probleme und weiß garnicht,ob ich es wieder hinbekomme,weil alles was ich kannte habe ich versucht:(
Wünsche ihnen schönen Tag noch!"

Edit by Mod. Peter W.: Ich habe die Mailadresse aus Spamschutzgründen entfernt.

— geändert am 12.06.2013 18:39:18 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 88

13.08.2013 22:25:20 via App

 [Stock ROM] 4.1.2 Germany [DBT] I9300XXEMG4 (06.08.2013)GT-I9300

PDA: I9300XXEMG4
CSC: I9300DBTEMG3
Modem: I9300XXEMG4
Version: 4.1.2
Build Date: 2013-07-16 

Mit dieser Firmware bringt Samsung die Dateien der EFS-Partition in ein neues Format.
Alle anderen (älteren) Modems können die neuen EFS-Daten nicht mehr lesen.
Was bedeutet das? Für normale Nutzer, die nur reguläre Updates installieren, ändert sich nichts. Man kann beruhigt davon auszugehen, dass künftige Updates die neuen EFS-Daten unterstützen werden.

Für Nutzer von Custom-ROM’s oder anderen (älteren) Firmwares, gibt es nach dem Flash der EMG4 folgende Möglichkeiten:
1.
Sie benutzen in Zukunft zu allen Custom’s oder Downgrades das EMG4 Modem (oder neuer).
2.
Eine Rücksicherung eines alten EFS Backups (Ein EFS-Backup vor EMG4 enthält noch die alten unveränderten Daten, und kann von älteren Modems gelesen werden

Fazit:
Laut meinen eigenen Erfahrungen, und den Aussagen anderer Nutzer, funktioniert das neue Modem problemlos und ist empfehlenswert. Es gibt im Moment keinen Grund von dem Update abzusehen.Vom unnötigen Manipulieren der EFS-Partition (z.B. durch Rücksicherung) rate ich dringend ab.
  • Forum-Beiträge: 20

14.08.2013 17:54:40 via Website

Backing up your EFS Folder

Before installing ...... you should all do a little something to safeguard your IMEI number for now and forever.

Why?

Because the XXEMG4 modem changes the format of your EFS folder in such a way that once you are on the XXEMG4 modem, you cannot use an earlier modem.

Do I have to install the XXEMG4 modem?

No, you an still use an older modem. Though, there are scattered reports of this being hassle.

Can I use the EFS backup to use an older modem after installing XXEMG4?

Yes, that’s why we are backing up our EFS folders so that if we need to, we can change restore and go back to a previous modem

Is the XXEMG4 modem worth the while?

My experience is yes!


Auszug der Ultimarom Seite. Bezüglich der XXEMG4 haben sich auf der Facebookseite von Ultimarom schon einige beschwert, das es Probleme gibt mit dem EFS Backup, da sich die Partition doch rege ändert.
  • Forum-Beiträge: 14

15.08.2013 16:14:38 via Website

hallo, will mein s3 einschicken. da ich meine imei nicht wiederherstellen kann.
ich habe mit triangleaway nach anleitung den counter zurück allerdings bleibt der counter bei 1 stehen. gibts da ne lösung für? momentan ist 4.1.2 drauf

ps: vielleicht kann mir auch jemand aus dem forum das gerät reparieren. die imei ist zerschossen und ich kann sie trotz efs backup nicht wiederherstellen.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.08.2013 16:39:50 via Website

Hallo Hans Wurst,

Habe übersehen, dass du eigentlich zwei Probleme hast, Wenn du die IMEI mit dieser Anleitung nicht wieder herstellen kannst, hätte ich für dein Counterproblem noch diesen Thread:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/565452/Samsung-Galaxy-S3-Flashcounter-Problem-Laesst-sich-nicht-auf-0-zuruecksetzen


:wink:
  • Forum-Beiträge: 14

15.08.2013 20:17:28 via Website

hi und danke, aber das habe ich schon probiert und es hat nicht funktioniert. würde es helfen wenn ich eine 3teilige fw flashe?
  • Forum-Beiträge: 3.584

16.08.2013 00:15:17 via Website

Hallo!

Nein, das würde nicht helfen. Der EFS-Ordner ist seperat im System eingehangen und wird weder vom Nandroidbackup, noch vom 3-teiliegen Flashen beeinflusst. Es ist wie ein seperater EEPROM.Wenn er futsch ist, ist er futsch. Die einzige Chance ist, ihn durch die Backupdateien wieder herzustellen.

Gruß,
Marcus
  • Forum-Beiträge: 20

16.08.2013 07:31:18 via Website

Hans Wurst
hi und danke, aber das habe ich schon probiert und es hat nicht funktioniert. würde es helfen wenn ich eine 3teilige fw flashe?

3teilige wird dir auch nicht helfen.

Da bleibt dir nur noch einschicken sofern du Garantie hast und noch alles auf Stock flashen kannst.

Sofern keine Garantie mehr da ist, beispielsweise bei W-support eine Kostenanfrage stellen.

Andernfalls haste jetzt ne teure Spielkonsole/MP3 Player Maschine.
  • Forum-Beiträge: 14

16.08.2013 20:53:29 via Website

ok... gut. komischerweise hab ich damals vor ersten rooten die imei mit efs pro gesichert, hab den restore gemacht, das programm sagt alles gut, aber wenn ich *#06# eingebe ist immer noch die entwirckler imei drin.
garantie hat das gerät, sollte. einmal wurde das display von schwarz auf grau/silber getauscht. sollte aber kein problem sein, oder?
das näcshte problem ist, mit triangleaway den flashcounter auf 0 setzen geht nicht, er bleibt immer bei 1 stehen...

kein plan was ich jetzt noch machen soll, habe gelesen dass man es mit einer jtag box reparieren kann... hat hier jemand so etwas?
  • Forum-Beiträge: 2

17.08.2013 14:21:11 via Website

Was ist mit zurücksetzen genau gemeint? Einen Factory Reset oder das Gerät neustarten??
  • Forum-Beiträge: 14

17.08.2013 17:48:51 via Website

Hans Wurst
ok... gut. komischerweise hab ich damals vor ersten rooten die imei mit efs pro gesichert, hab den restore gemacht, das programm sagt alles gut, aber wenn ich *#06# eingebe ist immer noch die entwirckler imei drin.
garantie hat das gerät, sollte. einmal wurde das display von schwarz auf grau/silber getauscht. sollte aber kein problem sein, oder?
das näcshte problem ist, mit triangleaway den flashcounter auf 0 setzen geht nicht, er bleibt immer bei 1 stehen...

kein plan was ich jetzt noch machen soll, habe gelesen dass man es mit einer jtag box reparieren kann... hat hier jemand so etwas?

habe endlich meine IMEI wieder!
habe das efs backup entpackt und dann die efs.iso datei mit ktool reingeflasht! aktuell läuft gerade das kies update. keine ahnung warum das mit efs pro nicht funktioniert hat, habe das efs backup ja auch damit erstellt??? hätte ich das gleich gemacht hätte ich alle meine daten noch... hmmm.
egal, vielleicht hilfts ja jemanden weiter.
  • Forum-Beiträge: 20

17.08.2013 18:25:05 via Website

Hans Wurst
Hans Wurst
ok... gut. komischerweise hab ich damals vor ersten rooten die imei mit efs pro gesichert, hab den restore gemacht, das programm sagt alles gut, aber wenn ich *#06# eingebe ist immer noch die entwirckler imei drin.
garantie hat das gerät, sollte. einmal wurde das display von schwarz auf grau/silber getauscht. sollte aber kein problem sein, oder?
das näcshte problem ist, mit triangleaway den flashcounter auf 0 setzen geht nicht, er bleibt immer bei 1 stehen...

kein plan was ich jetzt noch machen soll, habe gelesen dass man es mit einer jtag box reparieren kann... hat hier jemand so etwas?

habe endlich meine IMEI wieder!
habe das efs backup entpackt und dann die efs.iso datei mit ktool reingeflasht! aktuell läuft gerade das kies update. keine ahnung warum das mit efs pro nicht funktioniert hat, habe das efs backup ja auch damit erstellt??? hätte ich das gleich gemacht hätte ich alle meine daten noch... hmmm.
egal, vielleicht hilfts ja jemanden weiter.

Ktool ist auch mein Favorit, EFS Pro scheint so seine Macken zu haben. Aber schön das es wieder funktioniert.
  • Forum-Beiträge: 1

18.08.2013 11:15:36 via Website

ich habe im efs ordner leider garkeine nv dateien was kann ich jetzt tun?
  • Forum-Beiträge: 2

23.08.2013 19:27:43 via Website

Moin zusammen!

Hab da eigentlich ne ganz simple Frage:

Hat einer von euch schon erfolgreich nach dieser Anleitung seine IMEI wiederhergestellt und läuft erfolgreich auf der EMC2 (natürlich mit mc2-modem)?

schon mal danke



rain
  • Forum-Beiträge: 2

26.08.2013 06:45:30 via Website

Stefan
 [Stock ROM] 4.1.2 Germany [DBT] I9300XXEMG4 (06.08.2013)GT-I9300

PDA: I9300XXEMG4
CSC: I9300DBTEMG3
Modem: I9300XXEMG4
Version: 4.1.2
Build Date: 2013-07-16 

Mit dieser Firmware bringt Samsung die Dateien der EFS-Partition in ein neues Format.
Alle anderen (älteren) Modems können die neuen EFS-Daten nicht mehr lesen.
Was bedeutet das? Für normale Nutzer, die nur reguläre Updates installieren, ändert sich nichts. Man kann beruhigt davon auszugehen, dass künftige Updates die neuen EFS-Daten unterstützen werden.

Für Nutzer von Custom-ROM’s oder anderen (älteren) Firmwares, gibt es nach dem Flash der EMG4 folgende Möglichkeiten:
1.
Sie benutzen in Zukunft zu allen Custom’s oder Downgrades das EMG4 Modem (oder neuer).
2.
Eine Rücksicherung eines alten EFS Backups (Ein EFS-Backup vor EMG4 enthält noch die alten unveränderten Daten, und kann von älteren Modems gelesen werden

Fazit:
Laut meinen eigenen Erfahrungen, und den Aussagen anderer Nutzer, funktioniert das neue Modem problemlos und ist empfehlenswert. Es gibt im Moment keinen Grund von dem Update abzusehen.Vom unnötigen Manipulieren der EFS-Partition (z.B. durch Rücksicherung) rate ich dringend ab.

Hallo erstmal bin jetzt neu hier ...

Ich kann nur sagen genau da War das Problem bei mir... nach dem Flashen der Omega Rom v47 ging beim flashen der cm nightly nix mehr.
Jetzt bin ich leider wieder zurück auf Stock weil sobald ich cm drauf ziehe wird meine basebandversion nicht erkannt und due IMEI fehlt.
Das modem hab ich schon versucht drauf zu ziehen aber geht trotzdem nix...
Für ein tipp wäre ich dankbar
  • Forum-Beiträge: 3

02.09.2013 02:06:49 via Website

Hey, hab deine anleitung versucht um meine originale IMEI wieder zu besorgen (da sich meine nach flashen geändert hat) hatte ein backup meines efs folders gemacht aber der is mir verloren gegangen.. hatte alles soweit hinbekommen busybox,terminal, etc aber am ende kam immer "unable to chown 1001:radio /efs/nv_data.bin no such file or dictonary" Jetzt wenn ich mein sg3 starte ist es im abgesichertem modus und meine simkarte ist noch immer gesperrt. Ich bin am verzweifeln dachte man kann mit dem roms flashen nichts falsch machen, da ich eh keine garantie mehr habe, hatte ich mich daran versucht aber da ich mein backup verloren habe und selbst das nicht klappt, und ich nicht weiß was ich tun soll, bitte ich dich einfach mal um hilfe.. Bitte helf mir irgendwie :(

ps: habe meinen efs folder mit der falschen IMEI natürlich noch auf meinem desktop gespeichert, falls das was bringt
  • Forum-Beiträge: 2

02.09.2013 08:56:29 via Website

Hallo an alle,

Ich hoffe ich bekomme hier hilfe und zwar habe ich sehr günstig ein S3 gekauft was allerdings eine Fake imei hat (0049....)
und habe nach der Anleitung probiert es wieder hin zu bekommen.

Allerdings war das einzige ergebnis das ich nach der ganzen Prozedur nur im Factorymode war und die imei war trotzdem noch die gleiche
gibt es da irgend wie eine Chance das noch selber zu richten?

Da ich ja die Original imei auf der Verpackung habe und auf dem Kleber unter dem Akku ist es nicht möglich irgendwie das selber einzutragen per Hex Editor oder so?

Hoffe ihr könnt helfen